Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Kangertech Protank 4 sifft

#1 von entropie , 03.11.2016 10:34

Hallo zusammen,

ich habe mir mal ein Upgrade gegönnt (siehe Bild).


Ich nutze den RBA 2 Verdampfer mit Doppel-Clapton-Coil a 0,6 Ohm und der AT zeigt mir 0,37 Ohm an (also wohl 0,6 * 0,6).
Super Ding bisher, lade die Akkus problemlos über USB an einem externen Smartcharger zusammen mit dem Handy und schmeckt gut und die Dampfentwicklung ist ordentlich. Habe den RBA heute seit einer Woche drin und noch keine merklichen Geshcmackseinbußen (Fertig-Verdampfer musste ich immer tauschen nach ungefähr dieser Zeit).

Also eigentlich rundum zufrieden, bis auf: der Tank sifft an der Airflow Base. Irgendwas scheine ich falsch zu machen. Bisher war es so, dass er hauptsächlich beim Befüllen siffte. Also habe ich mich auch mal durchs Forum gelesen und den Tipp gelesen, dass man die AF beim Befüllen schließen soll. In der Tat scheint im Tank ein minimaler Unterdruck zu sein, denn beim Öffnen des TopFill-Lochs blubbert das Liquid auch einmal kurz, also Druck entweicht. Das Schließen des AFs klappt, zumindest beim Befüllen sifft er nicht mehr.
Jedoch wenn er durchgeschüttelt wird in der Tasche, kann schonmal der halbe Tank in der Hose auslaufen. :/ Und er dampft auch aus der AF base raus, was dazu führt, dass sich dort halt auch immer wieder Liquid sammelt.

Habt ihr ein paar Tipps für mich, was mache ich falsch ?

Danke und Gruß
Olli|addpics|bdb-3-7488.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|



entropie  
entropie
Beiträge: 8
Registriert am: 20.10.2016
Geschlecht: männlich


RE: Kangertech Protank 4 sifft

#2 von tuxmuck , 03.11.2016 11:13

Nach dem Befüllen immer gleich ein paar kräftige Züge machen ....., damit sich wieder ein Unterdruck bilden kann. Nur dieser Unterdruck hält das Liquid "fest".

"Durchschüttelei" ist fast bei jedem Tank Ursache zum siffen.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.553
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Kangertech Protank 4 sifft

#3 von crusher , 03.11.2016 12:56

Weitere beliebte Fehlerquelle: Tank randvoll befüllt.
Man sollte jeden Tank immer nur so zu ca. 2/3 füllen.


Hier befindet sich keine Aufzählung meiner Dampfgerätschaften!


 
crusher
Beiträge: 1.355
Registriert am: 11.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kangertech Protank 4 sifft

#4 von stillborn , 03.11.2016 13:46

kann mich da crusher anschließen.
Wenn ich den bis zum Rand fülle dann sifft der auch etwas.
Ansonsten habe ich das Problem auch wenn die Menge der Watte nicht ganz stimmt. Also wenn etwas zu wenig Watte drin ist.
Wenn ich das beides befolge habe ich nie Probleme damit. Und ich bin auch ein Hosentaschenträger :D


"Was 2,6 Ohm?? so hoch? Schmeckt das noch?"


 
stillborn
Beiträge: 103
Registriert am: 15.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Kollbach


RE: Kangertech Protank 4 sifft

#5 von Romilia , 03.11.2016 13:47

durchschütteln ist in der tat problematisch, hatte ich auch schon bei meinem toptank - beim wandern in den rucksack gesteckt....
allerdings mit ferigcoils, mit rba habe ich mich seiher nicht wieder so recht getraut.
handtasche ja, da ging alles gut, aber zum wandern greife ich lieber auf den guardian zurück. der ist in dem punkt sicher.
dieses minimalsiffen aus der afc kenne ich, wenn ich die socc neu bewatte, da scheint irgendwas nicht ganz dicht zu sein.
ich würde mal neu bewatten, würde sich nach einer woche dauergebrauch vielleicht eh empfehlen. watte wirklich reichlich nach unten in die liquidkanälchen, findest du bei youtube.
am tank selber liegt es vermutlich nicht, ich nutze den protank mit der single-rba und da ist er wirklich ganz trocken


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.903
Registriert am: 16.06.2016

zuletzt bearbeitet 03.11.2016 | Top

RE: Kangertech Protank 4 sifft

#6 von entropie , 03.11.2016 16:09

Ok, danke für die Ratschläge, werde ich mal umsetzen !

Ansonsten ist das Dingen ja super. Habe mal auf 9 mg Nikotin umgestellt aber ich kann wieder runter auf 6 mg. Mit dem Doppelverdampfer kommt da mehr als genug raus. :)



entropie  
entropie
Beiträge: 8
Registriert am: 20.10.2016
Geschlecht: männlich


RE: Kangertech Protank 4 sifft

#7 von entropie , 05.11.2016 23:26

Habs jetzt aufgegeben mit dem Tank. Ich konnte die Situation zwar verbessern in dem ich die Watte noch enger in die Löcher des Rba gestopft habe und dann lief nichts mehr aus beim befüllen, wird der Tank aber nur etwas schief gehalten, sifft er. Auch das schließen der airflow bringt nichts, macht rein physikalisch beim befüllen auch keinen Unterschied.

Hab mir jetzt die tfv8 geholt :)



entropie  
entropie
Beiträge: 8
Registriert am: 20.10.2016
Geschlecht: männlich


RE: Kangertech Protank 4 sifft

#8 von crusher , 05.11.2016 23:31

Na dann hast du mit dem TFV8 hoffentlich mehr Glück.
Schade eigentlich.
Meinen ersten Protank hab ich gleich in den ersten Tagen beim Händler reklamiert, weil er gekokelt hat und Aussetzer beim Befeuern hatte.
Durch Kreuztests konnte ich die VD-Köpfe und auch meine AT ausschließen. Der Händler hat mir anstandslos ein Ersatzgerät geschickt.
Mit diesem bin ich nun rundum zufrieden.
Vielleicht hast du ja auch ein "Montagsmodell" erwischt. Ich würds mal versuchen.


Hier befindet sich keine Aufzählung meiner Dampfgerätschaften!


 
crusher
Beiträge: 1.355
Registriert am: 11.08.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.11.2016 | Top

RE: Kangertech Protank 4 sifft

#9 von entropie , 24.11.2016 16:32

Mit dem TFV8 + RBA ist jetzt alles top ! Der Tank ist richtig super. Man sieht deutlich beim Smok RBA, dass die Nachflusskanäle viel tiefer sind und auf den maximalen "Liquidfüllstand" ausgerichtet sind. Das heißt innerhalb des RBA ist eine Querschnittsverengung, dadurch steigt das Liquid bis zur Watte schneller als im Tank, läuft aber nicht über sondern gleicht sich an den Tankpegel an. Wenn man den Tank nicht überlädt, läuft auch der RBA nicht über, selbst wenn keine Watte drin ist, hab es ausprobiert. Ohne Watte muss man ihn schon heftig schütteln.

Beim Protank hat man das nicht berücksichtigt und deswegen läuft das RBA einfach über und dann aus dem Luftansaugloch aus. Ist ein Konstruktionsfehler aus meiner Sicht. :)

Bin jetzt beim Smok TFV8 RBA + Juggernaut Coils, geile Sache :)

|addpics|bdb-4-8cef.jpg|/addpics|



entropie  
entropie
Beiträge: 8
Registriert am: 20.10.2016
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 24.11.2016 | Top

   

Joyetech Cubis
Eleaf Melo3 Topfill und Backendampfen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen