Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#76 von Gelöschtes Mitglied , 14.08.2013 14:44

das Problem ist eher daß die Leute jede Woche nen anderen AT haben wollen.. ansonsten würden hier auch nicht jeden Tag 20 neue ChinaSBs über Forum drüber rollen.. das ist weniger die "Geiz ist GEIL" als viel mehr die "haben haben haben" Menthalität... und DIE lässt sich mit den Originalen nur von den wenigsten Leuten bezahlen



RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#77 von canis queen , 14.08.2013 15:01

Ich bin eigentlich von den Chinateilen kuriert. Ich hatte mal eine VMax, ZMax und und und, keine lebt mehr. Das einzige was lange
Zeit durchgehalten hat und noch in Betrieb ist und das ohne Pobleme, ist die so schreckliche ProVari.



Wenn Du Offline nix kannst; Online einfach mal die Fresse halten !!


 
canis queen
Beiträge: 27.452
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: Zisterzienserin


RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#78 von Lars1978 ( gelöscht ) , 14.08.2013 15:15

Aber ist es nicht wie schon im Thread erwähnt?

Gibt es wirklich Marken bei den Dampfern? Alle vergleiche die hier gezogen werden, also Porsche Mercedes Rolex, Dacia usw. haben doch erst einen gewissen Stellenwert eingenommen weil es sie...

1. sehr lange gibt und
2. weil Sie über diese lange Zeit eine Wahnsinnig gute Qualität gebaut, und somit ethabliert haben, oder eben nicht.

Aber das ist meiner Aufassung ja beim Dampfen noch gar nicht der Fall, denn bekannte Marken sind doch geare erst im kommen oder wieder am verschwinden

Daher tue ich mich eher schwer diese Vergleiche zu ziehen...


Lars1978

RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#79 von canis queen , 14.08.2013 15:20

Wenn Du etliche Jahre gedampft hast, ist dir schon etlicher Schrott übern Wege gelaufen. Es gibt eben unbestritten gute Geräte,
die schon einige Zeit auf dem Markt sind und einen Langzeittest hinter sich haben. In etlichen Foren findet man entsprechende
Beiträge.
Suche mal Berichte über das Verhalten einer ProVari oder zB. einer Vamo, in Bezug auf Haltbarkeit und Defekten.



Wenn Du Offline nix kannst; Online einfach mal die Fresse halten !!


 
canis queen
Beiträge: 27.452
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: Zisterzienserin

zuletzt bearbeitet 14.08.2013 | Top

RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#80 von GeneralGummibär , 14.08.2013 15:43

Och es gibe ne menge "Marken" ne marke kann auch in relativ kurzer zeit etabliert werden,
den Markt gibt es ja auch noch nicht allzu lange.
Marken wären für mich unter anderem:
SvoeMesto, ViciousAnt, Brückmann, Provape, MarkBugs, MMvapors, Foggatti, Caravela, GoldenGreek, M1Vapors, Reo.... usw.
Genauso gibt es marken für Liquids und anderen Dampfkram. Und dasmsind nur die die mir spontan eingefallen sind ;)



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#81 von Feride , 14.08.2013 16:12

Zitat von Schlafloser im Beitrag #74
Zitat von DonBlech im Beitrag #72
Zitat von canis queen im Beitrag #71
Ich habe den Sigelei V 20 kostet bei 35 EUR und habe auch den Roller. Von weiten sehen sie alle beide gut aus, aber das war
auch alles. Daher gebe ich lieber über 100 EUR aus und habe Qualität in der Hand. Wer auf Qualität nicht achtet und die
Verarbeitung egal ist, soll sich eine billige Chinaclone kaufen. Ein Dacia wird nie ein Mercedes.



Wir reden aber schon über ungeregelten Akkuträger an dem oben genau das gleich raus kommt oder!

Ein Vergleich Dacia und Mercedes ist



mal ganz abgesehen davon, daß nen Dacia nen in Rumänien zusammengedängelter Renault ist .. und Mercedes mittlerweile qualitativ auch nicht mehr das ist was es mal war ^^ Nen Kollege von mir hat nen Dacia.. den hat er bis jetzt ohne auch nur die kleinesten Probleme 160000km geprügelt.. und das für 8500€ mit Gasanlage ab Werk.. DAS Preis/Leistungsverhältnis musste mit nem Merser heutzutage erstmal hinbekommen aber das ist jetzt OT^^


nicht nur im Dacia , auch im Opel werden Renault Teile mit eingebaut . Wer weiß , wo noch alles



ich brauch die nächste Zeit Ersatz Akkuträger , meine beiden LavaTube`s haben ausgedieht , selbst zum reparieren würd ich die nicht mehr schicken

der Morph war eigendlich für zu Hause gedacht , für die Arbeit sollte es etwas sein , was man verschmerzen kann , die Clone wären genau richtig


 
Feride
Beiträge: 11.304
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#82 von Gelöschtes Mitglied , 14.08.2013 16:18

so traurig das ist.. aber ich denke wenn man was ohne Elektronik nimmt, und nicht die Krise kriegt weil nen Gewinde erst vernünftig läuft wenn mans mit Noalox eingeschmiert hat kann man mit den 10-15 Euro ALLIN Clonen von zB. Fasttech nicht wirklich was falsch machen. Is nix für die dicke Hose.. ne Wertanlage isses auch nich.. aber wer einfach nur damit dampfen will und das optisch nett findet .. so what.
Und wenn ich Preisverhältnisse von Clone: 10 zu Original: 160 Euro sehe... dann reißt der Glaube daran daß das Original länger hält das Ganze auch nicht raus

Gottseidank geht mir das ganze relativ am Arsch vorbei.. Bottomfeeder werden noch nicht geclont.. zumindest nicht von den Chinesen^^


zuletzt bearbeitet 14.08.2013 16:19 | Top

RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#83 von Feride , 14.08.2013 16:26

wenn ein Clone besser abschneidet als das Original ,wie z.B. Ehpro EA Mod Clone
warum nicht



dauert bestimmt nicht lang , oder wir haben nicht richtig gesucht , Bottomfeeder können die Chinesen bestimmt auch sehr gut


 
Feride
Beiträge: 11.304
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 14.08.2013 | Top

RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#84 von canis queen , 14.08.2013 17:24

Was nützt eine gute Bottomfeeder, wenn Du bei etliche AT's zwischen den Vertampfer und Träger ein 3 Pfund Brot legen kannst.



Wenn Du Offline nix kannst; Online einfach mal die Fresse halten !!


 
canis queen
Beiträge: 27.452
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: Zisterzienserin


RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#85 von Feride , 14.08.2013 17:29

Zitat von DonBlech im Beitrag #5
Ich habe mir gerade einen für 10 Euro incl. Versand bestellt, ob der was taugt! Keine Ahnung

http://www.fasttech.com/products/1411/10...garette-battery


ich hab den bestellt
https://www.fasttech.com/products/1426300
shipping free ( 10-14 Tage)


 
Feride
Beiträge: 11.304
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#86 von Gelöschtes Mitglied , 14.08.2013 17:56

Zitat von canis queen im Beitrag #84
Was nützt eine gute Bottomfeeder, wenn Du bei etliche AT's zwischen den Vertampfer und Träger ein 3 Pfund Brot legen kannst.


weil ich ganz einfach nur noch BottomFeeder hab und mir das völlig wurscht ist ob irgendwelche Trötenverdampfer bündig auf CloneRöhren passen

ansonsten hab ich nur noch sen SentinelClone.. der beheizt perfekt meinen Dripper


zuletzt bearbeitet 14.08.2013 17:56 | Top

RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#87 von abramotte , 14.08.2013 18:57

https://www.fasttech.com/products/0/1000...garette-battery

12,62 Euro.

Viel kann man da nicht falsch machen. Einfach mal testen. Mal sehen wann der ankommt.


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#88 von Feride , 14.08.2013 19:05

dann sind wir nun schon zu dritt

bin auch gespannt , wann mein EA von fasttech kommt


 
Feride
Beiträge: 11.304
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#89 von Lars1978 ( gelöscht ) , 14.08.2013 19:10

Also ich höre nicht nur in diesem Thread das Fasttech im kommen ist. Weiß denn einer mehr ob das was wäre?


Lars1978

RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#90 von GeneralGummibär , 14.08.2013 19:15

Das besondere an fasttech is einfach, das sie auch kleinstmengen versenden, bei denen andere reseller mindestabnahme von 10stk oder so verlangen



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#91 von abramotte , 14.08.2013 19:22

Naja... 10 ist ja nicht die Welt. Da bekomme ich nicht mal das Original.

Ne... im erst ist einfach mal nen Versuch und wollte eh nen Brass AT und als Teleskop sogar noch besser, denn ist für 18350 gedacht.


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#92 von Mundfein , 14.08.2013 19:24

Zitat von canis queen im Beitrag #75

Früher haben die Clone JinLing die wenigsten geraucht.


Naja, es galt auch früher schon, giftig, giftiger, JinLing. Das kannst du leider so nicht auf ATs, sondern nur auf gepanschte Liquids übertragen .)



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#93 von I7ILYA7I , 14.08.2013 19:24

Ich denke der Preis eines jeden Akkuträgers setzt sich aus vielen Faktoren zusammen.
Um mal paar zu nennen.

- Design
- Kompatibilität
- Finish
- Verarbeitung
- Handhabung
- Modularität
- Entwicklung
- Marketing
- Limitierung
- Material
- Leistung
- Haltbarkeit
- Service
- Verfügbarkeit


usw. usw. usw.

Bei all diesen Faktoren gibt es riesige Unterschiede.
Und es gibt halt einfach wertige Mods die mehr kosten und weniger
wertige Mods die weniger kosten.
Ist doch okay für alle.


zu viele Mods..


 
I7ILYA7I
Kayfunist
Beiträge: 1.610
Registriert am: 14.10.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 14.08.2013 | Top

RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#94 von Feride , 14.08.2013 19:28

im amerikanischen Forum hat FastTech eine eigene Spalte

http://www.e-cigarette-forum.com/forum/fasttech/


 
Feride
Beiträge: 11.304
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#95 von Gelöschtes Mitglied , 14.08.2013 19:37

die Sachen kommen in 2..3 Wochen portofrei an... die Klamotten die da vertickt werden landen eh spätestens 2 Monate später in deutschen OnlineSops.. siehe Sentinel und NimbusClone... nur dann halt zum 3-4 fachen Preis..
wenn man nicht gleich ne 100 Euro Bestellung abseilt bekommt man nicht mal Probleme mit dem Zoll... Sammelbestellung war gestern ^^
Warten bis 50 Pappnasen sich auf ne Liste eingetragen haben und dann weiterwarten bis 6 Wochen später mal was aus China angekommen ist gehört der Vergangenheit an

中国,万岁Fasttech喝彩 oder für die nicht in kantonchinesisch bewanderten.. Hoch lebe Fasttech^^

Ich sehe nichtmal daß dadurch dem Erfinder des Originals Kohle entgeht... wenn ich mir meinen SentinelClone anschaue.. da hätt ich niemals 160 Euro für ausgegeben.. denke mal der verkloppt die gleichen Massen wie vor den PinoyClonen.


zuletzt bearbeitet 14.08.2013 19:39 | Top

RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#96 von abramotte , 14.08.2013 19:40

Ich lass mich einfach überraschen. hab noch nicht all zuviel schlechtes gelesen. Und für den Preis gibt es eigentlich nix zu meckern.
Kann ja dann mal Fotos posten bei erhalt.


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#97 von mark-aus-51 , 14.08.2013 19:41

Zitat von Feride im Beitrag #88

bin auch gespannt , wann mein EA von fasttech kommt


...da ich schon öfters Smartphone- und Unterhaltungselektronikteile direkt in China bestellt habe, weiß ich, dass es bis zur Lieferung bisweilen gut und gerne 3-5 Wochen dauern kann. Angekommen ist aber bisher alles und mit dem Zoll hatte ich bislang auch noch keine Probleme, obwohl es sicher gute Gründe dafür gegeben hätte

Ich hab´ mir gestern übrigens auch bei Fasttech einen Sentinel M16 Mod für umgerechnet 12,60 € bestellt.

Gruß
Mark



 
mark-aus-51
Beiträge: 1.337
Registriert am: 24.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Köln
Beschreibung: Grobmotoriker


RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#98 von Feride , 14.08.2013 19:43

dann warte ich doch gern , zumal ich nur einen zehntel des Original Preises zahlen muß


 
Feride
Beiträge: 11.304
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#99 von Lars1978 ( gelöscht ) , 14.08.2013 19:43

Ich bin am überlegen mal mit nem befreundeten Dreher zu sprechen.
Ich bekomme Lust auf einen Selbstversuch einen AT, wie hier diskutiert wird, zu bauen bzw, es zu versuchen.
Natürlich auch dokumentiert mit welchem Aufwand usw, dann habe ich einen guten Referenzwert.


Lars1978

RE: über 150€ für ungeregelte Akkuträger, Eure Meinung?

#100 von Gelöschtes Mitglied , 14.08.2013 19:44

ich hatte mal ne Handvoll Tröpler geordert.. die waren nach gut 2 Wochen da.. alles einwandfrei

die machen sogar nen Foto von deinem Päckchen.. kannste sehen was dann bei dir im Briefkasten landet ^^



   

Sirius 2

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen