Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#176 von JayKay1910 , 22.07.2013 10:43

Und der gemeine Kanadische Bär ist doch ein Fascho !!


De leevens Gods Fründ und aller Welts Feind


 
JayKay1910
Beiträge: 728
Registriert am: 29.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Keller
Beschreibung: Asoziale Zecke St. Pauli


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#177 von Freddy Goldbein , 22.07.2013 10:46

Zitat von SabineE im Beitrag #167

Freddy - das hast Du hervorragend gemacht. Gibt es dieses Video auf youtube??? Wenn nicht - wrd es höchste Zeit - würde es gerne auf FB teilen können...............Du hast das sehr sympathisch herüber gebracht. DANKE


Hallo Sabine! Ich bin das aber gar nicht! Wenn Du das Video startest dann kannst Du unten rechts auf Youtube klicken und dann öffnet es sich in YouTube und Du kannst es dann verlinken!



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#178 von Vanilliefan , 22.07.2013 10:47

ich mache schon seit Jahren Prostestwahl und gebe meine Stimme gar nicht mehr den Grossen, sondern einer kleinen Partei. Man kann sie auch ungültig machen, Hauptsache man geht hin und schleudert seine Stimme nicht den Grossen zu. Solange wie weiter viele gar nicht wählen gehen oder eine von den Grossen wählen, werden die nix merken.




2x Provari 2.5 und 2x Provari Radius


 
Vanilliefan
Beiträge: 1.955
Registriert am: 12.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#179 von mamamia , 22.07.2013 11:14

Ich glaube, die ungültigen Stimmen werden hinterher (rechnerisch - und zwar zur Berechnung der ZUSCHÜSSE, die der Staat an die Parteien verteilt) den Großen zugeschlagen.

Wie das mit den Stimmen ist, die auf kleine Parteien entfallen, die aber die 5% nicht schaffen, weiß ich momentan nicht so genau... ließe sich aber auch herausfinden.


Liebe Grüße, Hazel




 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.349
Registriert am: 18.01.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Prärie zwischen Köln und Siegen!


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#180 von Supa_Strela , 22.07.2013 11:22

Eine Stimmenthaltung und die Abgabe einer ungültigen Stimme haben beide den gleichen Einfluss auf das Wahlergebnis – nämlich keinen.

Im Übrigen zählen sowohl für die Sitzzuteilung als auch für die Prozentangaben im Wahlergebnis stets nur die gültigen Stimmen.


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#181 von kaimichael , 22.07.2013 22:27

Zitat von Smellstopper im Beitrag #175
Zitat von kaimichael im Beitrag #171
wenn die sog. "mitte" merkt, dass ihnen 2 millionen (oder wieviele auch immer) potentielle wähler in richtung links oder rechts davonlaufen, dann werden sie vielleicht doch noch mal nachdenken...
soviel vertrauen habe ich noch in deren machtgeilheit...


Wäre schön, ist aber eine Wunschvorstellung.
Zum einen sind nur die hier oder in anderen Foren angemeldeten User informiert, das betrifft also max. 5% der gesamten Dampfer und davon gehen noch die ab, die a)nicht wählen, b)wie immer wählen und c)trozdem die etablierten wählen.



kann sein, kann aber auch nicht sein...
ich kann nur für mich, meine meinung und meine entscheidungen sprechen...
und ggf. im forum veröffentlichen...missionieren ist nicht so mein ding...
welche schlüsse jeder für sich zieht, ist ja eh jedermann s privatsache...

...allerdings lässt mich das gejammere dann auch relativ kalt, wenn die ersten klagen kommen über die zustände hierzulande...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.018
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#182 von Magritte , 23.07.2013 00:45

Zitat von kaimichael im Beitrag #181
...allerdings lässt mich das gejammere dann auch relativ kalt, wenn die ersten klagen kommen über die zustände hierzulande...


Kaimichael,

Du kannst immer klagen, so lange Du immer das kleinere Übel wählen musst... deshalb ist Jammern ja auch ein beliebter Volkssport in Deutschland geworden. Wenn die maximale Übereinstimmung mit den Parteizielen der Patei, für die Du Dich entscheidest 60% ist (und das wäre ja schon schön) und sie landet trotzdem in der Opposition, wirst Du klagen. Kommt sie an die Regierung, wirst Du über die restlichen 40%, mit denen Du nicht übereinstimmst klagen.

Also klagen wir.

Mein Sohn steht vor seiner ersten Landtags- und Bundestagswahl seines jungen Lebens. Er möchte nicht wählen, weil er genau für die von Dir erwähnten "Zustände" nicht verantwortlich sein will. Ich arbeite dran, aber wie macht man einem jungen Menschen die Wahl zwischen kalter und warmer Sch**** schmackhaft?

Überforderte,
Magritte


Ceci n'est pas une pipe.


 
Magritte
Beiträge: 214
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#183 von hansklein , 23.07.2013 01:27

Zitat
Ich arbeite dran, aber wie macht man einem jungen Menschen die Wahl zwischen kalter und warmer Sch**** schmackhaft?



Ganz einfach. Er muss nur verstehen das wenn er nicht wählt es mit seine und seinesgleichen Schuld ist das kalter und warmer Sch**** an die Macht gekommen ist. Er und die anderen Nichtwähler und Ungültigwähler ermöglichen es / bzw. machen es den Parteien einfach an die Macht zu kommen. Es kann ja kein ausreichender Gegenwind zustande kommen.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.160
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#184 von Lana , 23.07.2013 08:15

Ich wähle die Partei, deren Werte und Programm ich für mich vertreten kann. Wenn dabei noch das Dampfen unterstützt wird, um so besser
Die Piraten würde ich übrigens auf keinen Fall als radikal bezeichnen, für mich sind es Netzaktivisten, welche nach demokratischen Inhalten und Verhalten streben und dies auch umsetzen. Daher auch das Chaos, welches sehr abschreckend wirkt (auch auf mich). Ich kann mir aber vorstellen was passiert, wenn tausende Menschen an einer Sache mit abstimmen. Wer ein wenig WG-Erfahrung hat weiß, was schon im Kleinen da manchmal los ist.
Ich finde eine starke Opposition sehr wichtig und da möchte ich bitte nicht nur SPD/FDP, SPD/Grüne oder Grüne/FDP sehen. Jede/r möge wählen was er/sie für richtig hält, wir leben in einer Demokratie (Gott sei Dank, auch wenn es manchmal nicht so scheint). Ich finde es nicht schön, dass hier Mitglieder angegiftet werden, welche sich kritisch zu gewissen Parteien äußern und das nicht sachlich sondern recht polemisch.

LG Lana



Lana  
Lana
Beiträge: 7
Registriert am: 18.04.2012


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#185 von Vanilliefan , 23.07.2013 10:54

Zitat von Supa_Strela im Beitrag #180
Eine Stimmenthaltung und die Abgabe einer ungültigen Stimme haben beide den gleichen Einfluss auf das Wahlergebnis – nämlich keinen.

Im Übrigen zählen sowohl für die Sitzzuteilung als auch für die Prozentangaben im Wahlergebnis stets nur die gültigen Stimmen.


Stimmenthaltung haben sehr wohl Einfluss auf den Prozentsatz und können für kleine Parteien vorteilhaft sein.

Ungültig gemachte Stimmen haben tatsächlich gar keinen Einfluss.

Durch Protestwahl, also nur ungültig machen der Stimme oder aber bewusstes wählen einer Kleinpartei, ist die Stimme für die Grossen auf jeden Fall weg.




2x Provari 2.5 und 2x Provari Radius


 
Vanilliefan
Beiträge: 1.955
Registriert am: 12.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#186 von Supa_Strela , 23.07.2013 11:03


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden

zuletzt bearbeitet 23.07.2013 | Top

RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#187 von kaimichael , 23.07.2013 20:43

Zitat von Magritte im Beitrag #182
Zitat von kaimichael im Beitrag #181
...allerdings lässt mich das gejammere dann auch relativ kalt, wenn die ersten klagen kommen über die zustände hierzulande...


Kaimichael,

Du kannst immer klagen, so lange Du immer das kleinere Übel wählen musst... deshalb ist Jammern ja auch ein beliebter Volkssport in Deutschland geworden. Wenn die maximale Übereinstimmung mit den Parteizielen der Patei, für die Du Dich entscheidest 60% ist (und das wäre ja schon schön) und sie landet trotzdem in der Opposition, wirst Du klagen. Kommt sie an die Regierung, wirst Du über die restlichen 40%, mit denen Du nicht übereinstimmst klagen.

Also klagen wir.

Mein Sohn steht vor seiner ersten Landtags- und Bundestagswahl seines jungen Lebens. Er möchte nicht wählen, weil er genau für die von Dir erwähnten "Zustände" nicht verantwortlich sein will. Ich arbeite dran, aber wie macht man einem jungen Menschen die Wahl zwischen kalter und warmer Sch**** schmackhaft?

Überforderte,
Magritte



nuja...
das mit dem gejammere/kaltlassen war von mir bezogen auf z.b. die anfragen an die parteien:
- an die fdp kamen 100 mitunterzeichner zusammen
- an die afd 50
bei den petitionen sieht s auch nicht sooo rosig aus...

die briefe, texte waren alle vorgefertigt...man musste nicht mal selber formulieren...und das (in diesen fällen) bei angelegenheiten, die uns direkt selbst betreffen...

als die linke in den 70ern sich so vehement für arbeitszeitverkürzungen und mitbestimmung einsetzte, war damit auch die hoffnung verbunden, dass die menschen dann mehr zeit hätten, sich im politischen leben einzubringen...

nuja...
mittlerweile arbeiten wir hier so wenig wie fast nirgends anders auf der welt und sind reiseweltmeister...
das demokratiedefizit liegt m.e. also nicht nuuur auf seiten der jeweiligen regierung...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.018
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#188 von archie01 , 23.07.2013 21:40

Zitat von kaimichael im Beitrag #187
[
nuja...
mittlerweile arbeiten wir hier so wenig wie fast nirgends anders auf der welt und sind reiseweltmeister...
.



Hallo
Ich glaube , du solltest selber mal ein wenig Zeit investieren , dann wüsstest du auch , das die effektive Arbeitszeit zumindest im westeuropäischen Vergleich bei uns am höchsten ist. Daran kann man das sicher nicht festmachen....

Gruß
Archie


Hardware: Provari 2.5 ,MMVapors Poldiac ,Morph, Roller by Atmizoo,GGTS, EA Mod, 69Mod,Taifun GT, 2x FEV2 , Kayfun 3.1 ,Expromiser, Kayfun Mini 2.1 etc , etc


 
archie01
Beiträge: 161
Registriert am: 31.05.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Isselburg


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#189 von kaimichael , 23.07.2013 21:57

ich hatte den weltweiten vergleich im hinterkopf...aber danke für den hinweis...
ging eigentlich auch eher um das engagement...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.018
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#190 von Vanilliefan , 24.07.2013 00:42

Zitat von Supa_Strela im Beitrag #186
@Vanilliefan lesen bitte http://www.wahlrecht.de/lexikon/ungueltig.html


Es gibt da bessere Seiten drüber
Aber trotzdem danke.

Was ich sagen wollte ist aber, das man grundsätzlich seine Stimme und sei es nur einer kleinen Partei, abgeben sollte, denn: Was da steht ist eine Sache, was die draus machen eine andere und rechnerisch kann das schon einiges verändern.

Da ich dem geschriebenen schon lange nicht mehr traue und keiner weiss, was WIRKLICH hinter verschlossenen Türen in der Zeit zwischen den Wahlen und der Bekanntgabe der Ergebnisse passiert, sollten alle wählen gehen und ihre Kreuze ruhig setzen, aber halt nicht an der falschen Stelle.

Oder kannst du da was garantieren?
Also ich würde mich schwer hüten...^^

Insofern wissen wir nicht was die wirklich rechnen, also bleibts für mich dabei.

Weiterhin ist auch ein wichtiger Aspekt, das die Wahlbeteiligung auch als Meßlatte für die Zufriedenheit des Volkes angelegt wird. Die Frage ist aber: Wenn jetzt ganz viele nicht wählen gehen, sich also der Stimme enthalten, was macht die Regierung daraus? Alle glücklich und zufrieden, weil sie nicht hingehen?

Oder alle unzufrieden und resigniert?

Wie ich unsere Regierung einschätze, also wohl eher zu ihren Gunsten nämlich alle Stimmenthalter glücklich und zufrieden :-(

Du siehst: so einfach ist das nicht und geht schon bissel tiefer.

Also Hintern hoch und wer schlau ist gibt seine Stimme ab, aber bewusst und bedacht, somit ist sie gültig und nicht manipulierbar und man hat das Gefühl mal was vernünftiges getan zu haben^^

Alles andere ist Käse, sry.




2x Provari 2.5 und 2x Provari Radius


 
Vanilliefan
Beiträge: 1.955
Registriert am: 12.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 24.07.2013 | Top

RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#191 von mediendoc , 24.07.2013 03:32

Es ist noch immer schief gegangen, wenn man die Mächtigen hat machen lassen und die Duckmäuser haben noch immer verloren.

Demokratie heißt nichts anderes als "Abwahl der Unfähigen" und wenn es sein muss immer wieder.


LG, Lothar


 
mediendoc
Beiträge: 1.366
Registriert am: 06.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#192 von MofD , 24.07.2013 03:57

Zitat von mediendoc im Beitrag #191
Es ist noch immer schief gegangen, wenn man die Mächtigen hat machen lassen und die Duckmäuser haben noch immer verloren.

Demokratie heißt nichts anderes als "Abwahl der Unfähigen" und wenn es sein muss immer wieder.

Das Problem dabei ist nur, das die Mehrheit entscheidet wer unfähig ist und damit abgewählt - oder bestätigt - wird.
Und die Mehrheit muß nicht unbedingt Deiner oder meiner Meinung entsprechen...


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.656
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Wegen des Beschlusses der EU - bzgl. Dampfverbot

#193 von zwinkl , 24.07.2013 06:30

Kein problem...weiß man ja vorher auch nicht weiß, was die mehrheit entscheidet.
Besteht ja immerhin auch die möglichkeit, daß abgewählt wird...die mehrheit kann also schon unserer meinung sein.
Nur sollte erstmal jeder wählen gehen, sonst ändert sich sicher nichts...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


   

neues video von philgod - dampferhimmel
Demo am 31.08.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen