Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Akkuträger-Gesamtpaket

#1 von Steinway , 31.08.2013 21:51

Hallo,
ich wollte mir eventuell in naher Zukunft auch mal so ein riesigen Klopper von Akkuträger für Abends auf der Couch zulegen. Da ich leider noch keinerlei Zubehör für die Akkuträger besitze (Akkus, Ladegerät), hatte ich an ein Komplettpaket gedacht wie z.B:

http://www.amazon.de/Lavatube-Version-2-...eywords=Provari

Das ist jetzt wie gesagt nur ein Beispiel, diese ganzen Verdampfer müssten jetzt nicht unbedingt sein, obwohl es wohl eine gute Gelegenheit wäre, einige Verdampfer austesten zu können, mir geht es aber hauptsächlich um 2x Akkus + Ladegerät. Würdet ihr für einen Akkuträgereinsteiger von diesen Sets abraten, da es sich möglicherweise um Nachbauten handeln könnte oder wäre das eine gute Möglichkeit um günstig auch mal was dickes in der Hand zu halten?

Danke schonmal!


Steinway  
Steinway
Beiträge: 13
Registriert am: 31.08.2013
Ort: Wismar


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#2 von radelife , 31.08.2013 22:01

Diese Akkus und der Ladegerät sind Schrott. Und der Akkuträger... es gibt besseren und muss nicht viel kosten.


Beste Grüße, radelife

Von meinem Amiga 500 gesendet


 
radelife
Beiträge: 4.180
Registriert am: 01.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 552..


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#3 von Steinway , 31.08.2013 22:09

Es geht mir jetzt nicht um dieses Set, sondern im Allgemeinen, ob ich alles einzeln kaufen sollte (Akkuträger, Akkus, Ladegerät) oder ob man auch alles in einem Paket bestellen kann! Ich möchte ungern falsches Zubehör kaufen!


Steinway  
Steinway
Beiträge: 13
Registriert am: 31.08.2013
Ort: Wismar


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#4 von Assja , 31.08.2013 22:10

Huhu,
hol Dir einen Vamo V2 bei Besserdampfen.de bekommen wir ich glaube 15% dazu nen Protank 2, passendee Ackus und Ladegerät bekommst Du dort auch.

http://www.besserdampfen.de/akkutraeger/...w-mod-v2?c=2154

LG Anja


LG Anja

Taifun GT, Taifun GS, Rocket ,Russian 91%, Sigelei Nr.19, Vamo 2, Zmax Teleskop, Phantom Vario AT


 
Assja
Beiträge: 454
Registriert am: 10.08.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Bremen


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#5 von Verena_ , 31.08.2013 22:11

Nimm Dir die Zeit und schau Dich hier auf der Seite um. Auf der Startseite sind viele Shops (rechts) gelistet, wo Du sogar teilweise Forenrabatt bekommst. Besuche die Seiten der Shops, dort wirst Du viele Angebote finden von guten Akkuträgern und auch Verdampfern. Ausserdem empfehle ich Dir Youtube Videos. Dort werden die Geräte vorgestellt und oft sind auch die Shops verlinkt, wo Du sie bekommst...Ist etwas zeitaufwendiger, wird sich aber am Ende lohnen, sonst kaufst Du am Ende doppelt.


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.578
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#6 von Verena_ , 31.08.2013 22:12

Ladegeräte und meist auch Akkus, die in einem Paket angeboten werden sind meistens Schrott...leider


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.578
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#7 von wobiwilli ( gelöscht ) , 31.08.2013 22:18

Die Akkus und Ladegeraete aus den Sets taugen meistens nicht viel.

Kauf es lieber einzeln, da hast du mehr davon. Ist auch nicht viel teurer, fehlen nur die passenden Verdampfer

Vamo
http://www.fasttech.com/products/0/10004...e-cigarette-mod

Akkus
http://www.fasttech.com/products/0/10001...00mah-37v-18650

Ladegeraet
http://www.akkuteile.de/xtar-wp2-ii-lade...apter/a-500202/


wobiwilli

RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#8 von Steinway , 31.08.2013 22:23

Ich bin ja noch relativ unerfahren mit dem Ganzen hier, von daher würde mich die Akkuangabe Verwendbare Akkus: 1x 18350 / 2x 18350 / 1x 18650 schon irgendwie überfordern, da ich nicht wüßte, welcher Akku der bessere ist oder welcher am ehesten mit anderen Geräten kompatibel ist! Aber ihr habt mich überzeugt, wenn man alles in einem Shop einzeln bestellen kann, dann werd ich mich in die Materie mal ein bisschen reinfuchsen!

Bei diesen Komplettdingern sind vermutlich meist Teile drin, die sie irgendwie loswerden wollen, weil es sonst niemand kauft!


Steinway  
Steinway
Beiträge: 13
Registriert am: 31.08.2013
Ort: Wismar


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#9 von Steinway , 31.08.2013 22:26

Und ihr würdet mir jetzt alle im Kollektiv den Vamo empfehlen?


Steinway  
Steinway
Beiträge: 13
Registriert am: 31.08.2013
Ort: Wismar


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#10 von Trucky , 31.08.2013 22:28

Ja gut und günstig.




Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


 
Trucky
Beiträge: 169
Registriert am: 01.10.2010
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#11 von DampfenderHaufenEU , 31.08.2013 22:30

Zitat von Steinway im Beitrag #8
Verwendbare Akkus: 1x 18350 / 2x 18350 / 1x 18650 schon irgendwie überfordern


Ist ganz einfach: Die ersten beiden Ziffern sind der Durchmesser in mm (also immer 18mm). Die nächsten beiden Ziffern sind die Länge in mm (also 35mm oder 65mm). Die letzte Ziffer ist die Form (0=rund).

Bevor man zwei Akkus zusammen verwendet sollte man wirklich wissen, was man tut, also scheiden 2x18350 schon aus.

Wenn Du was Kleines für unterwegs brauchst und auf Kapazität verzichten kannst: 1x18350.
Wenn Du lange dampfen willst und die Größe nicht stört: 1x18650.

Und ja, die Vamo ist ein gutes und empfehlenswertes Gerät.



DampfenderHaufenEU  
DampfenderHaufenEU
Beiträge: 4.648
Registriert am: 10.07.2013
Homepage: Link

zuletzt bearbeitet 31.08.2013 | Top

RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#12 von Steinway , 31.08.2013 22:32

Ich hatte bis jetzt Provari und die LavaTube im Auge, aber dann kommt der Vamo jetzt auch auf meine Beobachtungsliste!


Steinway  
Steinway
Beiträge: 13
Registriert am: 31.08.2013
Ort: Wismar


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#13 von Steinway , 31.08.2013 22:43

Also dann erstmal danke an alle Beteiligten!
Würd den Akkuträger dann wohl hauptsächlich zu Hause verwenden, für draußen sollten es dann die kleineren Geräte auch tun! Von daher ist Größe und Akkuleistung eigentlich Wurscht, obwohl ein langanhaltender Akku ja nie verkehrt ist.


Steinway  
Steinway
Beiträge: 13
Registriert am: 31.08.2013
Ort: Wismar


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#14 von Mundfein , 31.08.2013 23:43

Die Lavatube vergiss bitte gleich wieder, keine Version schafft es die eingestellte Voltzahl auch an den Verdampfer zu liefern .)

Wenn du schon den Provari im Auge hast, dann solltest du den evtl. auch nehmen.
Sicher ist der Preis recht hoch, gemessen an der Vamo. Allerdings hat der Vamo auch entsprechende Nachteile. (Ausleierden Verdampfer-Anschluss, Probleme mit den Tastern) Je nachdem wie dein Dampfverhalten ist, wirst du bei Dauerbelastung der Vamo nicht glücklich. Da könnte es sich rechnen, direkt wesentlich mehr für den Akkuträger auszugeben.
Selbst wenn du nach einigen Wochen feststellst, dass das Dampfen nichts für ich ist, kannst du den Provari immer noch (fast zum Einkaufspreis) verkaufen.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#15 von Theop , 01.09.2013 00:06

Wenn ich mich nochmal entscheiden müsste, wurde ich den Innokin SVD dem Vamo vorziehen. Passen auch diverse Akkugrössen rein, genau wie beim vamo.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.831
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath

zuletzt bearbeitet 01.09.2013 | Top

RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#16 von Teki72 , 01.09.2013 00:15

Zitat von Theop im Beitrag #15
Wenn ich mich nochmal entscheiden müsste, wurde ich den Innokin SVD dem Vamo vorziehen. Passen auch diverse Akkugrössen rein, genau wie beim vamo.


Schließe mich der Meinung von Theop an, lieber den SVD ...der nächst bessere an regelbaren Trägern ist der Provari ohne Frage



passt hier nicht mehr rein, ich glaub ich habe "fast" alles von FT, aber auch ein paar Originale


 
Teki72
Beiträge: 2.019
Registriert am: 11.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Görlitz


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#17 von Krabathor , 01.09.2013 00:18

Mit dem Provari machst du sicherlich nichts falsch, wenn du das Geld ausgeben möchtest und kannst!
Mein Favorit in der mittleren Preisklasse ist der Sigelei Z-Max, gibts auch als Set mit annehmbaren Akkus und gutem Lader (ob das günstig ist?...kA)
http://www.ecig-tools.com/teleskop-zmax-spezial-p-1688.html


>>> A1, siffen können andere. <<<


 
Krabathor
Beiträge: 220
Registriert am: 01.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Oranienburg


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#18 von 2erlei , 01.09.2013 00:22

soll ich es lange erklären oder traust du mir?
vamo


...und aus dem Nebel sprach eine Stimme zu mir...
"Eisbonbon nur bis 12er." "Meine Mama mischt nicht gerne so stark."


 
2erlei
Beiträge: 781
Registriert am: 17.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Soltau


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#19 von mijust , 01.09.2013 00:29


Gruß Michael


Volcano Lavatube 2 Chrom,
Provari V1 schwarz mit V2 Elektronik,
Provari V2,5 Silber
Esterigon mit Tilmahos
Innokin Itaste VTR


 
mijust
Beiträge: 1.763
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessisch Oldendorf


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#20 von Steinway , 01.09.2013 00:55

Moment mal, jetzt nochmal zum mitschreiben.
LavaTube ist also nicht zu empfehlen, also raus?

Dann kommt Provari>SVD>Vamo bzw. ZMax, so ungefähr in dieser Reihenfolge?

Da es mein Erstlingsträger sein wird, möchte ich mich nicht unbedingt am höheren Preissegment orientieren, damit noch ein bisschen Luft nach oben ist, da sich der Anspruch ja auch langsam steigern sollte. Will jetzt auch nicht die übelste Ramschware, nur um zu sagen ich hab nen dicken Akkuträger rumliegen. Ich sag mal alles in allem (Akkuträger, 2xAkkus, Ladekabel) so um die 100€. Was mich auch noch brennend interessieren würde, aber da streiten sich vermutlich auch die Geister ist, welcher Verdampfer wohl am idealsten ist. Also bitte keine Selbstwickler, soweit bin ich noch nicht. Hab zur Zeit die ViviNova und KangerMT3!


Steinway  
Steinway
Beiträge: 13
Registriert am: 31.08.2013
Ort: Wismar


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#21 von böser Bube , 01.09.2013 01:37

.
Also es ist ja schon einiges geschrieben worden . Ich würde, unabhängig vom Händler, folgendes empfehlen :

Ladegerät : XTAR WP2 II Ladegerät (ca. 20 Euro)

Akkus : 2x Panasonic Akku CGR18650CH 2250mAH (ca. 14 Euro)

Akkuträger : Zmax Teloscopic V3 ( ca. 60 Euro ) oder Vamo VV/VW Mod V3 Stainless (ca. 50 Euro)oder iTaste SVD RMS Teleskop Vari Volt/Watt (ca. 60 Euro )

Verdampfer : Vivi Nova ( ca. 10 Euro ) oder Kanger ProTank II ( ca.18 Euro )oder Innokin iClear 30 ( ca.14 Euro )
.

Wie gesagt, Ladegerät und Akkus wären klar. Welchen Akkuträger oder Verdampfer du holst, alle o.g. sind nicht schlecht. Qualität ist in etwa über

gleich, meiner Meinung nach.
.

Kannst ja mal auch hier schauen, die machen wirklich nen super guten "Job".http://www.mountainprophet.de/2013/06/02...ger-itaste-svd/


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.472
Registriert am: 31.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ennepetal


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#22 von böser Bube , 01.09.2013 01:57

.
Wenn du dich allerdings für nen Kanger Protank 2 als Verdampfer entscheidest ( Verdampferköpfe kriegste schon ab ca. 1.30 Euro ) dann eher

nicht die ZMAX V3 holen, denke ich .

PROTANK II paßt nicht richtig auf ZMAX V3


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.472
Registriert am: 31.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ennepetal


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#23 von Steinway , 01.09.2013 11:50

Ich hab mir jetzt mal ein paar Videos vom guten Phil vom Dampferhimmel angeguckt und ich tendiere stark zum SVD. Schon allein das Design gefällt mit wirklich gut! Vom Preis her liegt er ja mit 60€ gut im Rahmen, meine zweite Wahl wäre dann wohl der Provari.


Steinway  
Steinway
Beiträge: 13
Registriert am: 31.08.2013
Ort: Wismar


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#24 von Luca811 , 01.09.2013 12:13

Bei Fasttech bekommste die SVD für 28 Euro incl. Versand ^^



Luca811  
Luca811
Beiträge: 168
Registriert am: 07.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger-Gesamtpaket

#25 von dampfermaniac , 01.09.2013 21:12

Oder kaufst in deutschen Shops,hast Garantie und einen direkten Ansprechpartner und musst nicht wochenlang warten.Kostet etwas mehr aber die rund 50 Euro sind für den SVD bestens angelegt-toller Akkuträger.


dampfermaniac  
dampfermaniac
Beiträge: 1.152
Registriert am: 23.10.2012
Geschlecht: männlich


   

Will ne große Dampfe. Welche!
1,8 Ohm oder 2,5 Ohm ... Ähm .. ohm ...




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen