Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Wismec Reuleaux Rx300 Akku Problem / Mysterium ;)

#1 von suncream , 13.11.2017 12:20

Hallo liebe dampferfreunde, danke für die Aufnahme ins Forum, als jahrelanger stiller Mitleser bedanke ich mich zuerst bei euch allen ;)

Jetzt brauche ich eure Hilfe.

Ich habe oben genannten Akkuträger mit diversen verdampfern im Einsatz.
Akkuträger kann 4 Akkus aufnehmen welche einzeln mit Ladezustand im Display angezeigt werden.

Ich benutze immer 4 Akku des gleichen Typs, jeweils gleichmäßig geladen.

Seit dem ersten Tag verliert immer ein Akku der im Akku schacht "unten links" sitzt extrem schnell viel Spannung / Ladung.
So zeigt dieser Akku z.b. nur noch 50% an und die drei anderen Akkus sind bei ca 90 %.
Beim herausnehmen und ins Ladegerät einsetzen stellt sich auch heraus, dass dieser Akku z.b. nur noch 3,5 Volt Spannung aufweist die anderen 4,15 zb.
Natürlich habe ich die Akkus getauscht, andere Akkus verwendet, die Position gewechselt und so weiter. Der Akku, welcher in den besagten Akkuschacht sitzt geht immer schnell die Puste aus. So komme ich mit diesem Monster Akkuträger noch nicht mal über den Tag!!

Ich habe bereits versucht über articfox eventuelle falsche Messwerte der Akkus zu korrigieren, dies ändert jedoch nichts daran. ( betreibe die Original Firmware, neuestes Update)

Jemand von euch eine Idee an was es liegen könnte? Technischer Defekt? Oder normal bei dem Akkuträger?

Schon mal danke für eure Hilfe...

LG!



suncream  
suncream
Beiträge: 5
Registriert am: 12.11.2017


RE: Wismec Reuleaux Rx300 Akku Problem / Mysterium ;)

#2 von Stefan42 , 13.11.2017 12:31

Wenn das normal wäre, würde ihn wohl niemand mehr kaufen, da er jede Hochzeit scheidet, und über kurz oder lang mindestens einen Akku ins Jenseits befördert. Ich würde den AT auf jeden Fall reklamieren.



Zitat: „Wir sind für jede Alternative zur Tabakzigarette dankbar. Die E-Zigarette ist um ein Vielfaches harmloser und sollte daher auf keinen Fall verteufelt werden.“
Tobias Rüther von der Tabakambulanz der Uni-Klinik in München.


 
Stefan42
Beiträge: 1.227
Registriert am: 26.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe Bremerhaven


RE: Wismec Reuleaux Rx300 Akku Problem / Mysterium ;)

#3 von suncream , 13.11.2017 12:38

Reklamation habe ich schon angestoßen, jedoch wird sich das als langfristige Geschichte entpuppen.... ich lebe noch in der Hoffnung dass ich den Rückversand etc mir ersparen kann ;)



suncream  
suncream
Beiträge: 5
Registriert am: 12.11.2017


RE: Wismec Reuleaux Rx300 Akku Problem / Mysterium ;)

#4 von SiYing , 13.11.2017 12:55

Zitat von suncream im Beitrag #1
Ich habe bereits versucht über articfox eventuelle falsche Messwerte der Akkus zu korrigieren, dies ändert jedoch nichts daran.
( betreibe die Original Firmware, neuestes Update)


Mit dem ArcticFox hab ich mich noch nie beschäftigt.
Allerdings hat der seine eigene Firmware. Vielleicht hängst ja damit zusammen.


Der Weg zurück ist viel zu steil ...es gibt keine unglücklichen Dampfer

"Gar keinen Sex zu haben ist natürlich wesentlich sicherer als Sex mit Kondom" - Prof.Dr.B.M. Mayer
in Verbindung zum Genuß von Koffein, Alkohol und Nikotin


 
SiYing
Beiträge: 3.690
Registriert am: 29.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin-Neukölln
Beschreibung: Reflex~ und Haptikdampfer

zuletzt bearbeitet 13.11.2017 | Top

RE: Wismec Reuleaux Rx300 Akku Problem / Mysterium ;)

#5 von Stefan42 , 13.11.2017 12:58

Mir ist nur das Problem bekannt, dass die RX300 "Weak Battery" meldet, oder z.B. 1 Akku als leer angezeigt wird. Das kann man beheben, indem man die Zungen im Akkudeckel, die Kontakt zu den Federstiften herstellen, etwas hoch biegt, so dass sie besser Kontakt bekommen. Das würde aber nicht erklären, warum ein Akku schneller entladen wird.



Zitat: „Wir sind für jede Alternative zur Tabakzigarette dankbar. Die E-Zigarette ist um ein Vielfaches harmloser und sollte daher auf keinen Fall verteufelt werden.“
Tobias Rüther von der Tabakambulanz der Uni-Klinik in München.


 
Stefan42
Beiträge: 1.227
Registriert am: 26.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe Bremerhaven


RE: Wismec Reuleaux Rx300 Akku Problem / Mysterium ;)

#6 von suncream , 13.11.2017 13:00

Zitat von SiYing im Beitrag #4
Zitat von suncream im Beitrag #1
Ich habe bereits versucht über articfox eventuelle falsche Messwerte der Akkus zu korrigieren, dies ändert jedoch nichts daran.
( betreibe die Original Firmware, neuestes Update)


Mit dem ArcticFox hab ich mich noch nie beschäftigt.
Allerdings hat der seine eigene Firmware. Vielleicht hängst ja damit zusammen.



ArcticFox jab ich nur drauf um das Problem evt. zu lösen. Jetzt hab ich wieder die Orig Firmware drauf. Problem besteht bei beiden. Also wohl eher techn.Def. ....... *heul*



suncream  
suncream
Beiträge: 5
Registriert am: 12.11.2017


RE: Wismec Reuleaux Rx300 Akku Problem / Mysterium ;)

#7 von suncream , 13.11.2017 13:01

Zitat von Stefan42 im Beitrag #5
Mir ist nur das Problem bekannt, dass die RX300 "Weak Battery" meldet, oder z.B. 1 Akku als leer angezeigt wird. Das kann man beheben, indem man die Zungen im Akkudeckel, die Kontakt zu den Federstiften herstellen, etwas hoch biegt, so dass sie besser Kontakt bekommen. Das würde aber nicht erklären, warum ein Akku schneller entladen wird.


Absolut, darüber gibt es viele Berichte mit Lösungsvorschlägen. Aber die Entladung erklärt es echt nicht..... hm... vielleicht kommt ja noch jemand mit ner Idee :)



suncream  
suncream
Beiträge: 5
Registriert am: 12.11.2017


RE: Wismec Reuleaux Rx300 Akku Problem / Mysterium ;)

#8 von Sternenwolf , 13.11.2017 13:32

Normalerweise sollte ein AT sich melden, wenn ein oder mehrere Akkus zu sehr "auseinander gehen" und eine "imbalanced"-Meldung machen.

Meine Sigelei-Snowwolfs 365 belasten zwei Akkus ein wenig mehr als die beiden anderen. Das ist da normal und läuft nicht weit auseinander.


Der Fehler bei der RX300 scheint ein Hardware-Fehler zu sein - wenn ein Firmware-Update nicht hilft.

Siehe auch: ==> https://nfeteam.org/forum/threads/rx300-...tery-drain.426/


 
Sternenwolf
Beiträge: 1.932
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: Wismec Reuleaux Rx300 Akku Problem / Mysterium ;)

#9 von jogi , 13.11.2017 15:45

da du ja die aktuellste firmware drauf hast würde ich ihn poswendend zurück schicken einmal auf und selbst dran getüddelt is die garantie vorn pöppes.


cu datt
jogi
yamaha xv1600 wild-star

Rechtschreibfehler dürft ihr behalten


 
jogi
Bilder Upload
Beiträge: 923
Registriert am: 03.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: ich bin wieder hier in meinem revier war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt ! ! !


RE: Wismec Reuleaux Rx300 Akku Problem / Mysterium ;)

#10 von andreas_1960 , 13.11.2017 20:28

Ja, da kann ich bischen was zu sagen. Habe hier eine RX200 mit dem gleichen Problem gehabt. Die Arctic Fox hat das im Diagramm gut darstellen können. Ich meine die unterschiedliche Entladung.
Der Übeltäter war bei mir ein defekter Balancer, welcher einen Akku permanent entladen hat. Egal welchen Akku ich an dieser Stelle reingetan habe. Es wurde immer der an der gleichen Stelle zuerst leer. Also kurz und gut.. ein Fehler in der Hardware. Wenn du das Ding zurückschickst, mach vorher die originale Firmware wieder drauf :-)
Ja woher kann das kommen? Hast du im Gerät geladen? Wenn du keine Garantie mehr hast und der Akkuträger ohnehin fürn schrott ist, kannst du folgendes versuchen:
Wenn Arctic Fox es mittlerweile erlaubt den unbalanced Fehler zu ignorieren, kannst du die Balancer Kabel entfernen. Laden im Gerät geht dann natürlich nicht mehr.
Ansonsten müsste für die Messung die Spannung mit einem Widerstandsnetzwerk gemittelt werden. So hats bei meinem funktioniert. Die Akkus werden in diesem Fall halt permanent entladen und müssen, wenn leer angezeigt wird aus dem Gerät. Sonst wird tiefentladen!!! Widerstande hatte ich 3x1kOhm. Das machte einen Entladestrom von etwa 4mA. Funktioniert hats, empfehlen würd ich das aber nicht.


 
andreas_1960
Beiträge: 544
Registriert am: 21.06.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Ludwigsburg


RE: Wismec Reuleaux Rx300 Akku Problem / Mysterium ;)

#11 von nellewalli , 13.11.2017 21:38

Hmm, nur für den Fall dass das mit der Reklamation fehlschlägt! Bei meiner Minikin konnte ich ein und das selbe Szenario live miterleben. Nach langem hin und her mit Asmodus wurde es mir zu doof und ich hab das Ding auseinandergenommen. Was einem sofort ins Auge gesprungen ist: Die Kontaktplatte mit den gefederten Polen war falsch herum eingebaut. So hatte ich 2x +an einem Akku und 2x - am anderen Akku zusammen, anstatt jeweils 1x+ und 1x -. Warum der Kerl trotzdem gefeuert hat, keine Ahnung. AUf jeden Fall die Platte kurz gedreht und seither läuft das wie eine 1


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 1.021
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen


   

Smok Alien 220 Modus verstellt sich von allein
Evic VTC Dual findet keinen Verdampfer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen