Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Auf der suche nach was neuem

#1 von michi310582 , 19.07.2013 09:48

Hallo,
Ich bin auf der suche nach einem neuen akkuträger.
Und zwar nutze ich den evic, bin auch sehr zufrieden mit ihm.
Leider ist er mir schon hin und wieder runter gefallen,
Musste schon löten und neu kleben.
Ich denke für die Ewigkeit wird er nicht mehr sein....

Drum suche ich einen vergleichenbaren, er soll nicht ganz so teuer sein, sehr robust da ich auf dem Bau schaffe,
Und am besten auch die große Akkus, denn die halten 2 Tage bei mir.
Benutze immer evi Nova Köpfe,

Bitte mal Vorschläge machen.
Danke


Ego-T,
Ride Robust mit mini Vivi Nova
und das beste für daheim
Joyetech evic mit Vivi Nova


 
michi310582
Beiträge: 61
Registriert am: 18.01.2013
Geschlecht: männlich


RE: Auf der suche nach was neuem

#2 von hag23 , 19.07.2013 10:01

Hallo,

Für den Außeneinsatz würde ich Dir ne Vamo empfehlen, kostet so ca. 40 €, oder wenn es günstiger sein soll einfach einen KingKong. Der hat zwar nicht so viele Einstellmöglichkeiten aber macht was er soll.

Gruß hag



 
hag23
Beiträge: 600
Registriert am: 10.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Essen


RE: Auf der suche nach was neuem

#3 von Gothe , 19.07.2013 10:02

ich empfehle immer ganz gerne den Itaste SVD, der ist solide, damit kannst du fensterscheiben einwerfen.
pasen auch die 18650er Akkus rein, einziges Manko, für ne vivi nova vlt ein bischen zu mächtig

Grüße, Gothe


 
Gothe
Beiträge: 650
Registriert am: 15.05.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Hameln


RE: Auf der suche nach was neuem

#4 von Twinc , 19.07.2013 10:24

Moinsen ...
Also nen Kingkong (sofern denn der 'bekannte' Kopf - geregelt/ungeregelt - gemeint ist) würde ich nicht unbedingt empfehlen.
Die Köpfe sind auch recht empfindlich - ähnlich der eVic-Köpfe. (Von den KingKong-Teilen bwz. Köpfen ist mir beim herunterfallen vom Tisch auch schon einer kaputt gegangen.)

Die Vamo finde ich leistungstechnisch ganz ordentlich ...hat halt VW/VV ähnlich der eVic ...allerdings hat ne Vamo eine deutlich höhere (erreichbare) Watt-Leistung, da ne Vamo bis 15 Watt 'kann'.
Vorteil von ner Vamo wurde ja schon genannt... der recht günstige Preis.
Wenn ich mir allerdings nochmals ne Vamo zulegen sollte (besitze schon zwei), dann nur eine der neuen Versionen - nämlich V3. Und auch nur die ES-Version. (sofern die denn überhaupt schon verfügbar ist?)
Vorteil der V3 ist der nicht nur 'verpresste' Kopfteil (der knickt nämlich auch mal gern einfach so ab...z.b. wenn man ne Vamo mal in der Hosentasche trägt)...Bei den älteren V2-Versionen war der Kopf m.W.n. leider nur 'verpresst' und löste sind dann bei so mancher Gelegenheit mal ganz gern von den Akku-Rohren. Bei den neueren V3-Versionen ist der Teil in dem sich die Akku befinden wohl auch 'richtig' verschraubt. Das hält dann vermeintlich etwas mehr aus.

Den Itaste SVD bekommt man inzwischen auch recht günstig - so um die 50 Öcken. Vorteil bei dem Ding ist natürlich die Teleskop-Funktion. Leistungsmäßig steht so ein Itaste SVD ner Vamo auch wohl um nix nach, da m.W.n. die gleiche Elektronik verbaut wurde. Und 'interessanter' ausschauen tut so eine Itaste SVD sicher auch wohl - im Vergleich mit ner Vamo.
Ob das Teil letztlich 'solider' als eine Vamo V3 ES ist? Keine Ahnung!


Habe die Ehre
Twinc


Sorry for all the inconvenience.
Thank you for your understanding / patience.
...and we are sorry again for any inconveniences caused.
The new stock of SKU xxxxxxx will be available on X/XX/2014.
Sorry for the WAITING.
Sorry about this RESTOCKING issue.
We're sorry for the DELAY.
(beliebig und ggf. auch sinnfrei kombinierbar!)


Rechtschreibfehler bitte umgehend "ignorieren" ... klappt bei mir immer!


 
Twinc
Beiträge: 1.032
Registriert am: 15.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: tief im Westen
Beschreibung: ----------------------------- 'Für schlechten Wein habe ich keine Zeit' - Twinc 2014


RE: Auf der suche nach was neuem

#5 von dampfer.mike , 19.07.2013 10:28

Solide?
Da kommen nur mechanische in Frage ohne vv oder vw.
Aber mit nem 1.8 ohm kopf klappt das prima.
Gruss mike


 
dampfer.mike
Bilder Upload
Beiträge: 966
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wörth am Rhein


RE: Auf der suche nach was neuem

#6 von mijust , 19.07.2013 10:45

Sigelei ZMax, sehr robust, und man kann 18350 - 18650 er Akkus reinmachen.
http://www.besserdampfen.de/akkutraeger/...-pure-stainless

Oder der Morph mit Kick.


Gruß Michael


Volcano Lavatube 2 Chrom,
Provari V1 schwarz mit V2 Elektronik,
Provari V2,5 Silber
Esterigon mit Tilmahos
Innokin Itaste VTR


 
mijust
Beiträge: 1.763
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessisch Oldendorf


RE: Auf der suche nach was neuem

#7 von michi310582 , 19.07.2013 10:50


Ego-T,
Ride Robust mit mini Vivi Nova
und das beste für daheim
Joyetech evic mit Vivi Nova


 
michi310582
Beiträge: 61
Registriert am: 18.01.2013
Geschlecht: männlich


RE: Auf der suche nach was neuem

#8 von Mundfein , 19.07.2013 11:54

Einen (zur Evic) vergleichbaren gibt es nicht.
Fast alle anderen sind robuster und haben keinen Gameboy eingebaut.

Wenn dir der Vamo V3 gefällt, dann gefällt dir auch garantiert der Xmax .)



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


   

Vamo und Hades....
King-Kong V4, eGo-C/T-Akku Fragen zur Taktung, Regelung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen