Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Ithaka / Magoo zu wenig flash

#1 von Bomba , 15.10.2013 21:41

Moin Moin,

ich ärger mich seit Tagen darüber das ich bei meinem Magoo keinen ordentlichen Flash hinbekomme.

Beim gleichen Liquid flashed die Julia von ART um längen mehr, so aehnlich will ich das beim Magoo auch.

Zur Zeit hab ich 2x 3mm Faser + 3Windunden auf ca 1,5 Ohm (0,20er NiCr).

Was ich bisher versucht habe: Die Wicklung anzuheben, die steht nun quasi überhalb der Keramik. Hat minimal was gebracht und ich hab die org. Ithaka Aircontrol drauf, damit ich ein wenig mehr Luft bekomme. Aber was kann ich noch mehr tun? Find da keine wirklichen Infos drüber. Mehr mg will ich mir ungerne antun, eher befüll ich die Jule mit weniger so das beide nahezu identisch sind.

Mehr Windungen? Weniger Windungen? anderer Draht?

Über Anregungen bin ich sehr dankbar.

Grüße



Aktuelle Ausstattung:
Dani L Extreme + GT Clone
Dani L Basic + GT Clone
VapeGun 134 + Magoo
Mech AT + Trident Clone
(Vamo V3 als Notfallgerät ;))

Alte Geräte:
Air Rocket, A.R.T Julia, UFS + Nick, Provari Mini 2.5


Bomba  
Bomba
Beiträge: 116
Registriert am: 14.10.2012


RE: Ithaka / Magoo zu wenig flash

#2 von TSC Yoda , 15.10.2013 21:45

Versuch mal 2x2mm Faser plus 2mm Puffer oben auf.



Gruß
Markus


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: Ithaka / Magoo zu wenig flash

#3 von Bomba , 15.10.2013 21:51

Hi,

okay .. ist notiert .. aber was meinst du mit "2mm-puffer" oben drauf?

Also effektiv die 2 links und rechts runter und dann, da wo die windung ist, noch mal 1 x 2mm als 0,5cm stück oben drauf? Also als liquidpuffer?



Aktuelle Ausstattung:
Dani L Extreme + GT Clone
Dani L Basic + GT Clone
VapeGun 134 + Magoo
Mech AT + Trident Clone
(Vamo V3 als Notfallgerät ;))

Alte Geräte:
Air Rocket, A.R.T Julia, UFS + Nick, Provari Mini 2.5


Bomba  
Bomba
Beiträge: 116
Registriert am: 14.10.2012


RE: Ithaka / Magoo zu wenig flash

#4 von Vapor^Tom , 15.10.2013 21:52

Du kommst mit 3 Windungen 0,20er auf 1,5 Ohm?
Also wickelst du das gesammte Paket. Die 6mm Glasfaser beinhaltet?
Versuch doch mal nur 1 Strang zu wickeln, und den 2. legst du einfach (blind) quer darüber.
Auch ein dünnerer Draht (0,16) könnte dir zu mehr flash verhelfen.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ithaka / Magoo zu wenig flash

#5 von Bomba , 15.10.2013 21:53

jo, hab, war mein erster Wickelversuch mit dem magoo ;), recht viel "freidraht" nach links und rechts. Nicht schön geworden .. aber er dampfte halt :D

Okay .. auch das werd ich probieren



Aktuelle Ausstattung:
Dani L Extreme + GT Clone
Dani L Basic + GT Clone
VapeGun 134 + Magoo
Mech AT + Trident Clone
(Vamo V3 als Notfallgerät ;))

Alte Geräte:
Air Rocket, A.R.T Julia, UFS + Nick, Provari Mini 2.5


Bomba  
Bomba
Beiträge: 116
Registriert am: 14.10.2012


RE: Ithaka / Magoo zu wenig flash

#6 von Vapor^Tom , 15.10.2013 21:55

"freidraht" = Freistrecke? Sollte bei einem Kombidraht (no-res / res / no-res) schwer möglich sein.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ithaka / Magoo zu wenig flash

#7 von Bomba , 15.10.2013 21:57

naja es ist keine richtige Freistrecke.

Ich hab den NoRes per "Zwierbeln" an den Res-Draht gemacht, dadurch liegen die beiden verzwierbelungen rechts und links in den kanälen. Daher gehen rechts / links 2 kleine stücke als, ich sag mal halber wicklung, zur eigentlichen wicklung.

Ist keine "klassische Freistrecke" wie bei nem ESS_Verdampfer, zb, aber halt nicht hübsch ;)

Hab noch kein Schweißgerät da .. kommt aber demnächst.

Grüße



Aktuelle Ausstattung:
Dani L Extreme + GT Clone
Dani L Basic + GT Clone
VapeGun 134 + Magoo
Mech AT + Trident Clone
(Vamo V3 als Notfallgerät ;))

Alte Geräte:
Air Rocket, A.R.T Julia, UFS + Nick, Provari Mini 2.5


Bomba  
Bomba
Beiträge: 116
Registriert am: 14.10.2012


RE: Ithaka / Magoo zu wenig flash

#8 von Vapor^Tom , 15.10.2013 22:02

Ah, verstehe.
Du kannst das verzwirbelte auch teilw. mit um die Faser wickeln. Somit ist sichergestellt, daß der kompl. Heizdraht auf der Faser ist, an dem Platz, wo es auch hin soll.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ithaka / Magoo zu wenig flash

#9 von Bomba , 15.10.2013 22:12

Das sachste so leicht gg du kennst meine Wurstfinger nicht :D

Hab nun mal (fix) neugewickelt, ich konnte mir am WE 3-4 geschweißte Drähte machen.

5 Windungen, 2Ohm, schweißpunkt nah am Faser.

Gewickelt mit 2 x 2mm + 1 x 0,3cm 2mm oben als Depot drauf.

Mal eindampfen ;)

*Notiz an mich selbst:*

Faser auskochen -.-



Aktuelle Ausstattung:
Dani L Extreme + GT Clone
Dani L Basic + GT Clone
VapeGun 134 + Magoo
Mech AT + Trident Clone
(Vamo V3 als Notfallgerät ;))

Alte Geräte:
Air Rocket, A.R.T Julia, UFS + Nick, Provari Mini 2.5


Bomba  
Bomba
Beiträge: 116
Registriert am: 14.10.2012

zuletzt bearbeitet 15.10.2013 | Top

RE: Ithaka / Magoo zu wenig flash

#10 von dampflok1 , 16.10.2013 09:04

Guten Morgen miteinander .

Ich hab das hier mal als Morgenlektüre gelesen......

Bei mir ist immer noch die Werkswicklung am Dampfen . Mitlerweile bei 11 Watt auf dem SVD , 2,4 Ohm . Hab Gestern mal nen Dryburn gemacht und danach das Dauerfeeding mittig auf beide Fasern gestellt .

Angedampft.....so ungefähr 2 Minuten . Dann die Liquidcontrol Stufenweise wärend des Dampfens voll aufgemacht......kein Blubber und Siffen ......aber hola die Waldfee !!!

Ich habe vor 14 Tagen den Nikotingehalt des Liquids Halbiert und bin jetzt bei 3 mg angekommen .

Und die 3 mg bringen mich und meinen Magoo auch völlig Zufrieden über den Tag .....

Daher Denke ich , daß das Problem eher daran liegt , daß nicht genug Liquid anliegt , für entsprechenden Flash .

Ich würde erst mal ein bißchen rumprobieren , mit dem Dauerfeeden und der Liquidcontrol .

Genug Liquid ......mit genug Power Verdampft........glaube das wird helfen .

Bei mir brachte es Superviel Geschmack und Minnihustattacken .

Wie gesagt hab ich noch nicht frisch gewickelt........werde es aber Heute mal machen , mit 1,8 Ohm Drähten .

Dann kann ich ja den Unterschied mal Posten .

Was ich aber vorab schon sagen kann ist : Dampfdichte nahm ab , Flash und Geschmach zu . Das Ganze bei Vollgeöffneter Aircontrol .

Gruß von der Dampflok1


 
dampflok1
Beiträge: 707
Registriert am: 01.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Edenkoben


RE: Ithaka / Magoo zu wenig flash

#11 von Bomba , 16.10.2013 09:55

Guggi,

auch dir danke

Zur Zeit hab ich halt 2Ohm ~5 wicklungen .. Dampf schmeckt noch nich gut .. ich hätt die Fasern auswaschen sollen -.- .. und dampf nun bei 5V

Der Dampf ist ganz gut, es ist ein wenig mehr flash da .. aber noch immer noch nich sooviel wie bei der Jule ^^ Da muss noch was gehen )

Die Jule dampft halt wie nen schlot UND hat flash .. und ich mag den Magooooo doch so

Grüße



Aktuelle Ausstattung:
Dani L Extreme + GT Clone
Dani L Basic + GT Clone
VapeGun 134 + Magoo
Mech AT + Trident Clone
(Vamo V3 als Notfallgerät ;))

Alte Geräte:
Air Rocket, A.R.T Julia, UFS + Nick, Provari Mini 2.5


Bomba  
Bomba
Beiträge: 116
Registriert am: 14.10.2012


RE: Ithaka / Magoo zu wenig flash

#12 von dampflok1 , 17.10.2013 18:28

Du dampfst bei 5 Volt ?

Mach mal 4,5 Volt und die Liquidcontrol Stufenweise voll auf . Die Aircontrol stellst mal ziemlich auf......

Da kriegst du doch Flash !?

Je höher du mit der Voltzahl gehst , desto weniger Geschmack .....

Du mußt das Mittelmaß finden .....dann schmeckt's, dampft und Flasht

Wieviel Nikotin dampfst du denn ?


 
dampflok1
Beiträge: 707
Registriert am: 01.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Edenkoben


RE: Ithaka / Magoo zu wenig flash

#13 von dampflok1 , 17.10.2013 18:31

Sehe gerade ....deine Wicklung hat 2 Ohm ?

Bei 4-4,2 Volt kommt der Geschmack , glaub mir.


 
dampflok1
Beiträge: 707
Registriert am: 01.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Edenkoben


   

Beratung Kayfun Lite + welchen Akkuträger?
Ithaka undicht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen