Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Würde gerne Selbst wickeln

#51 von segler66 , 06.08.2013 21:41

bei einem mesch AT wickelt man in der regel 1,6 Ohm, warum 2,2 ?
für 1,6 bei 0,2 Kanthal sind es ca 4 windungen, hängt von der Packetdicke ab die Du macht also ob einfach zweifach oder dreifach


Pyrofrei seit dem 07.11.2011
Hardware: Unvernünftig zu viel ! Aber der NO MaaM wacht über die Sammlung !


 
segler66
Beiträge: 1.160
Registriert am: 07.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#52 von Thunder , 06.08.2013 21:51

Für den BT804 Long meine ich.
Wie rechnet man denn die verschiedenen Ohm Stärken in Bezug auf Draht und Schnur?


Thunder  
Thunder
Beiträge: 41
Registriert am: 05.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wuppertal


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#53 von segler66 , 06.08.2013 21:57

da ich den verdampfer nicht habe kann ich dazu nix sagen, wenn Du einen AT mit Ohm Messung hast..probieren..das ist der beste weg ein Gefühl fürs Wickeln zu bekommen !!


Pyrofrei seit dem 07.11.2011
Hardware: Unvernünftig zu viel ! Aber der NO MaaM wacht über die Sammlung !


 
segler66
Beiträge: 1.160
Registriert am: 07.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#54 von Thunder , 06.08.2013 22:07

Ok. Ich sehe schon: Probieren geht über studieren


Thunder  
Thunder
Beiträge: 41
Registriert am: 05.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wuppertal


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#55 von Thunder , 06.08.2013 22:07

Je mehr ich über SW lese, desto schwerer fällt es mir damit anzufangen


Thunder  
Thunder
Beiträge: 41
Registriert am: 05.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wuppertal


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#56 von I7ILYA7I , 06.08.2013 22:08

Zitat von Thunder im Beitrag #52
Für den BT804 Long meine ich.
Wie rechnet man denn die verschiedenen Ohm Stärken in Bezug auf Draht und Schnur?



Drahtlänge ermitteln bei NoRes-Wicklungen

Einfach das Spreadsheet von Pitter verwenden.
Die Ohmstärke resultiert natürlich aus der Länge des Widerstanddrahtes.
Die Umdrehungen sind so nicht aussagekräftig da es natürlich je nach
Stärke deines Faserpaketes zu Unterschieden kommt.


zu viele Mods..


 
I7ILYA7I
Kayfunist
Beiträge: 1.610
Registriert am: 14.10.2012
Geschlecht: männlich


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#57 von Be-Bop , 06.08.2013 22:19

Zitat von Thunder im Beitrag #52
Für den BT804 Long meine ich.
Wie rechnet man denn die verschiedenen Ohm Stärken in Bezug auf Draht und Schnur?


So einfach ausrechnen geht leider nicht, nur ungefähr und mit Erfahrungen.
Was aber geht: vorher mit Multimeter die Draht länge/Ohm messen. das wird die genaue länge,
die man zwischen beiden pol Kontakten braucht - ohne Befestigung länge.
Draht stärke ist egal, genau so mit viel oder weniger Faser (oder ess)

Viel präziser geht es nur mit verschweissen widerstand Draht mit No Resistent zusammen (wie z. b. bei Odysseus o.ä.)
Wenn Du genau auf 2,2Ohm kommen willst, wird es garantiert mit Fummelei verbunden...

edit: wieder einer schneller...


 
Be-Bop
Beiträge: 5.003
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.08.2013 | Top

RE: Würde gerne Selbst wickeln

#58 von Captain Blackbird , 06.08.2013 23:11

Mach dir nich so einen Kopp darum, wickel einfach drauf los und finde DEIN Setting
Nach ein paar mal stellst DU dann fest das DIR z.B. 4 Windungen 0.2NiCr auf 2x3mm am besten passen

Der Magoo mit seiner 2.5Ohm Werks-Wicklung feuert auf nem Mechanischen schon ordentlich
Das kommt weil die dünnen Draht genommen haben, ich vermute 0.15er


@Prager
Ecowool fand ich anfangs nett, mich stört allerdings das es ein Hohlschlauch ist und sich schnell plattdrückt
Deine scheint wohl gereinigt zu sein.
Selbst die Wolf-Silica schmeckt anfangs zum kotzen - von wegen Geschmacksneutral

Die einzige neutrale die ich gefunden habe ist die Vaporbase, allerdings ist die nicht einfach zu wickeln für unerfahrene da sie sehr Fluffich ist und schnell abgeschürt werden kann.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.08.2013 | Top

RE: Würde gerne Selbst wickeln

#59 von Thunder , 06.08.2013 23:26

Aber BT804 Long ist ok?


Thunder  
Thunder
Beiträge: 41
Registriert am: 05.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wuppertal


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#60 von Teki72 , 06.08.2013 23:35

Zitat von Prager im Beitrag #49
Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #47
Ja, ecowool ist bei mir mittlerweile aus dem Programm raus.
Zivipf hat wohl nicht mehr so saubere Schnur, ausbrennen hilft da.



Teki72 hat sich bei dir bedankt Captain, weil du die ecowoll aus dem programm
raus hast...!
cooli]


so war das aber nicht gemeint ... Danke für eure superschnellen hilfreichen Antworten ... dafür ist das Danke



passt hier nicht mehr rein, ich glaub ich habe "fast" alles von FT, aber auch ein paar Originale


 
Teki72
Beiträge: 2.019
Registriert am: 11.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Görlitz


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#61 von Captain Blackbird , 07.08.2013 04:22

Zitat von Thunder im Beitrag #59
Aber BT804 Long ist ok?

Würde gerne Selbst wickeln


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#62 von Teki72 , 10.08.2013 10:17

Schönen Morgen^^,

so nun issa da der Hades aber ich bin am verzweifeln und würde das Teil am liebsten aus (Unkenntnis meinerseits sicherlich) entsorgen ...
In den Shop wo ich bestellt habe gabs leider kein Wickelzubehör (werde ich dann gleich noch woanders bestellen, 2 Silikatschnur + 0,2 Kanthal) und wollte, will bis dahin die tolle Werkswicklung nutzen ... nur leider kockelt es wie verrückt das ich kotzen könnte (sorry) habe daraufhin das ganze eben komplett zerlegt, gereinigt und mit der Wicklung lt. Anleitung diverser Videos einen Dryburn 2 x durchgeführt um Reste der Schlichte etc. zu entfernen. Dennoch kockelt es wie verrückt weiter, undampfbar.

Achso 9,5 Watt eingestellt an der SVD

Bestimmt lege ich die Werkswicklung falsch und der Fehler liegt bei mir ??? Die zwei Enden des Dochtes habe ich in die Rille an der Base gelegt. War das richtig?

PS.: Bitte keine Belehrungen das die Werkswicklung S. ist, dass weis ich selber lt. Euch, aber das Dingens muss doch dennoch mit Einschränkungen ohne kockeln mit der Werkswicklung dampfbar sein ...



passt hier nicht mehr rein, ich glaub ich habe "fast" alles von FT, aber auch ein paar Originale


 
Teki72
Beiträge: 2.019
Registriert am: 11.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Görlitz

zuletzt bearbeitet 10.08.2013 | Top

RE: Würde gerne Selbst wickeln

#63 von Supa_Strela , 10.08.2013 10:19

NICHT in die Rille legen sondern besser in Form eines "S" platzieren


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#64 von Teki72 , 10.08.2013 10:24

danke, Anleitung bereits geschaut auf Youtube dazu, aber ich habe zur Zeit nur die Werkswicklung zur Verfügung



passt hier nicht mehr rein, ich glaub ich habe "fast" alles von FT, aber auch ein paar Originale


 
Teki72
Beiträge: 2.019
Registriert am: 11.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Görlitz


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#65 von Supa_Strela , 10.08.2013 10:25

Zitat von Teki72 im Beitrag #64
danke, Anleitung bereits geschaut auf Youtube dazu, aber ich habe zur Zeit nur die Werkswicklung zur Verfügung

Das natürlich bissl doof...dann leg ihn halt beiseite & warte bis dein Wickelzeug an Bord ist...


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#66 von Teki72 , 10.08.2013 10:26

upps, ja zur Seite legen ... wäre aber schön gewesen das Dingens schon jetzt zur nutzen ...



passt hier nicht mehr rein, ich glaub ich habe "fast" alles von FT, aber auch ein paar Originale


 
Teki72
Beiträge: 2.019
Registriert am: 11.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Görlitz


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#67 von Supa_Strela , 10.08.2013 10:30

Zitat von Teki72 im Beitrag #66
upps, ja zur Seite legen ... wäre aber schön gewesen das Dingens schon jetzt zur nutzen ...

Ja nur so ist es ja im Moment wohl eher nicht der Knaller also verdirb dir nicht die Freude auf den Hades indem du weiter rumkokelst


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#68 von Toxik , 10.08.2013 11:19

Zitat von Teki72 im Beitrag #62
Achso 9,5 Watt eingestellt an der SVD


Wenn der Liquidnachfluss so schlecht ist, stell doch eher so um die 6 Watt ein. Ist dann weniger dampf aber evtl auch kein kokeln mehr (zumindest wenn du nicht daeuernuckelst)


 
Toxik
Beiträge: 171
Registriert am: 26.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#69 von Mundfein , 10.08.2013 11:44

Wenn du nur die mitgelieferten Wicklungen hast, hast du Wickelmaterial .)
Nimm einfach 2 Ersatzwicklungen und mach daraus eine neue. Der No-Res-Draht bei den Teilen sorgt ja dafür dass genug Draht überstehen kann.
Dann kannst du zumindest schon einmal mit 7 oder 8 Watt dampfen.
Einfach stumpf und unbedarft auf 9,5W zu schalten, mit dem bisschen an GF darin... Natürlich kokelt das!



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#70 von Thunder , 10.08.2013 19:32

Kennt jemand einen SW VD namens "Frogger"?


Thunder  
Thunder
Beiträge: 41
Registriert am: 05.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wuppertal


RE: Würde gerne Selbst wickeln

#71 von Thunder , 10.08.2013 19:38

"Fogger"


Thunder  
Thunder
Beiträge: 41
Registriert am: 05.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wuppertal


   

verschiedene Drähte
Warum hat meine Wicklung einen merkwürdigen Eigengeschmack?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen