Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Wie ich zum Dampfer wurde

#1 von albmicha , 24.07.2013 13:09

Da ich viel mit Kunden direkt in Kontakt bin, hat es mich gestört, daß ich stark nach Rauch stank und versuchte vor 5 Jahren, nach über 25 Jahren rauchen, dann doch aufzuhören.
Nach unzähligen Versuchen mit Nikotin-Pflastern, -Kaugummis, Akkupunktur..., habe ich eigentlich keine große Hoffnung gehabt, wieder vom Tabak los zu kommen.

Dann im November 2012 bekam ich eine Packung der Billigteile von E-Zigaretten, die aussehen wie Zigaretten und an der Spitze leuchten, von einem Versandhändler als Dreingabe mitgeschickt.
Neugierig wie ich bin, habe ich das dann ausprobiert.
Na ja, dachte ich, die Idee ist gut, aber damit schaffe ich den Absprung nicht.
Also begann ich im Internet mal nachzusehen, ob es da nicht was Besseres gibt.

So bin ich auf den Dampfertreff gestoßen und habe mich in das Thema eingelesen.
Viele Dampfer schrieben, daß es ihnen gesundheitlich schon viel besser ginge, seit sie dampfen.
Dem stand ich doch ziemlich skeptisch gegenüber. Der gesundheitliche Aspekt war für mich eigentlich auch nicht das Ausschlaggebende sondern eben der Gestank.

Kurzentschlossen legte ich mir ein Einsteigerset zu, welches im Dampfertreff von mehreren Dampfern eben für den Einstieg empfohlen wurde.
Nach kurzer Zeit bemerkte ich jedoch, daß ich tatsächlich besser Luft bekomme und wesentlich fitter bin.
Selbst Geruchssinn und Geschmackswahrnehmung wurden wesentlich besser.
So habe ich eigentlich erst nachdem ich keine Tabakzigaretten mehr konsumierte, festgestellt, wie stark beeinträchtigt alles war.


Heute bin ich froh, daß ich weiterhin mein Nikotin, je nach Verlangen zwischen 6 und 12 mg/ml, geniessen kann und das ohne die ganzen schädlichen Stoffe und den Gestank der Tabakzigarette.


 
albmicha
Beiträge: 909
Registriert am: 26.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Auf der schwäbischen Alb

zuletzt bearbeitet 24.07.2013 | Top

   

Ich rauche gern
Meine Raucher- und Dampfer-"Karriere"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen