Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#26 von Mundfein , 28.08.2013 17:04

Zitat von TR im Beitrag #25
...sobald der Verdampfer einen vernünftigen Ohmwert anzeigt nicht weiter zudrehen, auch wenn der Verdampfer dann etwas auf dem Akkuträger wackelt.



Der Rat ist, gelinde gesagt, ausserirdisch.
Es gibt so viele Verdampfer da draussen, selbst in einer Serie hast du eine Streuung, die nicht feierlich ist.
Nach deiner Logik müsste man dann für jeden Verdampfer einen eigenen AT haben.
Da sind die Lösungen hier schon wesentlich praxistauglicher.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#27 von TR , 28.08.2013 17:23

Mit der Methode sind mir ja gerade Serienstreuungen egal, weil ich das damit ausgleiche inwieweit ich den VD zudrehe. Wenn einem ein wackelnder VD nicht gefällt, der muss sich eine andere Lösung suchen. Ein 510er Adapter fällt bei mir aus optischen Gründen aber aus. Ich habe das mit dem Adapter auch schon probiert. Wenn man den aber auch nicht ganz herein drehen kann, weil es damit auch einen Kurzschluss gibt wie bei mir, dann nutzt der genau soviel wie keiner.



 
TR
Beiträge: 1.017
Registriert am: 28.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: bei Stuttgart

zuletzt bearbeitet 28.08.2013 | Top

RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#28 von Mundfein , 28.08.2013 17:30

Andere dampfen eben nicht mit dem Auge .)
Die meisten achten schon noch auf Praktikabilität, da wird ein richtig sitzender VD höher bewertet.
Aber wer halt zu "geizig" ist sich einen vernünftigen VD oder AT zuzulegen, der muss halt mit solchen Abstrichen leben.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#29 von TR , 28.08.2013 21:24

Da gäbe es noch was für die Vamo um den hässlichen 510 Adapter zu verdecken, sollte jemand einen verwenden. http://dampfdorado.de/Zubehoer/Cones-fue...a3dba0a72bae327



 
TR
Beiträge: 1.017
Registriert am: 28.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: bei Stuttgart


RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#30 von hansklein , 29.08.2013 00:09

Zitat
Aber wer halt zu "geizig" ist sich einen vernünftigen VD oder AT zuzulegen, der muss halt mit solchen Abstrichen leben.



Das ist Unsinn, selbst die BT-V1 sind betroffen davon das der Pluspol bei einigen zu weit rausragt und das ist beileibe kein Billigteil - da feilt(schleift man halt den Pluspol was ab und dann gehts. Da musste ich kürzen damit er 3 verschiedene AT`s nicht auf Dauer killt. Da fehlt der "perfekte" Standard - den gibts bis Dato nicht wirklich.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.163
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#31 von Mundfein , 29.08.2013 00:12

Auf welchen ATs ragte denn der BT so weit raus, dass er wackelte?



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#32 von wobiwilli ( gelöscht ) , 29.08.2013 15:17

Nochmal, weil es immer und immer wieder auftaucht. Hab mir fast nen Wolf gesucht nach diesem Fred

Schnelllösung: Vamo Polschutz&Stabilitätserhöhung


wobiwilli

RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#33 von TR , 29.08.2013 15:58

Super, danke wobiwilli



 
TR
Beiträge: 1.017
Registriert am: 28.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: bei Stuttgart


RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#34 von Mundfein , 29.08.2013 16:20

Wurde schon auf der 1. Seite hier erwähnt ^^
Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#35 von TR , 29.08.2013 16:59

So klar war das auf der ersten Seite nicht zu verstehen. Da war die Rede von Adapter und Cone. Nach Captain Blackbird´s Beschreibung braucht man aber nur den Cone. Die Bilder und den Link in Captains Thread zum passenden Cone machen es erst richtig deutlich.



 
TR
Beiträge: 1.017
Registriert am: 28.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: bei Stuttgart

zuletzt bearbeitet 29.08.2013 | Top

RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#36 von Mundfein , 29.08.2013 19:15

Der Tip vom Captain bezieht auf Prävention bei V1-V2 und der hier im Thread auf Reparatur beim V3



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#37 von wobiwilli ( gelöscht ) , 29.08.2013 20:16

Zitat von Mundfein im Beitrag #36
Der Tip vom Captain bezieht auf Prävention bei V1-V2 und der hier im Thread auf Reparatur beim V3


Ja, aber wenn man vorbeugend vorgeht, kann man sich manchen neuen Fred sparen. Hab keinen V3, was ist denn da so grundlegend anders? Nach den Bildern kann ich nicht erkennen, warum das mit dem V3 nicht auch so funktionieren sollte. Find ich auch gut, dass der Originathread jetzt mal wieder Auftrieb erhalten hat. Habe ihn mir jetzt direkt mal als Lesezeichen abgelegt. Da muss ich nicht mehr suchen, wenn naechste Woche wieder das gleiche Problem auftritt.


wobiwilli

RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#38 von Theop , 31.10.2013 19:08

Hi,

meinem Vamo geht es jetzt, nach 11 Monaten, so ähnlich.
Diverse Verdampfer bekommen keinen Kontakt mehr. Pluspol hoch, hält nur bedingt.
Habe auch schon einen 510/ego Adapter benutzt, hält ebenfalls nur bedingt.
in irgendeinem tread hatte jemad eine Website gepostet, wo man O-Ringe kaufen kann. Und da die suchfunktion so toll ist, habe ich die Seite natürlich nicht gefunden.
Hat jemand den Link?
Und kennt einer die Grösse des rings für den Pluspol der Vamo?

Danke im Voraus.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.894
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#39 von Uwe , 31.10.2013 19:33


 
Uwe
Beiträge: 611
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich


RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#40 von Supa_Strela , 31.10.2013 19:42

Zitat von Uwe im Beitrag #39
http://www.lelebeck.de/1000.htm
hier

Aber welche genau


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#41 von Theop , 31.10.2013 23:09

ich könnte mal auf 2 bis 3 mm Innendurchmesser tippen, bei den Preisen kann man ja mal von xxx bis xxx bestellen.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.894
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#42 von TR , 01.11.2013 12:36

Diese Dichtungen passen sehr gut. http://www.123liquids.de/index.php?route...&product_id=995 In irgendeinem Video von Obi erwähnt er welchen O-Ring er verwendet. Ein O-Ring ist natürlich standfester als so eine Silikondichtung uNd auch einfacher zu wechseln.



 
TR
Beiträge: 1.017
Registriert am: 28.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: bei Stuttgart


RE: Verdampfer funktionieren nicht mehr auf Vamo

#43 von bonni , 01.11.2013 13:06

[quote=TR| In irgendeinem Video von Obi erwähnt er welchen O-Ring er verwendet. Ein O-Ring ist natürlich standfester als so eine Silikondichtung uNd auch einfacher zu wechseln. [/quote]


Hab mal nachgesehen, als Maßangabe läuft durchs Bild 3,15mm x 1,8mm für den O-Ring

LG.Bonni


 
bonni
Beiträge: 353
Registriert am: 22.03.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Nebelhausen


   

510er Anschluss
Smoktech SID Cone

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen