Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Meine Dampferfahrung oder der Genuss des Geschmacks

#1 von Devon , 19.08.2013 17:23

Im Jahre 2001 habe ich es sieben Monate geschafft, ein waschechter Nichtraucher zu sein. Die e-Zigarette kannte ich Dato noch nicht, leider.
Der Grund dafür - oder besser gesagt die Gründe dafür – war(en) an erster Stelle mein Sohn und gleich hinterher die Gesundheit.

Eines Abends rief mich mein Kumpel an, um zu fragen, ob ich Zeit auf ein Bierchen hätte. Aus dem Bierchen wurden dann schon ein paar mehr und schwupps, schon lag eine Schachtel Zigaretten auf dem Tisch, die auch nicht den ganzen Abend durchgehalten hat.

Seit ich nun die e-Zigarette kenne, habe ich des öfteren versucht nur zu dampfen. Aber ich stelle fest, dass man sich damit als "sehr starker" Raucher, unter Druck setzt. Zumindest geht es mir dabei so.
Seit ein paar Tagen allerdings bin ich auf maximal 10 Zigaretten pro Tag runter. Vorher waren es an die 50 Zigaretten pro Tag, was natürlich viel zu viel war.
Meine ersten Dampfturbinen waren die eGo-T, und vor kurzem legte ich mir noch zwei 1100mAh-Akkus zu. Heute kam meine Lieferung von Dampfdorado an, wo ich mir den Kanger MT3-Verdampfer und 4 Liquids bestellte. Cappuccino, Milchschokolade, Vanillepudding und Ananas.
Die Milchschokolade erinnert sehr an Kinderschokolade vom Geschmack her. Vanillepudding schmeckt sehr dezent aber echt nach Vanillepudding
Die anderen Liquids muss ich noch testen. Letzte Woche hatte ich mir schon bei Zazo ein paar Liquids bestellt. Bei Zazo gefällt mir am besten: Cola-Zitrone und Erdbeere. Alle jeweils mit 9mg bis 12mg Nikotin.

Man kann also sagen, dass ich zu 90% dampfe und es jeden Tag ein Stückchen mehr genieße.
Langsam beginne ich, mich auch schon viel besser zu fühlen. Die Wohnung stinkt nicht mehr nach Zigarettenqualm, da ich in der Küche direkt am Fenster rauche, wenn ich dann mal noch eine „echte“ Zigarette rauchen möchte, ich bekomme viel besser Luft, alles riecht und schmeckt anders bzw. gut.
Am PC oder bei einem gutem Buch dampfe ich am liebsten .

Mein Ziel ist es, noch in diesem Jahr ganz von den ekligen Zigaretten wegzukommen und mich dann ausschließlich dem Dampfen zu widmen.
Sofern die EU nicht wieder Mami und Papi spielen und mir sagen wollen, was gut für mich ist .

Das sind zumindest meine ersten echten Erfahrungen bisher.


Grüße aus Hamburg
Devon


 
Devon
Beiträge: 12
Registriert am: 12.08.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 19.08.2013 | Top

   

Raucher => Schlaganfall => jetzt Dampfer
Tabak weg - Husten weg

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen