Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: 25.09.2013 Artikel in der Ärztezeitung

#51 von mark-aus-51 , 25.09.2013 11:16

ACHTUNG: Mit solchen Publikationen soll die Einstufung der E-Zigarette als Arzneimittel argumentativ vorbereitet werden, indem versucht wird, eine therapeutische Wirksamkeit der E-Zigarette "wissenschaftlich" zu belegen.

Die wissenschaftliche Validität der Studien spielt hierbei keine Rolle. Es geht lediglich darum, eine Vielzahl von Studien zu "produzieren", die die E-Zigarette als Raucherentwöhnungsmittel geeignet scheinen zu lassen, um bei den folgenden politischen und juristischen Auseinandersetzungen ein breite argumentative Grundlage für die Einstufung der E-Zigarette als Medizinprodukt zu schaffen!

Gruß
Mark



 
mark-aus-51
Beiträge: 1.337
Registriert am: 24.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Köln
Beschreibung: Grobmotoriker


RE: 25.09.2013 Artikel in der Ärztezeitung

#52 von mobi72 , 25.09.2013 11:43

Zitat von mark-aus-51 im Beitrag #51
ACHTUNG: Mit solchen Publikationen soll die Einstufung der E-Zigarette als Arzneimittel argumentativ vorbereitet werden, indem versucht wird, eine therapeutische Wirksamkeit der E-Zigarette "wissenschaftlich" zu belegen.

Die wissenschaftliche Validität der Studien spielt hierbei keine Rolle. Es geht lediglich darum, eine Vielzahl von Studien zu "produzieren", die die E-Zigarette als Raucherentwöhnungsmittel geeignet scheinen zu lassen, um bei den folgenden politischen und juristischen Auseinandersetzungen ein breite argumentative Grundlage für die Einstufung der E-Zigarette als Medizinprodukt zu schaffen!

Gruß
Mark



Genau davon gehe ich auch aus. Wenns genauso hilft muss es ja Medizin sein! Und schwupps findet es sich in der Apotheke wieder!



 
mobi72
Beiträge: 3.334
Registriert am: 05.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Studie in Neuseeland Nikotinpflaster vs. e-zigarette mit u. ohne Nikotin

#53 von Rursus , 25.09.2013 11:51

Ich finde diese Studie TOLL :D

Immerhin wird dort gesagt, dass die EZigarette mit Nikotin genau so Erfolgreich ist wie das Placebo (EZigarette mit Null Nikotin)

Ergo: Ein Produkt, welches genau so Erfolgreich bzw. Nicht Erfolgreich bei der Behandlung ist wie ein Placebo, kann KEIN Arzneimittel sein :D


Dampfer seit dem 17. Oktober 2011
- Früher habe um die Schädlichkeit von Tabak gewusst und trotzdem geraucht - heute dampfe ich, aus genau diesem Grund!
- Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen!
- Eine Organisation die hauptsächlich von Steuergeldern lebt ist so wenig gemeinnützig, wie eine Prostituierte deine Freundin ist.


 
Rursus
Beiträge: 198
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 25.09.2013 | Top

RE: Studie in Neuseeland Nikotinpflaster vs. e-zigarette mit u. ohne Nikotin

#54 von heimchen , 25.09.2013 11:59

Zitat von Rursus im Beitrag #53
Ich finde diese Studie TOLL :D

Immerhin wird dort gesagt, dass die EZigarette mit Nikotin genau so Erfolgreich ist wie das Placebo (EZigarette mit Null Nikotin)

Ergo: Ein Produkt, welches genau so Erfolgreich bzw. Nicht Erfolgreich bei der Behandlung ist kann KEIN Arzneimittel sein :D

Und die könnten es sich sooo einfach machen: einfach die Kaugummis, Pflaster & Co auch aus der Apo nehmen bzw. raus aus der Arzneimittelschiene und wir wären alle glücklich.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.163
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Studie in Neuseeland Nikotinpflaster vs. e-zigarette mit u. ohne Nikotin

#55 von heimchen , 25.09.2013 12:06

Kann man diesen Artikel nicht kommentieren?


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.163
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 25.09.2013 | Top

RE: Studie in Neuseeland Nikotinpflaster vs. e-zigarette mit u. ohne Nikotin

#56 von dschlawiner , 25.09.2013 12:32

Kann man nicht kommentieren ....

Hab es nochmal im Ärzteblatt gefunden ...
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/55...-Tabakabstinenz
Da steht sogar das beim pflaster 21mg nic enthalten war,da hat sich aber das 0er liquid gut dagegen geschlagen.


Gruss Sigges


 
dschlawiner
Beiträge: 5.152
Registriert am: 13.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Laudenbach a.d.B.


RE: Studie in Neuseeland Nikotinpflaster vs. e-zigarette mit u. ohne Nikotin

#57 von Gartenjoe , 25.09.2013 12:43

Zitat von heimchen im Beitrag #54
[...] raus aus der Arzneimittelschiene und wir wären alle glücklich.

Aber Heimchen. Du weißt es doch.
Wir sollen nicht glücklich sein.
Glückliche Leute kaufen keine Produkte die ihnen (angeblich) zu einem besseren Leben verhelfen.


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen


RE: Studie in Neuseeland Nikotinpflaster vs. e-zigarette mit u. ohne Nikotin

#58 von Rursus , 25.09.2013 13:02

Zitat von heimchen im Beitrag #54
Und die könnten es sich sooo einfach machen: einfach die Kaugummis, Pflaster & Co auch aus der Apo nehmen bzw. raus aus der Arzneimittelschiene und wir wären alle glücklich.


Geht ja Dummerweise nicht, da

1. Die Wirksamkeit dieser Arzneimittel in klinischen STudien bewiesen wurde (von BigPharma finanziert und dermaßen in der Wirksamkeit übertrieben, dass selbst ein 4jähriger zweifelnd eine Augenbraue heben würde)
2. Selbst wenn das nicht wäre, diese immer noch mit einem Heilversprechen verkauft werden.

Ist blöd - ist aber so :D


Dampfer seit dem 17. Oktober 2011
- Früher habe um die Schädlichkeit von Tabak gewusst und trotzdem geraucht - heute dampfe ich, aus genau diesem Grund!
- Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen!
- Eine Organisation die hauptsächlich von Steuergeldern lebt ist so wenig gemeinnützig, wie eine Prostituierte deine Freundin ist.


 
Rursus
Beiträge: 198
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Studie in Neuseeland Nikotinpflaster vs. e-zigarette mit u. ohne Nikotin

#59 von Supa_Strela , 25.09.2013 13:06

Die nehmen ihr eigenes Zeug,kein Wunder das die verblödet sind & nun damit leben müssen


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Studie in Neuseeland Nikotinpflaster vs. e-zigarette mit u. ohne Nikotin

#60 von heimchen , 25.09.2013 13:26

Zitat von Rursus im Beitrag #58
Zitat von heimchen im Beitrag #54
Und die könnten es sich sooo einfach machen: einfach die Kaugummis, Pflaster & Co auch aus der Apo nehmen bzw. raus aus der Arzneimittelschiene und wir wären alle glücklich.


Geht ja Dummerweise nicht, da

1. Die Wirksamkeit dieser Arzneimittel in klinischen STudien bewiesen wurde (von BigPharma finanziert und dermaßen in der Wirksamkeit übertrieben, dass selbst ein 4jähriger zweifelnd eine Augenbraue heben würde)
2. Selbst wenn das nicht wäre, diese immer noch mit einem Heilversprechen verkauft werden.

Ist blöd - ist aber so :D



*träum*
Hehe, dann lasst uns eine Hetzkampagne gegen die Apos und Pharmas eröffnen (im selben Stil wie mit uns verfahren wurde), die etwas mit Heilversprechen anpreisen, was gar nicht stimmt und sogar genau so gefährlich ist wie e-Zigaretten und dann auch noch Studien fälschen was ja jetzt bewiesenermassen aufgedeckt wurden.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.163
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Studie in Neuseeland Nikotinpflaster vs. e-zigarette mit u. ohne Nikotin

#61 von Rursus , 25.09.2013 14:53

Alleine ein Heilversprechen macht ja ein Produkt schon zum Arzneimittel ;)

Damit will der Gesetzgeber die Kunden schützen... Nicht dass hier jemand Schlangenöl verkauft und verspricht "das macht Superpotent" und in Wirklichkeit bringt das Zeug nichts - Heilmittelversprechen = Zulassungsverfahren.

So wird wenigstens dafür gesorgt, dass die Brühe niemanden schadet!

Macht Sinn... Leider werden damit auch ganz gerne unliebsame Produkte vom Markt gedrängt...

BTW: Die Unwirksamkeit von NRT wie Nikotinpflaster und Kaugummi wurde sogar höchstwissenschaftlich bestätgit. Selbst das DKFZ verweist auf ihren Seiten auf die Studie:

Zitat
In der zitierten Studie waren dieRückfallraten derer, die Nikotinersatzpräparate zum Aufhören verwendet hatten ebenso hoch wie bei denen, die keine entsprechende Medikation zur Unterstützung ihres Rauchstopps eingesetzt hatten.



Quelle: http://www.dkfz.de/de/rauchertelefon/NRT_Medikation.html

Und das hier ist die Studie:

http://tobaccocontrol.bmj.com/content/22/1/32

Die Kohortenstudie sagt aus: NRTs sind mit einer 3%igen Erfolgsrate genau so "Erfolgreich" wie "gar kein Mittel zu nehmen".


Dampfer seit dem 17. Oktober 2011
- Früher habe um die Schädlichkeit von Tabak gewusst und trotzdem geraucht - heute dampfe ich, aus genau diesem Grund!
- Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen!
- Eine Organisation die hauptsächlich von Steuergeldern lebt ist so wenig gemeinnützig, wie eine Prostituierte deine Freundin ist.


 
Rursus
Beiträge: 198
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 25.09.2013 | Top

   

27.09.13 - Rursus' Blog: Studie belegt: Warnhinweise auf Zigarettenschachteln sind unwirksam
Express online 24.09.13

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen