Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Neuer eco-c Dampfer an Bord

#1 von Plexxon , 18.01.2013 21:52

Hallo Dampfer Freunde

ich komme aus dem Großraum Göttingen und bin seit 3 Tagen am eco c Dampfen und habe es als echte alternative zum Rauchen für mich entdeckt.
Aus mindestens 1 Schachtel am Tag sind 5-6 kippen am Tag geworden was ich als Riesen Erfolg sehe.

Auf dieses Forum bin ich durch meine Google suche nach Informationen über das Dampfen gestoßen viele Fragen konnten hier schon vorab geklärt werden.

Nur leider kommt zum neuen Dampfer Glück auch ein recht großes Problem mit meinen eco-c´s zum Vorschein.

Das Laden er Akkus stellt sich als Problem da wie in der Anleitung beschrieben wollte ich meine Akkus vor dem ersten Gebrauch voll Laden was aber Leider auch nach sieben Stunden an der Dose nicht erfolgt ist. Die LED will einfach nicht auf Grün gehen und nach sieben Stunden kann man doch eigentlich davon ausgehen das sie voll ist leider hat der Akku nur knapp zwei Stunden gehalten bis die LED am Akku angefangen hat zu blinken und geladen werden wollte.
Beim zweiten Akku das selbe Spiel nun habe ich die Akkus um Dauer Wechsel von 1-2stunden was natürlich nicht richtig sein kann.

Hat einer schon ein ähnliches Problem gehabt und kennt eine Lösung oder muss ich davon ausgehen das das Ladegerät defekt ist.

LG


Plexxon  
Plexxon
Beiträge: 7
Registriert am: 18.01.2013
Geschlecht: männlich


RE: Neuer eco-c Dampfer an Bord

#2 von Maik1975 , 18.01.2013 21:55



hier bei uns im Dampfertreff !

Toll das Du hergefunden hast ! Du bist jetzt freigeschaltet und kannst sofort loslegen.

Nimm Dir doch ein paar Minuten Zeit und lies Dir das ++Newbie-ABC++ durch

Alle Informationen über ++Elektrische Zigaretten++ haben wir in diesem Bereich gesammelt

Einige Tips zum Einkaufen findest Du hier ++Shop- und Produktsuche++

Eine Orientierungshilfe für die Handhabe des Forums findest Du hier ++Forenwegweiser++

In unseren ++Liquid-Wundertüten++ findest du eine große Auswahl an Liquids die Du kostenlos probieren kannst


Ganz wichtig:

Lade BITTE keinen Avatar hoch den du im Netz findest, ohne dass du Rechte an dem Bild besitzt. Diese werden kommentarlos gelöscht. Bei Abmahnungen wirst du zur Rechenschaft gezogen.

Avatare zum Nutzen findest du in deinem Profil.


Solltest Du Fragen haben, helfen wir Dir gerne weiter !

Und nun viel Spaß hier bei uns im Forum !



 
Maik1975
Beiträge: 12.231
Registriert am: 17.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Essen
Beschreibung: Fahrlehrer


RE: Neuer eco-c Dampfer an Bord

#3 von Senorerossi , 18.01.2013 22:02

Manche USB anschluesse liefern nur 25 mA..
Versuchs mal mit Adapter an der Steckdose.
oder Akku kapott...



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Senorerossi
Beiträge: 744
Registriert am: 21.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Oberfranken


RE: Neuer eco-c Dampfer an Bord

#4 von Plexxon , 18.01.2013 22:04

Der Bericht bezog sich auf die Steckdose^^


Plexxon  
Plexxon
Beiträge: 7
Registriert am: 18.01.2013
Geschlecht: männlich


RE: Neuer eco-c Dampfer an Bord

#5 von Pillepalle , 18.01.2013 22:08


Ich gehe mal von einer orginal Ego-C aus (kein Clone).
Das habe ich gelegentlich bei einem Akku, der aber schon im Wechsel 6 Monate Stress hinter sich hat.
Schraube ihn zum Laden auf, schaue nach 2.5 Stunden (da sollte er fertig sein) ... Ladegerät zeigt aber immer noch "Rot".
Wenn ich ihn abschraube und Taste drücke zeigt er meist noch "Blau" (also nur 10% ...50% geladen)
Nach erneutem Ladeversuch zeigt der Ladeadapter dann bisher immer "Voll=Grün an, und der Taster leuchtet weiss.

Versuchs einfach mal, und immer schön die Kontakte sauberhalten.
Wenn´s gar nicht nie geht am besten reklamieren/umtauschen.


 
Pillepalle
Beiträge: 472
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW MG


RE: Neuer eco-c Dampfer an Bord

#6 von Plexxon , 18.01.2013 22:11

Hi Hallo

ich denke das es ein clone ist
http://www.amazon.de/Starterset-E-Zigare...58543455&sr=1-2


und sry es ist natürlich eine ego-c nicht eco-c^^


Plexxon  
Plexxon
Beiträge: 7
Registriert am: 18.01.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 18.01.2013 | Top

RE: Neuer eco-c Dampfer an Bord

#7 von Pillepalle , 18.01.2013 22:20

Eieiei, die neueste Kundenrezension weckt ja echt Vertrauen ...
Wenns geht tausch um ... allein wegen der Ladezustandsanzeige der orginalen Akkus,
auch wenn die nur 650mAh haben. Reicht für Anfänger mühelos über den Arbeitstag.

Wenn Umtausch nicht möglich, versuchs mal mit anderem Steckernetzteil oder am PC.
Oder bei nem Kumpel zusätzlich noch mit einem anderen Ladeteil.

@Seniorerossi: USB Anschluesse die nur 25 mA liefern sind defekt.


 
Pillepalle
Beiträge: 472
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW MG

zuletzt bearbeitet 18.01.2013 | Top

RE: Neuer eco-c Dampfer an Bord

#8 von Plexxon , 18.01.2013 22:42

Hab schon das das LAdeteil vom i-phone gedacht das hat 1A und das was dabei war nur 500mA


Plexxon  
Plexxon
Beiträge: 7
Registriert am: 18.01.2013
Geschlecht: männlich


RE: Neuer eco-c Dampfer an Bord

#9 von Pillepalle , 18.01.2013 22:51

Du meinst sicher das Steckernetzteil mit dem USB-Anschluss ....
da geht alles was wenigstens 500mA liefert und auch 5V (nicht 4,5V oder 5,5V), schafft normal jedes 3€-Teil.
Das Ladeteil ist das mit roter/grüner LED wo der Akku aufgeschraubt wird ....


 
Pillepalle
Beiträge: 472
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW MG

zuletzt bearbeitet 18.01.2013 | Top

RE: Neuer eco-c Dampfer an Bord

#10 von Plexxon , 18.01.2013 23:04

jo das meine ich


Plexxon  
Plexxon
Beiträge: 7
Registriert am: 18.01.2013
Geschlecht: männlich


RE: Neuer eco-c Dampfer an Bord

#11 von Luisette , 19.01.2013 07:55


Lieben Gruß, Luisette
Nimm das Leben wie es ist und die Menschen wie sie sind, so wirst du wenig trübe Tage haben.


 
Luisette
Moderatorin
Beiträge: 16.580
Registriert am: 03.08.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Augsburg / im DTF-Team seit 2011


RE: Neuer eco-c Dampfer an Bord

#12 von bonsai , 19.01.2013 08:00


Liebe Grüße, Bonsai


 
bonsai
Moderatorin
Beiträge: 18.314
Registriert am: 21.03.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bocholt / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: Wundertüten Fee


RE: Neuer eco-c Dampfer an Bord

#13 von Senorerossi , 19.01.2013 09:35

Zitat von Pillepalle im Beitrag #7
Eieiei, die neueste Kundenrezension weckt ja echt Vertrauen ...
Wenns geht tausch um ... allein wegen der Ladezustandsanzeige der orginalen Akkus,
auch wenn die nur 650mAh haben. Reicht für Anfänger mühelos über den Arbeitstag.

Wenn Umtausch nicht möglich, versuchs mal mit anderem Steckernetzteil oder am PC.
Oder bei nem Kumpel zusätzlich noch mit einem anderen Ladeteil.

@Seniorerossi: USB Anschluesse die nur 25 mA liefern sind defekt.


jo danke war ein Tippfehler ^^ sollte 250 mA heissen, mist Smartphone ^^ ich habe das mal herausgefunden als ein User bei uns einen USB Kaffeetopfwärmer an den PC angeschlossen hatte und damit das Mainboard schrottete ^^dann trifft wohl eher der Passus "Schrott" auf die Akkus zu ...
Einer meiner damaligen TC Akkus hatte übrigens den selben Effekt ...



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Senorerossi
Beiträge: 744
Registriert am: 21.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Oberfranken

zuletzt bearbeitet 19.01.2013 | Top

RE: Neuer eco-c Dampfer an Bord

#14 von heimchen , 19.01.2013 19:25

Hallo Plexxon

bei den Dampfern


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 25.735
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


   

Vorstellung
bin neu hier

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen