Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#26 von RLX_4ML , 09.09.2013 23:44

@Lavanaut57:

danke für die den Hinweis bzgl. Sidol-Reiniger.

Nur zum Verständnis: das CapeCod verwende ich seit Jahren und kommt aus der Uhrenszene.
Ich gebe meinen Uhren damit nach der Politur mit verschiedenen Dremel Aufsätzen in Kombo mit blauer oder brauner Edelmetallpaste das absolut letzten Finish.
Der Vorteil ist, dass du mit CapeCod Grorßflächig manuell den Glanzgrad nacharbeiten kannst, also nicht einfach hochglanz-polieren in dem Fall Chi-You...,
denn eine wirklich gute Politur ist nicht so einfach gemacht aus meiner Sicht und ich würde das Finish lediglich paar Nuancen optimieren.
(Da Hochglanz Fingerabdrücke abbildet und nicht dem der Mojo-Variante entspricht.)


Habe gerade den EA-Clone heute bekommen und mit bissle Cape-Cod Finish wird schon nicht Schaden, ich meine.
Kommt halt aus der Juwelier und Uhrenecke und ist dort einschlägig bekannt.

So der EA ist da, die Akkus sollten bald kommen, Kicks sind da, werde hier mal die Tage Infos geben, was beim EA-FT-Clone machbar ist.

Beste Grüße

Alex


 
RLX_4ML
Beiträge: 198
Registriert am: 29.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart

zuletzt bearbeitet 09.09.2013 | Top

RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#27 von mediendoc , 10.09.2013 04:33

Die original Cape Cod®-Metallpolitur aus den USA

http://www.proidee.de/concept-store/nach...etallpolier-set

oder ebay

http://www.ebay.de/itm/CAPE-COD-Poliertu...k-/271016145721

oder doch lieber Sidol-Reiniger, da für uns Dampfer günstiger und ausreichend? Wir brauchen ja noch Euronen für Dampfzeug.


LG, Lothar


 
mediendoc
Beiträge: 1.366
Registriert am: 06.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#28 von animatrix , 10.09.2013 15:17

Mein Chi-you Clone kam grad an!
Keine Macken, Seidigmatt, Gewinde laufen gut...
Lasergravur auch sehr gut mit SN: 7131 ;) ...
Smok-Kick schon drin,aber etwas zu klein,erste Notlösung,Pappstück als gegendruckmittel hilft erst mal...funzt 1A...bin zufrieden.



Semovar V3+Kayfun V3.1 / Dani Basic L[G]+Kayfun L / ZMax V2 RMS ES+Kayfun Mini V2.1 / Vamo V4ES+TheLite / KangSide30+BlackWood / FEV2 - Column Genesis + div. Dampfzeugs


 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#29 von Feride , 10.09.2013 15:25



Mo Jo müßte demnach der Gründungsvater von Chi You sein , oder ?


 
Feride
Beiträge: 11.233
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#30 von Feride , 10.09.2013 15:29

fürs 18650er Akku mit Kick hat er den Pin abgemacht


 
Feride
Beiträge: 11.233
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#31 von animatrix , 10.09.2013 15:31

Stimmt habe ich auch. Denn Mittelpin rausgeschraubt. 18650er und Kick passt super.



Semovar V3+Kayfun V3.1 / Dani Basic L[G]+Kayfun L / ZMax V2 RMS ES+Kayfun Mini V2.1 / Vamo V4ES+TheLite / KangSide30+BlackWood / FEV2 - Column Genesis + div. Dampfzeugs


 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#32 von Bieber83 , 10.09.2013 16:42

Habt ihr das auch das der tasterpin etwas schwarz werden sowie der Akku unten sieht aus wie kurzschlüsse



Bieber83  
Bieber83
Beiträge: 245
Registriert am: 03.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#33 von animatrix , 10.09.2013 18:04

Da Tasterpin und Mittelpol am 510er Anschluß zum VD aus Messing sind,
gibt es dort einen Kurzschluß,beim Taster betätigen
der selbstverständlich spuren hinterläßt,
in form von Schwärzungen. Alles Normal.



Semovar V3+Kayfun V3.1 / Dani Basic L[G]+Kayfun L / ZMax V2 RMS ES+Kayfun Mini V2.1 / Vamo V4ES+TheLite / KangSide30+BlackWood / FEV2 - Column Genesis + div. Dampfzeugs


 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!

zuletzt bearbeitet 10.09.2013 | Top

RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#34 von Mr.Burke , 14.09.2013 12:29

Kurze Frage zur Sicherheit, gibt es bei dem Teil Entgasungsöffnungen oder ähnliches?


Meine Briefmarken! Du hast meine Briefmarkensammlung ruiniert... und 5 Jahre Therapie!


 
Mr.Burke
Beiträge: 19.904
Registriert am: 27.08.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung:


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#35 von blacksole , 14.09.2013 12:51

Zitat von Mr.Burke im Beitrag #34
Kurze Frage zur Sicherheit, gibt es bei dem Teil Entgasungsöffnungen oder ähnliches?


Der Chi You Clone ist bei mir oben und an den Hülsen dicht.

Unten kann er bei ENTsichertem Poposchalter unten ausgasen,
ist der Feuersperr-Ring nach unten geschraubt, dann ist er fast dicht.

Nicht optimal...


... Reifezeit wird überbewertet. Ich reife seit 50 Jahren und hab immer noch keinen Geschmack! ...


 
blacksole
Beiträge: 2.067
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#36 von Alucard , 14.09.2013 13:29

Bei mir passt das mit 18650 und Sigelei Kick nicht mit dem Mittelpin rausgeschraubt. Bekommt dann wohl ganz knapp keinen Kontakt.
Ich muss den Mittelpin drin lassen und ganz reinschrauben. Es bleibt dann etwas Gewinde von der Topcap übrig, was man aber mit dem Airflow-Ring abdecken kann.
Hab im Fasttech-Forum gelesen, dass das wohl so ist beim Sigelei-Kick, also kein Einzelfall.

Ist der Smok-Kick oder der Evolv-Kick etwas höher als der Sigelei-Kick? Oder habt ihr Nuppel-Akkus? Ich hab nur flache... Könnte natürlich auch daran liegen, wie der Mittelpol vom Verdampfer greift. Wenn man da nicht so weit reindrehen muss, bleibt ja auch noch was an Spiel.

Unternehmt Ihr was wegen dem Entgasungs-Loch?


Sei immer du selbst, außer du kannst Batman sein - dann sei Batman


 
Alucard
Beiträge: 1.631
Registriert am: 10.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Pommesbude an der Langenberger Straße

zuletzt bearbeitet 14.09.2013 | Top

RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#37 von animatrix , 14.09.2013 14:01

Ist ja auch abhängig,welchen VD du drauf hast und den Mittelpol dem entsprechend reingeschraubt hast.
Daher; zweiter Mittelpol rein und abstand mehrfach testen,obs Feuert beim Taster betätigen oder eben den zweiten Pol weg.
Nicht vergessen,du kannst auch im Taster den Minuspol etwas rausschrauben.
Einstellmöglichkeiten gibts viele
und mindestens ein Lösungsweg wird auch bei dir passen.
Abhängig vom eingeschraubten VD-Sockelgewinde und Akkus und welchen Kick du hast.



Semovar V3+Kayfun V3.1 / Dani Basic L[G]+Kayfun L / ZMax V2 RMS ES+Kayfun Mini V2.1 / Vamo V4ES+TheLite / KangSide30+BlackWood / FEV2 - Column Genesis + div. Dampfzeugs


 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#38 von RLX_4ML , 17.09.2013 23:13

Habe nun einige Lieferungen erhalten, (der Chi-You und Nemesis ist noch auf dem Weg).

Beim EA-Clone habe ich 18350IMR Efest mit Sigelei Kick auf Taifun GT mit 2,2Ohm.
Dampft jedenfalls deutlich besser, als ohne Kick (Kick ist auf ca. 7 Watt)

Bei der Kombo steckt der Kick noch gerade in der Telekop-Mittelhülse, hat also bestens Kontakt,
nix wackelt oder kann sich verschieben.

Nach einigen Zügen/Befeuern wird jedoch der AT warm bzw. beinahe heiß, dachte schon mir brennt was durch.
Der Feuertaster hatte sich manchmal auch kurz erhitzt.

Ist das normal oder passt hier was nicht, sollte man sich "Sorgen" machen???
Macht jedenfalls einen unangenehmen Eindruck, wenn der AT sich mehr und mehr aufheizt.

Habt Ihr hierzu Erfahrung, wäre dankbar für Hilfe - bevor mir noch tatsächlich was durchbrennt.

Besten Dank für Eure Ratschläge


 
RLX_4ML
Beiträge: 198
Registriert am: 29.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart

zuletzt bearbeitet 17.09.2013 | Top

RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#39 von skunky4711 , 03.10.2013 10:46

Moin moin,

habe mir den Chi-You in der verchromtem Messing Version bestellt und wollte mal fragen ob Ihr wisst wie die Abnutzung der Verchromung ist.
Ich hab gelesen das die Samsung INR18650-20R Akkus für ungeregelte Akkuträger geeignet sein sollen. Hat jemand Erfahrung mit den Akkus?




Gruß aus dem Norden
skunky4711
Ich Dampfe weiter. JETZT ERST RECHT.
EU = Europäischer Unsinn


 
skunky4711
Beiträge: 333
Registriert am: 21.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Kiel


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#40 von Theop , 03.10.2013 15:18

also ich habe im ea mod keeppower 18500ed mit pcb. da kann ich dauernuckeln, da wird nix warm oder heiss. egal, ob vivi, iclear30 oder rsst.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.713
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#41 von Mementor , 06.10.2013 22:12

Kurze Frage zum Chi You Clone: Scheinbar sollen Panasonic Akkus zum Autofire neigen weil sie unten komplett unisoliert sind und somit direkt auf dem Feuerkontakt des Chi You liegen. Kann ich dafür dann Sony Konion Akkus einsetzen? Diese haben unten scheinbar diese Plastikisolierung. Wollte diese für Low-Res Wicklungen nehmen, will aber kein Autofire haben ;) Hat da jemand Erfahrungen?


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.128
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#42 von khun sam , 06.10.2013 23:09

Habe im Chi You auch die Konion drin mit dem Trident auf 1,0 Ohm.
Passt alles.


Damals war der Irrsinn braun, heute ist er blau mit gelben Sternen.


 
khun sam
Beiträge: 627
Registriert am: 02.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#43 von Mementor , 07.10.2013 14:03

Ok danke dir
Aber ist es wirklich sicher in einem Mod ungeschütze Akkus zu packen? Habe da irgendwie gewisse Bedenken ;)


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.128
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#44 von Theop , 07.10.2013 15:20

kann man, muss man aber aufpassen.
die 18500er keeppower mit PCB kosten 2 Stück 19,40 mit Versand, die 18650er hab ich im 4 er Pack von xtar für knapp 25 € bekommen.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.713
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#45 von khun sam , 07.10.2013 16:26

Habe das bei FT gefunden. Gibt es in verschiedenen Ausführungen.
Vieleicht kann ein Elektro Spezi was dazu sagen.
http://www.fasttech.com/products/1030/10003003/1225100


Damals war der Irrsinn braun, heute ist er blau mit gelben Sternen.


 
khun sam
Beiträge: 627
Registriert am: 02.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: EA & Chi-You clone Max. Akkugröße mit Kick

#46 von paluem , 20.11.2013 18:15

Zitat von khun sam im Beitrag #45
Habe das bei FT gefunden. Gibt es in verschiedenen Ausführungen.
Vieleicht kann ein Elektro Spezi was dazu sagen.
http://www.fasttech.com/products/1030/10003003/1225100


sieht aus wie ne schutzplatine zum nachrüsten die bei normalen PCB akkus oben verbaut ist!




HWV immer aktiv! Microcoil wo es passt! Clone-Fan!

Lieblings Kombi:
eXpromizer @ Dani L eXtreme Blue


 
paluem
Beiträge: 324
Registriert am: 06.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Stahnsdorf


   

Mech. AT mit Kick! Welchen Akku-Typ?




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen