Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#26 von Andi aus Bremen , 23.09.2017 08:42

Zitat von vaping falconer im Beitrag #22
Das ist aber dermaßen auffallend, dass ich langsam Aluthut-Anwandlungen kriege.

Ja, ich habe mich auch gerade gefragt, wie das angehen kann, dass die Medien derart einhellig einen solchen Bockmist verbreiten.

Selbst "ausgewogenere" Berichte und Artikel lassen es in Wirklichkeit an Objektivität vermissen, obwohl dies mit nur ein wenig journalistischem Aufwand leicht möglich wäre.



Vanilledampfer hat das geliked!
 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.535
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#27 von smoked , 23.09.2017 09:55

Zitat
Medien derart einhellig einen solchen Bockmist verbreiten


Denke das wäre verdächtig wenn das nur beim Dampfen (oder wenigen anderen Themen) so wäre. Das Ding ist - das scheint überall so zu sein, hirntote copy-paste Mentalität und Faulheit scheinen die Medienwelt zu beherrschen.
Selbst in manchen Fachmagazinen wird einfach nachgequatscht was woanders stand ohne mal die Quellen zu prüfen.

Mag sein das die Geschwindigkeit von Informationen im Internet dabei eine Rolle spielt, jeder will die neuesten Geschichten möglichst früh rausdreschen, mit journalistischer Qualität lässt sich das aber nicht vereinen und eine Entschuldigung kann das nicht sein.
Da die Leser aber auch selten Quellen prüfen (abgesehen von google, wo dann meist nur fast identische Artikel auftauchen) fällt das kaum auf und es wird weitergemacht wie bisher, billig und schnell auf niedrigstem Niveau.

Selbst die Rechtschreibung von grösseren Nachrichtenseiten (wie zB BBC) ist über die Jahre immer schlechter geworden und mittlerweile einfach grottig, da wird offensichtlich auf "publish" geklickt ohne Korrekturlesen (abgesehen von automatischer Rechtschreibprüfung), wenn da schon geschlampt wird erwarte ich beim Inhalt auch nicht viel mehr Liebe zum Detail. Ein Student würde mit so was in jedem Fach durchfallen aber für die Normalbürger reichts.


heimchen, vaping falconer und lenichen haben das geliked!
 
smoked
Beiträge: 1.490
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#28 von vaping falconer , 23.09.2017 12:16

Was mich daran besonders irritiert (und meine Aluhut-Anwandlungen auslöst), ist, dass das ja nicht nur bei uns so ist - sondern anscheinend überall in der (westlichen) Welt.


heimchen und Vanilledampfer haben das geliked!
 
vaping falconer
Beiträge: 3.799
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#29 von smoked , 23.09.2017 13:12

Ohne hier zu tiefenphilosophisch zu werden - das Internet ist ja geschichtlich gesehen noch recht neu und mM ist die Menschheit noch dabei rauszufinden wie man das überhaupt benutzen soll.

Zuerst wurde hauptsächlich Wissen und wertvolle Information ausgetauscht, für allzuviel Blödsinn waren die Verbindungen einfach zu schlecht und teuer.
Jetzt wo praktisch jeder schnelles und billiges Internet hat gilt das aber nicht mehr und es gibt so eine Art "organisierte Blödheit" die sich ungehindert verbreiten kann.
Wo vorher jemand als Dorftrottel dastand wenn er glaubte die Welt sei flach so kann er jetzt schnell Gleichgesinnte finden und gezielt verhindern mit der Realität konfontiert zu werden (ob bewusst oder unbewusst).
Tausende solcher Mini-Welten leben im Internet mit abertausenden von Anhängern.

Auch in unserer Mini-Welt sieht es kaum anders aus, zB bei den wenigsten Reviewern kann man sagen das die komplett unabhängig sind, die produzieren "content" und je mehr und aktueller desto besser (und profitabler).
Einerseits schön das man sich umfassend informieren könnte, andererseits bleibt an vielen Stellen Verbraucherfreundlichkeit auf der Strecke. "Ich habe gestern diese tolle Gerät von Firma XY bekommen und bin total begeistert" ist aus Verbrauchersicht eigentlich eine vollkommen wertlose Aussage weil niemanden interessiert ob ein Gerät nach einem Tag noch toll ist, aber der Reviewer ist dafür einer der ersten die über das Gerät berichten und bekommt so seine Klicks, der Hersteller verkauft vllt ein paar mehr davon und hat vergleichsweise billig Werbung gemacht.

Das heisst aber nur das man Energie aufwenden muß und Erfahrung+Geduld braucht um qualitativ gute Information zu etwas zu bekommen, das ist nicht etwas was von ganz alleine kommt. Je mehr Sprachen man spricht und je mehr Ahnung man von einer Sache hat desto besser wird man sich informieren können. Oder umgekehrt: je weniger man weiß desto grösser die Wahrscheinlichkeit das man nur Mist findet.

Was wir gerade erleben ist ein Kampf zwischen Information und Desinformation wo weder klar ist wie der ausgeht (wenn überhaupt jemals) noch wie lange der dauern wird noch wie eine gute Lösung aussehen würde die nicht grundlegende Rechte mit Füssen tritt und ganz neue Gefahren mit sich bringt.

Sicher haben wir Dampfer Gegner die uns nur zu gerne vorschreiben wollen wie wir zu leben haben, aber ein nicht unbeträchtlicher Teil der Panikmache ist mM einfach verbreitete Blödheit. Da steckt weniger Bosheit dahinter als Dummheit.
Es ist halt schwierig dazwischen zu unterscheiden, auch dadurch das sich die Gegner gerne der Blödheit der Medien bedienen, aber Zeit einen Aluhut aufzusetzen ist es noch nicht.

Wenn ich an verschiedenen Orten zu verschiedenen Zeiten immer die gleiche Person mich beobachten sehe dann habe ich einen Stalker, wenn ich überall zu jeder Zeit mich von allen beobachtet fühle dann bin ich paranoid ;)
Was wir also vermeiden sollten ist paranoid zu werden, unsere Energie sollte dahin gehen unseren Stalkern Knüppel zwischen die Beine zu werfen.

Leider leichter gesagt als getan, die grossen Knüppel können nur durch Wissenschaftler und entsprechende Veröffentlichungen kommen. Was wir tun können ist auf dem laufenden zu bleiben und immer wieder auf diese Veröffentlichungen aufmerksam machen, ob Politiker oder Journalisten.


lenichen hat das geliked!
 
smoked
Beiträge: 1.490
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#30 von Michigan , 23.09.2017 13:32

Eine scheint doch ersichtlich, wenn etwas kaputt reguliert werden soll, dann findet man auch das Haar in der Suppe, was denn zu einer Katastrophe erklärt wird.
Wer nun Interesse an schlechte Nachrichten hat, das ist nicht schwer zu erraten. Die ANTZ sind schwer vernetzt und gut organisiert. Auch Geld ist vorhanden, um umfangreiche, teure Pressemitteilungen raus zu hauen. Und es würde mich auch nicht wundern, wenn der Platz gekauft wird.

Die ANTZ arbeiten international, weltweit. Und das Motto lautet
Die Ezig möglichst verbieten, oder stark einschränken.

Da erwarte ich keine Lockerung. Die werden erst aufhören, wenn ihnen die finanziellen Mittel genommen werden. Und ohne Raucher wird sich das so entwickeln.


 
Michigan
Beiträge: 3.348
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 23.09.2017 | Top

RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#31 von Vanilledampfer , 23.09.2017 14:03

Zitat von Andi aus Bremen im Beitrag #26
Zitat von vaping falconer im Beitrag #22
Das ist aber dermaßen auffallend, dass ich langsam Aluthut-Anwandlungen kriege.

Ja, ich habe mich auch gerade gefragt, wie das angehen kann, dass die Medien derart einhellig einen solchen Bockmist verbreiten.

Selbst "ausgewogenere" Berichte und Artikel lassen es in Wirklichkeit an Objektivität vermissen, obwohl dies mit nur ein wenig journalistischem Aufwand leicht möglich wäre.


Aluhut klingt gut, grrrr ...



 
Vanilledampfer
Beiträge: 5.941
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Isny im Allgäu
Beschreibung: bayerisch, humorlos :)

zuletzt bearbeitet 23.09.2017 | Top

RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#32 von smoked , 23.09.2017 14:34

Zitat
wo ist mein Aluhut


Wir wickeln den uns bitte selber aus Kanthal oder ES316L, Nickel nicht zu empfehlen wg potentieller Allergien.
Ein wenig Watte drunter und liquid drauf, einen Akku drangelötet und schon dampft der Kopf


Vanilledampfer hat das geliked!
 
smoked
Beiträge: 1.490
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#33 von Vanilledampfer , 23.09.2017 14:45

Zitat von smoked im Beitrag #32

Zitat
wo ist mein Aluhut

Wir wickeln den uns bitte selber aus Kanthal oder ES316L, Nickel nicht zu empfehlen wg potentieller Allergien.
Ein wenig Watte drunter und liquid drauf, einen Akku drangelötet und schon dampft der Kopf



OT: Watte unter den Aluhut, das ist doch was fuer Weicheierinnen ... bin schon wieder wech



 
Vanilledampfer
Beiträge: 5.941
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Isny im Allgäu
Beschreibung: bayerisch, humorlos :)

zuletzt bearbeitet 23.09.2017 | Top

RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#34 von Rico66 , 25.09.2017 17:32

Dampfen ist auf jeden Fall schädlich, zwar nicht in der Art, wie uns angeheuerte möchtegern Wissenschaftler weißmachen wollen, aber es gibt eine ganz andere Gefahr.
Davon scheinen noch nicht mal die großen Medien was zu wissen.
Vom Dampfen kann man den HWV bekommen.
Dieser Virus ist schädlich für das Bankkonto, erzeugt bei betroffenen aber Glücksgefühle.
Dies kann zu einer so starken Sucht werden, die Nikotinsucht in den Schatten stellt.


Spledid_One und lenichen haben das geliked!
Rico66  
Rico66
Beiträge: 91
Registriert am: 23.07.2017


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#35 von MagicMike , 25.09.2017 17:34


.....Befüllschnuckel


 
MagicMike
Beiträge: 995
Registriert am: 01.06.2014
Geschlecht: männlich


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#36 von Michigan , 26.09.2017 20:57

Jaja, das pöse Nikotin
Für den freien Verkauf von Snus in der EU ist im Sommer 2016 ein Klage beim EUGH eingegangen . Diese Klage betrifft Snus, da es nur in Schweden verkauft werden darf. Das ist nach Ansicht von NNA ein tödliches Verbot.
Soll im Sep\Okt 2018 zum Urteil kommen.
https://nnalliance.org/nna-challenges-the-ban-on-snus
https://nnalliance.org/the-snus-case-timeline

Die UK machen nicht nur bei der EZig Dampf.

Ich gehe auch davon aus, dass Snus einen erheblichen Anteil daran haben kannst die Raucherquoten zu senken.
Das wird BigT und BigP nicht gefallen.

Das geringe Risiko einer Erkrankung ist ähnlich einzuschätzen wie die Ezig.


 
Michigan
Beiträge: 3.348
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#37 von smoked , 26.09.2017 21:03

Zitat
Das wird BigT und BigP nicht gefallen.


Warum nicht? Die sitzen wortwörtlich auf Megatonnen von verschiedenen Tabaksorten, haben ein Netz von Verteilern bis hin zu Kippenautomaten und haben das Kapital in die Snusproduktion einzusteigen.
Hört sich für mich eher so an als würden die händereibend still auf der Seitenlinie in den Startlöchern sitzen.
Oder überseh ich da was?


 
smoked
Beiträge: 1.490
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#38 von Michigan , 26.09.2017 21:19

Für BigT sind alle Alternativen zum Rauchen schlecht
Für BigP nur gut, wenn Snus in der Apotheke verkauft wird.

Aber es ist weder ein Zigarettenkonsum, noch ein "Nikotinersatzprodukt "

Tya, und wenn dass denn erlaubt wird, denn stehen da sicher auch noch andere Möglichkeiten , Ideen im Raum. Damit wäre die Tür offen für weitere Produkte mit Nikotin, zur Schadenminimierung. Das Urteil hat indirekt auch Auswirkungen auf die Ezig, da diese auch Leben retten kann.

Es geht darum, dass Schaden minimieren ein Grundrecht für jeden sein, und ein Verbot nicht akzeptabel. Auch die Einräumung der EU, Snus in die Tabakrichtlinie zu versenken, wird angekreidet. Auch dass kann auf die Ezig übertragen werden.
Aber erst mal abwarten, was aus den Klage wie. Vielleicht reicht dem EuGH auch pillepalle-Schädigung aus, um eine Einschränkung\Verbot aufrecht zu erhalten.


 
Michigan
Beiträge: 3.348
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 26.09.2017 | Top

RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#39 von vaping falconer , 27.09.2017 01:22

Zitat von Michigan im Beitrag #38
Vielleicht reicht dem EuGH auch pillepalle-Schädigung aus,

Atemwegsreizung!
(Ja, Herr Richter, aber: That's not a bug, it's a feature! )


 
vaping falconer
Beiträge: 3.799
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#40 von vaping falconer , 27.09.2017 01:25

Zitat von smoked im Beitrag #37

Zitat
Das wird BigT und BigP nicht gefallen.

Warum nicht? Die sitzen wortwörtlich auf Megatonnen von verschiedenen Tabaksorten, haben ein Netz von Verteilern bis hin zu Kippenautomaten und haben das Kapital in die Snusproduktion einzusteigen.
Hört sich für mich eher so an als würden die händereibend still auf der Seitenlinie in den Startlöchern sitzen.
Oder überseh ich da was?


Ich glaube nicht. Ich glaube, zumindest PMI und BAT haben angefangen umzuschwenken. Ob das ein Vor- oder Nachteil ist, wird sich zeigen.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.799
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#41 von heimchen , 27.09.2017 10:29

Gerade hat Bernd Mayer diese ominöse Studie veröffentlicht, mit dazugehörigem Kommentar (habe Erlaubnis zu teilen):

Zitat
Der Medienrummel der vergangenen Wochen rund um die schädlichen Wirkungen des Dampfens (genauer von Nikotin) auf Blutgefäße beruhte v.a. auf einem Kongressbeitrag von Magnus Lundbäck (Karolinska Institut; Stockholm). Unabhängig davon, dass die präsentierten Ergebnisse gut bekannt und für (Ex-)Raucher irrelevant sind, möchte ich die dokumentierte Anti-Ecig Position von Magnus Lundbäck publik machen, die wohl eher politisch/ideologisch als wissenschaftlich motiviert ist.
Im Dezember 2016 veröffentlichte Lundbäck eine Studie, in der er zeigt dass das Dampfen eine Erhöhung endothelialer Vorläuferzellen bewirkt, vermutlich (aber nicht untersucht) ein Effekt von Nikotin. Wie Farsalinos & Polosa in einem publizierten Kommentar erläutern (im Artikel verlinkt), ist das ein zumeist wünschenswerter Effekt, den man auch durch körperliches Training oder bekanntermaßen gesunde mediterrane Diät erzielt. Ich selbst habe über 50 Arbeiten über Endothelfunktion veröffentlicht, kenne mich also leidlich in dem Thema aus und sehe das auch so.
Im Paper und seinem Reply auf den Kommentar von Farsalinos & Polosa zitiert Lundbäck allerdings selektiv Arbeiten, die auf Schädlichkeit des Effekts hinweisen. Abgesehen von diesem offensichtlichen "cherry picking", entblödet sich Lundbäck nicht, die Geschäftsinteressen der bösen Tabak- und Ecig-Industrie als Argumente für seine Interpretation der Daten zu benutzen.
Beispiel: "...the e-cigarette industry is not solely interested in targeting current smokers, but also smoking naïve young individuals like adolescents."
Abgebrühte, skrupellose Ecig-Händler locken also kleine Kinder von der Straße in ihre Shops und verführen sie dort dazu Ecigs statt Tabakzigaretten zu benutzen!
Implizit schimmert im Reply von Lundbäck auch der Vorwurf der Befangenheit von Farsalinos & Polosa durch. Klassischer Fall von Mangel an sachlichen Argumenten, der mit unqualifizierter Diffamierung der Gegner kaschiert wird.
Damit sollte wohl klar sein, woher bei der "Forschung" über Ecigs von Magnus Lundbäck der Wind weht.
p.s.: In dem Paper fehlen die üblichen Angaben zur Finanzierung der Studie, vermutlich weil Lundbäck erst kurz zuvor von Umea nach Stockholm gegangen ist. Er publiziert zwar (höflich formuliert) nicht besonders häufig, in einer kürzlich publizierten Arbeit ist aber ersichtlich, dass er zwei Grants von der Swedish Hart-Lung Foundation bekommen hat. Dass diese Stiftung Ecigs nicht mag, halte ich für ausgesprochen wahrscheinlich


http://www.sciencedirect.com/science/art...21915016313788#


Quelle


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


Michigan hat das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.451
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#42 von Kuscheldampfer , 27.09.2017 14:53

@heimchen

Ich widerspreche dir nur ungern, aber ich habe keine Studie veröffentlicht sondern (wie immer) nur einen Sermon abgelassen.

Außerdem veröffentliche ich grundsätzlich keine ominösen Studien.

Edit (bevor du wieder mit unnotwendigen Entschuldigungen loslegst): Ich weiß natürlich wie du es gemeint hast.


heimchen und MagicMike haben das geliked!
 
Kuscheldampfer
Beiträge: 512
Registriert am: 17.06.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Graz

zuletzt bearbeitet 27.09.2017 | Top

RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#43 von Dampfphönix , 27.09.2017 18:25

Wisst ihr was das Schöne an den Menschen ist? Bei ernsten Dingen ist immer einer dabei der es richtig kann und auf der richtigen Seite steht und sich verantwortungsbewusst dafür einsetzt.


HarryB und vaping falconer haben das geliked!
 
Dampfphönix
Beiträge: 5.945
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#44 von vaping falconer , 10.10.2017 15:00

Neues vom Burda-Blättchen:
"Die BUNTE hat das Dampfen für sich entdeckt" (nicht wirklich)
https://dampfdruck-presse.de/%ef%bb%bfdi...-sich-entdeckt/


 
vaping falconer
Beiträge: 3.799
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#45 von smoked , 10.10.2017 15:10

Jaja, die EZigarette ist ein Succubus aus dem 7. Kreis der Hölle, gesendet um die unschuldigen Menschlein nikotinabhängig und bleipimmelig zu machen.

Deshalb benutze ich nur die bleistengelgeprüften Unterhosen die die WHO in ihrem Webshop verkaufen, dann kann da auch nix abfallen

Abgesehen von Doofheit oder Lernresistenz des Schreiberlings zeigen solche Artikel ja erstaunlich wenig.


heimchen hat das geliked!
 
smoked
Beiträge: 1.490
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#46 von vaping falconer , 10.10.2017 15:18

Zitat von smoked im Beitrag #45
Jaja, die EZigarette ist ein Succubus aus dem 7. Kreis der Hölle, gesendet um die unschuldigen Menschlein nikotinabhängig und bleipimmelig zu machen.

Deshalb benutze ich nur die bleistengelgeprüften Unterhosen die die WHO in ihrem Webshop verkaufen, dann kann da auch nix abfallen

Abgesehen von Doofheit oder Lernresistenz des Schreiberlings zeigen solche Artikel ja erstaunlich wenig.



 
vaping falconer
Beiträge: 3.799
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#47 von heimchen , 10.10.2017 15:30

Der Schlusssatz dazu:

Zitat
Jedoch regt eine derartige Statistik zum Nachdenken an und macht das Dampfrauchen – gegenüber dem Konsum von normalem Tabak – zu einer überlegenswerten Alternative!



Die schreiben ständig "Dampfrauchen" - wer hat denn bloss dieses Wort erfunden?

Ich suche immer noch die Antwort hierauf:

Zitat
Wie viele Lebensjahre du mit E-Zigaretten tatsächlich gewinnen kannst, erfährst du hier!




Und mitdiskutieren soll man auch können auf deren FB Seite - *händereib* - aber null, nada, nix. Der Artikel ist leider nicht dort...


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.451
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#48 von Romilia , 10.10.2017 16:02

das ist denen bestimmt von der mortlerin direkt geschickt worden - ein schelm, wer sich gutes dabei denkt.
assoziiert es doch eine nähe zum rauchen...


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.869
Registriert am: 16.06.2016


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#49 von GrafDampf , 10.10.2017 17:21

Zitat
Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz



In der Mitte der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts im letzten Jahrtausend kannte man zwar weder die Ezig, noch den Begriff der "FakeNews", aber man kannte die Methode, derartige Falschbehauptungen und Diffamierungen postwendend zu widerlegen: durch kollektives Protestpoppen in der Eingangslobby des Verlagshauses.


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


heimchen hat das geliked!
 
GrafDampf
Beiträge: 943
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz

#50 von schatti , 10.10.2017 18:04

und wer geht nun zum kollektives Protestpoppen?

Liste (Bitte hier eintragen):
1. Heimchen
2. GrafDampf
3.
4.
....


 
schatti
Leicht Abwesend
Beiträge: 3.616
Registriert am: 07.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: daheim

zuletzt bearbeitet 10.10.2017 | Top

   

10.10.17 orf.at - Aus für "Shisha-Kultuer" befürchtet, Ausnahmen fürs Dampfen
9.10.2017, Dampfcafe.at: Schutzverband vs Händler - Eine Lizenz um sie zu knechten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen