Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#126 von SabineE , 19.07.2013 19:34

Zitat von likeit im Beitrag #112
soweit ich mich noch erinnere, waren es Leute von der Linken die sich von Anfang an für das DAmpfen eingestezt haben und auch Eingaben nach Brüssel unterstützt haben, imo auch sonst die einzige vernünftige Alternative.

wie läuft das jetzt weiter, könnte sich vielleicht mal ein Händler äussern, was das für ihn bedeutet ?
wird hier im Forum weiterhin so locker über Liquid und Geräte (Bezugsquellen) geplaudert ?



Und genau die schlug ich damals ebenso vor. Habe ich da Reklame für die Linken gemacht? ;-)

Ich wähle zwar die AfD aus Überzeugung weil ich dieses Bankenrettungs-Szenario nicht mehr möchte - aber ich habe den Vorschlag nicht gemacht wegen Stimmenfang (denn dafür - um mehr stimmen zu bekommen - müssten sie auch was bewirken)und wenn sie das Thema aufstellen und die Blockparteien merken, dass die dadurch NOCH MEHR Anhänger bekommen, greifen vielleicht auch mal die CDU und SPD dieses Thema auf????

Nicht immer nur einseitig denken..............ich bin kein Parteimitglied.............sonst hätte ich das Thema schon in eigenem Interesse dort aufgegriffen.

Mal was anderes - ist es besser zu warten bis Oktober - bis wir nichts mehr kriegen und alle Läden geschlossen sind - quasi ganze Existenzen wieder kaputt gemacht worden sind? Auch das ist schlimm - mein Empfinden.

LG Sabine



SabineE  
SabineE
Beiträge: 29
Registriert am: 16.07.2013


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#127 von kaimichael , 19.07.2013 21:39

betr. wahlprogramm der piraten:
volksbegehren, volksentscheide klingt erst mal nicht schlecht (ich komme von der schweizer grenze)...
voraussetzung hierfür ist aber eine wirklich neutrale presse bzw. neutral berichtende öffentlich rechtliche anstalten...

offen gestanden: nach dem ganzen schmähhickhack in den medien wäre ich mir nicht so sicher, dass die mehrheit der bevölkerung "pro-dampf" abstimmen würde...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.018
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#128 von SabineE , 20.07.2013 10:17

Kaimichael......................ich habe einen Blog geschrieben auf der AfD - Seite - habe dort einen sehr guten Presseartikel eingesetzt den ich im Netz fand, der vor 2 Tagen geschreiben wurde - ich vermisse dort die Likes von Euch.................wenn dort 100 Likes stehen - schaut die AfD sich das an und erkennt die Wichtigkeit.........was tun zu müssen. Ansonsten ist es üfr die Öffentlichkeit etwas, das schnell untergeht. Also schön liken - wäre vorteilhaft. Ich habe bei der SPD auch m eine Wut losgelassen..............mit Filmchen über die Nik-Lüge.



SabineE  
SabineE
Beiträge: 29
Registriert am: 16.07.2013


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#129 von hansklein , 20.07.2013 10:36

Hi,

warum sollte man bei einer Partei liken wenn man sie nicht liked? Ich unterstütze was ich für gut befinde aber lass mich nicht nötigen zu liken damit irgendjemand sich was anschaut. Das nenn ich Nötigung.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.160
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 20.07.2013 | Top

RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#130 von Mundfein , 20.07.2013 10:38

Das erinnert mich an die Hoaxes ala "bei 1M Likes bekommt klein Kevin die OP bezahlt".



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#131 von Konopka , 20.07.2013 11:10

Zitat von Mundfein im Beitrag #7
Kann hier wer dichtmachen?

Ich würde lieber aufs Dampfen verzichten, wie so einem braunen Haufen meine Stimme zu geben!

Wenn wir unserer eigenen Logik, was Presse betrifft folgen, wissen wir ja gar nicht ob das stimmt. Wer weiss denn schon ob da nicht Parteilpolitische interessen im Vordergrund stehen. Es kann doch sein, dass das überhaupt nicht stimmt, das die AfD ihre Wähler aus dem ultrarechten Lager generiert. In dem oben geposteten Link kann man auch lesen das zum Beispiel die Partei die Linke, Wälerstimmen an die AfD verlieren könnte. Ich will hier auch bestimmt keine Werbung für irgendeine Partei machen, ich will euch nur zurufen:" gebt acht was die Presse schreibt".


 
Konopka
Beiträge: 85
Registriert am: 09.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nettetal-Breyell

zuletzt bearbeitet 20.07.2013 | Top

RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#132 von blackhide , 20.07.2013 11:32

Zitat von kaimichael im Beitrag #127
betr. wahlprogramm der piraten:
volksbegehren, volksentscheide klingt erst mal nicht schlecht (ich komme von der schweizer grenze)...
voraussetzung hierfür ist aber eine wirklich neutrale presse bzw. neutral berichtende öffentlich rechtliche anstalten...

offen gestanden: nach dem ganzen schmähhickhack in den medien wäre ich mir nicht so sicher, dass die mehrheit der bevölkerung "pro-dampf" abstimmen würde...

Also wofür die Piraten stehen: Transparenz, Zugänglichmachung aller Informationen so das jeder Bürger die Möglichkeit hat sich zu informieren. Solange der Einzelne von einer Gesetzesänderung nicht betroffen ist wird dieser sich nicht bewegen. Ist er betroffen wird auf den Politiker "eingedroschen". Ist es denn so schwierig den Leuten klarzumachen dass sich die Leute denen ein Gesetzentwurf etwas angeht mit einzubinden, daran zu beteiligen? Ähnlich wie bei Stuttgart21 gefordert? Einen wirklichen Austausch des Bürgers mit der Regierung? Muß alles mit der Holzhammermethode durchgeboxt werden? Einige Verfahren werden dadurch verzögert: Ja. Es wird weiterhin anschließend gegen einen Gesetzesentwurf protestiert: Klar, bleibt nicht aus. Der Rückhalt in der Bevölkerung ist dadurch aber größer. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen obliegt es den Politikern die Bürger dahingehend zu informieren warum und aus welchen Gründen es wichtig ist diesen Gesetzesentwurf so durchzusetzen. Ich bin allerdings auch der Meinung das wir noch nicht für soetwas bereit sind und erst am Anfang stehen.


 
blackhide
Beiträge: 3.745
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#133 von SabineE , 20.07.2013 12:52

Zitat von hansklein im Beitrag #129
Hi,

warum sollte man bei einer Partei liken wenn man sie nicht liked? Ich unterstütze was ich für gut befinde aber lass mich nicht nötigen zu liken damit irgendjemand sich was anschaut. Das nenn ich Nötigung.



Boh - wie oft denn noch??? Ihr sollt nicht die Partei liken - sondern meinen Kommentar.............der auch für Euch ist. Mir doch puppilala ob jemand die AfD wähl t oder nicht - DARUM GEHT ES DOCH GAR NICHT............Ihr liked damit nur Euer eigenes Begehren, damit es Eurer so verdammt verhassten Partei ins Auge fällt, dass die uns vielleicht helfen. Aber ich vermute, es ist Dir egal, ob Du wieder zum Rauchen genötigt wirst - lies demnächst RICHTIG



SabineE  
SabineE
Beiträge: 29
Registriert am: 16.07.2013


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#134 von SabineE , 20.07.2013 12:56

Und noch was: Dann regt Euch auch nicht mehr auf, wenn Propaganda gegen die Elektrische Zigarette* gemacht wird. Die Medien stufen sie als höchst gefährlich ein - dann wird das wohl stimmen und wir befinden uns in Lebensgefahr. In diesem Sinne............Kaimichael: Mal eine Frage: Haben die schon geantwortet?



SabineE  
SabineE
Beiträge: 29
Registriert am: 16.07.2013


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#135 von Mundfein , 20.07.2013 13:05

Zitat von Konopka im Beitrag #131
Zitat von Mundfein im Beitrag #7
Kann hier wer dichtmachen?

Ich würde lieber aufs Dampfen verzichten, wie so einem braunen Haufen meine Stimme zu geben!

Wenn wir unserer eigenen Logik, was Presse betrifft folgen, wissen wir ja gar nicht ob das stimmt. Wer weiss denn schon ob da nicht Parteilpolitische interessen im Vordergrund stehen. Es kann doch sein, dass das überhaupt nicht stimmt, das die AfD ihre Wähler aus dem ultrarechten Lager generiert. In dem oben geposteten Link kann man auch lesen das zum Beispiel die Partei die Linke, Wälerstimmen an die AfD verlieren könnte. Ich will hier auch bestimmt keine Werbung für irgendeine Partei machen, ich will euch nur zurufen:" gebt acht was die Presse schreibt".



Dazu braucht es keinerlei Presse .)
Schau einfach mal ins Wahlprogramm, besonders der Punkt "Integration". Noch Fragen, warum ich da die braune Farbe sehe?
https://www.alternativefuer.de/de/wahlprogramm.html



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#136 von Freddy Goldbein , 20.07.2013 13:07

Wo steht denn da Bitte was Rechtsradikales?



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#137 von smuxxStore , 20.07.2013 13:11

Zitat von likeit im Beitrag #112
soweit ich mich noch erinnere, waren es Leute von der Linken die sich von Anfang an für das DAmpfen eingestezt haben und auch Eingaben nach Brüssel unterstützt haben, imo auch sonst die einzige vernünftige Alternative.

wie läuft das jetzt weiter, könnte sich vielleicht mal ein Händler äussern, was das für ihn bedeutet ?



Ich würde gerne antworten, wenn ich den Sinn der Frage verstünde....



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#138 von böser Bube , 20.07.2013 13:23

Zitat von smuxxStore im Beitrag #137
Zitat von likeit im Beitrag #112
soweit ich mich noch erinnere, waren es Leute von der Linken die sich von Anfang an für das DAmpfen eingestezt haben und auch Eingaben nach Brüssel unterstützt haben, imo auch sonst die einzige vernünftige Alternative.

wie läuft das jetzt weiter, könnte sich vielleicht mal ein Händler äussern, was das für ihn bedeutet ?



Ich würde gerne antworten, wenn ich den Sinn der Frage verstünde....



Denke das war eine Nachfrage wie die Zukunftsplanung der Händler aussieht, wenn im September der Beschluss der ENVI ( Liquzid als Arzneimittel ) durchgewunken wird.

Z.B abwarten, oder Geschäft schließen oder gemeinsam vor dem EUGH gehen oder oder oder ?


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.473
Registriert am: 31.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ennepetal


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#139 von smuxxStore , 20.07.2013 13:32

Wer soll das im Moment beantworten können? Klar machen wir solange weiter, wie möglich. Mehr kann noch keiner sagen. Der Gang vor dem EuGH ist natürlich eine Option, die aber finanziert werden will. Sinnvoller ist für mich, wenn jeder SEINEN Händler im speziellen fragt, was er tun möchte. Es gibt eine Menge Händler, die über Beiträge in den Verband mögliche Wege finanzieren, es gibt Händler, die für sich alleine kämpfen (nicht abwertend gemeint) und es gibt Händler, die sich darauf ausruhen, dass ANDERE für sie arbeiten (und Kosten tragen).

Edit: Und auch wenn es keiner lesen will. Die chinesischen Hersteller, bei denen Sammelbestellungen vorgenommen werden können, werden sicherlich NICHT unterstützen!



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln

zuletzt bearbeitet 20.07.2013 | Top

RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#140 von böser Bube , 20.07.2013 13:35

Zitat von Mundfein im Beitrag #135
Zitat von Konopka im Beitrag #131
Zitat von Mundfein im Beitrag #7
Kann hier wer dichtmachen?

Ich würde lieber aufs Dampfen verzichten, wie so einem braunen Haufen meine Stimme zu geben!

Wenn wir unserer eigenen Logik, was Presse betrifft folgen, wissen wir ja gar nicht ob das stimmt. Wer weiss denn schon ob da nicht Parteilpolitische interessen im Vordergrund stehen. Es kann doch sein, dass das überhaupt nicht stimmt, das die AfD ihre Wähler aus dem ultrarechten Lager generiert. In dem oben geposteten Link kann man auch lesen das zum Beispiel die Partei die Linke, Wälerstimmen an die AfD verlieren könnte. Ich will hier auch bestimmt keine Werbung für irgendeine Partei machen, ich will euch nur zurufen:" gebt acht was die Presse schreibt".



Dazu braucht es keinerlei Presse .)
Schau einfach mal ins Wahlprogramm, besonders der Punkt "Integration". Noch Fragen, warum ich da die braune Farbe sehe?
https://www.alternativefuer.de/de/wahlprogramm.html



Was ist dabei " braun " wenn man sagt :

Ich zitiere :

◦Wir fordern ein Einwanderungsgesetz nach kanadischem Vorbild. Meine Meinung : Laufen in Kanada nur " Braune " rum ? Eher weniger, höchstens Braunbären

◦Ernsthaft politisch Verfolgte müssen in Deutschland Asyl finden können. Zu einer menschenwürdigen Behandlung gehört auch, dass Asylbewerber hier arbeiten können. Was ist daran braun, wenn

man sagt , das Asylbewerber arbeiten können um u.a. soziale Hife wie z.B Unterkunft, Esssen und ein kleines Taschen Geld zu bekommen. Viele Hartz IV-ler müssen auch gemeinützige Arbeit

leisten. Ich denke, gleiches Recht für alle, sowas nennt man dann Fairness.


Deutschland braucht qualifizierte und integrationswillige Zuwanderung. Ja das ist so auch richtig. Wenn ich nach Syrien, Saudi Arabien oder Türkei auswandern sollte muss ich mich auch

integrieren. Oder meint ihr nicht ?


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.473
Registriert am: 31.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ennepetal


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#141 von Mundfein , 20.07.2013 13:58

Die Einwandergesetze von Canada sind dir bekannt?
http://www.cic.gc.ca/english/immigrate/eligibility.asp
Für die einen mag es etwas gutes sein, ich empfinde solche Gesetze einfach nur menschenverachtend und konträr zu unserem Grundgesetz.
Jeder Punkt für sich mag nicht ganz sooo "schlimm" sein, aber alles zusammen ergibt eben ein ganz anderes Bild.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#142 von SabineE , 20.07.2013 13:59

Sicherlich ist das hier jetzt auch für diese Menschen RECHTSRADIKAL ;-)
Wir fordern eine Stärkung der Demokratie und der demokratischen Bürgerrechte. Wir wollen Volksabstimmungen und Initiativen nach Schweizer Vorbild einführen. Das gilt insbesondere für die Abtretung wichtiger Befugnisse an die EU.



SabineE  
SabineE
Beiträge: 29
Registriert am: 16.07.2013


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#143 von SabineE , 20.07.2013 14:01

Zitat von Mundfein im Beitrag #141
Die Einwandergesetze von Canada sind dir bekannt?
http://www.cic.gc.ca/english/immigrate/eligibility.asp
Für die einen mag es etwas gutes sein, ich empfinde solche Gesetze einfach nur menschenverachtend und konträr zu unserem Grundgesetz.
Jeder Punkt für sich mag nicht ganz sooo "schlimm" sein, aber alles zusammen ergibt eben ein ganz anderes Bild.



So ein Blödsinn - es ist eines der beliebtesten Einwanderungsländer überhaupt - nur zur Info!!!

http://mobil.stern.de/wirtschaft/job/ein...da-1613722.html



SabineE  
SabineE
Beiträge: 29
Registriert am: 16.07.2013

zuletzt bearbeitet 20.07.2013 | Top

RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#144 von hansklein , 20.07.2013 14:33

Zitat
Aber ich vermute, es ist Dir egal, ob Du wieder zum Rauchen genötigt wirst



Das ist falsch. Nötigt mich jemand zum Rauchen? Nein. Das ist immer noch meine oder deine Entscheidung oder steht jemand hinter dir, hällt dir etwas ins Genick und sagt "Du mußt jetzt rauchen?"... Was passieren kann ist das eine Alternative zum Rauchen erschwert wird! und somit einem persönlich gefühlt ein Stück Freiheit genommen wird weil ein Genußmittel als Alternative nicht mehr zur Verfügung stehen könnte.

Sollte das in dieser Form so kommen (Das sind immer noch Spekulationen - mehr nicht!) stehn auch andere Wege offen, z.b. auf 0èr runterzugehen, Dampfen sein lassen.

Zu dem was braun ist möchte ich hinzufügen das es kurze Zeit nach dem 2. Weltkrieg üblich war das Gastarbeiter sich verpflichten durften in/für Deutschland zu arbeiten um hier Einzuwandern.

Zitat
Der Begriff Gastarbeiter bezeichnet ursprünglich Mitglieder einer Personengruppe, denen aufgrund von Anwerbeabkommen zur Erzielung von Erwerbseinkommen ein zeitlich befristeter Aufenthalt in der Bundesrepublik oder der DDR gewährt wurde. Der Begriff wurde jedoch seit den 1960er Jahren in der Bundesrepublik Deutschland auch nach faktischem Wegfall der zeitlichen Befristung ohne weitere Differenzierung als Bezeichnung für Arbeitsmigranten populär.

Siehe auch: Wikipedia. Soweit ich orientiert bin muss man für verschiedene Länder auch Nachweisen das man Arbeit hat bevor man einreisen darf und je nachdem eine Mindestsumme Geld/Bürgen vorweisen darf. Das hat nichts mit Braun zu tun.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.160
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#145 von steambeam , 20.07.2013 14:41

Zitat von smuxxStore im Beitrag #139
Wer soll das im Moment beantworten können? Klar machen wir solange weiter, wie möglich. Mehr kann noch keiner sagen. Der Gang vor dem EuGH ist natürlich eine Option, die aber finanziert werden will. Sinnvoller ist für mich, wenn jeder SEINEN Händler im speziellen fragt, was er tun möchte. Es gibt eine Menge Händler, die über Beiträge in den Verband mögliche Wege finanzieren, es gibt Händler, die für sich alleine kämpfen (nicht abwertend gemeint) und es gibt Händler, die sich darauf ausruhen, dass ANDERE für sie arbeiten (und Kosten tragen).

Edit: Und auch wenn es keiner lesen will. Die chinesischen Hersteller, bei denen Sammelbestellungen vorgenommen werden können, werden sicherlich NICHT unterstützen!


Hallo @smuxxStore

könnt Ihr bitte mal Werbung für unsere Demonstrationen in DÜ/BER auf Eurer Website machen?

Gruss




Gruss Andreas


 
steambeam
Beiträge: 710
Registriert am: 29.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: GERMANY, NRW

zuletzt bearbeitet 20.07.2013 | Top

RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#146 von smuxxStore , 20.07.2013 15:36

Haben wir doch schon längst. Auf Facebook und auch auf der Startseite im Shop mit Link zur Demo-Seite.

Edit und auf Google+. Mit Facebook automatisch auch in Twitter....



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln

zuletzt bearbeitet 20.07.2013 | Top

RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#147 von Freddy Goldbein , 20.07.2013 15:42

Sehr klare Worte wunderbar auf den Punkt gebracht!



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#148 von UhrigerTyp , 20.07.2013 16:02

sehr gutes Video,danke Freddy !


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 34.472
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: plöööödes cheffchen


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#149 von steambeam , 20.07.2013 16:29

Zitat von smuxxStore im Beitrag #146
Haben wir doch schon längst. Auf Facebook und auch auf der Startseite im Shop mit Link zur Demo-Seite.

Edit und auf Google+. Mit Facebook automatisch auch in Twitter....


@smuxxStore
Ja da hab ich mich nicht präzise ausgedrückt - meinte den VdeH deren Teil Du bist aber nicht deren einziger Vertreter
Es gab an anderer Stelle eine Anfrage bzgl. Demowerbung auf der VdeH-Seite.




Gruss Andreas


 
steambeam
Beiträge: 710
Registriert am: 29.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: GERMANY, NRW


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#150 von smuxxStore , 20.07.2013 16:32

Ich glaube nicht, dass eine Werbung auf der VdeH Seite wirklich sinnvoll ist. Ihr wurdet schon einmal in die Ecke gebracht als Astroturf. Wird dieses nun auf der VdeH Seite benannt, wird sich das wiederholen. Ich habe auch relativ stark mit mir gerungen aus diesem Grund, dies auf meinen Seite zu bewerben. Aber als einzelner Händler ist es für mich weniger anmutend, als wenn es ein Verband macht, der ausschließlich Händlerbelange vertritt.



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


   

neues video von philgod - dampferhimmel
Demo am 31.08.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen