Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh SubOhm fähig???

#1 von Rasclass , 04.02.2015 09:18

Hallo Dampfer,

ich bin zur Zeit glücklich mit dem Atlantis, liebäugel aber mit einem zweit Gerät.

Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh (soll bald erhältlich sein) mit einem Subtank Nano SUB Ohm OCC 3,0ml Glastank Kanger.

Meine Frage passt das zusammen? Finde nichts in den Beschreibungen von Ausgangsleistung, sollten ja um die 30 A sein (so sagte man mir im Shop)

Das ganze gelese von ACHTUNG Sub Ohm macht mich gerade nachdenklich, aber sollte zusammen passen der Stick müsste SubOhm fähig sein und
nicht in meiner Hand explodieren )) ODER???

Sorry für die vielleicht doofe Frage ich Dampfe noch nicht so lange.

LG aus Berlin


Rasclass  
Rasclass
Beiträge: 89
Registriert am: 02.02.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 04.02.2015 | Top

RE: Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh SubOhm fähig???

#2 von IceboxHD , 04.02.2015 09:46

Hallo,

ich selber habe damit keine Erfahrung, aber der DampfGeek hat in seiner Box Vorstellung auf Youtube erwähnt, dass die Box SubOhm fähig ab 0,2 Ohm ist. Ich verlink Dir hier mal das Video, vielleicht hilft es Dir ja.

https://www.youtube.com/watch?v=f-Zy8YEUQcQ

LG
Christian



 
IceboxHD
Beiträge: 29
Registriert am: 28.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Rodgau


RE: Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh SubOhm fähig???

#3 von Rasclass , 04.02.2015 09:58

Danke, kannte ich aber leider schon )
Ich bin nur verwundert, dass es keinen 18650er Akku über 2500mA gibt (oder ich keine anderen gefunden habe) für Akkuträger die Protected sind und hier angeblich 4400mA verbaut sein sollen.


Rasclass  
Rasclass
Beiträge: 89
Registriert am: 02.02.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh SubOhm fähig???

#4 von Fisco83 , 04.02.2015 10:39

Da ist ja auch nicht einer, sondern 2 18650 mit 2.200mA verbaut.



Fisco83  
Fisco83
Beiträge: 20
Registriert am: 10.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Plauen


RE: Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh SubOhm fähig???

#5 von Nighthawk , 04.02.2015 11:10

Praktisch nutzbar ist der Eleaf iStick 50W MOD bis hinunter zu 0,3 Ohm. Es steht in der Beschreibung zwar bis 0,2 Ohm, man sollte aber Ungenauigkeiten beim Wickeln / messen und der eingebauten Elektronik einbeziehen.

Die 4.400 mAh haben nichts mit der Subohmfähigkeit zu tun (oder besser verschwindend wenig). Sie besagen lediglich die Nennladekapazität / wie lange der Akku läuft.

Da ich eh zwischen 0,6 und 0,4 Ohm dampfe (in der Regel auf ungeregelten Mods) ist dieser Box-Mod für mich in sofern interessant als das ich über USB einen Pathtrough-Anschluß habe und etwas Reserve für Zeiten wenn ich nicht verkabelt bin.
Also ein Arbeits-AT. Zum Weiteren gefällt mir das er etwas standsicherer ist als die einfachen Röhren-ATs. :)


I like Originals ... no bullshit.


 
Nighthawk
Beiträge: 4.745
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh SubOhm fähig???

#6 von Rasclass , 04.02.2015 11:17

Ich werd ihn mal bestellen und warten bis er ausgeliefert wird...

oder kennt wer nen shop wo der "rumliegt"


Rasclass  
Rasclass
Beiträge: 89
Registriert am: 02.02.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh SubOhm fähig???

#7 von Nighthawk , 04.02.2015 11:48

Steamo

Ab morgen (5.2.) soll an die Kunden versendet werden.
Hoffe mal zum WE habe ich ihn in der Hand.


I like Originals ... no bullshit.


 
Nighthawk
Beiträge: 4.745
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh SubOhm fähig???

#8 von Nighthawk , 04.02.2015 11:54


I like Originals ... no bullshit.


 
Nighthawk
Beiträge: 4.745
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh SubOhm fähig???

#9 von Antixda , 10.02.2015 20:29

Den iStick mit einem SubTank mini.
Sehr sweet die Kombo finde ich.
Da ich sowieso nicht Sub dampfe... Ganz klar. bestellen. ... Bis dann die Smok M80 verfügbar ist.


 
Antixda
Beiträge: 339
Registriert am: 17.01.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: St. Leon-Rot


RE: Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh SubOhm fähig???

#10 von Vanilla-Dampfine , 10.02.2015 21:02

wieviel soll der den Kosten bei steamo ?? mir werden da unterschiedlich Preise angezeigt...


Schweigen können zeugt von Kraft,
schweigen wollen von Nachsicht,
schweigen müssen vom Geist der Zeit....
Karl Julius Weber

Ich hantiere nicht mit einer E-Zigarette ich nutze eine mobile (duftende) Nebelmaschine Haupteinsatzgebiet "in geschlossenen Räumen reine Raumdurftverbesserung und öffentlich: Schweißgeruch Attacken unterdrücken"
************mobile Nebelmaschinen Forever******** Nebelmaschine to go************* Yeeeeeeaaaaaahhhhh!!!**************


 
Vanilla-Dampfine
Beiträge: 244
Registriert am: 14.03.2013


RE: Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh SubOhm fähig???

#11 von Obiwan77 , 10.02.2015 21:08

Normal 49,95 bekomme aber auch nur die 89,85 mit dem Delta-verdampfer angezeigt




2. Versuch


Obiwan77  
Obiwan77
Beiträge: 644
Registriert am: 28.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Augsburg,Bayern
Beschreibung: 2 Versuch

zuletzt bearbeitet 10.02.2015 | Top

RE: Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh SubOhm fähig???

#12 von Rasclass , 11.02.2015 07:01

sind vom Zoll Freigegeben und heute auf dem Weg zum Ausliefern an die Händler, sollten ab Heute oder morgen überall zu bestellen sein... und den Steamo quatsch mit Verdampfer muss keiner mitmachen.

Hier der DHL TrackingLink vom eDamp Shop (10% Forenrabat könnte noch gehen...)
http://www.dhl.com/content/g0/en/express...99451&brand=DHL


Rasclass  
Rasclass
Beiträge: 89
Registriert am: 02.02.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 11.02.2015 | Top

RE: Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh SubOhm fähig???

#13 von Antixda , 11.02.2015 13:13

Der Forenrabatt funktioniert.
In schwarz und eleaf rosa lieferbar.

Ich hab zugeschlagen.

http://www.edampf-shop.com/epages/472134...s/4260404272403


 
Antixda
Beiträge: 339
Registriert am: 17.01.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: St. Leon-Rot

zuletzt bearbeitet 11.02.2015 | Top

RE: Eleaf iStick 50W MOD mit 4400 mAh SubOhm fähig???

#14 von rek00ns , 09.03.2015 13:48

Zitat von Rasclass im Beitrag #1

Meine Frage passt das zusammen? Finde nichts in den Beschreibungen von Ausgangsleistung, sollten ja um die 30 A sein (so sagte man mir im Shop)



Zitat von Rasclass im Beitrag #3
Danke, kannte ich aber leider schon )
Ich bin nur verwundert, dass es keinen 18650er Akku über 2500mA gibt (oder ich keine anderen gefunden habe) für Akkuträger die Protected sind und hier angeblich 4400mA verbaut sein sollen.


Du mischst hier zwei Größen durcheinander:
Der Akku hat 4400 mAh (milli Ampere Stunden) was für die Akkukapazität steht.
Die 30 A (Ampere) die dir dein Händler genannt hat ist hingegen die Stromstärke, also wie viel du maximal ziehen kannst. (Auch die Bezeichnung Leistung ist falsch... die maximale Leistung sind nämlich 50 Watt).

Vergleichbar mit Wassertank (Kapazität) und angeschlossenem Schlauch, durch den je nach Durchmesser mehr oder weniger Wasser kommen kann (Stromstärke).

Kleines Rechenbeispiel:
Du ziehst an deinem voll geladenen Akku mit 4400 mAh konstant 1 Ampere Strom, dann hält dein Akku 4,4 Stunden durch. Ziehst du hingegen konstant 4 Ampere, wär der Akku nach 1,1 Stunden leer.

Also merken: (milli) Ampere Stunden ist nicht das selbe, wie Ampere! Und Stromstärke ist nicht gleich Leistung!

Hoffe, das hilft dir ein wenig für dein Verständnis.






Regs:
Dani Extreme V1 (M&L)
iStck Pico
Reuleaux RX200
Sigelei Mini 30W
Smok Xpro M65
VTC mini

Mechs:
4nine
Caravela
Element
GP Paps
Kato
Nemesis
Stingray X
Skarabäus

RTAs:
Avocado
Billow V2
FeV2
FeV3
GSL
GT2
SqR
Orchid V2
Origen V2 MK2
Vapor Giant V3

RDAs:
Aromamizer
Buhawi
Forge V2
Magma
Stillare
Veritas
Velocity


 
rek00ns
Beiträge: 1.029
Registriert am: 10.02.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Heilbronx
Beschreibung: The cake is a lie!

zuletzt bearbeitet 09.03.2015 | Top

   

Suche coole Gadgets
Kaufberatung AT, Wickler aber optisch passend

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen