Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#1 von chesterfield , 03.09.2013 09:38

Moin moin allesamt,
Habe ne echt wichtige Frage unter den nageln. Also ich hatte mir vor ca 1 jahr den vmot-xl aufgrund nem tip eines kollegen geholt. Es war meine erste e-zig. Mein kollege hat mich mit seinem tip mehr als ins schwarze geschickt. Totzal begeistert.
Naja, wie auch immer, auf jeden fall ging mir das gute gerät kaputt(mein fehler). Jetzt hab ich mir nen neuen bestellt. http://www.unitedsteam.de/elektrische-Zi...en/VMod-XL.html . Leider sind da nur die mitgelieferten verdampfer in der packung, und ich möcht UNBEDINGT wieder die haben, welche ich damals vom eifeldampfer bezogen hab(R.I.P.) Nur finde ich sie nirgends. Sie waren schwarz mit goldenem gewinde. Hatte am liebsten die 1,5 OHMer.So ähnlich wie die: http://wookies-vapemods.de/themes/katego...ype=1&referid=5 ,aber nicht genau. Stand nur eifeldampfer auf der tüte. Obs damals 501er oder 306er waren, kenn mich net so aus. Aber bevor ich noch mehr rumlaber: Kennt zufällig jemand diese dinger vom eifeldampfer und wäre sooooo lieb mir einen link zu senden. Falls nicht, wer kann mir dann einen link zu einer seite nennen, auf der ich ebenfalls echt starke verdampfer für den Vmot-xl finde, Also echt flashige, wo wirklich ne verdamte rauchentwicklung statt findet u gut mundet. Für dieses bedanke ich mich schonmal 1000fach vorweg und bitte bitte lass die leute texten, in 3-4 tagen kommt mein neuer vmot-xl...
Gruß und nochmal dank an dieser stelle!
Peter


chesterfield  
chesterfield
Beiträge: 30
Registriert am: 15.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#2 von samol , 03.09.2013 09:56

Hi chesterfield

genau das selbe Problem hatte ich auch.
Hab keinen annähernd so guten und flashigen 510er mehr gefunden nach Eifeldampfer.
Drum bin ich auf Selbstwickler umgestiegen.
Falls einer noch nen Geheimtipp hat bin ich trotzdem ganz Ohr.



 
samol
Beiträge: 3.465
Registriert am: 14.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Offenburg


RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#3 von Sandro , 03.09.2013 10:04

Ich habe gerade 10 Stück mit meinem V-Mod XL weg gegeben.
Da hilft nur noch durchprobieren bis man den richtigen wieder hat.
Probiere mal die von prosmoke.de, die sind auch Super.


 
Sandro

Beiträge: 5.714
Registriert am: 03.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#4 von chesterfield , 03.09.2013 10:10

Danke, hast nen link zu der seite, den du mir senden würdest?


chesterfield  
chesterfield
Beiträge: 30
Registriert am: 15.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#5 von chesterfield , 03.09.2013 10:13

sorry, hast ja gesendet, prosmoke.de. Meinte eigentlich genau zu dem verdampfer, oder exakt den vollen namen, artikelnummer. Bin noch nen anfander u net so die ahnung


chesterfield  
chesterfield
Beiträge: 30
Registriert am: 15.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#6 von chesterfield , 03.09.2013 10:20

http://www.prosmoke.de/epages/63479584.s...4/Products/7005 meinst Du diese hier wären auch super? Sorry meine penetranz und Unwissenheit...


chesterfield  
chesterfield
Beiträge: 30
Registriert am: 15.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#7 von Qualmwolke , 03.09.2013 11:10

Soweit ich weiß, waren die Eifeldampfer 510 von Bauway. Sind aber nicht so leicht zu kriegen. Anscheinend werden die so nicht mehr hergestellt.



 
Qualmwolke
Beiträge: 3.917
Registriert am: 29.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 03.09.2013 | Top

RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#8 von DonBlech , 03.09.2013 11:46


 
DonBlech
Beiträge: 2.778
Registriert am: 14.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Burg Kemnade am See
Beschreibung: General der Blechbüchsenarmee


RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#9 von Gerd62 , 03.09.2013 12:31

Zitat von DonBlech im Beitrag #8
Ich denke mal folgendes ist gemeint,

http://www.prosmoke.de/epages/63479584.s...ducts/8200-0001



Davon hab ich gerade einen reingeschraubt, nun ich bin etwas enttäuscht.

Entweder braucht der eine lange "Eindampfzeit" oder gerade der ist ein "Ausreißer" oder . . .
Auf alle Fälle kann er z.Z. nicht mit denen von Vape4me 510 supreme V2 mithalten, die dampfen schon recht gut.
Und waren für mich erstmal die beste Alternative für die vom Eifeldampfer.

Da die leider z.Z. nicht bei Vape4me lieferbar sind hab ich mir die Olympian 510LR Atomizers mal bestellt und werde diese mal antesten.

Gruß Gerd


Gruß Gerd

Weg von allem..


 
Gerd62
Beiträge: 384
Registriert am: 27.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Fuldatal


RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#10 von SaintKlaus , 03.09.2013 12:33

Mal ein paar links:

http://www.ecig-tools.com/bauway-m-25.html
Da aber bitte noch mal nachfragen, ob es wirklich Bauways sind, da nach Klick auf die Seite nix mehr davon steht. Versandkosten: Bis 29,99 3,50 €, bis 99,99 5,90, ab 100 nix mehr.
Bietet auch 5% Forenrabatt an!

http://www.thealchemistscupboard.co.uk/p...less%20atomizer
Versandkosten: Ab 3,50 Pfund

http://www.dampfprofi.de/cartomizer-clea...ge-16-ohm-.html
Mit Brücke
http://www.dampfprofi.de/cartomizer-clea...ss-16-ohm-.html
Ohne Brücke
Versandkosten: 4,90 €, ab 60 € frei.

Weiter habe ich jetzt erst mal nicht gegoogelt

LG Klaus


 
SaintKlaus
Beiträge: 1.093
Registriert am: 26.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 30165 Hannover, Deutschland

zuletzt bearbeitet 03.09.2013 | Top

RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#11 von Gerd62 , 03.09.2013 12:48

Naja, ist doch schon eine gute Sammlung, Danke Klaus

Gruß Gerd


Gruß Gerd

Weg von allem..


 
Gerd62
Beiträge: 384
Registriert am: 27.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Fuldatal


RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#12 von Vapor^Tom , 03.09.2013 13:26

Ich, als Fruchtdampfer finde die surpreme von vape4me (Link von Gerd) auch sehr gut. Man sollte diese aber öfter (alle 2 Wochen) spülen (Wasser/Isoprop) um den guten Geschmack zu erhalten. Dies gilt auch für andere 510/306er, wenn auch nicht so oft.
Am besten find ich die 510er Cisco´s mit 1,5 Ohm. Eine Bezuzgsquelle, hab ich grad nicht an der Hand, da in Deutschland so gut wie nicht erhältlich. Die sind fast unverwüstlich.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.975
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#13 von Vapor^Tom , 03.09.2013 13:37

Achja, den bigboy von vape4me werde ich sicher mal ausprobieren, wenn ich mal wieder Bedarf habe >> http://www.vape4me.de/verdampfer/standar...big-boy/a-1322/
Eine Empfehlung kann ich aber, mangels Erfahrung, noch nicht aussprechen. Der ist an den HH.357 Verdampfer angelehnt, der natürlich ein (wenn auch teurer) Kracher ist.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.975
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 03.09.2013 | Top

Ohne Brücke Mit Brücke

#14 von chesterfield , 03.09.2013 16:30

Zitat von SaintKlaus im Beitrag #10
Mal ein paar links:

http://www.ecig-tools.com/bauway-m-25.html
Da aber bitte noch mal nachfragen, ob es wirklich Bauways sind, da nach Klick auf die Seite nix mehr davon steht. Versandkosten: Bis 29,99 3,50 €, bis 99,99 5,90, ab 100 nix mehr.
Bietet auch 5% Forenrabatt an!

http://www.thealchemistscupboard.co.uk/p...less%20atomizer
Versandkosten: Ab 3,50 Pfund

http://www.dampfprofi.de/cartomizer-clea...ge-16-ohm-.html
Mit Brücke
http://www.dampfprofi.de/cartomizer-clea...ss-16-ohm-.html
Ohne Brücke
Versandkosten: 4,90 €, ab 60 € frei.

Weiter habe ich jetzt erst mal nicht gegoogelt

LG Klaus

Ohne Brücke Mit Brücke
Was heisst bei verdampfern eigentlich dieses mit/ohne brücke?


chesterfield  
chesterfield
Beiträge: 30
Registriert am: 15.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ohne Brücke Mit Brücke

#15 von chesterfield , 03.09.2013 16:32

Was heisst bei verdampfern eigentlich dieses mit/ohne brücke? Kann mich da jemand aufklären? Danke


chesterfield  
chesterfield
Beiträge: 30
Registriert am: 15.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ohne Brücke Mit Brücke

#16 von Vapor^Tom , 03.09.2013 16:45

Die Brücke ist so eine Art Abdeckung aus Edelstahlsieb über der Wendel.
Dadurch spritzt der Verdampfer weniger, und kann etwas mehr Liquid halten.
Der Geschmack wird dadurch unwesentlich gedämpft.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.975
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#17 von Dampfer-Manfred , 03.09.2013 16:53

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #12
Ich, als Fruchtdampfer finde die surpreme von vape4me (Link von Gerd) auch sehr gut. Man sollte diese aber öfter (alle 2 Wochen) spülen (Wasser/Isoprop) um den guten Geschmack zu erhalten. Dies gilt auch für andere 510/306er, wenn auch nicht so oft.
Am besten find ich die 510er Cisco´s mit 1,5 Ohm. Eine Bezuzgsquelle, hab ich grad nicht an der Hand, da in Deutschland so gut wie nicht erhältlich. Die sind fast unverwüstlich.





Klickste hier, biste glücklich.


Allerdings heissen die schönen Verdampfer beim VF nicht Cisco, sondern Panarai - sind aber von Cisco. Achtung, Spruch: ich hab'se alle gehabt...

bis auf den 306er mit 1,8 Ohm und ich bin ziemlich sehr zufrieden damit, was Leistung und Geschamck betrifft. Klar, sind nicht gerade low-budget, wenn man sieht, für wiewenig andernorts 510er rausgehauen werden, trotzdem bin ich der Meinung, das hier das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.569
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#18 von Vapor^Tom , 03.09.2013 17:00

Hmmm... mal abgesehen, das Cisco wohl von Bauway bauen lässt, wird der Panarai nach Vorgaben von VF gefertigt (lt. Beschreibung).
Ich werd den sicher mal testen, wenn mal etwas zu bestellen ist.
10€ für einen Verdampfer finde ich sehr gering, solange Dieser ein halbes Jahr oder länger hält.
Mein Surpreme (V1 aus der Testphse) hab ich seit erscheinen in Betrieb.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.975
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 03.09.2013 | Top

RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#19 von Gerd62 , 03.09.2013 17:01

Danke, super Tipp

Der Preis? Ich finde er geht noch. Der Supreme V2 kostet auch so 6,80 oder


Gruß Gerd

Weg von allem..


 
Gerd62
Beiträge: 384
Registriert am: 27.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Fuldatal


RE: Vmot-xl verdampfer gesucht(bester flash u stärke)

#20 von Dampfer-Manfred , 03.09.2013 17:18

Ich habe keine Ahnung, wie lange der Panarai hält - sagen's wir mal so: ich habe es noch nicht geschafft, einen zu schrotten, weder 1,5 Ohm an neu geladenen 4,2 Volt noch jemals an der VAmo mit 15 Watt.

Gut, er wird im Extremfall ziemlich heiss, das dürfte aber unter Höchstlast wohl logisch sein. Ob die kleinen Kerlchen diese Last dauerhaft aushalten, weiss ich nicht. Hat irgendwann mal der Geschmack wirklich etwas nachgelassen, half immer ein Bad weiter.
Ich möcht fast sagen: solange man damit keinen Dreibörn macht... ordentlich durchspülen, durchblasen und gut isses wieder.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.569
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


   

Mehr Dampf
ZmokyZ Berlin




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen