Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: mit Watte aus der Drogerie wickeln

#51 von wobiwilli ( gelöscht ) , 27.09.2013 22:10

Klasse, habs jetzt angesehen. Und das Schwenken vergess ich eh nicht mit meiner Lady-Pistol. Werd ich doch glatt mit dem naechsten Zulauf (ist schon geordert) ausprobieren, die anderen beiden dampfen erstmal.


wobiwilli

RE: mit Watte aus der Drogerie wickeln

#52 von Feride , 27.09.2013 22:12

was im Siebverdampfer funktioniert , dass funktioniert im Tröpfler wohl nochmal so gut


Foto Quelle :http://www.vaportalk.com/forum/user/1508...=received&st=60


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 27.09.2013 | Top

RE: mit Watte aus der Drogerie wickeln

#53 von Dampfer-Höcky , 16.12.2013 19:42

Ich wickel mittlerweile alles mit Bio Baumwolle von DM. Mehr Dampf, mehr Geschmack, günstiger, überall zu haben und vor nem Dryburn einfach alte Watte rausmachen und nach Dryburn neue Watte rein. Ich koch die Watte 10 Minuten in Wasser aus und lass sie dann trocknen wegen Eigengeschmack. Und vor dem Zwirbeln wasch ich mir gründlich meine Hände da die Watte alles von den Fingern aufnimmt. Bin voll zum Watte-Freak mutiert


 
Dampfer-Höcky
Beiträge: 41
Registriert am: 08.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: 1. FC Heidenheim


RE: mit Watte aus der Drogerie wickeln

#54 von 77501 , 16.12.2013 19:47

Zitat von Dampfer-Höcky im Beitrag #53
Ich wickel mittlerweile alles mit Bio Baumwolle von DM. Mehr Dampf, mehr Geschmack, günstiger, überall zu haben und vor nem Dryburn einfach alte Watte rausmachen und nach Dryburn neue Watte rein. Ich koch die Watte 10 Minuten in Wasser aus und lass sie dann trocknen wegen Eigengeschmack. Und vor dem Zwirbeln wasch ich mir gründlich meine Hände da die Watte alles von den Fingern aufnimmt. Bin voll zum Watte-Freak mutiert

Ich nutze auch die Bio-Baumwollwatte (ebelin) von DM, ausgekocht hab ich die aber nie. Hat m.E. keinerlei Eigengeschmack.


Grüße Alex


 
77501
Beiträge: 2.846
Registriert am: 06.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwarzwald-Baar-Kreis

zuletzt bearbeitet 16.12.2013 | Top

RE: mit Watte aus der Drogerie wickeln

#55 von TR , 17.12.2013 09:20

Werde das auch mal versuchen mit dem auskochen. Ich finde Watte hat sogar einen ausgeprägten Eigengeschmack die ersten 10-20 Züge. Nicht unangenehm, aber auch nicht gut. Alle meine Genesis-VD wickle ich nur noch mit Watte. Wenn sie eingedampft ist habe ich damit den besten Dampf und Geschmack. Ich kann garnicht verstehen das so viele User das die ersten Züge nicht herausschmecken. Schmeckt genauso wie wenn ich ein Stück frischer Watte in den Mund nehme und darauf herumkaue. Ich nutze übrigens auch die Ebelin Biowatte vom DM.



 
TR
Beiträge: 1.017
Registriert am: 28.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: bei Stuttgart

zuletzt bearbeitet 17.12.2013 | Top

RE: mit Watte aus der Drogerie wickeln

#56 von 77501 , 17.12.2013 11:06

Zitat von TR im Beitrag #55
Werde das auch mal versuchen mit dem auskochen. Ich finde Watte hat sogar einen ausgeprägten Eigengeschmack die ersten 10-20 Züge. Nicht unangenehm, aber auch nicht gut. Alle meine Genesis-VD wickle ich nur noch mit Watte. Wenn sie eingedampft ist habe ich damit den besten Dampf und Geschmack. Ich kann garnicht verstehen das so viele User das die ersten Züge nicht herausschmecken. Schmeckt genauso wie wenn ich ein Stück frischer Watte in den Mund nehme und darauf herumkaue. Ich nutze übrigens auch die Ebelin Biowatte vom DM.

Das liegt vermutlich daran, weil ich nur geschmacksstarke Tabakliquids dampfe


Grüße Alex


 
77501
Beiträge: 2.846
Registriert am: 06.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwarzwald-Baar-Kreis


RE: mit Watte aus der Drogerie wickeln

#57 von TR , 17.12.2013 11:11

Gut möglich. Ich meine mich zu erinnern das du auch so ein 30% Swagger Liebhaber bist. Ich dampfe das lieber bei nur 12-14%.



 
TR
Beiträge: 1.017
Registriert am: 28.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: bei Stuttgart


RE: mit Watte aus der Drogerie wickeln

#58 von 77501 , 17.12.2013 11:29

Zitat von TR im Beitrag #57
Gut möglich. Ich meine mich zu erinnern das du auch so ein 30% Swagger Liebhaber bist. Ich dampfe das lieber bei nur 12-14%.

Oh ja, Swagger ! Aber ich mische es nur mit 17,5 %
Darüber habe ich es noch nie probiert.


Grüße Alex


 
77501
Beiträge: 2.846
Registriert am: 06.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwarzwald-Baar-Kreis

zuletzt bearbeitet 17.12.2013 | Top

RE: mit Watte aus der Drogerie wickeln

#59 von TR , 17.12.2013 11:45

Ah,ok. Da schmeckts ja noch.



 
TR
Beiträge: 1.017
Registriert am: 28.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: bei Stuttgart


RE: mit Watte aus der Drogerie wickeln

#60 von Vaperix , 21.06.2017 20:28

Hat schon jemand Erfahrungen mit der Isabelle Classic Watte?



Vaperix  
Vaperix
Beiträge: 8
Registriert am: 15.06.2017


RE: mit Watte aus der Drogerie wickeln

#61 von Dampfer-Manfred , 21.06.2017 22:53

Zitat von Vaperix im Beitrag #60
Hat schon jemand Erfahrungen mit der Isabelle Classic Watte?


Ist das irgendeine spezielle Watte, oder warum heisst die so? Ne Quelle? Wo gibts die zu kaufen?

Generell kannst du eigentlich jede Watte nehmen, solange die keine Seifen oder pflegende Produkte enthält. Theoretisch gehen sogar die bonbonfarbenen Wattebäuschchen oder auch Wattepads.

Die benötigte Menge rauszupfen, aus den locheren Fasern unter leichten drehen und strecken den Docht locker zwischen den Fingern rollen, bis er immer länger wird und die gewünschte Stärke hat.
Den Docht führst du dann unter leichten Drehbewegungen in den Drahtwickel ein, bis er fast feststeckt und leicht anfängt, die Wicklung beim hin- und herschieben mit zu bewegen.

Auf Länge schneiden, die Enden locker aufpuscheln, fertig.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.819
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: mit Watte aus der Drogerie wickeln

#62 von Vaperix , 22.06.2017 14:31

Zitat von Dampfer-Manfred im Beitrag #61
Zitat von Vaperix im Beitrag #60
Hat schon jemand Erfahrungen mit der Isabelle Classic Watte?


Ist das irgendeine spezielle Watte, oder warum heisst die so? Ne Quelle? Wo gibts die zu kaufen?

Generell kannst du eigentlich jede Watte nehmen, solange die keine Seifen oder pflegende Produkte enthält. Theoretisch gehen sogar die bonbonfarbenen Wattebäuschchen oder auch Wattepads.

Die benötigte Menge rauszupfen, aus den locheren Fasern unter leichten drehen und strecken den Docht locker zwischen den Fingern rollen, bis er immer länger wird und die gewünschte Stärke hat.
Den Docht führst du dann unter leichten Drehbewegungen in den Drahtwickel ein, bis er fast feststeckt und leicht anfängt, die Wicklung beim hin- und herschieben mit zu bewegen.

Auf Länge schneiden, die Enden locker aufpuscheln, fertig.


Ist eigentlich ganz normale Watte, hab davon noch gefühlt 1Tonne Restbestand
da isse



Vaperix  
Vaperix
Beiträge: 8
Registriert am: 15.06.2017


RE: mit Watte aus der Drogerie wickeln

#63 von Dampfer-Manfred , 23.06.2017 11:58

Zitat von Vaperix im Beitrag #62

Ist eigentlich ganz normale Watte, hab davon noch gefühlt 1Tonne Restbestand
da isse



Natürlich geht diese Watte, auch wenn das ja eher ne winzige Probier-Packung ist. Mir stehen diese 1Kilo-Pakete ja auch nur irgendwie im Wege rum, weil ich mir zum Zeitpunkts des Kaufes garnicht im klaren war, wieviel das wirklich ist. Hab insgesamt 2 kg rumstehen mit verschiedenen BAumwolle/Viskose-Anteilen, das aufgelockert wohl eher für 50 komplette Dampferleben reichen dürfte.

Ein 'Schöneheitsproblem' ist dabei ja, eventuellen Interssenten davon auch mal was zukommen zu lassen, quasi ne ausreichende und wirkliche Probeportion. Das blöde daran ist aber, das das Porto alleine dann schonmal beim Preis von ganzen 200Gramm Watte alleine läge.
Schick mal als Privatmenschen 20 Gramm Watte irgendwo hin. Da kommt man meisst nicht unter 1,80€ weg, obwohl das Produkt selber vielleicht gerade mal im Grosshandel nicht mal 10 Cent kostet.

Ich nutze meisst diese Friseurwatte/Watteschnur. Gibt nichts schöneres. Diesen ganzen Mega-Teuer-Hipster-Shice, bei dem 5 Gramm Watte gerne mal 8 Euro kosten dürften habe ich mir gänzlich gespart.



Vaperix hat das geliked!
 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.819
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


   

Smok TFV8 Baby RBA mit mehr als 60W möglich?
Fertige Singlecoils für Geek Vape Ammit 25 RTA

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen