Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#26 von Dirch , 31.07.2013 11:23

Zitat von r00ky im Beitrag #22
das is doch nur eine von der presse aufgearbeitete story... wer weiß was der tatsaechliche grund ist, warum die ihn raus haben wollen. vielleicht hat er so nen alten mietvertrag, dass die miete sehr gering ist oder was auch immer. das mit dem rauchen ist vermutlich ein vorwand und das wird an die große glocke gehaengt. sorry, aber der herr ist selber schuld wenn er fristen versäumt und auch beie gericht anscheinend termine ausgelassen hat.


Zur Info:

1. Die Vermieterin ist keine Frau sondern eine Firma
2. Alle anderen Wohnungen in dem Haus wurden Büros und sind vermietet. Z. B. residiert dort auch eine Anwaltskanzlei ;)
3. Er hatte die letzte Mietwohnung in dem Haus und musste vermutlich eher deshalb raus - noch Fragen ?
4. Er hatte dort 40 Jahre gewohnt, bis seine Frau vor einigen Jahren an Krebs starb, hatte die auch noch fleißig mitgeraucht - störte bis dahin wohl niemanden.


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht gehört habe was ich gesagt habe ?


 
Dirch
Beiträge: 842
Registriert am: 26.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#27 von Dirch , 31.07.2013 11:31

Zitat von die füchsin im Beitrag #25
Zitat von Dirch im Beitrag #13
Zitat von die füchsin im Beitrag #8
Zitat von DampfenderHaufenEU im Beitrag #6
Zitat von mijust im Beitrag #4
Leider mal wieder nur ein Ausschnitt wie es die Zeitungen immer machen.

Zur Begründung führte das Gericht an, der Mieter habe zu spät rechtliche Schritte gegen die kündigung durch den Vermieter eingeleitet. Bislang gilt das Rauchen in der eigenen Wohnung als höchstrichterlich geschützte persönliche Freiheit.



Hast Du dafür eine Quelle?

Danke.



Ok, dann ist es ein Fall von eigener Dummheit, aber dass wegen sowas überhaupt vor Gericht gegangen wird, ist doch bescheuert.



Ich weigere mich einem 74jährigen Dummheit vorzuwerfen. Denk mal darüber nach warum alte Menschen gerne Opfer von Betrügereien werden, na ? klingelts ?


Na wenn man mehrere Schreiben bekommt und nicht darauf reagiert und es aussitzt, bis es zu spät ist, ist es schon dumm. Deine Aussage impiziert, dass man mit 74 automatisch nicht mehr als voll handlungsfähig gilt. Meine Eltern sind beide 75 und die würden das garantiert nicht so machen... Und auf Betrügereien reinzufallen passiert auch jungen Menschen...na, klingelts?



Offensichtlich ist er nicht deine Eltern und hat es falsch gemacht, natürlich kann das auch jungen Menschen passieren - trotzdem stelle ich die Behauptung auf, dass Fehlverhalten dieser Art mit wachsendem Alter überproportional wahrscheinlicher ist. Was der Mann in diesem Fall auch bewiesen hat. Und vergiss auch nicht, dass er in einer anderen Zeit aufgewachsen ist, wo dieser Gesundheitsfaschismus noch nicht so um sich gegriffen hat. Ich zumindest kann nachvollziehen das er diesem Zeitgeist nicht gefolgt ist. Und wenn er gedacht hat, "hey, ich rauche hier sei 40 Jahren, was wollen die von mir ?", dann kann ich das sogar verstehen.


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht gehört habe was ich gesagt habe ?


 
Dirch
Beiträge: 842
Registriert am: 26.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#28 von Gartenjoe , 31.07.2013 11:38

Erstmal steht die Meldung in 'DerWesten'. Wir wissen ja was von der Glaubwürdigkeit dieser Artikel zu halten ist.
Dieser Bericht wurde bestimmt weder selbst recherchiert, noch wurden die Quellen überprüft.
Und da es eine schicke hetzt-Raucher-und-Nichtraucher-aufeinander-Story ist wird wohl auch dem letzten klar, dass entscheidende Details weggelassen wurden.

Nachdem in diesem Propagandablatt so viel unqualifizierter Mist über die Dampferei stand werde ich die Seriösität von 'DerWesten' auf dem Niveau der Bild-Zeitung ansiedeln...


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen

zuletzt bearbeitet 31.07.2013 | Top

RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#29 von die füchsin , 31.07.2013 11:48

Zitat von Dirch im Beitrag #27
Zitat von die füchsin im Beitrag #25
Zitat von Dirch im Beitrag #13
Zitat von die füchsin im Beitrag #8
Zitat von DampfenderHaufenEU im Beitrag #6
Zitat von mijust im Beitrag #4
Leider mal wieder nur ein Ausschnitt wie es die Zeitungen immer machen.

Zur Begründung führte das Gericht an, der Mieter habe zu spät rechtliche Schritte gegen die kündigung durch den Vermieter eingeleitet. Bislang gilt das Rauchen in der eigenen Wohnung als höchstrichterlich geschützte persönliche Freiheit.



Hast Du dafür eine Quelle?

Danke.



Ok, dann ist es ein Fall von eigener Dummheit, aber dass wegen sowas überhaupt vor Gericht gegangen wird, ist doch bescheuert.



Ich weigere mich einem 74jährigen Dummheit vorzuwerfen. Denk mal darüber nach warum alte Menschen gerne Opfer von Betrügereien werden, na ? klingelts ?


Na wenn man mehrere Schreiben bekommt und nicht darauf reagiert und es aussitzt, bis es zu spät ist, ist es schon dumm. Deine Aussage impiziert, dass man mit 74 automatisch nicht mehr als voll handlungsfähig gilt. Meine Eltern sind beide 75 und die würden das garantiert nicht so machen... Und auf Betrügereien reinzufallen passiert auch jungen Menschen...na, klingelts?



Offensichtlich ist er nicht deine Eltern und hat es falsch gemacht, natürlich kann das auch jungen Menschen passieren - trotzdem stelle ich die Behauptung auf, dass Fehlverhalten dieser Art mit wachsendem Alter überproportional wahrscheinlicher ist. Was der Mann in diesem Fall auch bewiesen hat. Und vergiss auch nicht, dass er in einer anderen Zeit aufgewachsen ist, wo dieser Gesundheitsfaschismus noch nicht so um sich gegriffen hat. Ich zumindest kann nachvollziehen das er diesem Zeitgeist nicht gefolgt ist. Und wenn er gedacht hat, "hey, ich rauche hier sei 40 Jahren, was wollen die von mir ?", dann kann ich das sogar verstehen.



Da gebe ich Dir in gewisser Weise Recht, aber wenn mir einer sagt, ich solle meine Wohnung räumen, egal aus welchem Grund, dann muss ich reagieren...das ist nunmal so. Es geht gar nicht um den Grund (letztendlich ja schon) aber dumm ist eben die Tatsache, einfach nicht zu reagieren - das ist das einzige weshalb ich von Dummheit gesprochen habe...

Wieder lieb jetzt?


!!! OHNE DAMPF KEINE LEISTUNG !!!
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!


 
die füchsin
Beiträge: 1.716
Registriert am: 04.10.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#30 von schlumpfine , 31.07.2013 11:51


Nichtraucher seit 15.03.2012


 
schlumpfine
Beiträge: 68
Registriert am: 29.03.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Wustermark


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#31 von mericon , 31.07.2013 22:22

Also ich finde es ja eine riesen schweinerei einen 74 Jährigen aus seiner wohnung zu schmeißen nur weil der arme mann ein etwas stärkerer raucher ist.
Noch schlimmer finde ich es das die raucherei nur ein vorgeschobener grund zu sein scheint.

achja und eine sache muss ich noch los werden:

"Krebsforschungszentrum begrüßt Düsseldorfer Raucher-Urteil
Das Deutsche Krebsforschungszentrum hat das Urteil gegen einen rauchenden Mieter als wichtiges Signal zum Schutz unbeteiligter Dritter bezeichnet. "Rauchen in Mietwohnungen ist generell ein Problem, durch ein solches Urteil können Wohnungsnachbarn besser geschützt werden", sagte Martina Pöttschke-Langer vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) am Mittwoch in Heidelberg"

Ähhhhhhhhhhhhhhhhm ja war klar das PöLa da auch wieder salz in die wunde streut ... alles was raucht oder dampft oder nebelt muss vernichtet oder ausgegrenzt werden. Ich bin weiß gott dafür das menschen die nicht rauchen eine art schutz erhalten sollen, aber doch nicht durch die vernichtung einer "alten kultur" und erstrecht nicht durch ein verbot einer nicht soooo schädlichen alternative. Hätte PöLa nicht so gegen die dampfe geschossen hätte sie mit ihrer gerissenheit für mehr gesundheit sorgen können indem sie das dampfen unterstützt.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
mericon
Beiträge: 169
Registriert am: 03.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#32 von bomb4 , 31.07.2013 22:23

Das Amtsgericht Düsseldorf bestätigt in den RTL West Nachrichten das "Friedhelm Adolfs" aus der Wohnung gekündigt worden ist weil er sein Lüftungsverhalten in der Wohnung geändert hat und der Rauch in das Treppenhaus zieht:

http://rtl-now.rtl.de/rtl-west.php?player=1&play_now=1

Bei uns wurde auch gleich davon im Radio berichtet und "Dr. med. Martina Pötschke-Langer" interviewt, wie schädlich Zigarettenrauch aus dem Treppenhaus sein kann ...




http://www.change.org/de/Petitionen/e-zigarette-in-gefahr


 
bomb4
Beiträge: 54
Registriert am: 31.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Niederbayern

zuletzt bearbeitet 31.07.2013 | Top

RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#33 von die füchsin , 31.07.2013 22:29

Zitat von bomb4 im Beitrag #32

Bei uns wurde auch gleich davon im Radio berichtet und "Dr. med. Martina Pötschke-Langer" interviewt, wie schädlich Zigarettenrauch aus dem Treppenhaus sein kann ...


... wahrscheinlich hat sie mal wieder nen dubiosen "Selbstversuch" gemacht


!!! OHNE DAMPF KEINE LEISTUNG !!!
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!


 
die füchsin
Beiträge: 1.716
Registriert am: 04.10.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#34 von DonBlech , 31.07.2013 22:47

Richtig so!
Im Haus meiner Mutter wohnt auch ein über 70 jähriger der Kette raucht, der Hausflur stinkt erbärmlich, im Keller werkelt er und man bekommt kaum Luft, seine Frau schickt ihn zum Rauchen auf den Balkon, mir dem Ergebnis das der Rauch in die Wohnung meiner Mutter zieht!
Ergebnis, Wohnungstür schnell zu, es stinkt, Balkon Tür schnell zu, es stinkt, in den Keller...uiihhhh

Lösung, er kann ja in der Wohnung rauchen, morgens und abends einmal ordentlich durchlüften und gut ist! Aber es gibt Leute, die stinken auch aus den Klüngeln, waschen ihre Klamotten viel zu selten, ekelhaft, und dies alles sage ich als ehemaliger starker Raucher!

Schon mal so einen Stinker in der Schlange/Supermarkt gehabt!

Mein Bruder ist auch so ein Fall, ich weigere mich beim Fahrrad fahren hinter ihm zu fahren, mir wird schlechtEr raucht selber nicht, aber seine Freundin raucht Kette, pfui!Wenn ich zu Besuch komme, und die Wohnungstür in der dritten Etage geöffnet wird riecht es schon in der ersten Etage ekelhaft!


 
DonBlech
Beiträge: 2.806
Registriert am: 14.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Burg Kemnade am See
Beschreibung: General der Blechbüchsenarmee


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#35 von kaimichael , 31.07.2013 22:56

als ich meinem chef geknickt von den apothekenabsichten/eu/dampfen berichtete, meinte er nur..."dann fangen sie halt wieder an zu rauchen..."
ich sagte ihm "...warten sie ne weile...ihr seid die nächsten..."

manchmal isses nicht schön, recht zu haben...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.103
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#36 von Akidampft , 31.07.2013 23:47

Zitat von die füchsin im Beitrag #29
aber wenn mir einer sagt, ich solle meine Wohnung räumen, egal aus welchem Grund, dann muss ich reagieren...das ist nunmal so. Es geht gar nicht um den Grund (letztendlich ja schon) aber dumm ist eben die Tatsache, einfach nicht zu reagieren - das ist das einzige weshalb ich von Dummheit gesprochen habe...


Sorry Füchsin, das ist meiner Meinung nach völliger Quatsch.

Der Vermieter hat seine Meinung und ich habe meine. Der kann mir doch schreiben was er will.

Interessiert mich doch nicht die Bohne.

Erst wenn der Vermieter es offiziel über einen RA laufen lässt sollte man reagieren. Muss mann aber nicht.

Erst wenn wenn was offiezielles vom Gericht kommt MUSS ich reagieren.

Was vorher war ist völlig schnuppe,


 
Akidampft
Beiträge: 1.129
Registriert am: 16.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Lüdenscheid


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#37 von Pillepalle , 01.08.2013 00:06

Zitat von DonBlech im Beitrag #34
Richtig so!
...
ekelhaft, und dies alles sage ich als ehemaliger starker Raucher!


Der ganze Beitrag erinnert aber eher an einen stark militanten Ex-Raucher.


 
Pillepalle
Beiträge: 507
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW MG


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#38 von defconite , 01.08.2013 00:13

Muss der Renter jetzt sofort aus der Wohnung raus oder muss dieses Urteil erst rechtskräftig werden und wie verhält es sich bei einer Berufung?




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#39 von XBabsX , 01.08.2013 00:44

In den Nachrichten wurde gesagt, daß der Rentner nun wohl in Berufung geht .

Ich kann mir schon vorstelllen, daß so ein exzensieves Rauchen eine Belästigug darstellt, doch wie sieht es mit anderen Gerüchen aus ?
Da hält ein Mieter Hunde oder Katzen, oder er kocht mit Knoblauch, oder liebt Räucherstäbchen.......
Ich denke so sind für Vermieter Tür und Tor für mögliche "Geruchsklagen" geöffnet.



 
XBabsX
Beiträge: 14.724
Registriert am: 03.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Thüringen
Beschreibung: Dampfknuddel


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#40 von MofD , 01.08.2013 00:57

Zitat von XBabsX im Beitrag #39

oder liebt Räucherstäbchen.......

So wie wir. Zum Glück ist der Vermieter einer meiner besten und ältesten Freunde (kennen uns über 30 Jahre, war auch mein Trauzeuge), unsere Nachbarn gehören ebenfalls unserem Freundeskreis an und räuchern selber. Wir haben damit zum Glück keine Probleme.

Nach dem was ich so mitbekommen habe ist die Begründung, er habe nicht ausreichend gelüftet. Meine Meinung: die wollen ihn bloß raushaben um nach der Sanierung die Bude teuer vermieten zu können.


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.660
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#41 von Magritte , 01.08.2013 01:25

Hi,

gerade im Fernsehen in den Nachrichten gesehen und in den westfälischen Nachrichten gefunden: Grund des Urteils ist vor allem ein Formfehler: so wie ich es verstanden habe, hat des Mieters Anwältin nicht schnell genug auf die Vorwürfe (Geruch im Treppenhaus etc.) reagiert und dem widersprochen und so wurden sie als rechtens angesehen.

http://www.wn.de/Muenster/Raucher-Urteil-Kaum-Qualm-Konflikte-in-Muenster

Abgesehen davon finde ich das ganze erschreckend.

Nächtliche,
Magritte


Ceci n'est pas une pipe.


 
Magritte
Beiträge: 214
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#42 von MofD , 01.08.2013 01:29

In dem Fall würde ich die Anwältin in die Sonne schiessen und für alle Folgekosten (Kosten der Berufung, Kosten dieses Vefahrens, Umzug...) aufkommen lassen.


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.660
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#43 von defconite , 01.08.2013 01:30

Zitat von XBabsX im Beitrag #39
In den Nachrichten wurde gesagt, daß der Rentner nun wohl in Berufung geht .

Ich kann mir schon vorstelllen, daß so ein exzensieves Rauchen eine Belästigug darstellt, doch wie sieht es mit anderen Gerüchen aus ?
Da hält ein Mieter Hunde oder Katzen, oder er kocht mit Knoblauch, oder liebt Räucherstäbchen.......
Ich denke so sind für Vermieter Tür und Tor für mögliche "Geruchsklagen" geöffnet.

Ja, das sehe ich genauso.
Bei Hunden, Katzen und Vögel gab es auch schon Urteile. Da ging es meistens um Geruchsbelästigungen und Hygiene-Dinge durch Vernachlässigungen und der Tierschutz und/oder das Gesundheitsamt wurden eingeschaltet. Dies wird jetzt sicher eine Klagewelle nach sich ziehen, damit können jetzt Vermieter ihre nicht gewollten Mieter los werden. Und es ist sicher auch einfach andere Mieter mit ins Boot zu holen, denn die haben angst sich mit den Vermietern anzulegen. Bin aber immer noch der Meinung bei diesem Fall wird es noch eine Wendung geben, zumindest hoffe ich das. Eine fristlose kündigung halte ich für nicht haltbar.

Zitat
Nach dem was ich so mitbekommen habe ist die Begründung, er habe nicht ausreichend gelüftet. Meine Meinung: die wollen ihn bloß raushaben um nach der Sanierung die Bude teuer vermieten zu können.


Die wollen den mit Sicherheit aus anderen Gründen loswerden.

Zitat
Abgesehen davon finde ich das ganze erschreckend.


Sehr erschreckend und leider erwische ich mich noch immer dabei etwas zu naiv zu sein, obwohl ich auch schon so manches erlebt habe. Eine andere Geschichte aber vielleicht werde ich es mal hier schreiben.




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#44 von defconite , 01.08.2013 01:32

Zitat von MofD im Beitrag #42
In dem Fall würde ich die Anwältin in die Sonne schiessen und für alle Folgekosten (Kosten der Berufung, Kosten dieses Vefahrens, Umzug...) aufkommen lassen.

Anwälte sind für so was sogar versichert. Kann halt passieren dass die Anwältin gegen die Versicherung klagen muss.lol




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen

#45 von heimchen , 09.08.2013 13:18

Hä grad gefunden, wie geil ist das denn
http://www.bild.de/regional/duesseldorf/...61222.bild.html

Zitat
Friedhelm („das ist eine tolle Sache!“) bekam den Apparat von der Firma geschenkt. Von anderer Seite wurde ihm eine E-Zigarette zugeschickt. Eine Alternative? „Ganz umsteigen auf die E-Zigarette würde ich nicht“, sagt Friedhelm: „Aber vielleicht für zwischendurch.“


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.564
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


09.08.2013 Raucher Friedhelm hat jetzt ’ne Anti-Stink-Maschine!

#46 von UhrigerTyp , 09.08.2013 22:01

die Bild-Zeitung berichtet

http://www.bild.de/regional/duesseldorf/...61222.bild.html

Eine E-Zigarette bekam Er auch zu geschickt


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 34.790
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Super-Mod


RE: 09.08.2013 Raucher Friedhelm hat jetzt ’ne Anti-Stink-Maschine!

#47 von Supa_Strela , 09.08.2013 22:04

Da kannste nur noch mit´m Kopp schütteln


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: 09.08.2013 Raucher Friedhelm hat jetzt ’ne Anti-Stink-Maschine!

#48 von heimchen , 09.08.2013 22:09

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #1
die Bild-Zeitung berichtet

http://www.bild.de/regional/duesseldorf/...61222.bild.html

Eine E-Zigarette bekam Er auch zu geschickt


Schau mal
Düsseldorfer Raucher muss Wohnung räumen


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.564
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 09.08.2013 Raucher Friedhelm hat jetzt ’ne Anti-Stink-Maschine!

#49 von UhrigerTyp , 09.08.2013 22:14

Zitat von Supa_Strela im Beitrag #2
Da kannste nur noch mit´m Kopp schütteln



Ja das ist echtes Bild-Nivou, die Masse fährt drauf ab auf so ein Schwachsinn !

Die Masse möchte Brot und Spiele und die Bild bedient die Masse .


Warum sind Bild und RTL so erfolgreich, ich verkneife mir die Antwort lieber .


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 34.790
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Super-Mod


RE: 09.08.2013 Raucher Friedhelm hat jetzt ’ne Anti-Stink-Maschine!

#50 von Satras , 09.08.2013 22:30

Wenn die ganze Angelegenheit nicht so traurig wäre könnte ich darüber sicher herzhaft lachen. Leider ist mir in letzter Zeit der Humor im Zusammenhang mit Rauchen und Dampfen etwas verloren gegangen.

Wir werden betrogen, denunziert, ausgebeutet und gesellschaftlich geächtet. Und dann bringt die Blödzeitung noch ne Überschrift mit anti Stinkmaschine. Vermutlich hat der Hersteller die dem geschenkt, um darüber berichten lassen zu können.Von der Blöd natürlich. Aber was soll man erwarten von einer Zeitung deren Druckkosten über dem Verkaufspreis liegen. Da bestimmen halt die was drin steht die ordentlich bezahlen.

Ich empfinde nur noch tiefste Verachtung.

Wenn die Blödzeitung auch nur das geringste Interesse am Wohlergehen dieses Mannes haben würde, hätten die eine Unterschriftenaktion gestartet welche die Vermieterin dazu bringen soll den Mann seine letzten Jahre in Ruhe in seiner Wohnung verbringen zu lassen.


Gruß: Andreas





.


 
Satras
Beiträge: 154
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hilden (NRW)


   

29.09.16 - StZ.: Renditen lösen sich in (Rauch) Dampf auf
Studie - Höherer Alkoholkonsum nach Umstieg aufs Dampfen....

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen