Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

ithaka wickeln

#1 von Theodor , 26.08.2013 15:46

hallo feunde,

könnt ihr mir mal erklären wie ihr den ithaka wickelt ?
ich bin nun echt kein anfänger aber das ding erlegt mich..
im dualmodus stimmt die anströhmung nicht.. das ist meines achtens schwachsin !

wieviel faser nehmt ihr ? wie stellt ihr die liquid controll ein ?
wickelt ihr auf 4 stränge oder auf zwei ?
ich würd gern ne wicklung für nen ungeregelten at bauen.

bin gespannt auf die antworten

lg
theo




soo.. erstma lecker dampf-lolly knuspern :-)


 
Theodor
Beiträge: 194
Registriert am: 27.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: ithaka wickeln

#2 von Theodor , 26.08.2013 17:04

*schubs*




soo.. erstma lecker dampf-lolly knuspern :-)


 
Theodor
Beiträge: 194
Registriert am: 27.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: ithaka wickeln

#3 von TR , 26.08.2013 17:26

Schau mal hier rein. Ithaka Auf YouTube findest du auch viele Wickelvideos zum Ithaka. Ich wickle Singlecoil und nehme die Dochte überkreuz. 1,1-1,4 Ohm bei mechanischen Akkuträgern mit no res-res-no res Draht. Die Dochte sollten locker in die Kanäle gehen. Nicht stramm im 90° Winkel den Liquidfluss abknicken. Draht 0,26-0,30mm oder mehr.



 
TR
Beiträge: 1.017
Registriert am: 28.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: bei Stuttgart


RE: ithaka wickeln

#4 von Theodor , 26.08.2013 17:29

sprich du wickelst mit einem docht und stellst die liquidcontroll dem entsprechend ein ? ..
ja habe es mit 0,26 und flach versucht..
kann gut seindas ich den doch zu sehr gespannt habe... versuch ich mal

DANKE




soo.. erstma lecker dampf-lolly knuspern :-)


 
Theodor
Beiträge: 194
Registriert am: 27.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: ithaka wickeln

#5 von TR , 26.08.2013 17:47

Nein, ich nehme die beiden Dochte überkreuz, sodass einer von links unten nach rechts oben geht und der andere Docht von links oben nach rechts unten. Um beide Dochte wird eine Wicklung gezogen. Das Basicfeeding steht offen und die LC ist anfangs geschlossen. Nach wenigen Zügen öffne ich diese in halben Umdrehungen Schritten, bis mit abnehmendem Füllstand im Tank sie am Ende 3-4 Umdrehungen offen sind.



 
TR
Beiträge: 1.017
Registriert am: 28.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: bei Stuttgart


RE: ithaka wickeln

#6 von Theodor , 26.08.2013 19:14

danke dir !! ich werde später mal genau das so versuchen




soo.. erstma lecker dampf-lolly knuspern :-)


 
Theodor
Beiträge: 194
Registriert am: 27.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: ithaka wickeln

#7 von TR , 26.08.2013 20:05

Bitte und viel Erfolg. Ich musste den auch 3-4 mal wickeln bis es gut passte.



 
TR
Beiträge: 1.017
Registriert am: 28.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: bei Stuttgart


RE: ithaka wickeln

#8 von Theodor , 26.08.2013 22:22

also ich habe das nun nach deiner info gewickelt und das teil läuft :D juhuuu .. flash is bissel derbe aber misch ich halt runter..
ich denke mal ich habe die faster abgeklemmt...

DANKE
lg
theo




soo.. erstma lecker dampf-lolly knuspern :-)


 
Theodor
Beiträge: 194
Registriert am: 27.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: ithaka wickeln

#9 von TR , 26.08.2013 22:47

Na also! Flash wird weniger wenn der Akku schwächer wird. Aber wenn man auf 1,8 Ohm wickelt kommt schnell nur noch ein laues Lüftchen. Hast du Siffprobleme? Beim erstbefüllen und auch beim nachfüllen immer die LC und AC zu drehen, auffüllen und auf den Kopf drehen damit überschüssiges Liquid aus der Verdampferkammer auslaufen kann. Dann die AC öffnen und ohne zu feuern 3-4 mal daran ziehen damit sich ein Unterdruck aufbauen kann. Jetzt erst feuern und langsam die LC aufdrehen. Viel mehr gibt's dazu nicht zu sagen, außer du willst andere Wicklungen probieren. Wichtig ist auch beim Zusammenbau nur handfest anzuziehen. Wenn man es zu stark anzieht, quetschen sich die Dichtungen zu sehr und es kann auch deshalb Siffprobleme geben.
Nun erst mal guten Dampf, das Teil ist echt klasse.



 
TR
Beiträge: 1.017
Registriert am: 28.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: bei Stuttgart


RE: ithaka wickeln

#10 von rhein-dampfer , 27.08.2013 11:50

Zitat von TR im Beitrag #5
Nein, ich nehme die beiden Dochte überkreuz, sodass einer von links unten nach rechts oben geht und der andere Docht von links oben nach rechts unten. Um beide Dochte wird eine Wicklung gezogen. Das Basicfeeding steht offen und die LC ist anfangs geschlossen. Nach wenigen Zügen öffne ich diese in halben Umdrehungen Schritten, bis mit abnehmendem Füllstand im Tank sie am Ende 3-4 Umdrehungen offen sind.


Nach dieser Methode habe ich jetzt auch mal gewickelt, aber auf 1,6 Ohm, da ich nicht weiss ob meine Akkus es mitmachen, wenn ich unter 1,2 Ohm bin.
Allerdings ist mein Basicfeeding komplett geschlossen, dafür die LC halb auf.
Geschmackbombe pur

Umd. das auf den nicht Originalen Ithaka, meiner ist der Clone von Tobeco


Das ziehen am Gras bringt nichts, dadurch wächst es nicht schneller!



 
rhein-dampfer
Beiträge: 1.492
Registriert am: 21.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Im Rheinland

zuletzt bearbeitet 27.08.2013 | Top

RE: ithaka wickeln

#11 von Zeropro , 01.09.2013 21:08

kann ich zum wickeln einfach kanthaldrath D 0,20mm nehmen? oder muss das unbedingt so ein misch-löht-wickel draht sein? ich mein einen normalen kanthaldrath und dazwischen ein stück non resistent drath?



 
Zeropro
Beiträge: 271
Registriert am: 16.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Regensburg
Beschreibung: Student


RE: ithaka wickeln

#12 von Kimmy , 01.09.2013 21:11

Klar kannst du normalen 0.20mm Kanthal nutzen. Habe ich auch. Mußt halt nur "nores - kanthal - nores" verzwirbeln/löten.

Gruß

Kimmy


1. PV v2 - Lila | 2. PV v2 - Rosa | 3. PV Mini v2 - Weiß | 4. PV Mini v2 - Silber | 5. PV Mini v2.5 - Metallic-Bronze | 6. PV Mini v2.5 - Rot | 7. PV v2 - Blau | 8. PV Mini v2.5 - Edelstahl poliert | 9. PV Mini v2.5 - Schwarz | 10. PV Mini v2.5 - Zombie | 11. PV v2.5 - Weiß/Schwarz | 12. PV Mini v2.5 - Dragon Edition | 13. PV Mini v2.5 Gold | 14. P3 beta
Dampf: Kayfun 3.1, GG Penelope + Fat Upgrade, GG Ithaka #0863, GG "Odyka", Phiniac Tank, Diver v2


 
Kimmy
Beiträge: 1.333
Registriert am: 12.11.2012
Homepage: Link


RE: ithaka wickeln

#13 von Vapor^Tom , 01.09.2013 21:15

Zitat von Zeropro im Beitrag #11
kann ich zum wickeln einfach kanthaldrath D 0,20mm nehmen? oder muss das unbedingt so ein misch-löht-wickel draht sein? ich mein einen normalen kanthaldrath und dazwischen ein stück non resistent drath?


Etwas verkehrt rum
Der Kanthal bildet die Wicklung, also in der Mitte. Der no-res Draht kommt an die Enden, diese werden an die Pole gelegt. Ein "Mischdraht" ist beim Ithaka zwingend notwendig.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.023
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: ithaka wickeln

#14 von Zeropro , 01.09.2013 22:09

wenn man fragen darf, warum ist das notwendig? muss ich den oddy clone z.b. auch mit sonem mischdraht wickeln?



 
Zeropro
Beiträge: 271
Registriert am: 16.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Regensburg
Beschreibung: Student


RE: ithaka wickeln

#15 von Kimmy , 01.09.2013 22:11

Ja mußt du.
Es ist deshalb notwendig, weil du auf beiden Seiten sonst eine große Freistrecke zu den Polen hast. Wenn du keinen Nores Draht nutzt, dann hast du einen sehr sehr großen Widerstand.

Selbst mit 0.30mm Kanthal dürftest du geschätzt ohne Nores Draht bei 4 Ohm landen, wenn nicht sogar höher.

Gruß

Kimmy


1. PV v2 - Lila | 2. PV v2 - Rosa | 3. PV Mini v2 - Weiß | 4. PV Mini v2 - Silber | 5. PV Mini v2.5 - Metallic-Bronze | 6. PV Mini v2.5 - Rot | 7. PV v2 - Blau | 8. PV Mini v2.5 - Edelstahl poliert | 9. PV Mini v2.5 - Schwarz | 10. PV Mini v2.5 - Zombie | 11. PV v2.5 - Weiß/Schwarz | 12. PV Mini v2.5 - Dragon Edition | 13. PV Mini v2.5 Gold | 14. P3 beta
Dampf: Kayfun 3.1, GG Penelope + Fat Upgrade, GG Ithaka #0863, GG "Odyka", Phiniac Tank, Diver v2


 
Kimmy
Beiträge: 1.333
Registriert am: 12.11.2012
Homepage: Link

zuletzt bearbeitet 01.09.2013 | Top

RE: ithaka wickeln

#16 von Vapor^Tom , 02.09.2013 12:27

Zitat von Zeropro im Beitrag #14
wenn man fragen darf, warum ist das notwendig? muss ich den oddy clone z.b. auch mit sonem mischdraht wickeln?


Du willst doch, daß nur die Wicklung heiß wird. Eben um zu verdampfen.
Ein erhitzen der "Füßchen" wäre kontroproduktiv, denn der Geschmack geht flöten (ums gelinde zu umschreiben), und ein Widerstand unter ca. 3 Ohm (mit 0,20er) wegen der langen Verbindungen gar nicht machbar.
Der Mischdraht ist bei "GG" gang und gäbe, bei deren Clones natürlich auch.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.023
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 02.09.2013 | Top

RE: ithaka wickeln

#17 von Gelöschtes Mitglied , 09.09.2013 22:07

Tja, und jetzt das Ganze einmal anders herum. Viele Wege führen nach Rom. Wärme und erstklassiger Geschmack, ein solcher, dass Du zwei, drei Sekunden nach dem Dampfen am Geschmack nicht mehr eindeutig erkennen kannst ob Du den Cappuccino nun wirklich getrunken oder nur gedampft hast, passt durchaus zusammen!


Mit meiner Euforia habe ich meinen Frieden gemacht. Wolf-Silikat, für noch besseren Liquidfluss entsprechend doppelt vorbehandelt, nach @bishopheals dual coil gewickelt, 1,0 Ohm Gesamtwiderstand - gibt ausreichenden ("sehr guten") Dampf, befriedigenden Flash und sehr guten Geschmack.


Die single coil x-Wicklung auf dem Ithaka haut nun wirklich keinen vom Stuhl. Egal ob 1,5 - 2 Ohm oder sonstwas. Kalter Kaffee, nicht wahr? Mit der dual coil Wicklung - egal ob paralel oder als x-Wicklung - ist das Ergebnis aber mit Widerständen von 0,7 - 1 Ohm ebenso unbefriedigend. Selbst wenn Du eine Faser mit wirklich maximalem Liquidtransport wählst und die Liquidzufuhr voll aufdrehst. Da muss einfach mehr kommen. So begrenzt kann der Ithaka nicht sein.


Ergo vermute ich derzeit, dass das Geheimnis nicht nur den Flash sondern ebenso Geschmack und Dampfmenge auf ein der Konstruktion entsprechend - gegenüber dem Odysseus bzw. der Penelope erhöhtes Niveau zu bekommen ... in einer quad-coil Wicklung liegt! Parallel selbstverständlich.


Ich werde also in den kommenden Tagen meine andere Ithaka-Version, den Hercules, quad-coil auf einen Gesamtwiderstand von 0.5 Ohm wickeln. Wenn Du es ebenfalls versuchen magst, es sind über 35 Watt, die Du forderst und über 8 Ampere. Bitte nicht ohne entsprechende Hardware. Du schreibst ja, Du bist kein Anfänger. Wie auch immer, ich denke einfach, auch ein Ithaka muss zu einer guten (Pinoy-mässigen) Dampfleistung imstande sein. Und ich vermute sehr, dass das Geheimnis in einer derartigen Wicklung liegt.



RE: ithaka wickeln

#18 von Gelöschtes Mitglied , 13.09.2013 11:43

So. Nu` habe ich es versucht. Um vier Wicklungen in den Ithaka zu bekommen, muss man ganz schön dünne Schnur nehmen. Da ist entschieden weniger Platz als im Odysseus. Abgesehen von resultierenden Problemen mit Liquidfluss und Dichtigkeit, dass der Ithaka dem Odysseus von seiner Konstruktion her betrachtet - überlegen wäre, nehme ich zurück.


Die Wicklungen liegen beim Odysseus perfekt mittig im Luftstrom. Man merkt es an der Dichtigkeit des Dampfes, am angenehmen Flash und guten Geschmack. Beim Ithaka liegen die Wicklungen neben dem Luftstrom. Er fliesst nicht darüber sondern daran vorbei. Ein dual coil gewickelter Odysseus kann es meiner Erfahrung nach also auch mit einem noch so gut gewickeltem Ithaka (immer) aufnehmen.


Wahrscheinlich müsste man demzufolge den Ithaka quattro-coil mit doppelt übereinanderliegenden x-coil Wicklungen versehen, um Vergleichbares oder Besseres zu erzielen. Ein Gefriemel, nach dem mir nicht der Sinn steht.


Mein Optimum auf dem Ithaka: Dual-X-Coil auf vorbehandelter Wolf-Silika mit 1 Ohm Gesamtwiderstand. Niedrigerer Widerstand scheint ihm nicht gut zu tuen. Zu lockere Konsistenz des Dampfes, unangenehmer Flash, keine Verbesserung des Geschmackes.



RE: ithaka wickeln

#19 von botwin , 13.09.2013 14:01

Hier mal eine Wicklung für einen ungeregelten AT:
0,16mm NiCr 4,5cm je Wicklung.
2mmSilicaschnur.
Als Wickelhilfe dünne Kanüle.
Die beiden Wicklungen werden über Kreuz gelegt.

Die Luftregulierung steht genau auf der Mitte.
Liquidkontrolle ist 1,5 Umdr. auf

Super dichter Dampf und voller GEschmack.
Ich glühe den Draht vor dem wickeln einmal durch, um evtl. Reste abzubrennen.
Ebenso wird die Silicaschnur durchgeglüht.

Viel Spaß!!!


 
botwin
Beiträge: 614
Registriert am: 06.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg

zuletzt bearbeitet 13.09.2013 | Top

RE: ithaka wickeln

#20 von TSC Yoda , 13.09.2013 14:15

Ich hab ne Singlecoil-X-Wicklung drauf und bin mehr als nur zufrieden:

2x3mm Glasfaser geflochten, 0,20er Kanthal (2 Ohm).

Der Vorteil hier ist, dass die Wicklung genau mittig im Verdampfer liegt und somit die Luft genau durch die Wicklung streicht.

Dampf ist erstklassig, Flash gut spürbar, Geschmack sehr schön intensiv.



Gruß
Markus


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: ithaka wickeln

#21 von botwin , 13.09.2013 14:45

Auch ne gute Variante Marcus.
Hab ich auch schon mehrfach gewickelt.
Aber die Dualcoil macht noch mehr Spaß.

Grüße
Jochen


 
botwin
Beiträge: 614
Registriert am: 06.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: ithaka wickeln

#22 von pilzgift , 01.10.2013 04:48

wieso wird hier eigentlich gesagt, man soll nores-res-nores wickeln? der ithaka hat doch auf der einen seite nun metallrinnen als minuspol? da spare ich mir problemlos 50% des teuren silberdrahts mit präzise erreichten ohmwerten.



pilzgift  
pilzgift
Beiträge: 16
Registriert am: 29.09.2013


RE: ithaka wickeln

#23 von Vapor^Tom , 01.10.2013 05:06

Ich z.B hab gerne die gesammte Wicklung über dem Luftloch, da muß es nicht noch über die Keramik heizen. Den Unterschied merke ich (andere wohl auch).


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.023
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: ithaka wickeln

#24 von TR , 01.10.2013 13:14

Im Prinzip hast du schon recht pilzgift. Auf der Seite des Minuspol könnte man sich den Silberdraht auch sparen. Der Widerstandswert bleibt aber so etwas undefiniert, je nachdem wo der Draht zum Gehäuse kontakt bekommt. Wenn auf beiden Seiten Silberdraht hat weiß man eben schon vor dem wickeln ganz genau welcher Wert rauskommen wird und wie Vapor Tom schon sagte liegt die Heizwendel dann auch ausschließlich über dem Luftloch.



 
TR
Beiträge: 1.017
Registriert am: 28.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: bei Stuttgart


RE: ithaka wickeln

#25 von Gelöschtes Mitglied , 01.10.2013 14:28

Das Problem beim Ithaka ist doch gar nicht die Wicklung. Single Coil oder dual coil, selbst verzwirbelte Drähte, egal ob x-coil oder parallel gewickelt, gleichgültig mit welcher Schnur ... das Gerät ist in seiner Leistung sehr, sehr begrenzt. Die meinen ruhen derzeit.


Es liegt am geringen Platz für die Wicklung. Vor allem und in erster Linie aber ... am nicht vorhandenen Zug. Mit der GGTS kannst Du wählen zwischen bretthartem Zug, kaum noch Zug und fast gar keinem Zug mehr. Danke für die Auswahl. Toll.


Selbst mit dem schlechtestem Pinoy, single coil gewickelt, schlage ich den Ithaka dual coil mit allen Finessen gewickelt um Längen. Wozu also all die Mühe? Single x-coil wickeln auf 1,5 Ohm und ab in die Kiste damit.



   

Suche Selbstwickler für Innokin SVD
Verdampfer Empfehlung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen