Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#1 von heimchen , 21.07.2013 10:27

Europas Online Nachrichtenmagazin (kenne ich noch gar nicht)
http://www.eu-infothek.com/article/harml...aretten-pruefen

Hier ein interessanter Auszug:

Zitat
Somit würden E-Zigaretten immer als Arzneimittel eingestuft - und aus klassischen Tabakshops verbannt. In Deutschland und Österreich gäbe es die E-Dampfer dann nur noch in Apotheken, in anderen EU-Staaten wie Finnland auch in Drogerien.

Die vorläufigen Regeln sind aber noch längst nicht in Stein gemeißelt - und könnten noch verschärft werden. So warnte der CDU-Europaabgeordnete Karl-Heinz Florenz davor, dass E-Zigaretten zur Einstiegsdroge werden könnten. Er verwies auf Berichte, wonach sich die E-Dampfer auch zum Konsum von Cannabis oder synthetischen Drogen eignen. Ein Verbot lehnte er aber ab, weil er ein Abdriften in die Illegalität verhindern will





falls schon vorhanden dann einfach löschen


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.799
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 21.07.2013 | Top

RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#2 von Gartenjoe , 21.07.2013 10:48

Zitat:- Weitaus kritischer ist die Weltgesundheitsorganisation. Die elektrischen Glimmstängel seien immerhin mindestens um 20 Prozent schädlicher als herkömmliche Zigaretten.

Aber sonst gehts denen noch gut, oder?
Einfach mal ohne Beweise oder ähnliches solche Behauptungen aufstellen würde ich jetzt mal als Rufmord bezeichnen.

Bis auf diesen Blödsinn und ein paar anderer Macken ist das jedoch relativ neutral gehalten.
Es wurde sogar erwähnt, dass die explodierende Dampfe ein Bastelprojekt war.


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#3 von Supa_Strela , 21.07.2013 10:52

Das ist wieder ein typisches Beispiel uns als kriminell hinzustellen.


ICH FÜHLE MICH DISKRIMINIERT!!!!!


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#4 von mannohnezeit , 21.07.2013 10:54

Man sollte diese 'Instanzen' anschreiben, und die Fehler richtigstellen.


--------------------------------------------------------------------------------------- Signaturen nerven mich.


 
mannohnezeit

Modder
Beiträge: 881
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: 63512 Hainburg


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#5 von zwinkl , 21.07.2013 11:00

Wie schon mehrmal gehabt...diese gezielten desinformationen der bevölkerung werden wohl wissend gemacht, daß sowas erstmal in den köpfen der menschen gespeichert wird und oft auch bleibt. Selbst wenn das später revidiert werden müsste, im kopf der menschen ist das erst mal gespeichert.

Andererseits drängt sich mir aber auch der eindruck auf, daß das ganze wohl EBEN NOCH NICHT so wirklich in stein gemeisselt ist...
...warum sonst werden wohl weiter solche unwahrheiten verbreitet ?
Wenn alles schon so in trockenen tüchern wäre könnten die sich ja entspannt zurücklehnen, oder ?


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#6 von Freddy Goldbein , 21.07.2013 11:06

FUD HOCH 10

Selbst Forscher sind sich nicht sicher, ob die elektrischen Kippen eher Chance oder Gefahr sind.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#7 von UhrigerTyp , 21.07.2013 11:06

Zitat von Gartenjoe im Beitrag #2
Zitat:- Weitaus kritischer ist die Weltgesundheitsorganisation. Die elektrischen Glimmstängel seien immerhin mindestens um 20 Prozent schädlicher als herkömmliche Zigaretten.

Aber sonst gehts denen noch gut, oder?
Einfach mal ohne Beweise oder ähnliches solche Behauptungen aufstellen würde ich jetzt mal als Rufmord bezeichnen.

Bis auf diesen Blödsinn und ein paar anderer Macken ist das jedoch relativ neutral gehalten.
Es wurde sogar erwähnt, dass die explodierende Dampfe ein Bastelprojekt war.



Hauptsache der (ahnungslose) Leser glaubt es .


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 33.174
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#8 von heimchen , 21.07.2013 11:08

Zitat von zwinkl im Beitrag #5

Andererseits drängt sich mir aber auch der eindruck auf, daß das ganze wohl EBEN NOCH NICHT so wirklich in stein gemeisselt ist...
...warum sonst werden wohl weiter solche unwahrheiten verbreitet ?
Wenn alles schon so in trockenen tüchern wäre könnten die sich ja entspannt zurücklehnen, oder ?


eben....

Und ich frage mich jetzt gemäss diesem Ausschnitt:

Zitat
Die vorläufigen Regeln sind aber noch längst nicht in Stein gemeißelt - und könnten noch verschärft werden.



wie weit denn noch verschärft ????

vielleicht nur noch auf ärztliche Anordnung bzw. Verschreibungspflicht????


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.799
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#9 von Rursus , 21.07.2013 14:52

Irgenwann ist auch mal genug!

Die Behauptung:

Zitat
Weitaus kritischer ist die Weltgesundheitsorganisation. Die elektrischen Glimmstängel seien immerhin mindestens um 20 Prozent schädlicher als herkömmliche Zigaretten.



Ist schlicht Unwahr und verstösst inhaltlich gegen den Presskodex!

Aus diesem Grund habe ich einen Screenshot von der Seite abgespeichert und heute Beschwerde beim Deutschen Presserat eingelegt:

Rursus' Blog: Beschwerde bei dem Presserat

Mir reichts! Ab jetzt jibbet DRUCK!


Dampfer seit dem 17. Oktober 2011
- Früher habe um die Schädlichkeit von Tabak gewusst und trotzdem geraucht - heute dampfe ich, aus genau diesem Grund!
- Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen!
- Eine Organisation die hauptsächlich von Steuergeldern lebt ist so wenig gemeinnützig, wie eine Prostituierte deine Freundin ist.


 
Rursus
Beiträge: 198
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#10 von MofD , 21.07.2013 14:59


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#11 von channi , 21.07.2013 15:16

Das Problem ist, die hören uns nicht,brauchen es auch nicht und werden es nicht.
Im Grunde kommen wir erst zu Wort, wenn zB gegen eine Privatperson geklagt wird zB wegen übler Nachrede, und DANN erst werden Gegenbeweise gehört.
DANN berichten auch die Medien darüber.

Ich will damit sagen, um überhaupt Aufmerksamkeit zu bekommen, bzw zu erzwingen, müssen wir uns strafbar machen und hoffen dass jemand uns anzeigt und verhandelt wird. Das ist der Weg.


LG channi
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...

Fanclubs inkl. Linksammlung

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 34.367
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#12 von Magritte , 21.07.2013 15:17

Zitat von Rursus im Beitrag #9
Irgenwann ist auch mal genug!

Die Behauptung:

Zitat
Weitaus kritischer ist die Weltgesundheitsorganisation. Die elektrischen Glimmstängel seien immerhin mindestens um 20 Prozent schädlicher als herkömmliche Zigaretten.

Ist schlicht Unwahr und verstösst inhaltlich gegen den Presskodex!
Aus diesem Grund habe ich einen Screenshot von der Seite abgespeichert und heute Beschwerde beim Deutschen Presserat eingelegt:
Rursus' Blog: Beschwerde bei dem Presserat
Mir reichts! Ab jetzt jibbet DRUCK!



Rursus,

Du kannst ihnen gerne das aktuelle Statement der WHO hinterherschicken (es ist vom 09.07.2013):

http://www.who.int/tobacco/communications/statements/eletronic_cigarettes/en/index.html

Zitat
Conclusion:
Until such time as a given ENDS is deemed safe and effective and of acceptable quality by a competent national regulatory body, consumers should be strongly advised not to use any of these products, including electronic cigarettes.



"Bis die e-Zigaretten von einem nationalen Kontrollorgan für sicher, wirksam und qualitiv annehmbar befunden werden, sollten Verbraucher dem dringenden Rat folgen, keine dieser Produkte, inkl. e-Zigarette zu benutzen."

Kein Wort von 20% schlimmer als herkömmliche Zigaretten oder sowas. Die WHO bemängelt natürlich, dass keine Studien und keine Langzeitbeobachtungen vorliegen.

Tante Google,
Magritte


Ceci n'est pas une pipe.


 
Magritte
Beiträge: 214
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: weiblich


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#13 von Rursus , 21.07.2013 15:54

@Magritte

Vielen Dank für den Hinweis! Das wird dann zum Schriftverkehr gelegt werden, sobald ich Briefpost vom Presserat erhalte.


Dampfer seit dem 17. Oktober 2011
- Früher habe um die Schädlichkeit von Tabak gewusst und trotzdem geraucht - heute dampfe ich, aus genau diesem Grund!
- Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen!
- Eine Organisation die hauptsächlich von Steuergeldern lebt ist so wenig gemeinnützig, wie eine Prostituierte deine Freundin ist.


 
Rursus
Beiträge: 198
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#14 von hatschi112 , 21.07.2013 16:02

Jaja, der Presserat. Hatte mich auch über den Bildartikel beschwert und sollte innerhalb weniger Tage Post bekommen. Ist jetzt auch schon über ne Woche her und ich hab bisher noch keine Post bekommen.


Save a horse ride a Cowboy.... ;-)


 
hatschi112
Beiträge: 285
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Goch


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#15 von Magritte , 21.07.2013 16:14

Hi,

die eu-Infothek ist kein Organ der EU - sondern eine österreichische Veröffentlichung. Der Herausgeber ist ein gewisser Prof. Gert Schmidt,
http://www.eu-infothek.com/page/impressum
der seinen Prof. ehrenhalber verliehen bekommen hat:

Zitat

Mit dem Berufstitel "Professor" wird auch Gert Schmidt ausgezeichnet, der sich seit vielen Jahren intensiv mit dem Thema "Spielerschutz" befasst. Er hat dabei die ethischen Aspekte des Glücksspiels in besonderer Weise vertreten und immer versucht, gegen illegale Betreiber Maßnahmen zu setzen, wie etwa Initiativen für parlamentarische Anfragen, Begleitung der Novellierung des Glücksspielgesetzes im Sinne des Spielerschutzes, durch zahlreiche
Auftritte in der Öffentlichkeit sowie durch Anregung von Musterverfahren und Sachverhaltsdarstellungen an die Staatsanwaltschaft. Seine Aktivitäten, die den Zusammenhang von Spiel, Spielsucht und Ethik deutlich herausstellten, erforderten auch in Hinblick auf den rechtlichen Rahmen mutige Entscheidungen. In seinen wissenschaftlichen Arbeiten setzt sich Schmidt sehr engagiert mit den sozialen Dimensionen des Glücksspiels und mit Präventionsmaßnahmen zum Spielerschutz auseinander. Er hat dadurch ein geschärftes Problembewusstsein bei entsprechenden öffentlichen Stellen und in der medialen Diskussion geschaffen. Schmidt ist auch Herausgeber und Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins "ERFOLG".



Deshalb wird das nichts werden mit dem Presserat.

Meint,
Magritte


Ceci n'est pas une pipe.


 
Magritte
Beiträge: 214
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: weiblich


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#16 von Rursus , 21.07.2013 16:15

Was den Bildartikel angeht: Keine Chance!

Da steht auch nicht die kleinste Unwahrheit drin! Wenn man den Artikel genau liest, dann erkennt man, dass das alles wahr ist.

Was eu-Infothek angeht:

Das ist ein Artikel der DPA! Also wird das schon was werden (hoffe ich jedenfalls) :D


Dampfer seit dem 17. Oktober 2011
- Früher habe um die Schädlichkeit von Tabak gewusst und trotzdem geraucht - heute dampfe ich, aus genau diesem Grund!
- Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen!
- Eine Organisation die hauptsächlich von Steuergeldern lebt ist so wenig gemeinnützig, wie eine Prostituierte deine Freundin ist.


 
Rursus
Beiträge: 198
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 21.07.2013 | Top

RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#17 von Dirch , 21.07.2013 22:31

Meine letzte Beschwerde beim Presserat über einen Focus Artikel hat fast drei Monate bis zu einer unbefriedigenden Antwort gebraucht. Damals ging es darum, dass u. a. eine Mitautorin für eine miserable Bewertung der Dampfe gesorgt hat, die auf unbewiesenen Behauptungen beruhten (kennt man ja), auf der gleichen Seite aber ein Rauchentwöhnungsbuch besagter Autorin beworben wurde - um noch eins drauf zu setzen. Der Presserat tagt eh nur vier mal im Jahr. Bekannt ist auch, dass berechtigte Kritik erst nach Jahren zu lächerlichen Konsequenzen geführt hat. Diese Institution ist IMHO eine heuchlerische Lachnummer. Trotzdem finde ich es immer noch einen Versuch wert. Wer sich bei seiner Beschwerde Rursus anschließen will, sollte das aber mit eigenen Worten tun ;)


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht gehört habe was ich gesagt habe ?


 
Dirch
Beiträge: 842
Registriert am: 26.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland

zuletzt bearbeitet 21.07.2013 | Top

RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#18 von heimchen , 22.07.2013 13:23


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.799
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#19 von Smellstopper , 22.07.2013 13:26

Zitat von heimchen im Beitrag #18
und weiter gehts:
http://www.eu-infothek.com/article/eu-pa...er-e-zigaretten


Wenn es nicht so ernst wäre, könnte man glatt darüber lachen:

Zitat
Florenz plädiert dafür, die gesetzliche Grundlage zur Zulassung der E-Kippen zu überarbeiten. Es müsse verhindert werden, dass die Nikotinampullen gegen Kapseln mit illegalem Inhalt ausgetauscht werden können.



Ich habe letztens UnkrautEx in eine Kornflasche gefüllt. Komme ich jetzt in Schwierigkeiten


Ich rauche gerne


 
Smellstopper
Beiträge: 1.085
Registriert am: 17.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#20 von Toxo , 22.07.2013 14:33

Klar will Florenz die Dampfe nicht verbieten.

Er will sie kapseln lassen, das niemand auch nur irgendwas an der Dampfe rumfummeln kann.
Am besten noch mit Siegel und Steuerbanderole drum.
Und wir alle wissen ja, welche Firmen soetwas technisch und finanziell entwickeln.

In der Polizeikontrolle wird dann geschaut, ob das "Siegel" gebrochen ist. Und gleich die Anzeige geschrieben. *triplefacepalm*

BAT ick hör dir trapsen.

Grüße
toxo


chown lobbyist ./web
Permission denied.
>_


 
Toxo
Beiträge: 682
Registriert am: 28.04.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Jena


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#21 von Markus1972 , 22.07.2013 15:26

Da könnt ich schon wieder.......
Wenn man so einen Schwachsinn lesen muss: Ooooh, da kann man Cannabis reintun. Dem Herren sollte man mal sagen, wo das Kraut bis jetzt Reinkommt. In den Tabak, den man ÜBERALL bekommt. Das Zeug kann ich mir auch auf den Autokrümmer legen und dann Inhalieren. Schnell die Motorhaube verplomben!!
Da lob ich mir doch die Tabakzigarette. Ein vollkommen Manipulationssicheres und fast schon Unschädliches Ding, Gell?

Und noch was zur Einstiegsdroge: Mir wäre es doch 10 mal Lieber wenn ein 15Jähriger Dampft anstatt zu Rauchen. Davon Abgesehen das es mir am Liebsten wär, er würde Nix von Beidem machen!

Ich wette drauf das vor Lauter Überregulierung am Ende keiner den Frei verkäuflichen mist dann brauchen kann. Absolut ( Bastel ) Sicherer Schrott zu Wahnsinnspreisen. Hoffentlich Irre ich mich mfg


Ich habe keine E- Zigarretten.......... aber Dampfgeräte!

Selberwickelmischer und Selbermischwickler....


Wer nie einen Fehler macht, der macht Überhaupt nix.


 
Markus1972
Beiträge: 583
Registriert am: 14.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ebermannstadt


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#22 von heimchen , 22.07.2013 15:50

Zitat von Markus1972 im Beitrag #21


Ich wette drauf das vor Lauter Überregulierung am Ende keiner den Frei verkäuflichen mist dann brauchen kann. Absolut ( Bastel ) Sicherer Schrott zu Wahnsinnspreisen. Hoffentlich Irre ich mich mfg

Mir schwant Schlimmes....

Der sicherste Schrott aller Zeiten, und ich glaube fast, dass die schon entwickelt sind, bereit stehen und nur noch auf den Startschuss warten, anders kann ich mir einfach diesen Wahnsinn nicht erklären.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.799
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#23 von Skyler , 22.07.2013 16:35

Ich befürchte auch, dass es so kommen wird. Daher bin ich schon am überlegen, welches meine wartungs- und ersatzteilarmsten Verdampfer sind. Ich will nämlich noch eine zeitlang in Ruhe und Frieden weiterdampfen können


 
Skyler
Beiträge: 36
Registriert am: 22.07.2013
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#24 von Supa_Strela , 22.07.2013 16:37

Das werden wohl die SWVD sein so du welche besitzt


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: 21.07.13 - EU-Infothek - Harmloser Dampf oder gefährlicher Qualm?

#25 von Skyler , 22.07.2013 16:47

@Supa_Strela Ja, die werden es wohl sein. Die Frage war welcher? Und ich tippe auf den EBaron Spiral: Keramiktöpfchen und Draht und gut is......


 
Skyler
Beiträge: 36
Registriert am: 22.07.2013
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 22.07.2013 | Top

   

Demo am 31.08.
Einflussnahme des Aktionsbündnis Nichtrauchen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen