Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#26 von Gelöschtes Mitglied , 10.11.2013 12:17

das zeug schmeckt und riecht grauenhaft...
mehr als 50 euro in den sand gesetzt...
ist vielleicht wirklich nur was für pfeifenraucher..

oder kann man da noch was durch beimischungen verbessern ?



RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#27 von deadly , 10.11.2013 13:00

also in sachen zu süße fruchtliquids (bzw aromen). ich hab nun seit ca 6 monaten ein ananas als standard, was mir aber pur zu süß ist... lösung des problems war ich schütt zur ananas (50%) limette (40%) und zitronenminze(10%) dazu, das ergibt ein für mich nettes aroma welches durch die säure der limette und die frische der minze nicht so süß rüberkommt. kannst du ja mal mit den früchten probieren die du bevorzugst. in meinem fall sind alle aromen vom club der dampfer (ananas hawai, saure limette, zitronenminze) und durchaus erschwinglich.


deadly  
deadly
Beiträge: 760
Registriert am: 28.07.2012
Ort: ZentralBayern


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#28 von emvier , 16.11.2013 09:12

Wie die meisten anderen hier habe auch ich viel Liquid-Lehrgeld bezahlt. Ich habe auch noch kein "this is the only every-day-liquid" gefunden. Aber dafür habe ich 3-4 sehr gute in Gebrauch und habe halt für die jeweils eine eigene dampfe am start und wechsel immer mal wieder. Das macht es mir leichter nicht zu schnell satt zu werden. Diese Frage zu beantworten ist abhängig vom geschmacksempfinden eines jeden einzelnen und somit für die Allgemeinheit fast unlösbar. Der eine hat seins schon gefunden und kann das ständig dampfen, ich bin einer der noch wechselt und dann gibt es genug, die noch gar nicht ihren Geschmack getroffen haben.
Selbermischen kann die Lösung schon schneller bringen. Nur dafür bin ich ehrich gesagt noch zu faul


Grüße emvier


 
emvier
Beiträge: 416
Registriert am: 10.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#29 von pit456 , 24.01.2014 18:20

Glaube ich habe das Ultimativ beste Liquid gefunden

KAPITÄN E JUICE MOJITO ,nur läppische 100,00 $ verschiedene sorten.

Wer Testet das mal?

http://www.civilvapes.com/e-juice/captain-e-juice


pit456  
pit456
Beiträge: 15
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Darmstadt-Eberstadt


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#30 von pen2 , 24.01.2014 21:47

Hangsen RY4 (und nur das von Hangsen) geht bei mir immer, is aber auch so ziemlich das einzige das wirklich immer geht


 
pen2
Beiträge: 100
Registriert am: 24.01.2013

zuletzt bearbeitet 24.01.2014 | Top

RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#31 von heimchen , 24.01.2014 23:53

Zitat von pit456 im Beitrag #29
Glaube ich habe das Ultimativ beste Liquid gefunden

KAPITÄN E JUICE MOJITO ,nur läppische 100,00 $ verschiedene sorten.

Wer Testet das mal?

http://www.civilvapes.com/e-juice/captain-e-juice


ich wollte bestellen, aber die lassen mich nicht……

(komischer Laden das)


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.808
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#32 von MarkPhil , 25.01.2014 00:52

Geschmack kann jeder nur für sich selber beantworten, aber ich kann dir sagen, wie du dein Lieblingsliquid finden kannst, zumindest habe ich meins so gefunden.

Zu allererst mal hatte ich das Glück, dass der allererste Dampfshop wo ich damals bestellt habe
http://www.ezig-online.de/e-liquids/index.php
wirklich gute Liquids hat.
Nichts exotisches mit 3fach gemischten Aromen, aber praktisch für jeden Geschmack etwas dabei.
Mein grosses Glück war dabei (aus heutiger Sicht) dass ich von Anfang an nicht an die hohen Preise gewöhnt war, die so manche exotische Liquid-Shops verlangen.

Als ich später die Preise anderer Shops gesehen habe ist mir fast übel geworden, vor allem weil ich bis dahin schon mit grossen Dampfen bei hoher Leistung einen Verbrauch von über 10ml pro Tag hatte.
Da war für mich praktisch sofort ausgeschlossen, dass ich jemals solche Preise bezahlen würde, denn bei 10ml pro Tag und 5€ pro 10ml kostet dampfen mehr als rauchen und mein Hauptgrund überhaupt das Dampfen anzufangen war, dass ich mir die Pyros nicht mehr leisten konnte.

Irgendwann hatte ich sämtliche Geschmacksrichtungen (zumindest die, die für meinen Geschmack geniessbar klangen) von ezig-online durch, dabei habe ich 4 oder 5 gefunden, die so gut waren, dass ich sie im Wechsel auch auf Dauer gedampft habe.
Bis dahin hatte ich aber schon im Web so einiges gelesen und war neugierig auf mehr, aber wann immer irgendwo die Aromen zur Sprache kommen, kommen sofort diese wahnwitzigen Preise ins Spiel und die habe ich nach wie vor ausgeschlossen.

Also kam ich zum selber mischen.
Das ist an der Base schon mal einfach.
PG und VG einzeln gibt es in vielen Shops, 50/50 ohne Wasser war meine Wahl, in Literflaschen gekauft, mit und ohne Nikotin, da ist schon mal VIEL billiger als jedes Fertig-Liquid.
Fehlt noch das Aroma, aber nachdem ich jetzt bei der Base im Vergleich zu Fertig-Liquids richtig viel gespart hatte, bin ich da auf die Versuch-macht-klug-Methode verfallen.

Die erste Base hatte ich damals von CdD
http://www.ezigarette-liquid.de/de/basis-liquid/
Heute bestelle ich lieber bei ProSmoke
http://www.prosmoke.de/epages/63479584.s.../Selber_Mischen
aber wo ich schon bei CdD war, habe ich auch gleich 10ml von fast allen Aromen bestellt die sie hatten.
Dann habe ich einfach bei Dampf-Licht einmal quer durchs Aromen-Sortiment von Herrlan bestellt
http://www.dampf-licht.de/herrlan-aromen
von allem was geniessbar aussah jeweils 5ml, dann nochmal dasselbe Spiel bei Flavourart
(Link habe ich keinen für dich, weil ich in Italien lebe und Flavourart neuerdings nicht mehr aus Italien ins Ausland liefert, dafür aber eine Filiale in D hat)
Dazwischen hatte ich auch noch ein paar Aromen von Atmoslab, DL und noch ein paar mehr, praktisch immer wenn ich irgendwo Hardware bestellt habe und es gab im selben Shop auch Aromen, habe ich ein paar mitbestellt.
(Ich verweigere die Auskunft darüber wieviele angebrochene Aromen ich hier stehen habe )

Da habe ich monatelang querbeet gedampft, jeden Tag was anderes, ein paar gleich aussortiert, weil mir nicht schmecken, ein paar nochmal nachbestellt, aber DAS Allday-Liquid habe ich so nicht gefunden.
Dann habe ich angefangen ALLE Aromen die ich hatte gleichzeitig verfügbar zu machen, sprich ich habe mir (zusätzlich zu den Selbstwicklern die ich bis dahin schon hatte) noch 35 EVODs und 35 Akkus dazu gekauft und die alle gleichzeitig befüllt.
Bei mir sah es schlimmer aus als im Dampferladen an der Probiertheke, aber ich hatte einen Heidenspass damit alle 2 Minuten die Dampfe und damit das Aroma zu wechseln.
Immer wenn ich meine Selbstwickler neu gewickelt habe, habe ich dann das Liquid eingefüllt, was mir aus der EVOD-Testreihe in dem Moment am Besten gefallen hat.

Heute (nochmal 6 Monate später) habe ich MEIN Aroma gefunden.
Ich dampfe immer noch an und wann querbeet alles Mögliche aus meinem Sortiment, aber das wird immer seltener, mittlerweile bin ich bei 95% immer dasselbe Liquid und 5% gemischt aus allem Anderen.

Und ..... ganz wichtig dabei .....
1) Ich habe standhaft bis heute noch nie mehr als 2€ pro 10ml bezahlt.
2) Trotzdem ich hier eine Unmenge Aromen stehen habe, von denen sicher einiges schlecht werden wird, einfach weil ich es nicht mehr verwende, habe ich schon jetzt durchs selber mischen noch weniger bezahlt als die billigste China-Plörre gekostet hätte.

Es war eine Heidenarbeit, aber es war noch mehr ein Heidenspass.


 
MarkPhil
Beiträge: 6.835
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#33 von Hei-Leo , 25.01.2014 02:32

Zitat von Feride im Beitrag #2
ich probier gern mal was neues aus
ElToro Cigarillos geht bei immer , seit dem ich es kenn , komm ich immer darauf zurück

So geht es mir auch. Habe zwei Stammliquids die ich im wechsel dauerdampfe. ElToro Cigarrillos und selbstgemischtes Waldmeister. Zwischendurch probiere ich immer wieder mal eigene Kreationen oder andere fertige Liquids. Benutze fünf bis sechs Dampfen im Wechsel. Wobei meine beiden Stammliquids ihren Verdampfer für meinen Besten Geschmack gefunden haben.


Dampfende Grüße


 
Hei-Leo
Beiträge: 736
Registriert am: 14.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Essen


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#34 von Feride , 25.01.2014 09:00

Waldmeister Liquid , mit dem Aroma von CBV gehört nun auch zu meinen Stamm Liquids
ich setze es mit * % Aroma auf einer 50:50 , 6er Base an .
Lasse es so eine Woche stehen .

Frisch gemischt schmeckt es über aromatisiert . Das merkt man an den Zähnen , fühlt sich an wie Belag .
Aber läßt man das Gemisch eine Woche Zeit , dann wird es richtig gut




Für Mischungsverhältnisse Bitte den Mischbereich nutzen


 
Feride
Beiträge: 11.260
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 25.01.2014 | Top

RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#35 von petit.manni , 25.01.2014 14:16

Bin Tabakfan und habe all die Jahre auch schon tolle Liquids und Aromen verdampft.

Aber das hauseigene Pfeifenaroma vom EDShop " e-Dampfer Shop " ist ein solches Aroma,

welches ich persönlich als heiliges Liquid für mich betiteln würde.

Einfach der Burner . Danach hatte ich all die Jahre immer gesucht.

Tabakgeschmack pur .


Merci
petit.manni
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden


 
petit.manni
Beiträge: 4.808
Registriert am: 03.12.2010
Geschlecht: männlich
Ort: In Bayern


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#36 von tronac , 26.01.2014 22:37

Hoi petit.manni,

ich finde das nicht, kannst du mal ein Link reinstellen. Ich bin immer auf der Suche nach guten Pfeifentabak, noch nie gefunden.

Beste Grüsse tronac


"im Auftrag des Herrn unterwegs"


 
tronac
Beiträge: 185
Registriert am: 11.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Schalkenbach (Eifel)


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#37 von Feride , 26.01.2014 22:41

Zitat von tronac im Beitrag #36
Hoi petit.manni,

ich finde das nicht, kannst du mal ein Link reinstellen. Ich bin immer auf der Suche nach guten Pfeifentabak, noch nie gefunden.

Beste Grüsse tronac


ob es dies hier ist ?

http://e-dampfer.de/de/Liquid/DIY-Basis-...en/Pfeife-Aroma


 
Feride
Beiträge: 11.260
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#38 von tronac , 26.01.2014 22:44

könnte es sein,
vielen Dank @Feride für die super schnelle Antwort
LG Tronac


"im Auftrag des Herrn unterwegs"


 
tronac
Beiträge: 185
Registriert am: 11.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Schalkenbach (Eifel)


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#39 von Feride , 26.01.2014 22:46

hab nur die Suchseite von google genutzt

sieht aber so aus , als wenn es das ist


 
Feride
Beiträge: 11.260
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#40 von petit.manni , 29.01.2014 01:38

Salü tronac

Der Link von Feride ist Richtig.

Das ist es.

Entsüsse es noch etwas mit Bitter Wizzard. " ca 10-12 Tropfen auf 10 ml Liquid "

Ps : Viel Spass damit.

Wirst begeistert sein.


Merci
petit.manni
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden


 
petit.manni
Beiträge: 4.808
Registriert am: 03.12.2010
Geschlecht: männlich
Ort: In Bayern


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#41 von DJ , 29.01.2014 08:20

Sehr spannend zu lesen wie wer was ausprobiert hat und fündig geworden ist - oder auch nicht!

Aber man kann natürlich gut erkennen, dass es nicht den einen Heiligen Gral gibt sondern dass Jeder seinen eigenen finden muss.

Und bei einem besteht der aus einem Liquid oder zwei oder drei, bei anderen sind es zusammengemischte Liquids.

Für mich persönlich besteht dieser Gral aus der unglaublichen Vielfalt, die mir diese große Auswahl von Aromen und Liquids beschert.

Meine ganz persönliche Basis ist ein selbst gemischtes Liquid mit einer Base VG/H²O im Verhältnis 80/20 und ca. 7-8 wechselnden Aromen. Derzeit sind das Gold Ducat, Don Hill, Canadian Type, Tabacco Oriental, Morning Rain, Chocolate, Honig und Karamell. Die Hauptbestandteile sind die Tabaksorten und die drei letzt genannten Sorten dienen zum süßen. Und süß ist diese Mischung!

Diese Mischung kann man (wenn man auf süß steht) schon mal prima pur dampfen.

Aber wofür habe ich denn täglich 7-8 Verdampfer nebst Akkuträger im Einsatz? Ich will Vielfalt!

Also mische ich mir aus meiner Basis neue Kompositionen. Z.B. mit ZAZO-Liquids oder mit selbst angesetztem Rip Tide von Pink Spot oder Royal Hawk von Smoking Bull und vielen anderen mehr.

Da kommt dann in eine Flasche DJs TabakMix/Mango/Menthol im Verhältnis 60/20/20
und in die nächste DJs TabakMix/Rip Tide im Verhältnis 70/30
oder DJs TabakMix/Blaubeere/Limette im Verhältnis 70/20/10

Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Von diesen Mixturen habe ich aktuell so ca. 20 Flaschen stehen, eines leckerer als das andere. Sind davon 5-6 Flaschen leer, werden sie wieder aufgefüllt - mit der selben Mischung oder mit etwas Neuem, je nach Lust und Laune.

Klingt etwas merkwürdig, ich weiß. Auf den Stammtischen wo ich regelmäßig bin, können nur einige wenige damit etwas anfangen. Ist aber nicht wichtig. Was ich eingangs schon sagte: Jeder muss seinen eigenen Gral finden. Und ich habe ihn gefunden!

Mein Heiliger Gral ist eine Wundertüte mit derzeit ca. 80 Aromen, purem VG und ca. 15 fertigen Liquids, die ich immer wieder zu neuen, leckeren Sorten zusammen mixe.



 
DJ
Beiträge: 2.618
Registriert am: 11.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Peine


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#42 von Matze320d , 29.01.2014 09:20

ich hab auch meinen heiligen gral gefunden.

ich hab bei kippen auch immer gerne menthol geraucht und dann hab ich mir verschiedene menthol- liquids bestellt.
hab auch verschieden menthol- frucht- liquids bestellt aber ich war nie so zufrieden. widerstand mir alles irgendwann.
hab dann mal das dampferhimmel beaufort 9 probiert und war begeistert. da mir das aber auf dauer zu teuer wurde hab ich angefangen mit selber mischen.

alles was bei mir ins liquid kommt ist methol. in philgoods video wird gut beschrieben wie er es mischt. bin voll damit zufrieden und hab kein verlangen mal was anderes zu probieren.
es lebe menthol.

gruß matze



Matze320d  
Matze320d
Beiträge: 69
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Stutensee


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#43 von DerBär , 06.04.2014 16:02

Zitat von Bob_1986 im Beitrag #1
Hallo zusammen,


Sogar Zitrone als Aroma find ich süß (FA Aroma) ahhhhhhhhh :D





Bei FA Zitrone liquid, schmecke ich kaum Zitrone raus



DerBär  
DerBär
Beiträge: 9
Registriert am: 05.04.2014


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#44 von Patriot , 06.04.2014 16:29

Mein heiliger Gral ist Blaubeere von Zazo aber dauerhaft nehme ich das trotzdem nicht man braucht ja Abwechslung


Mit freundlichen Grüßen


 
Patriot

Beiträge: 1.222
Registriert am: 03.03.2011
Geschlecht: männlich


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#45 von Andree , 06.04.2014 16:39

Zitat von Castro im Beitrag #44
Mein heiliger Gral ist Blaubeere von Zazo aber dauerhaft nehme ich das trotzdem nicht man braucht ja Abwechslung


och zazo kommt fast an den heiligen Gral ran gg Blaubeere ist sehr lecker aber fast alle von zazo sind perfekt Cola/Zitrone Mango und Pfirsich muss ich da auch noch erwähnen.



 
Andree
Beiträge: 22
Registriert am: 19.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Marktheidenfeld


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#46 von TobiasReichn , 16.04.2014 14:01

Hast du schon mal Halo oder Virgin Vapor probiert? Ich schwöre auf amerikanische Liquids, da diese in der Regel einen intensiveren Geschmack haben. Manche sind zwar meiner Meinung nach viel zu süß, aber ich rauche schon seit längerer Zeit Cool Mist und bin den Geschmack bis jetzt noch nicht satt geworden!


TobiasReichn  
TobiasReichn
Beiträge: 24
Registriert am: 23.12.2013


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#47 von friedrichshainer , 16.04.2014 14:39

Ein Liquid alleine funktioniert nicht. Irgendwann wird man geschmackstaub und es schmeckt nicht mehr. Ich wechsele gerne zwischen herben (derzeit Schoko & der Cola/Krisch/Zimt Mix) und fruchtigen Aromen, mal mit mal ohne Pfefferminz. So bleibt die Zunge einigermaßen im Training.

Wenn du die Waldbeere nur saurer machen willst, gibt' Sauer-Aroma (z. B. von Flavour-Smoke: http://www.gute-liquids.de/frucht-aromen...era-flavourart/ ) Ich hab für mich außerdem festgestellt, dass eine Menge Fruchtaromen besser werden, wenn man einen kleinen Anteil Pfefferminz dazu mischt, das gibt den Aromen einen Hauch Frische und ersetzt ein bisschen das "sauer" Gefühl auf der Zunge.

Meine derzeitigen Alltagsaromen: Chocomint von Flavour-Smoke, Waldbeere/Waldmeister/Pfefferminz (40/40/20 gemischt, Aromen von Herrlan oder Flavourdorado), Cola/Kirsch/Vanille/Zimt (6/6/1/1 gemischt mit Herrlan Aromen), Bottermelk Fresh und Black Viper von Twisted Flavours.

Tabak hab ich komplett aus dem Sortiment gekickt. Schmeckt aber in Verbindung mit Apfel recht lecker, dazu muss aber das Apfelaroma recht säuerlich sein. Dann hat man so was Shisha-mäßiges.


Ich dampfe ungeregelt! Und merke: weniger Widerstand = mehr Leistung gilt für die Dampfe, nicht für die Politik.


 
friedrichshainer
Beiträge: 1.590
Registriert am: 19.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Whiskyliebhaber und Feierabendbastler mit ausgeprägter Immunschwäche was HWV angeht


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#48 von smok-ERF , 01.05.2014 05:57

Mein Tipp bzgl. nicht zu süßem Liquid wäre Tropical Juice SWEEB.R von der Dampferschmiede. Es wird im Shop als "Sweet Bitter Red" beschrieben. Das kommt recht gut hin. Es ist einerseits fruchtig, andererseits aber auch bitter/sauer und dadurch weniger süß als die meisten anderen Frucht-Liquids.

Ebenfalls empfehlenswert aus der Tropical Juice Reihe ist noch die Sorte JELLOW - ein bananenlastiges Liquid. Dort fehlt zwar der bittere Anteil von SWEEB.R, aber es ist trotzdem recht angenehm, unaufdringlich und für ganztägigen Gebrauch geeignet.

Von allen anderen Sorten würde ich nach meinem Geschmacksempfinden eher abraten - ich fand sie alle entweder nicht richtig gut oder zu gewöhnlich um den Premium-Preis zu rechtfertigen. Ich habe zwar nicht alle Sorten getestet, da mir manches einfach schon von den Aromen nicht zusagt, aber das Tropical Juice Sortiment und die halbwegs beliebten Standard-Liquids habe ich zu 70-80% getestet und leider nichts gefunden was mit SWEEB.R und JELLOW mithalten kann.


smok-ERF  
smok-ERF
Beiträge: 4
Registriert am: 01.05.2014


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#49 von spiegel , 01.05.2014 09:37

Zitat von Bob_1986 im Beitrag #1
Hätte da mal ne Frage zu Liquids.

Wie lange habt ihr gebraucht um euer Liquid zu finden wo ihr sagt :"Das geht immer"


So ungefähr ein Jahr, mit allen Höhen, Tiefen und einem Büro, dass aussah wie eine kolumbianische Drogenküche.
Gelandet bin ich schlussendlich bei HOL und schließe mich deshalb mal Feride an:

Zitat von Feride im Beitrag #2
ElToro Cigarillos geht bei immer , seit dem ich es kenn , komm ich immer darauf zurück


Was Fruchtgeschmack ohne Süße angeht, kann ich das hier empfehlen:

http://www.houseofliquid.de/ebaron-lab/516/frozen-orange?c=7



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Die suche nach dem Heiligen "Gral" ähm Liquid :D

#50 von dake , 01.05.2014 20:39

Bei mir geht immer Green Tea und Desert Ship von FA, herb, nicht so süß und erinnert mich an kein Getränk/Lebensmittel (das Fa Green Tea schmeckt nich nach dem gebrühten Tee den ich pers. auch gar nicht mag sondern ist ein ganz eigener, herber Geschmack)


dake  
dake
Beiträge: 139
Registriert am: 16.09.2013


   

"Dubai Nights" - ein besonderes Tabak-Liquid!
"Fertige" VG Liquids - wieviel Aroma?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen