Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: 05.08.2013 D.Radio - E-Zigaretten in Frankreich

#26 von Smellstopper , 05.08.2013 15:21

Zitat von grauer Dampfer im Beitrag #25
Wenn man deiner Logik folgt, musste man nur genügend wirksam über das Dampfen aufklären, und somit zum Schluss für jeden kommen:

Dampfer = Nichtraucher


Ja, das siehst du schon richtig. In meinem direkten Umfeld, welches nicht völlig medienhörig ist, funktioniert das auch.
Die Medien hätten die Möglichkeit, diesen Umstand nachhaltig klarzustellen. Nun gehe ich mal davon aus, daß du die Berichterstattung in den Medien verfolgst und überlasse dir das Fazit


Ich rauche gerne


 
Smellstopper
Beiträge: 1.085
Registriert am: 17.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: 05.08.2013 D.Radio - E-Zigaretten in Frankreich

#27 von grauer Dampfer , 05.08.2013 18:03

Wenn das in deinem und meinem Umfed fuktioniert, dann funktioniert das auch im Umfeld der anderen Dampfer. Und dann im Umfeld der Bekannten u.s.w.

Fazit: Jeder kann etwas beisteuern. Beate Use hat gegen alle etablierten Politiker und gegen die damaligen Moralvorstellungen eine ganze Erotikindustrie etabliert. Da müssten wir es doch auch schaffen die Wahrheit über das Dampfen weiterzubringen.


Dampfende Grüße aus MeckPom
Volkmar



 
grauer Dampfer
Beiträge: 1.178
Registriert am: 13.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: bei Anklam
Beschreibung: 1. Vorsitzender     IG-ED e.V.

zuletzt bearbeitet 05.08.2013 | Top

RE: 05.08.2013 D.Radio - E-Zigaretten in Frankreich

#28 von Smellstopper , 05.08.2013 21:18

Zitat von grauer Dampfer im Beitrag #27
Wenn das in deinem und meinem Umfed fuktioniert, dann funktioniert das auch im Umfeld der anderen Dampfer. Und dann im Umfeld der Bekannten u.s.w.

Fazit: Jeder kann etwas beisteuern.


Sehe ich ähnlich. Die aus den Foren sind nicht unsere wirkliche Zielgruppe, hier ist Information reichlich vorhanden.


Zitat von grauer Dampfer im Beitrag #27
Beate Use hat gegen alle etablierten Politiker und gegen die damaligen Moralvorstellungen eine ganze Erotikindustrie etabliert. Da müssten wir es doch auch schaffen die Wahrheit über das Dampfen weiterzubringen.


Die Uhse-Geschichte kenne ich nicht und hab' das nicht bewußt miterlebt (da bin ich noch mit der Trommel um den Weihnachtsbaum gerannt), aber ich denke mal, sie kämpfte nur gegen Prüderie.
Wir haben es mit Multi-Milliarden Geschäftsinteressen als Gegner zu tun und dieses Biest scheint über unbegrenzte Mittel zu verfügen. Ich tret trotzdem an, schiefer kanns kaum noch gehen.


Ich rauche gerne


 
Smellstopper
Beiträge: 1.085
Registriert am: 17.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: 05.08.2013 D.Radio - E-Zigaretten in Frankreich

#29 von kaimichael , 05.08.2013 21:26

also ich bin relativ oft in südfrankreich...allerdings eher "auf m platten land" (wenn man das von den pyrenäen so sagen kann)...da ist die ecig eher seeehr selten...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 4.609
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: 05.08.2013 D.Radio - E-Zigaretten in Frankreich

#30 von Gelöschtes Mitglied , 05.08.2013 22:19

1. Werbeverbot - wenn es gleichgesetzt ist mit dem Werbeverbot für Pyros sehe ich da kein Problem, da Werbung für mich "Nichtkauf-Empfehlungen" sind, würd ich es eh nicht vermissen
2. Verkaufsverbot an unter-18jährige - na ja das ist ja wohl klar, und da gibt es glaub ich auch keine Diskussion, dass dies sein muss!
3. Dampfverbot in öffentlichen Gebäuden - hmm nicht unbedingt nötig, aber wenn ich mir Vorstelle, dass im Flur vorm Verkehrsamt 10 Dampfer mit nem Low-Ohm-Kayfun sitzen, dann will ich das auch nicht, da man dann die Löcher in der Wand, die der Maurer zum betreten der Räume da reingemacht hat, nicht mehr findet.

Wären diese 3 Forderungen die einzigen, die in der EU und Deutschland gefordert würden, der Rest frei bleibt, ich würde jubelnd dampfend durch die Strassen tanzen...



RE: 05.08.2013 D.Radio - E-Zigaretten in Frankreich

#31 von Yabbba , 05.08.2013 23:08

"Die elektronische Zigarette ist kein harmloses Produkt", sagt Gesundheitsministerin Marisol Touraine und fordert dafür "die gleichen Regeln" wie für den Tabak: "Dampfen, das muss mal gesagt sein, ist das Gleiche wie Rauchen."

Zitat von hier: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnos...t-a-903959.html



 
Yabbba
Beiträge: 19.748
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


   

5.04.13 - RY4 Vaping Radio Interview mit K. Farsalinos
Gegen die Lügen oder Halbwahrheiten in den Medien...

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen