Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#1 von blacknes , 28.09.2013 08:24

Halli hallo zusammen
Ich habe vor mir einen neuen Akkuträger für meinen Neuzugang den KAyfun 3.1 zuzulegen.
Ich habe eine Vamo v2 doch da geht kommischerweise der Kayfun 3.1 nicht drauf ,mir wurde vom Verkäufer mitgeteilt das es am erhöhten Pluspol liegt .
Jetzt benötige ich ein paar Einkaufstipps ich selber liebäugle mit der Innoken svd oder einer Lavatube (Tipp von einen Offline Händler ,hatte die vorher garnicht auf meinen Radar)
Würde so 60-75 Euronen anlegen wollen .
Hauptaufgabe sie soll den KAyfun gut aushalten können von wegen Gewicht und Leistung ,eine Farbanzeige wieviel Akkuleistung noch vorhanden ist wäre auch fein aber kein muss
Ansonsten is mir das aussehen relativ egal wäre noch schön wen er meine 18650 ,3400 mah Akkus schlucken würde
Hoffe habe alles wichtige erwähnt und freue mich auf eure Tipps


 
blacknes
Beiträge: 53
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg Walsum


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#2 von animatrix , 28.09.2013 08:27

Ich habe imo den Kay 3.1 auf einen Vamo V2 in ES
Warum sollte das nicht gehen?
Funzt 1A seit wochen !



 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#3 von Mühlo , 28.09.2013 08:31

Meine Kombi ist der Kay Lite auf ner Vamo.
Funktioniert bestens.


 
Mühlo
Beiträge: 323
Registriert am: 11.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Usingen


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#4 von blacknes , 28.09.2013 08:32

Vom Händler wurde mir mitgeteilt das er wie beschrieben nicht kompatibel sei .Ich selber habe wohl ein Montagsmodell bekommen oder mir mit den Kanger Protank das Gewinde versaut(habe ausschliesslich den Protank drauf gehabt ) ,der Kay lässt sich einfach nicht aufschrauben


 
blacknes
Beiträge: 53
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg Walsum


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#5 von animatrix , 28.09.2013 08:37

Der Händler erzählt Nonsens !
Der will nur neues,teures Verkaufen
Es kann ja sein,das das Gewinde an deiner Vamo defekt ist.
Generell aber passt der Kay und alle anderen darauf.



 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#6 von TSC Yoda , 28.09.2013 10:58

Also...ich kenne den Kay 3.1 jetzt nicht...aber bei einem so teuren Gerät sollte der Pluspol nicht weit vorstehen!

Auf die Vamo passen alle meine Verdampfer, selbst der Pro Tank, bei dem der Pluspol auch einen knappen halben Millimeter vorsteht!

Stimme da Animatrix zu.
Entweder der Händler hat keine Ahnung oder er will Dir zusätzlich einen AT verkaufen!



Gruß
Markus


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#7 von blacknes , 28.09.2013 10:59

Mein favorisierter Offline Shop sagte das auch ,sie wollen sich meine Vamo mal anschauen ,so nun zurück zu meinem Anliegen *grins* was könnt ihr mir auser der Vamo emphelen was wäre eine gute Kombi für meinen Neuzuwachs dem KAyfun von der Vamo will ich erstmal absehn die kauf ich mir vieleicht später nochmal neu


 
blacknes
Beiträge: 53
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg Walsum


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#8 von surturle , 28.09.2013 11:18

Vamo passt eigentlich super. Hab für das Bild aber leider nur den V3. Ansonsten gibt es die evic günstig (ganz links). Einen Nemesis mit kick passt auch super. Die gibt es mittlerweile auch als Clone.



surturle  
surturle
Beiträge: 451
Registriert am: 12.07.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#9 von Nugend , 28.09.2013 11:23

Am besten passt eigendlich die SVD





A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?


 
Nugend
Beiträge: 890
Registriert am: 27.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Radevormwald


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#10 von abramotte , 28.09.2013 11:31

ProVari oder Samovar.


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#11 von 77501 , 28.09.2013 11:35

Zitat von abramotte im Beitrag #10
ProVari oder Samovar.


Er will aber nur 60-75 Euronen anlegen


Grüße Alex


 
77501
Beiträge: 2.846
Registriert am: 06.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwarzwald-Baar-Kreis


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#12 von Supa_Strela , 28.09.2013 11:40

Ich rate zum iTaste SVD das sieht stimmig aus mehr brauchts nicht


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#13 von TSC Yoda , 28.09.2013 11:40

Jenau, und deswegen fallen PV, Semovar und VapeGun wech.

Bleibt dann nicht viel an vernünftigen AT über.

Wie gesagt: entweder Vamo V2, V3 oder V5(Body V2 und Elektronik/Display V3)...oder halt die SVD.
Die können beide variable Volt und variable Watt und bilden mMn im unteren bis mittleren Preissegment die Referenz.



Gruß
Markus


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#14 von surturle , 28.09.2013 11:41

Zitat von abramotte im Beitrag #10
ProVari oder Samovar.



Falsche Preiskategorie
Ansonsten ist der Semo natürlich genau für den Kayfun gemacht.
Beim provari braucht man noch einen extra cone.


Tschuldigung für den verranzten Pv. Der hat schon Kriege mitgemacht...



surturle  
surturle
Beiträge: 451
Registriert am: 12.07.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#15 von abramotte , 28.09.2013 11:47

Nen Cone brauch man nicht, macht es aber schicker. Naja... dann hat ne günstige Alternative... Wirst eh irgendwann beim ProVari landen... Mach hat erst deine Erfahrung mit anderen AT.


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#16 von surturle , 28.09.2013 11:56

Zitat von abramotte im Beitrag #15
Nen Cone brauch man nicht, macht es aber schicker. Naja... dann hat ne günstige Alternative... Wirst eh irgendwann beim ProVari landen... Mach hat erst deine Erfahrung mit anderen AT.

Der Vamo kann auch alles was ein regelbarer Akkuträger braucht. Finde ihn ganz super. Den SVD kann ich leider nicht beurteilen. Aber der angesprochene Vamo V5 von Yoda hört sich doch echt gut an.



surturle  
surturle
Beiträge: 451
Registriert am: 12.07.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#17 von TSC Yoda , 28.09.2013 12:03

@abramotte: bitte schließe nicht von Dir auf Andere.

Es gibt genügend altgediente Dampfer, die sich nie und nimmer eine PV kaufen würden!

Wenn man richtig viel Geld ausgeben will, dann gibts entweder den Semovar oder die VapeGun...oder halt PV.
PV ist schon länger nicht mehr das Maß der Dinge...auch objektiv betrachtet!



Gruß
Markus


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#18 von abramotte , 28.09.2013 12:25

Mach ich nicht. Es ist nunmal in den meisten Fällen so.

Bitte komme du mir mit 109 Tagen Dampferfahrung nicht mit "altgediente Dampfern"!

Habe meine Empfehlung hier abgegeben und fertig. Was man daraus macht bleibt jedem seins.


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#19 von Sockeye , 28.09.2013 12:35

Zitat von abramotte im Beitrag #10
ProVari oder Samovar.


+1




We are vapers - we are legion - we trust in Ohm - we love originals - expect us!


Bunker-App


 
Sockeye
Beiträge: 8.549
Registriert am: 16.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: nicht in Karlsruhe


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#20 von Fr3chD8chs , 28.09.2013 13:22

Zitat von abramotte im Beitrag #15
Nen Cone brauch man nicht, macht es aber schicker. Naja... dann hat ne günstige Alternative... Wirst eh irgendwann beim ProVari landen... Mach hat erst deine Erfahrung mit anderen AT.


Ich Dampfe nun auch noch nicht ganz ein Jahr aber ich habe schon einige an Akkuträgern gehabt und habe noch einige.
Aber ein Akkuträger der nur VV kann , ne lass ma.
Die gehen genauso kaputt wie andere auch , Und andere Leben genau so lange wie so ein Provarie.
Kommt halt drauf an wie man sie behandelt.

Immo sind mir Mechanische Akkuträger eh Lieber ohne Elektronic.

Daher warum unbedingt einen Empfehlen.
Schau dir doch mal nen Siglei Teleskopic an und pack da nen wenn du unbedingt was Steuern magst nen Siglei Kick rein.
Die bekommst du auch beide schon in deinen Preis rahmen.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#21 von defconite , 28.09.2013 13:38

Ich würde zu einer ZmaxV3 oder besser ehPro Tzmax raten. Wenn möglich mit konischem Kopf und dann noch einen Cone dazu.
http://www.vape-in.de/NEU/ehPro-Tzmax-TE...9drk4uglkbjcqs4




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#22 von hadisch , 28.09.2013 22:18

Mit der SGL Zmax V3 mit, flachem Kopf, würde das auch 'ne schicke Kombi abgeben...


 
hadisch
Beiträge: 16
Registriert am: 04.07.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 24217 Schönberg


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#23 von blacknes , 29.09.2013 05:09

Danke für die vielen Tipps und Meinungen ,es wird bei mir jetzt eine Itaste SVD hab ellenlang Videos geschaut und Rezessionen gelesen eure Tipps angeschaut und freue mich schon auf die neue Kombi ,Erfahrungen damit werden zu gegebener Zeit gepostet


 
blacknes
Beiträge: 53
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg Walsum


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#24 von Nico Vapor , 29.09.2013 05:55

Gute Entscheidung


 
Nico Vapor
Beiträge: 136
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Akkuträger für den Kayfun 3.1 ?

#25 von blacknes , 02.10.2013 22:44

Habe die iTaste heute bekommen und bin überglücklich ,sieht schick aus und hat alles was ich brauche ,auch die erste Wicklungen macht sich sehr gut für meine Anfänger Künste ,alles im allem für mich ein riesen Schritt mit einem super neuem Dampf Gefühl ,danke für die super Tipps im Forum ,die mich dazu Gebracht haben auf Selbstwickler mit Akkuträger umzusteigen


 
blacknes
Beiträge: 53
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg Walsum

zuletzt bearbeitet 02.10.2013 | Top

   

Bestellt, getestet und voll begeistert !!
VW Träger mit Kabel

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen