Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Panasonic 18650PF oder Samsung INR18650 29E

#1 von TNT , 09.06.2014 00:57

Hallo, bin gerade dabei mir für meine mit Kick betriebenen Nemesise und meinen 20W ATs ein paar akkus zusätzlich zu bestellen. Bis jetzt hab ich die Panasonic 18650PF und wollte jetzt mal die Samsung probieren. Bis auf die Entladeschlußspannung (Pana 2,5V Samsung 2,75V) und den etwas höheren mAh, beim Samsung unter hoher Last, scheinen sie ziemlich ähnlich zu sein.
Sorgen macht mir beim Samsung noch der Kick Betrieb, saug ich den Akku leer, bis der Kick abschaltet hab ich beim einlegen in den Lader zwischen 3,0V und 3,2V aber k.a. was das unter der bereits gedrosselten Last ist.
Was meinen die Profis dazu?


Unterstützt die OidA Iniative!


TNT  
TNT
Beiträge: 588
Registriert am: 29.10.2013


RE: Panasonic 18650PF oder Samsung INR18650 29E

#2 von Gelöschtes Mitglied , 09.06.2014 01:21

Du frägst wegen der Tiefentladung?

3.0 im Ruhezustand ist schon ein bissl niedrig, das könnte auch 2,6 unter Last rum sein, so genau lässt sich das nicht sagen, ist nur ne grobe Schätzung.

Aber da würde ich mir bei 2,75 als Grenze jetzt noch nicht viel Gedanken machen.



RE: Panasonic 18650PF oder Samsung INR18650 29E

#3 von TNT , 09.06.2014 01:32

Ja genau, danke!.... aber dann ists ja OK! Allgemein, welche würden dir eher zusagen, Panasonic oder Samsung? Hast ja wesentlich mehr AKKU Erfahrung oder einfach mal die Samsung testen....


Unterstützt die OidA Iniative!


TNT  
TNT
Beiträge: 588
Registriert am: 29.10.2013


RE: Panasonic 18650PF oder Samsung INR18650 29E

#4 von Gelöschtes Mitglied , 09.06.2014 01:40

Ich mag beide

Hol dir einfach mal einen Samsung und schau, was dir lieber ist. Mehr wie ne Grundrichtung geben die Kurven auch ned an. Der eigene Test in der eigenen Hardware bei den eigenen Dampfgewohnheiten zeigt dann wesentlich besser, was Sache ist.

Ich ganz persönlich nehme am liebsten Panasonic, aber so recht begründen kann ich es nicht. Außer: Die Farbe ist grüner, und das gilt ja häufig schon als das Argument überhaupt ;-)



RE: Panasonic 18650PF oder Samsung INR18650 29E

#5 von TNT , 09.06.2014 17:08

Werd ich so machen, vielen Dank mal wieder !!!!!


Unterstützt die OidA Iniative!


TNT  
TNT
Beiträge: 588
Registriert am: 29.10.2013


   

Akku ausgegast
MNKE 26650 nach erstem laden defekt?!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen