Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Tröpfelverdampfer gesucht

#1 von Chris1328 , 01.06.2016 20:43

Hi zusammen,
Ich Dämpfe nun einige Monate mit dem Istick Tc 60W mit dem melo2,
Da ich nun auch das Selbermachen angefangen habe und diverse Liquids testen möchte,
suche ich einen Tröpfelverdampfer.
Dieser sollte auf den Istick (510) passen und mit den 60W schon gut Dampf erzeugen. Selberwickeln ist kein Problem.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Lg Chris



Chris1328  
Chris1328
Beiträge: 4
Registriert am: 01.06.2016


RE: Tröpfelverdampfer gesucht

#2 von phlegmor , 01.06.2016 20:48

Hab ich mir auch mal gedacht, Tröpfler taugen allerdings nur bedingt zum Liquids testen, weil Liquids in Tröpflern oft anders schmecken. Auch bei unterschiedlichen Temperaturen können Liquids komplett anders schmecken. Das nur am Rande.

Der Petri ist ein abartig simpler, dafür aber ehr wohlschmeckender RDA. Wenns zum Testen ein single coil RDA sein soll, wie wäre es mit einem Narda?


 
phlegmor
Beiträge: 1.962
Registriert am: 08.07.2015


RE: Tröpfelverdampfer gesucht

#3 von phlegmor , 01.06.2016 20:51

Die hier haben sich zum Testen von Liquids wohl bewährt:
https://www.fasttech.com/products/3028/1...-atomizer-1-0ml
Da kannst Du Dir gleich zwei Hände voll von bestellen. 8)


 
phlegmor
Beiträge: 1.962
Registriert am: 08.07.2015


RE: Tröpfelverdampfer gesucht

#4 von EilBullDogVerdampfer , 01.06.2016 20:53

Also da kann ich @phlegmor nur zustimmen, bei meinem Nixon- und auch bei meinem Stillaire kommt das Selbstgemischte ganz anders rüber als im Tank. Taugt wirklich nur bedingt zu! Testen, ob einem zum Beispiel Liquid X zusagt. Zum selbermischen kannst du damit ne Tendenz anzeigen, aber jeder Tank gibt dir den Geschmack anders wieder.☺


Vape On Guys!


 
EilBullDogVerdampfer
Beiträge: 938
Registriert am: 23.09.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Tröpfelverdampfer gesucht

#5 von Chris1328 , 01.06.2016 21:06

Ok danke,
Was wäre den, auser den oben genanten, ein guter (preiswerter) tröpfeler? (Gerne auch Dual)
Lg Chris



Chris1328  
Chris1328
Beiträge: 4
Registriert am: 01.06.2016


RE: Tröpfelverdampfer gesucht

#6 von NaturGewalt83 , 01.06.2016 21:09

Hab mir jetzt auch meinen ersten Tröpfler zugelegt ...Geekvape Tsunami ....bin seeeehr zufrieden ....betreibe in in diesem Moment auf meinem Pico AT mit 60 Watt bei 0,35 Ohm und der läuft super damit. Durch die 22 mm passt er auch super optisch und ist eine extrem handliche Kombi. Bezahlt habe ich nichtmal 20,- € beim Asiaten.


Derzeitig genutzte Kombi's:

vape4me Horizon 1.1.1 auf ENCOM " The New Beast" DNA 75
Genius2 auf Tesla Invader 3
Kayfun V5 auf iStick Pico
Troll V2 auf RX200S


 
NaturGewalt83
Beiträge: 29
Registriert am: 27.09.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 01.06.2016 | Top

RE: Tröpfelverdampfer gesucht

#7 von phlegmor , 01.06.2016 21:18

Hier erstmal etwas zum Petri, der ist wirklich abartig gut:

Zitat von phlegmor im Beitrag RE: Fasttech Fanclub
Heute kam der hier an:
https://www.fasttech.com/products/4616802

Was soll ich sagen? Perfekte Verarbeitung, kein Maschinenöl, nur der nette kleine Glasbehälter hat die Reise nicht überlebt.

Hab zwei Einweg-Claptons draufgeschmissen mit fünf Windungen und komm bei 0,45 Ohm raus. Watte durch und in Jaques Lemon getränkt, das Teil auf den Istick TC 100 geschraubt (der leider wieder Murks macht, weil ihm das 510er Gewinde zu lang ist...), 45 Watt, dran gezogen und ich versteh die (Dampfer-)Welt nicht mehr...

An dem Teil ist nichts dran. Die Verdampferkammer ist eine Aluröhre mit zwei Löchern. Trotzdem schmeckt der Petri um Klassen (!!!) besser als alles, was ich hier sonst herumstehen habe (Marquis war bisher die Nummer 1, Velocity, Snapdragon, Veritas...), wobei ich aber zugeben muss, dass ich in keinem dieser Verdampfer bisher einen Clapton ausprobiert habe, lediglich Zwirbelgeschichten. Ich dachte bisher immer Jaques Lemon wäre ein Liquid für Tankverdampfer, aber weit gefehlt! Wahnsinn, was der Petri noch für Geschmacksnuancen aus dem Liquid holt.

Der Luftzug ist nicht einstellbar, aber absolute Perfektion. Komischerweise dämpft auch das beiliegende Monster-Chuffcap den Geschmack so gut wie gar nicht, obwohl es etwas weiter ist, als das vom Velocity.

Begeistert und verwundert.



Ansonsten eben dieser hier:
https://www.fasttech.com/products/0/1001...ipping-atomizer
Von dem gibt es auch eine verbesserte V2 Version, da kann ich Dir aber keine SKU empfehlen.


 
phlegmor
Beiträge: 1.962
Registriert am: 08.07.2015


RE: Tröpfelverdampfer gesucht

#8 von Chris1328 , 04.06.2016 08:30

Ok werde mir zu den genanten mal ein paar Videos anschauen.
Danke euch
Lg Chris



Chris1328  
Chris1328
Beiträge: 4
Registriert am: 01.06.2016


RE: Tröpfelverdampfer gesucht

#9 von xXx T4lisker xXx , 04.06.2016 08:58

Zitat von phlegmor im Beitrag #3
Die hier haben sich zum Testen von Liquids wohl bewährt:
https://www.fasttech.com/products/3028/1...-atomizer-1-0ml
Da kannst Du Dir gleich zwei Hände voll von bestellen. 8)




Gibt es den auch in DE. in einem Shop ?



 
xXx T4lisker xXx
Beiträge: 845
Registriert am: 22.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bei Leverkusen


RE: Tröpfelverdampfer gesucht

#10 von knevil , 04.06.2016 10:20

ich würde dir den wotofo lush empfehlen. den finde ich im moment am besten. der tsunmi läuft sehr leicht über. der limitless ist super, falls du einen rdta suchst und auch die dripbox von kanger hab ich, die hab ich sogar mal öfters unterwegs in der tasche. lg



knevil  
knevil
Beiträge: 11
Registriert am: 28.10.2015


RE: Tröpfelverdampfer gesucht

#11 von nebelschwarde , 04.06.2016 11:22

bester allrounder ist immer noch der velocity für mich , super deck ( kein wunder das alle das mittlerweile kopieren xD)
man kann ihn von ganz eng bis voll open draw einstellen , wide bore oder 510er driptip , von geschmack bis grosse wolken alles dabei


TPD is die ZUKUNFT und die ZUKUNFT is SCHLECHT ! ! !


dampfer seit 12.09.2014! geld gespart ? hahaha dank hwv ehr nicht


 
nebelschwarde
Beiträge: 701
Registriert am: 25.12.2014
Geschlecht: männlich


   

Schon jemand Kanger Keramic-coils verwendet?
Joyetech AIO Nachflussprobleme und Teardown des 0.6er-Kopfes

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen