Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Genau ein Jahr ist es nun her....

#1 von Leela , 03.01.2012 11:06

Hello again und ein frohes neues Jahr 2011 an alle!

Nun möchte ich mich gerne nach einem Jahr mal wieder hier melden und mich nach Neuerungen erkundigen.

Und natürlich möchte ich hier auch meine Geschichte posten, vielleicht hat jeman ja Ähnliches erlebt und eine Lösung gefunden...

Ich habe Ende 2010 damit angefangen, mich mit dem E-Dampfen zu beschäftigen und war monatelang in diesem und ähnlichen Foren als passiver Leser unterwegs. Ich habe mich mit der Technik auseinander gesetzt und hatte damit, da ich handwerklich nicht ganz unbegabt bin, auch keinerlei Probleme.

Angefangen habe ich mit einer Billigversion, die einer normalen Pyro sehr ähnlich war und zu Weihnachten gab es dann die richtig teueren (die Namen sind mir mittlerweile entfallen) jeweils mit Ersatzgeräten für mich und meinen Mann.... Ich glaube für ca. 800 Euro Geräte und Liquids aus GB, Italien und Hamburg.

Die Unverträglichkeit gegen das Liquid hat sich langsam aufgebaut. Anfangs dachte ich auch, es liegt vielleicht daran, dass ich PG schlechter vertrage und habe mir dann verschiedene Liquids mit VG besorgt. Dann habe ich natürlich auch den Ratschlag beherzigt, nicht auf zu geben, aber es wurde nicht besser.
Meinem Mann, der übrigens Kettenraucher ist und eine Lunge, wie ein Pferd hat, sind sie auch nicht gut bekommen.... Der hat schon nach einer Woche aufgegeben und gehustet, was das Zeug hält...

Tatsache war jedoch leider, dass ich immer schlechter Luft bekam und nach einem Monat des Dampfens den Eindruck hatte, nach jedem weiteren Zug ziehen sich meine Lungen immer weiter zusammen....
Ich hatte stark den Eindruck, PG trocknet extrem aus, wo hingegen VG die Lunge von innen einfach mit einem Glizerinmantel abdichtet...Beides empfand ich als sehr unangenehm!

Ich habe das Dampfen sehr schweren Herzens dann einstellen müssen und natürlich wieder zur Pyro gegriffen, was leider schon von vorne herein klar war...
Meine Lungen brauchten gute 2 Monate, um sich wieder einigermassen zu erholen.

Kaum ist ein Jahr rum, bin ich natürlich wieder auf der Suche nach Alternativen! Natürlich rauche ich diese Pyros nicht gern, aber die Sucht ist halt schon enorm nach 30 Jahren.

Aber ich hege halt immer noch die Hoffnung, man forscht und entwickelt auch auf dem Gebiet der Liquids weiter und findet irgend wann einen Trägerstoff, der wirklich gut verträglich ist.

Habe mich hier schon ein wenig umgesehen, aber leider sind wohl keine Members aus dem Jahr 2010 mehr hier... Fast alle haben sich erst 2011 hier angemeldet. Das finde ich sehr schade, denn wie überall, so könnte man doch auch hier gerade von den Erfahrungen der Älteren profitieren...

Ich bin fest davon überzeugt, könnte man verträglichere Liquids produzieren, so wäre die Gemeinde der Dampfer um einen nicht unerheblichen Faktor größer! Warum den Herstellern daran nicht gelegen ist, verstehe ich nicht!

Soweit zu mir. Einen schönen Tag noch! Leela



Leela  
Leela
Beiträge: 12
Registriert am: 03.01.2012

zuletzt bearbeitet 03.01.2012 | Top

RE: Genau ein Jahr ist es nun her....

#2 von Sabine , 03.01.2012 11:26

Hi,



Tatsächlich bin ich schon über ein Jahr hier Mitglied

Hast Du Deine Unverträglichkeiten mal ärztlich prüfen lassen?
Leider besteht durchaus die Möglichkeit, dass Du gegen PG allergisch bist.

Ansonsten gibt es noch PEG als Basis, aber davon habe ich leider keine Ahnung.

Grüße

Sabine


 
Sabine
Beiträge: 7.054
Registriert am: 27.09.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Raum München


RE: Genau ein Jahr ist es nun her....

#3 von Giovanni ( gelöscht ) , 03.01.2012 11:29

Hallo

Schön, daß du uns gefunden hast.


Du bist freigeschaltet!



in unserem Forum zum dampfen, und kannst loslegen...

Bei weiteren Fragen zu elektrischen Zigaretten kannst du gerne die anderen Bereiche des Forums nutzen. Du findest hier Bewertungen zu e-Zigaretten Shops und Liquids, Mitgliederrabatte ect


Schau bitte für einen guten Start noch in unseren **Foren-Wegweiser** rein.

Fragen bitte in den entsprechenden Bereichen des Forums stellen. Übrigens du hast auch die Möglichkeit in deinem Profil ein eigenes Avatar hochzuladen. Falls du kein schönes findest, kannst du in deinem Profil eines aus der Galerie einpflegen. Besser ist natürlich etwas persönliches. Bitte achte darauf, dass du das Copyright einhältst. Im Profil kannst du dich auch in der Member Map eintragen.

In den Boxen rechts des Forums siehst du u.a. die Mitgliederrabatte, Testgeräte fürs Forum und die Bewertungstabelle/Links der Shops.

Info: Alle Shops die du unten in der Forenübersicht findest, sind keine Empfehlungen des Forums, sondern dienen unseren Usern zum Erfahrungsaustausch oder zur direkten Kontaktanfrage falls du Fragen hast an den Shop. Manche Shops bieten für die Mitglieder hier einen Mitgliederrabatt an, diese kannst du im jeweiligen Shop als freigeschaltenes Mitglied einsehen.


Viel Spass im Forum.


Giovanni

RE: Genau ein Jahr ist es nun her....

#4 von heimchen , 03.01.2012 11:30

Hallo

bei den Dampfern

Viel Spass wünscht Dir noch eine Oldie aus 2010

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinem Wiedereinstieg.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 25.702
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Genau ein Jahr ist es nun her....

#5 von tili1 , 03.01.2012 11:37

Ich sag auch mal herzlich Willkommen, obwohl ich mich im Febr./März 2011 angemeldet habe, fühle ich mich doch schon ein bißchen als Oldie.
War das nicht Superevil der PEG ausprobiert hatte?
LG
Tina




Bisherige Ausgaben: 1.524,61 €
Ich liebe meine ego-T, was anderes kommt mir nicht ins Haus


 
tili1

Schatzmeister der a.DZSK
Beiträge: 3.990
Registriert am: 28.02.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Dortmund


RE: Genau ein Jahr ist es nun her....

#6 von Leela , 03.01.2012 12:05

Nein, das war definitiv nicht ich! Ich war damals nur passiv dabei und habe gelesen und gelesen, was das Zeug hält, damit ich ja alles richtig mache...;-)

Danke für Euer Willkommen!

Ja, und ich muss revidieren: Sind auch noch viele aus 2010 hier unterwegs!



Leela  
Leela
Beiträge: 12
Registriert am: 03.01.2012


   

Hallo Zusammen!
Hallo, hier dampft jemand aus Bonn an




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen