Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

19.07.2013 - Rursus' Blog: Ockhams Rasiermesser

#1 von Rursus , 19.07.2013 23:05

Ockhams Rasiermesser

Zitat
Ockhams Rasiermesser: Von mehreren möglichen Erklärungen desselben Sachverhalts ist die einfachste Theorie allen anderen vorzuziehen.



Viele Experten für Raucherentwöhnung wollen das das Rauchen aus Gesundheitlichen Gründen minimieren.

Richtig? Richtig!

Aus diesem Grund ist alles, was die Menschen von der Tabakzigarette weg und zu sichereren Alternativen hinführt gut.

Richtig? Richtig!

EZigaretten haben als Alternative für Tabakzigaretten eine nachgewiesene Erfolgsbilanz mit einer sehr guten Erfolgsquote. Sie enthalten erwiesenermaßen keine der vielen giftigen Stoffe, welche in Tabakrauch gefunden wurden. Der Dampf besteht aus Nikotin, Propylenglykol und/oder pflanzliches Glycerin und Lebensmittelzugelassenen Aromastoffen - Alles Stoffe, die nicht Krebserregend sind.

Die Rauchentwöhner müssten also alle für EZigaretten eintreten.

Richtig? Falsch! [..]

Im weiteren Verlauf des Artikels kommen noch zwei sehr interessante Fakten auf den Tisch:

Eine Multi-Millionen-Euro-Investion vom Pharmariesen "Pfizer" in Irland welche GENAU am Tag der ENVI-Abstimmung bekannt gegeben wurde und eine neue Kampagne von Pfizer namens "Don't go cold turkey" - Bei der es darum geht, dass Tabakraucher nicht "einfach so" aufhören sollen, sondern besser mit Nikotinprodukten wie Kaugummi und Pflastern der Firma Pfizer behandelt werden sollten...

Ockhams Rasiermesser


Dampfer seit dem 17. Oktober 2011
- Früher habe um die Schädlichkeit von Tabak gewusst und trotzdem geraucht - heute dampfe ich, aus genau diesem Grund!
- Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen!
- Eine Organisation die hauptsächlich von Steuergeldern lebt ist so wenig gemeinnützig, wie eine Prostituierte deine Freundin ist.


 
Rursus
Beiträge: 198
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: 19.07.2013 - Rursus' Blog: Ockhams Rasiermesser

#2 von etops , 19.07.2013 23:13

Hallo Rursus,

ich wollte Dir nur mal kurz meinen Dank aussprechen für Deine Posts hier und Deinen Blog! Du scheinst zwar auch eher Zweckpessimist im positiven Sinne zu sein, aber gerade das zeugt auch von einem ausgeprägten Realitätssinn.

Ich lese Deine Einträge sehr gerne und hoffe, das sie noch mehr Leute erreichen. Als unbedingtes Muss habe ich mir notiert, mal den für mich "zuständigen" EU-Abgeordneten vor der Abstimmung im Rat (?) anzuschreiben und ihm meine persönliche Situation/Meinung zu den aktuellen Geschehnissen mitzuteilen.

Wie gesagt, mach weiter so und vielen Dampf, eh Dank!

Gruß Björn (der seine Signatur schon länger hat)

Edith: Tausche r gg. R und "Stil"


Gruß etops

"Freiheit statt Lobbyismus!" ;-)


etops  
etops
Beiträge: 379
Registriert am: 09.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 19.07.2013 | Top

RE: 19.07.2013 - Rursus' Blog: Ockhams Rasiermesser

#3 von zwinkl , 19.07.2013 23:35

Zitat
Zufall?

Ich halte mich mit Spekulationen zurück und lasse den geneigten Leser entscheiden.


Meine spekulation bzw. frage:
Wieviel schmiergeld da wohl noch an die entscheidungsträger geflossen ist ?


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: 19.07.2013 - Rursus' Blog: Ockhams Rasiermesser

#4 von etops , 19.07.2013 23:43

Zwinkl,

mit Schmiergeld braucht oder sollte man da glaube ich garnicht argumentieren. Dass die Lobbyisten in den Staatskanzleien in D, anderen Ländern und der EU nahe an den Entscheidungsträgern sitzen bzw. selbst Entscheidungsträgern sind, ist schon verwerflich genug und leider eigentlich schon bekannt. Man/Frau denke nur an Gesetze, dessen Entwürfe von Branchenverbänden kommen und 1 zu 1 übernommen wurden. Volkes Wille?

Der Punkt ist einfach, dass da gerade ein absoluter Irrsinn läuft, der mit etwas gesundem Menschenverstand und "Vernunft" nicht mehr zu erklären ist. Am liebsten würde ich die Entscheidungsträger bitten, mal ein wenig in den Werken von Immanuel Kant zu lesen. Es wird leider so kommen wie Rursus es prophezeit, aber ich will "meinem" Abgeordneten wenigstens noch ein schlechtes Gewissen machen. Du kennst ja meine Situation.... Und wie gesagt, sollte es im Rat durchgewunken werden, haben wir da eine absolut unvernünftige Richtlinie bzgl. Dampfen. Ich hoffe, dass die Rechtspflege - auch auf europäischer Ebene - dem Spuk ein schnelles Ende, bestenfalls im Wege der einstweiligen Verfügung, bereitet.

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt...

Edit: Korrekturlesen nach Posten....


Gruß etops

"Freiheit statt Lobbyismus!" ;-)


etops  
etops
Beiträge: 379
Registriert am: 09.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 19.07.2013 | Top

RE: 19.07.2013 - Rursus' Blog: Ockhams Rasiermesser

#5 von Rursus , 20.07.2013 00:17

Zitat von etops im Beitrag #2
Hallo Rursus,
Du scheinst zwar auch eher Zweckpessimist im positiven Sinne zu sein


Danke für die Blumen aber was Deine Einschätzung angeht: Ich bin sogar bekennender 60%iger Optimist und 30%iger Realist (Rest ist "Träumer).

Ich bin nicht so pessimistisch wie einige Postings evtl. denken lassen - Eher im Gegenteil


Dampfer seit dem 17. Oktober 2011
- Früher habe um die Schädlichkeit von Tabak gewusst und trotzdem geraucht - heute dampfe ich, aus genau diesem Grund!
- Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen!
- Eine Organisation die hauptsächlich von Steuergeldern lebt ist so wenig gemeinnützig, wie eine Prostituierte deine Freundin ist.


 
Rursus
Beiträge: 198
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: 19.07.2013 - Rursus' Blog: Ockhams Rasiermesser

#6 von etops , 20.07.2013 00:33

Zitat von Rursus im Beitrag #5
(Rest ist "Träumer).


Mein Vater (an Krebs verstorben) meinte zu mir: "Ich lebe meinen Traum". Aber 10% sind nicht schlecht. Wenn es nicht so traurig wäre, wäre es zum lachen. Jede Tragödie hat ihre eigene Ironie. Das Dumme ist nur, und das zeigst Du sehr gut auf, führen die falschen Regie in diesem Film.

Ich bin wohl leider vom eigentlichen Thema etwas zu sehr ins allgemeine abgedriftet. Aber die Koinzidenz der von Dir aufgeführten "Sachverhalte" (ok, die Glaubhaftmachung sparen wir uns und lassen die "" weg... Du weißt, was Du schreibst) ist schon sehr sehr merkwürdig.

Daraus kann man aber auch lesen, dass die Entwöhnung von der Volksdroge, STOP! EU-Droge Tabak ein schwerer Weg ist, was Pfizer mit Ihrer "Werbung" ja bestätigt. Nun fragt frau/man sich, warum die liebe EU den "genusssüchtigen" Tabakkonsumenten, deren Weg weg vom Tabak durch die Restitution durch Dampf mit Nikotin viel einfacher wäre, die Steine Nikotinpflaster und Nikotinkaugummi in den Weg legt. Nein, ich sage jetzt nicht Pharma und Tabakproduzenten, ich bemühe lieber wieder die Vernunft. Evtl. sollte der kategorische Imperativ mal in einen EU-Vertrag gepackt werden....

Edit: Gedankennotiz: Erst Korrekturlesen

Edit2: Demonisation oder Denormailsation des Rauchens durch die WHO verordnet scheinen nebenbei doch sehr starke Auswirkungen zu haben. Wir Dampfer/innen scheinen diesbezüglich ja eine extreme Gefahr zu sein für die WHO, wie Du in Deinem Blog sehr schön zeigst.


Gruß etops

"Freiheit statt Lobbyismus!" ;-)


etops  
etops
Beiträge: 379
Registriert am: 09.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 20.07.2013 | Top

RE: 19.07.2013 - Rursus' Blog: Ockhams Rasiermesser

#7 von etops , 25.07.2013 23:11

*Push*


Gruß etops

"Freiheit statt Lobbyismus!" ;-)


etops  
etops
Beiträge: 379
Registriert am: 09.01.2012
Geschlecht: männlich


   

DWN-Magazin ist erschienen: Ein Beitrag zur Pressefreiheit
Raucher, Schläger und Vergewaltiger in einem Topf

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen