Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#26 von spiegel , 16.09.2013 17:02

Zitat von steambeam im Beitrag #23
Ich sag mal vorsichtig, wie definiert man eine Sucht?


Da gibt es mehrere, meist ähnliche Definitionen.
Z.B. diese hier:
http://www.suchthilfe-wetzlar.de/hp-dateien/sucht.htm
(nur mal als Beispiel)

Natürlich kann auch die Haptik dazugehören, völlig klar, das erklärt auch die Wirkung der Dampfe.

Trotzdem, diese merkwürdig niedrigen Zahlen von 20-30%, wo kommen die her?
Hab ich noch nie gehört, ist ganz neu für mich.
Also habt ihr mal eine Quelle?



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#27 von smuxxStore , 16.09.2013 17:03

Zitat von MrAnonym im Beitrag #18
Zitat von steambeam im Beitrag #8
Zitat von MrAnonym im Beitrag #6
da sollten sich so einige was abschauen! Hoffe ist keine ente und wird durchgesetzt!


Hoffentlich wird das NICHT !SO! durchgesetzt. Immer wenn Menschen zu etwas gezwungen werden bekomme ich Bauchschmerzen. Sie sollten die e-cig als Alternativprodukt zulassen und Aufklärung betreiben. Den Rest müssen die Menschen schon selbst entscheiden. Wer weiter rauchen möchte, der soll das tun.


Also zum rauchen werden sie NICHT gezwungen, wenn man nun ein schädliches Produkt vom Markt nimmt, dann nur zum Wohle der Menschen. Nur einsehen können natürlich die Raucher auf keinsten Fall diese Tatsache.

Gruß
Anno


Wirst DU zum Dampfen gezwungen? Ich verstehe echt nicht, wie man gegen Bevormundung sein kann und dann vor der eigenen Haustür damit aufhört!



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#28 von steambeam , 16.09.2013 17:05

Zitat von disarstar im Beitrag #25
Die Australier sind in vielerlei Hinsicht nicht doof, siehe Einwanderungsauflagen.
Das die das Rauchen verbieten wollen und alternativen prüfen, Hut ab!


Immer wenn Menschen nach Gesundheit selektiert und ausgegerenzt werden - wird mir übel. Dann können wir gleich mit Prenataldiagnostik alle potentiellen Kranken zum Tode=Nichtleben verurteilen. Vielleicht wärst Du persönlich dann gar nicht auf dieser Welt, z.b. wenn Du eine Alergieneigung hast. Das nennt man dan Eugenik.

Zitat von disarstar im Beitrag #25
Und Selbstbestimmung hin oder her, wenigstens ist das nicht so scheinheilig wie gegen die e-ziarette.
Den viele Argumente gegen das Dampfen müssten Zigaretten eigentlich doppelt und dreifach treffen.



In der gleichen "Denkstruktur" muss man konsequenterweise das Dampfen auch verbieten - so wie alles, was nicht zur menschlichen Lebenserhaltung benötigt wird. Wenn man die wissenschaftlichen Studien liest, dann kann man nicht sagen, dass das Dampfer zu 100% unbedenklich ist. Es ist durchaus weniger schädlich. Deien Dampfe wäre dann futsch. Denk mal nach.




Gruss Andreas


 
steambeam
Beiträge: 710
Registriert am: 29.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: GERMANY, NRW


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#29 von Mus , 16.09.2013 17:05

Sucht kommt nicht von suchen wie es Pfarrer bei Beerdigungen von Süchtigen immer gerne erzählen, sondern von siechen. Ich finde daran kann man es gut fest machen.
Wie das Benzin für das Auto ist der Suchtstoff für den Süchtigen, hat er es nicht bleibt er 'liegen'.
Ein Nasenpopler oder Fingernägelkauer kann so nicht süchtig sein, er funktioniert noch gut und wird am Morgen trotz Popelns aufsfehen und in die Arbeit gehen.


 
Mus

Beiträge: 1.374
Registriert am: 27.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#30 von Einar , 16.09.2013 17:07

Steambeam schrieb:

"Immer wenn Menschen zu etwas gezwungen werden bekomme ich Bauchschmerzen. Sie sollten die e-cig als Alternativprodukt zulassen und Aufklärung betreiben. Den Rest müssen die Menschen schon selbst entscheiden. Wer weiter rauchen möchte, der soll das tun."

Ich bekomme ebenso Bauchschmerzen!
Und zu den weiteren Sätzen: Ja, ja und nochmals ja!

Bei jeder weiteren Maßnahme der Gesundheitsfanatiker, die durchkommt, sehe ich förmlich eine selbstgerecht grinsende Wir-wollen-doch-nur-Euer-Bestes-Fresse vor meinem geistigen Auge. Sorry für die Wortwahl.

Freiheit bedeutet für mich immer noch auch die Freiheit, dem Genuss zu frönen, und zwar jenem Genuss, der mir gefällt.
Und wenn ich mich als mündiger Bürger dabei Gefahren aussetze, dann sind dies frei gewählte Gefahren.

Eine Gesellschaft, die dem Individuum vorschreibt, was ihm zu gefallen hat, eine Gesellschaft, die eine vordefinierte (hier nach dem Gusto der WHO) Gesundheit als höchstes Ziel auslobt, selbst wenn dadurch das Wohlergehen Vieler auf der Strecke bleibt, eine Gesellschaft, die mit den Mitteln der Demagogie jahrhundealtes Kulturgut (und Nikotingenuss ist für mich ein Kulturgut) verteufelt und einer quasireligiösen Fanatikerschar dankbar jede Lüge und jede noch so billige Sprachmanipulation abkauft, ist schon sehr weit auf dem Weg hin zu einer Gesundheitsdiktatur und weg von demokratischen Grundsätzen.

Ich möchte nicht in einer Welt leben, in der mein Wert danach bestimmt wird, ob ich mich gesund ernähre und frei von schädlichen Einflüssen bleibe.

Glaube ja niemand, dass man sich hier mit einer verbotsgleichen Regulierung der e-Zigarette und down under mit dem gegenteil zufrieden geben wird.
Hat hier das eine, dort das andere "Erfolg" (und so schwersowohl wir Dampfer als auch die Raucher sind eine Minderheit), dann werden sie ihren Weg zur Ächtung des Rauchens (und damit sind nach ihrem Sprachgebrauch auch wir gemeint) weitergehen.
Und wenn man sich dann an diesem Feindbild nicht mehr aufgeilen kann und der erhoffte Effekt ausbleibt, wird man sich etwas Neues ausdenken, was so arg schrecklich ist, dass es verbannt, besiegt und vernichtet gehört. Erste Begrifflichkeiten dieser neuen Gängelungswelle sind schon geprägt (man denke nur an solch lächerliche Wortprägungen wie "Fettleibigkeitspandemie oder Passivtrinken).

Was mich so wütend an alldem macht, sind zwei Sachen:
Einerseits, wie bereitwillig die Gesellschaft Fanatikern/Fundamentalisten das Feld überlässt (wo bleibt Volkes Wort: "Nun ist aber mal gut mit der Verbieterei; jedem Tierchen sein Plaisirchen.") und andererseits, dass bisher völlig unbescholtene Bürger (darunter ich) vielleicht in absehbarer Zeit gezwungen sind, kriminell zu werden, nur weil sie einfach vernünftig leben wollen.

Pfui Deibel!



Einar  
Einar
Beiträge: 188
Registriert am: 01.09.2013
Geschlecht: männlich


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#31 von smuxxStore , 16.09.2013 17:12

Zitat von steambeam im Beitrag #28
Zitat von disarstar im Beitrag #25
Die Australier sind in vielerlei Hinsicht nicht doof, siehe Einwanderungsauflagen.
Das die das Rauchen verbieten wollen und alternativen prüfen, Hut ab!


Immer wenn Menschen nach Gesundheit selektiert und ausgegerenzt werden - wird mir übel. Dann können wir gleich mit Prenataldiagnostik alle potentiellen Kranken zum Tode=Nichtleben verurteilen. Vielleicht wärst Du persönlich dann gar nicht auf dieser Welt, z.b. wenn Du eine Alergieneigung hast. Das nennt man dan Eugenik.




Da gab es doch mal den Film "Ihaka" (hat nix mit dem SWV zu tun). Dort wurden die Menschen in naher Zukunft auch direkt nach Geburt getestet und selektiert. Wie SF-Filme doch immer mehr Realtität werden.....



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#32 von Einar , 16.09.2013 17:15

"und so schwersowohl wir" ... hmm, toller Deutsch.
Sollte natürlich heißen: "und sowohl wir ..."



Einar  
Einar
Beiträge: 188
Registriert am: 01.09.2013
Geschlecht: männlich


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#33 von Borsti , 16.09.2013 17:26

Zitat von spiegel im Beitrag #26


Trotzdem, diese merkwürdig niedrigen Zahlen von 20-30%, wo kommen die her?
Hab ich noch nie gehört, ist ganz neu für mich.
Also habt ihr mal eine Quelle?



http://pronik.org/index.php?page=Thread&threadID=251



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

RAUCHEN GEFÄHRDET DIE GESUNDHEIT Dampfen vielleicht evtuell unter umständen auch ein wenig, man weis es noch nicht so genau.
Update: Inzwischen ist bekannt das es Harmlos ist man will es nur nicht zugeben weil man Angst vor mehr Dampfern hat.


Borsti  
Borsti
Beiträge: 873
Registriert am: 05.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Geilenkirchen
Beschreibung: Studien Junkie


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#34 von DampfenderHaufenEU , 16.09.2013 17:40

Zitat von smuxxStore im Beitrag #31
[quote=steambeam|p1943498]Da gab es doch mal den Film "Ihaka" (hat nix mit dem SWV zu tun). Dort wurden die Menschen in naher Zukunft auch direkt nach Geburt getestet und selektiert. Wie SF-Filme doch immer mehr Realtität werden.....


Meinst Du vielleicht Gattaca? http://de.wikipedia.org/wiki/Gattaca

Ansonsten Link vielleicht? Ist ein spannendes Thema.



DampfenderHaufenEU  
DampfenderHaufenEU
Beiträge: 4.648
Registriert am: 10.07.2013
Homepage: Link


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#35 von steambeam , 16.09.2013 19:30

Zitat von DampfenderHaufenEU im Beitrag #34
Zitat von smuxxStore im Beitrag #31
[quote=steambeam|p1943498]Da gab es doch mal den Film "Ihaka" (hat nix mit dem SWV zu tun). Dort wurden die Menschen in naher Zukunft auch direkt nach Geburt getestet und selektiert. Wie SF-Filme doch immer mehr Realtität werden.....


Meinst Du vielleicht Gattaca? http://de.wikipedia.org/wiki/Gattaca

Ansonsten Link vielleicht? Ist ein spannendes Thema.



Oh schön, Kinoabend in EN: http://www.youtube.com/watch?v=azpx_EsreGE




Gruss Andreas


 
steambeam
Beiträge: 710
Registriert am: 29.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: GERMANY, NRW


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#36 von smuxxStore , 16.09.2013 19:33

Zitat von DampfenderHaufenEU im Beitrag #34
Zitat von smuxxStore im Beitrag #31
[quote=steambeam|p1943498]Da gab es doch mal den Film "Ihaka" (hat nix mit dem SWV zu tun). Dort wurden die Menschen in naher Zukunft auch direkt nach Geburt getestet und selektiert. Wie SF-Filme doch immer mehr Realtität werden.....


Meinst Du vielleicht Gattaca? http://de.wikipedia.org/wiki/Gattaca

Ansonsten Link vielleicht? Ist ein spannendes Thema.


*LOL* - Ja! Bin wohl schon zu goldengreeked.....



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#37 von Einar , 16.09.2013 19:39

Gattaca ist gut und nach wie vor aktuell, zu unserem Thema passt IMHO aber "Corpus Delicti" von Juli Zeh besser.
Hier ne gute Rezension: http://dystopischeliteratur.org/2010/11/...ti-ein-prozess/
Auch der in der Rezension verlinkte Text - dieser hier: http://www.novo-magazin.de/64/novo6428.htm ist unbedingt lesenswert.

Sorry für's off-topic



Einar  
Einar
Beiträge: 188
Registriert am: 01.09.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 16.09.2013 | Top

RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#38 von heimchen , 16.09.2013 19:42

Ich glaube zwar nicht, dass diese Meldung eine Ente ist, aber ich glaube auch nicht, dass es Pro-Dampf ist. Ganz und gar nicht.
Die Regierung Australiens reitet momentan dermassen auf dieser Volksgesundheitswelle (Siehe Gesundheitspass), dass sie unmöglich das Dampfen als Alternative zum Tabak erkoren werden, im Gegenteil. Wird einfach genau gleich wie die Pflaster in die Apo wandern.
Man kann ja auch jetzt keine Nik. Liquids kaufen (Verkauf verboten). Muss aus England bestellt werden.
Tabak verbieten geht natürlich auch nicht, dass ist lächerlich, genau so lächerlich wie den Rauchern ihren Genuss zu verbieten. Das ist vielleicht Wunschdenken und Vision, was ein Journalist aufgegriffen hat, aber mehr ist da nicht.

Wenn ich zurückdenke..... (ich komme selbst von da) wer die ersten Ausis waren: Strafgefangene, die Ausschaffung nach Australien war die Strafe für kriminelle Handlungen in Europa..... also eine Strafkolonie.....

und jetzt machen die auf "ethnische" Säuberung quasi (nur gesunde Menschen), die sollten sich was schämen, das haben sie schon einmal gemacht in den 60ern mit dein Eingeborenenkindern.....


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#39 von MrAnonym , 16.09.2013 19:45

Zitat von spiegel im Beitrag #19
Zitat von MrAnonym im Beitrag #18
die Tatsache, dass lediglich ca. 20-30% der Raucher wirklich süchtig sind. Der große Rest ist nur ,,Gewohnheitsraucher"


Ist mir neu.
Ich selbst zähle mich zu der angeblichen Minderheit.

Aus welcher glaubhaften Quelle hast du diese Zahlen?



ich zitier mal nur dieses Beispiel, bei mehreren Studien sowie Tests in Großstätten wurde dies belegt, wenn ich morgen zeit habe, werde ich die Quelle suchen und posten, aus dem kopf weiß ich nicht mehr woher es kam.

Nun ist es auch Ausschlaggebend welche Probanden man testet, dies unterliegt natürlich dem Zufall und man könnte auch ungenaue ergebnisse haben, aber aus meiner erinnerung wurde es in drei großen oder auch mehr Städten Deutschlands getestet und man kam zu dem Ergebnis, dass (ich glaube) 76% und einmal 79% der Getesteten nicht wirklich süchtig waren.

Kommen wir zur definition von Sucht. Diese ist natürlich klar definierbar am Entzugserscheinen, was man auch nicht ausschalten, ignorieren,... kann. Stressfaktoren ohne Stress zu unterliegen,... gibt dazu sicherlich nützliche und genaue Studien, aber die kann sich nun jeder selbst suchen, davon gibt es sicherlich mehr als 100.

ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube auch hier war dieser test aufgeführt:
http://www.rursus.de/docs/Fakten_zur_eZigarette_1.0.pdf
Sollte sich jeder mal durchlesen und genau vor augen führen. Habe einige der aufgeführten Fakten geprüft, zu großer und lachhaft schadenfroher Belustigung gegenüber dem Politikbild für mich.

P.s. habe gerade gesehen, das der Link aktualisiert wurde, dennoch viel spaß beim lesen. Es lohnt sich definitiv und gibt einige Informationen die womöglich nicht mal die längsten Dampfer von uns wissen.

Gruß
Anno



Vorrat: ca 300ml 36er N-Base; über 2Liter 0erBase; 560ml Aromen (50 Geschmäcker) 20x iclear16; 2x iclear30; 8x CE4; 1x BT801; 1x BT804; Glassomizer; Glassomizer BDC; Kanger Pro Tank 2; 5x Kanger BCC/-mini; Kanger PT llV2 mini; Iclear30B;
auf iTaste SVD; V4; Ego650mAh -21.11.13


 
MrAnonym
Beiträge: 51
Registriert am: 05.09.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 16.09.2013 | Top

RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#40 von MrAnonym , 16.09.2013 19:49

gesucht, gefunden, in dem geposteten Link ist es auf Seite 23, nun hast du eine Quelle



Vorrat: ca 300ml 36er N-Base; über 2Liter 0erBase; 560ml Aromen (50 Geschmäcker) 20x iclear16; 2x iclear30; 8x CE4; 1x BT801; 1x BT804; Glassomizer; Glassomizer BDC; Kanger Pro Tank 2; 5x Kanger BCC/-mini; Kanger PT llV2 mini; Iclear30B;
auf iTaste SVD; V4; Ego650mAh -21.11.13


 
MrAnonym
Beiträge: 51
Registriert am: 05.09.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 16.09.2013 | Top

RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#41 von Ymir , 16.09.2013 20:14

Ich kann mich gut an meinen Geschichtunterricht erinnern, wie alle erstaunt waren, wie so viele auf den Faschismus "hereinfallen" bzw. ihn wissentlich und willentlich unterstützen konnten.
Wenn ich mich so umschaue und die WHO, Australien, EU und so manche weitere "moderne" Strömung betrachte, die beim besten Willen nicht von Leuten betrieben werden, die man als ungebildet oder dumm bezeichnen könnte, so verstehe ich es weiterhin nicht, wundern allerdings werde ich mich über die Geschehnisse von Anfang bis zur Mitte des letzten Jahrhunderts nie wieder.
Leider bestätigt es mich auch darin, dass der Mensch scheinbar lern resistent ist.
Besonders witzig ist, dass ich jetzt mit 100%iger Sicherheit von Leuten Zustimmung erhalten werde, die nicht einmal begreifen, dass SIE auch damit gemeint sind!
Nein, natürlich nicht alle, aber ein beträchtlicher Anteil.



Ymir  
Ymir
Beiträge: 356
Registriert am: 02.08.2013


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#42 von steambeam , 16.09.2013 20:27

Zitat von Einar im Beitrag #37
Gattaca ist gut und nach wie vor aktuell, zu unserem Thema passt IMHO aber "Corpus Delicti" von Juli Zeh besser.
Hier ne gute Rezension: http://dystopischeliteratur.org/2010/11/...ti-ein-prozess/
Auch der in der Rezension verlinkte Text - dieser hier: http://www.novo-magazin.de/64/novo6428.htm ist unbedingt lesenswert.

Sorry für's off-topic


Sehr sympathische Frau ...
Hier bei Pelzig (kleiner Ausschnitt): Gesundheit/Rauchen/EU/... http://www.youtube.com/watch?v=_2LJ2ymYwKk




Gruss Andreas


 
steambeam
Beiträge: 710
Registriert am: 29.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: GERMANY, NRW

zuletzt bearbeitet 16.09.2013 | Top

RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#43 von spiegel , 16.09.2013 20:48

Zitat von MrAnonym im Beitrag #40
nun hast du eine Quelle


danke.
was ich mich jetzt noch frage

ist das gut oder schlecht für uns 30% süchtige und 70% geniesser?
ist es einfacher, einen genuss zu regulieren oder eine sucht?

falls diese zahlen stimmen, lösen sich viele wichtige pro dampf argumente in rauch auf.

(sorry für kleinschreibung, tastatur geschrottet)



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#44 von steambeam , 16.09.2013 21:05

Zitat von MrAnonym im Beitrag #40
nun hast du eine Quelle
was ich mich jetzt noch frage
ist das gut oder schlecht für uns 30% süchtige und 70% geniesser?
ist es einfacher, einen genuss zu regulieren oder eine sucht?
falls diese zahlen stimmen, lösen sich viele wichtige pro dampf argumente in rauch auf.



It is, as it is. Egal ob 30,40,50,60%... Die Studie bezog sich auf das Rauchen und dem Tabak ist ne Menge Schrott beigemischt. Das Dampfen enthält weiterhin viel weniger Schadstoffe und das Suchtpotential von Nikotin allein ist (da keine MAO-Hemmer) geringer. Ab welchem Prozentsatz sollte denn eine pro/kontra-Argumentation kippen? Ich würd mir in Bezug auf diese Ergebnisse keine Sorgen machen. Nur meine Meinung.




Gruss Andreas


 
steambeam
Beiträge: 710
Registriert am: 29.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: GERMANY, NRW


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#45 von kaimichael , 16.09.2013 21:08

australien war (rein gedanklich) immer mein notnagel...falls mir hier in eu schliesslich doch noch alles zum hals raushinge... und wenn die mich überhaupt wollten...

wenn diese nachricht wahr ist, fände ich das genau so zum k....., wie die eu-pläne/arzneimittelrecht...
wenn jemand papa/mama staat braucht, der ihm den weg weist,bitte gerne...ich brauch das nicht...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.023
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#46 von Einar , 16.09.2013 21:09

Zitat von spiegel im Beitrag #43

30% süchtige und 70% geniesser?
(...)
falls diese zahlen stimmen, lösen sich viele wichtige pro dampf argumente in rauch auf.



Bevor ich steambeams Beitrag las, wollte ich gerade posten:

Aber warum denn?
Dampfen bleibt doch nach wie vor unabhängig von diesen zahlen die weit weniger gefährliche - und abwechslungsreichere - Alternative zum rauchen, ob nun zum süchtigen oder zum Genussrauchen ist doch schnurz.
Die Dampfe ist kein Entwöhnungsmittel sondern nur eine andere Art, Nikotin (oder nikotinfreie Liquids) zu genießen.



Einar  
Einar
Beiträge: 188
Registriert am: 01.09.2013
Geschlecht: männlich


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#47 von heimchen , 16.09.2013 21:10

Vor allem was interessiert es die WHO (EU; AU etc.) ob Menschen aus reinem Genuss oder aus Sucht rauchen (oder jetzt dampfen)?
Es geht um das "Ausrotten" der Raucher...... klingt krass aber in diese Richtung geht es.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 16.09.2013 | Top

RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#48 von kaimichael , 16.09.2013 21:17

...wenn verschwörungstheorien realität werden, wird s zeit, den planeten zu verlassen...
ich hoffe, die gute alte erde hält noch durch, bis ich mein statistisches mhd erreicht habe...danach setze ich auf eine gnädige demenz...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.023
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#49 von Einar , 16.09.2013 21:28

@ heimchen:

Ich persönlich befürchte ja, dass sie sich gar nicht wirklich für die Frage interessieren, weil die Antwort für sie sowieso schon feststeht.



Einar  
Einar
Beiträge: 188
Registriert am: 01.09.2013
Geschlecht: männlich


RE: Australien will Rauchen verbieten...?

#50 von DampfenderHaufenEU , 16.09.2013 21:56

Zitat von kaimichael im Beitrag #45
australien war (rein gedanklich) immer mein notnagel...


Und das Verbot nikotinhaltiger Liquide hatte Dir das bis jetzt noch nicht ausgetrieben?



DampfenderHaufenEU  
DampfenderHaufenEU
Beiträge: 4.648
Registriert am: 10.07.2013
Homepage: Link


   

Gerichtsurteil: E-Zigaretten dürfen frei verkauft werden
31.08.13: Rursus: Mehr Hintergründe zu den Halbwahrheiten des L’INC

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen