Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Von der Shisha zur E-Shisha zur E-Zigarette

#1 von bananebieger , 10.10.2013 07:02

Guude Moschä zusammen!

Ich bin Daniel, 29, komme aus der Nähe von Heidelberg und hab irgendwie das Dampfen für mich entdeckt.
Wie der Thementitel schon vermuten lässt rauche ich nicht erst seit gestern. Zigaretten haben mich nie interessiert, Rauch und Dampf allerdings schon.

Wir schreiben das Jahr 2003, ein Türkei Urlaub stand an und ich entdeckte dort Wasserpfeifen. In allen Farben, Formen, Größen. Mussichhaben! Gesagt, getan. Touri Pfeife gekauft, wieder mit nach Deutschland genommen und natürlich ist sie auf dem Weg kaputt gegangen.
In Deutschland wollte ich natürlich trotzdem so eine Dampfmaschine haben und durch das WWW habe ich tatsächlich in Heidelberg einen großen Shop gefunden der hochwertige Pfeifen zu verkaufen schien. Guten, nassen Tabak gab es damals noch unter der Ladentheke für n Appel und n Ei. Taugt. Es gab immer Nachschub an Tabak, Kohle und was man halt so zum Shisha Rauchen braucht.

Bis die Zeit kam in der Wasserpfeifentabak zu Pfeifentabak erklärt wurde und eine maximale Feuchte von 5% eingeführt wurde.
Aus der Traum von gescheitem Tabak.
Es gab immer mal noch die Möglichkeit von dem arabischen Kollegen der den Shishaladen betrieben hat von seinem eigens für sich importierten, nassen, Tabak zu kaufen, aber auch das ließ recht schnell nach.
Mittlerweile hat der Shishaladen auch geschlossen, in dem Laden werden jetzt Elektrogeräte verkauft. Meine Tabak-Quelle war dann somit auch erst mal erschöpft.
Dann habe ich das Shisharauchen komplett eingestellt. Die Panscherei mit Glyzerin und deutschem Tabak machte mir kein Spaß.
Immer mal wieder Lust auf eine Shisha gehabt, mit Freunden gedampft, den Laden tatsächlich wieder gefunden und den Tabakkonsum eingestellt. Der Laden bot jetzt sog. Steamstones/Shiazo... meh. Glyzerin getränktes Katzenstreu wollte ich dann doch nicht rauchen. Chemischer Geschmack, kaum Rauch... keine Alternative zum guuten, nassen Arabertabak ;)
So ist das alles etwas im Sand verlaufen.
Dieses Jahr stand von einem Kumpel ein runder Geburtstag an. Ob ich nicht meine Shisha mitbringen könnte damit man etwas dampfen kann.
Also ging es wieder in den Shop um deutschen Tabak zu kaufen. Mit Glyzerinpanscherei, stinkigen Kohlen, verbrannte Finger... ;)
Dort angekommen entdeckte ich Wegwerf-E-Shishas. "Stifte" mit buntem Aufdruck von verschiedenen Geschmacksrichtungen, Früchte, Getränke und der Aufdruck "E-Shisha".
Für n Zehner hab ich mir mal eine mitgenommen. Just for fun. Kann man ja einfach entsorgen wenn leergeraucht und 10 Euro schienen mir jetzt nicht unbedingt eine Fehlinvestition zu sein.

Und ob das keine Fehlinvestition war.

Das Teil war genau mein Ding! Klar, der Rauch war nicht so dicht und mengenmäßig bei weitem einer richtigen Shisha unterlegen, aber da es eine saubere Sache war war ich davon sehr angetan.
Dann habe ich mich dank des WWW etwas informiert. Der Begriff "E-Zigarette" tauchte ständig auf.

Bäh.
Zigarette..!
Will ich nicht. Ich will ne E-Shisha!

Es dauerte ein paar Wochen bis es die ersten aufladbaren E-Shishas mit selbst befüllbaren Depots gab. Mussichhaben!

So legte ich gute 50 Euro auf den Tisch und hatte ein Starterset(Akku, Ladegerät, Tank) und zwei 10ml Liquids im Gepäck.
Akku geladen, Tank gefüllt und losgedampft. Oha das war lecker!
Zumindest die ersten paar Züge bis das Liquid nicht mehr nachgeflossen kam und ich Glasfaser dampfte.
Die Leistung war ok, aber durch das ständige Gekokel eher enttäuschend.
Im Netz wieder gegoogled wie man den Kokel-Geschmack wegbekommt und wie man mehr Dampf aus der Pfeife rausholt.

Das Wort "kokeln" hat mich dann doch über E-Zigaretten lesen lassen.

Verdampfer, Akkuträger, eGo, 510er, BCC, Clearomizer, Atomizer ... das waren spanische Dörfer für mich! Dann habe ich mich angefangen mit E-Zigaretten zu beschäftigen und hab Läden in meiner Umgebung gesucht um Hilfe zu finden.
Fündig wurde ich dann in einem Laden in Mannheim.
Ich hab also mein Equipment mitgenommen und mir zeigen lassen was ich verbessern kann.
Zu meinem Erstaunen passten die Teile der E-Zigarette auf meine E-Shisha!
Diagnose von meinem (Stamm-)Händler -> es scheint ein umgelabelter eGo Akku zu sein, billigste Sorte. Auf dem Ladegerät steht sogar etwas von "eGo-Charger".
Er riet mir zu einem neuen Verdampfer. Anyvape Davide mini.

Und mit dem Teil bin ich bisher ganz glücklich. Ich habe die E-Shisha ohne großen Verlust verkaufen können(neuer Tank dazu, Liquids verschenkt) und hab die Kohle dann in weiteres Zubehör investiert.
Mittlerweile besitze ich 2 Davide minis und ein EVOD BCC(leider nur Nachbau...) auf einem Vision Spinner und ich bin immernoch auf der Suche was es noch alles zu entdecken gibt.
Meine erste Fuhre Liquid-Selbstmisch-Equipment ist gestern angekommen, heute Mittag fange ich mal an Liquids selbst zu machen.

Ich freue mich auf euch, auf viiiel Fach-Gesimpel, Informationen und eine nette Community

Soviel von mir. Wir lesen uns! ;)


bananebieger  
bananebieger
Beiträge: 14
Registriert am: 09.10.2013


RE: Von der Shisha zur E-Shisha zur E-Zigarette

#2 von Luisette , 10.10.2013 09:06


Lieben Gruß, Luisette
Nimm das Leben wie es ist und die Menschen wie sie sind, so wirst du wenig trübe Tage haben.


 
Luisette
Moderatorin
Beiträge: 16.561
Registriert am: 03.08.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Augsburg / im DTF-Team seit 2011


RE: Von der Shisha zur E-Shisha zur E-Zigarette

#3 von pumpkinhead , 10.10.2013 11:12




Hallo und herzlich willkommen an Bo(a)rd.
Schön, daß du hergefunden hast.

Die erste Hürde hast du bereits überwunden, du bist nun komplett für das Dampfertreff-Forum freigeschaltet.

Antworten auf die ersten Fragen findest du hier: **Newbie ABC**
Auch eine erste Einkaufshilfe können wir anbieten: **Shop und Produktsuche**
Zudem gibt es zum kostenfreien antesten diverser Liquids unsere **Wundertüten**

Bei weiteren Fragen zu elektrischen Zigaretten kannst du gerne die anderen Bereiche des Forums nutzen.
Du findest hier Bewertungen zu e-Zigaretten, Shops und Liquids, Mitgliederrabatte etc.
Auch Informationen zu den verschiedenen Akkuträgern und Verdampfern findest du in den entsprechenden Bereichen.
Ausserdem viele Tipps und Hinweise zur Stromversorgung, also bezüglich Akkus und Ladegeräten.

In dein Profil kannst du dir ein eigenes Avatar hochladen.
Falls du kein brauchbares findest, kannst du in deinem Profil eines aus der **Galerie** einpflegen.
Schöner ist natürlich etwas persönliches.
Achte aber bitte darauf, daß du mit deinem Avatarbild nicht gegen das Urheberrecht verstösst!

Für einen stressfreien Aufenthalt hier im Forum ist ein Blick in die Forenregeln hilfreich: **Foren-Wegweiser**


Viel Spass im Forum.




Info: Alle Shops die du unten in der Forenübersicht findest, sind keine Empfehlungen des Forums, sondern dienen unseren Usern zum Erfahrungsaustausch oder zur direkten Kontaktanfrage an den Shop.
Manche Shops bieten für die Mitglieder hier einen Mitgliederrabatt an, diese kannst du im jeweiligen Shop als freigeschaltetes Mitglied einsehen.




DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
pumpkinhead
Bö(h)ser SuperModerator

Beiträge: 24.346
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


RE: Von der Shisha zur E-Shisha zur E-Zigarette

#4 von bonsai , 10.10.2013 12:44


Hallo Daniel!
Schön, dass du den Weg zu uns Dampfern gefunden hast.
Wünsche dir viel Spaß hier !


Liebe Grüße, Bonsai


 
bonsai
Moderatorin
Beiträge: 18.301
Registriert am: 21.03.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bocholt / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: Wundertüten Fee


   

Guten Morgen zusammen...
Umstieg geschafft ( ͡° ͜ʖ ͡°)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen