Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#101 von JeannyXdream , 15.12.2014 07:25

Zitat von Bexeli im Beitrag #100
Ich sollte meinen iPad wirklich wegschmeissen. Dabei hat der Abend so schoen
angefangen. Ich lag auf dem Bett, schaute Fernsehen, auf dem Nachttisch ein Glas
Rotwein und der Hund hat seinen Kopf auf meinen Bauch gelegt. Fast alles
ansonsten verboten, aber meine Frau ist zur Zeit geschaeftlich abwesend.
Dann kam das daemliche eMail vom abonierten Thread betr. Kanger Subohmtank.
Ich wollte diesen Tank nicht (brauch ich nicht), auch eine daemliche Box kommt
mir nicht ins Haus. Aber ich wollte sparen nach diesem so teuren Dampfjahr......
Dann einen Schub Informationsdrang. Inzwischen ist 5 Uhr morgens und
ich habe soeben bei Taklope in Frankreich eine Smok Xpro BT50 Mod Box,
Batterien und einen Kanger Subtank (39 Euros!) bestellt.



Ich fühle mit dir!

Als ich den SubTank das erste mal gesehen hab, dachte ich nur "Woooaaah, geiles Teil" *HWV aktiviert* ... Bei näherer Betrachtung dacht ich dann "Och nee, 25mm Durchmesser - und Coils brauchste ja eigentlich auch nicht, wickelst lieber!" ... Immer und immer wieder bekam ich ihn dann zu sehen, Informationen und Videos unter die Nase gerieben und sagte mir "Naja, vielleicht wenn du dir doch mal ne Box baust" ... wie auch immer nu isser bestellt und ich muss mich mit meiner Box ranhalten


Liebe Grüße,
. . . . .


 
JeannyXdream
Beiträge: 788
Registriert am: 30.08.2014
Geschlecht: weiblich
Ort: Falkensee (HVL)


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#102 von Maddin 68 , 15.12.2014 19:36

Habs nicht ausgehalten...war heute im edampf-shop.
Da hab ich mir die beiden gegönnt,während Frauchen im Klamotten Laden war.

Die beiden machen richtig Laune.Hab den 1,2 Ohm Verdampfer drauf und das Reduzierstück von 25 auf 22mm.
Macht ordentlich Dampfwolken mit Klasse Geschmack von Anfang an.Bin gespannt,was der Kanger mit der RBA Base an Steigerung bringt.
Kann nur noch besser werden....ist jetzt schon der Hammer.Ich sach einfach nur .


Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.


 
Maddin 68
Beiträge: 667
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#103 von chillasn , 15.12.2014 20:36

Haste denn zufällig nen vergleich zum Atlantis?


Sigelei 100 Watt Plus / 2 x Cloupor 30 Watt Mini / Eleaf Istick 50 Watt / Smok Xpro M80 / Sigelei 30 Watt Mini

Aspire Atlantis 5 ml / Aspire Nautilus "Hollowed" / Aspire Nautilus Mini "Dödeltank" / Beyond Vape Silo / Kanger Subtank Mini / Horizon Arctic Sub Ohm / Eleaf Melo


 
chillasn
Beiträge: 721
Registriert am: 10.04.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Aachen


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#104 von Maddin 68 , 15.12.2014 21:01

Vom Geschmack und Dampf ist der Atlantis auch Top....hat aber wärmeren Dampf.
Finde beide Verdampfer wirklich gut.Den Kanger kann man halt selber wickeln und ist daher mein Favorit.
Man macht mit beiden Verdampfern nicht falsch.Die sind beide schon ne Nummer für sich.
Ich mag sie beide.
So...muß jetzt arbeiten.


Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.


 
Maddin 68
Beiträge: 667
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen

zuletzt bearbeitet 15.12.2014 | Top

RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#105 von chillasn , 15.12.2014 21:20

Alles klar dann bin ich mal gespannt wann der Kanger bei mir eintrudelt und wie er sich dann mMn gegen den Atlantis verhält ;-)


Sigelei 100 Watt Plus / 2 x Cloupor 30 Watt Mini / Eleaf Istick 50 Watt / Smok Xpro M80 / Sigelei 30 Watt Mini

Aspire Atlantis 5 ml / Aspire Nautilus "Hollowed" / Aspire Nautilus Mini "Dödeltank" / Beyond Vape Silo / Kanger Subtank Mini / Horizon Arctic Sub Ohm / Eleaf Melo


 
chillasn
Beiträge: 721
Registriert am: 10.04.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Aachen


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#106 von eschios , 15.12.2014 21:53

Hab heute auch den Subtank aus dem Laden abgeholt, hatte aber noch nicht viel Zeit.
Erster Eindruck ist sehr gut, ausführlicher Bericht mit Vergleich zum Atlantis folgt.


eschios  
eschios
Beiträge: 51
Registriert am: 13.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarland


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#107 von Smollo2014 , 16.12.2014 13:01

Freitag bestellt mal schauen wann er ankommt


Smollo2014  
Smollo2014
Beiträge: 19
Registriert am: 15.12.2014
Geschlecht: männlich


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#108 von Django69 , 16.12.2014 15:09

Morgen fahr ich mal zu nen Händler und seh mir mal an wie der Subtank zu meinen Itaste SVD passt....

Ich glaub zwar net das ich jemals des selber wickeln lerne, aber vielleicht versuch ich es ja irgendwann mal.




Nur wer sich bewegt, hört seine Ketten rasseln...


 
Django69

Bassd scho!
Beiträge: 719
Registriert am: 14.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kronach


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#109 von chillasn , 16.12.2014 23:31

Der wird ja 2 mm rund um überstehen. Geht meiner Meinung nach aus optischen Gründen nicht

Hab selber den Svd aufe Arbeit aber das stelle ich mir recht schräg vor


Sigelei 100 Watt Plus / 2 x Cloupor 30 Watt Mini / Eleaf Istick 50 Watt / Smok Xpro M80 / Sigelei 30 Watt Mini

Aspire Atlantis 5 ml / Aspire Nautilus "Hollowed" / Aspire Nautilus Mini "Dödeltank" / Beyond Vape Silo / Kanger Subtank Mini / Horizon Arctic Sub Ohm / Eleaf Melo


 
chillasn
Beiträge: 721
Registriert am: 10.04.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Aachen


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#110 von Petofsarah , 17.12.2014 00:26

So hab das liebe Teil heute bekommen.
1. Mit dem Reduzierstück aufm Mechanischen fühlt ihr euch wie eine Freiheitsstatue :P

2. Bis zum bitteren ende dampfen hat bei mir nicht geklappt gab dann doch mal einen frechen Dry hit, aber mal schauen wies mit dem selbstwickler funzt

3. Geschmack war für mich sehr gut und das dingen tut was es soll uuuuund es hat nicht 5k O -Ringe def ein Plus für mich.

4. Drip Tip sitzt ein wenig locker aber ist verschmerzbar ansonsten sehr zufrieden besonders mit der airflow und dem floating pin (wenn man das reduzierstück nicht benutzt auf meiner Box sitzt er ohne sehr gut.

5. Für einen 25 mm Tank ist die Selbstwickelbase ein wenig klein geraten lol+ der liquidkanal ist wiiirklich winzig, bin gespannt wie es läuft aber glaube an einen gescheiten selbstwickler kommt das dingen nicht rann aber wer weiß,.. vielleicht hauts mich morgen aus den socken.

P.s auf dem RBA ist sogar auch schon eine dualcoil drauf fehlt nur noch Watte

So das wars erstmal von mir mit den ersten eindrücken aber an sich schniekes Teil.




Verdampft= Hardware+Liquids+Fehlkäufe

Lieblingsverdampfer Kraken;Flashi;Subtank Mini(Kangertech);Kayfun V4


 
Petofsarah
Beiträge: 38
Registriert am: 15.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Lennestadt


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#111 von blackhide , 17.12.2014 23:41

So, meiner wurde heute def. versendet - er wird zum Ziel-Paketzentrum transportiert *hibbbellll*




Offizielle E-Petition JETZT unterzeichnen!


 
blackhide
Beiträge: 3.743
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#112 von Petofsarah , 18.12.2014 00:26

Zitat von Petofsarah im Beitrag #110
So hab das liebe Teil heute bekommen.
1. Mit dem Reduzierstück aufm Mechanischen fühlt ihr euch wie eine Freiheitsstatue :P

2. Bis zum bitteren ende dampfen hat bei mir nicht geklappt gab dann doch mal einen frechen Dry hit, aber mal schauen wies mit dem selbstwickler funzt

3. Geschmack war für mich sehr gut und das dingen tut was es soll uuuuund es hat nicht 5k O -Ringe def ein Plus für mich.

4. Drip Tip sitzt ein wenig locker aber ist verschmerzbar ansonsten sehr zufrieden besonders mit der airflow und dem floating pin (wenn man das reduzierstück nicht benutzt auf meiner Box sitzt er ohne sehr gut.

5. Für einen 25 mm Tank ist die Selbstwickelbase ein wenig klein geraten lol+ der liquidkanal ist wiiirklich winzig, bin gespannt wie es läuft aber glaube an einen gescheiten selbstwickler kommt das dingen nicht rann aber wer weiß,.. vielleicht hauts mich morgen aus den socken.

P.s auf dem RBA ist sogar auch schon eine dualcoil drauf fehlt nur noch Watte

So das wars erstmal von mir mit den ersten eindrücken aber an sich schniekes Teil.




Update zum RBA: Für mich leider ein totaler Reinfall.
Ja er ist gut gemacht,... die Gewinde sind gut gemacht und laufen
Die Schrauben sind ein wenig klein geraten aber ok, kann man drüber hinwegsehen.
Die Werkswicklung ist rausgeflogen und durch singecoil ersetzt worden aber trotzdem:

Außen 3 Löcher a 2,7-2,8 mm und die passen dann auf einmal gar nicht mehr zu dem was der RBA hergibt, für einen subtank def ein dicker fail. (Auß meiner Sicht, ja man kann ihn mit 0,5 Ohm wickeln keine sorge funzt alles)
Wer auf Zugwiederstand steht vergleichbar mit dem Taifun GS z b der wird hiermit Spass bekommen selbst bei weit geöffneter Airflow ;).
Über 15 W bei 1,5 Ohm war bei mir nix mehr zu machen fing an zu kokeln (kann aber auch an mir liegen, gibt bestimmt Metoden wie ich die Watte gescheit lege so das ich einen guten nachfluss hinbekomme)
Für mich scheint es so als hätte Kangertech sich einfach ein paar Selbstwickler geangelt und dann gesagt ätschi bätschi ihr könnt den wickeln wie ihr wollt, der außwechselbare coil ist aber besser und läuft auch besser, nehmt lieber den und die RBA nehmt ihr als Zierde.
Ich will nicht zu viel meckern oder viel ins Detail gehen, weil es bestimmt Leute gibt die ihn so mögen wie er ist, für mich leider nix, hab besseres hier zuhause. Schade drum.




Verdampft= Hardware+Liquids+Fehlkäufe

Lieblingsverdampfer Kraken;Flashi;Subtank Mini(Kangertech);Kayfun V4


 
Petofsarah
Beiträge: 38
Registriert am: 15.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Lennestadt


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#113 von Django69 , 18.12.2014 05:18

Zitat von chillasn im Beitrag #109
Der wird ja 2 mm rund um überstehen. Geht meiner Meinung nach aus optischen Gründen nicht

Hab selber den Svd aufe Arbeit aber das stelle ich mir recht schräg vor


Stimmt, der Subtank ist zu fett...




Nur wer sich bewegt, hört seine Ketten rasseln...


 
Django69

Bassd scho!
Beiträge: 719
Registriert am: 14.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kronach


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#114 von chillasn , 18.12.2014 06:06

Meiner sollte heute oder morgen bei mir eintreffen

Jemand schonmal mit 50/50 in dem gedampft?


Sigelei 100 Watt Plus / 2 x Cloupor 30 Watt Mini / Eleaf Istick 50 Watt / Smok Xpro M80 / Sigelei 30 Watt Mini

Aspire Atlantis 5 ml / Aspire Nautilus "Hollowed" / Aspire Nautilus Mini "Dödeltank" / Beyond Vape Silo / Kanger Subtank Mini / Horizon Arctic Sub Ohm / Eleaf Melo


 
chillasn
Beiträge: 721
Registriert am: 10.04.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Aachen


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#115 von eschios , 18.12.2014 09:19

50/50 habe ich als Testliquid benutzt. Funktioniert, aber bei Leistungen größer 30W kokelt er, da passt der Nachfluss nicht mehr. Da ist der Atlantis ein wenig besser, verträgt mehr Leistung ohne zu kokeln.


eschios  
eschios
Beiträge: 51
Registriert am: 13.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarland


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#116 von chillasn , 18.12.2014 17:13

jap kann ich so bestätigen.

mit dem .5 ohm Coil ist bei 30 Watt mit 50/50 Liquid schluss.

Werde danach mal Standart 55/35/10 einfüllen und schauen was er da macht.

Da Lob ich mir doch den Atlantis. Aber wie gesagt, gleich erstmal mit dem Standard Liquid testen.


Sigelei 100 Watt Plus / 2 x Cloupor 30 Watt Mini / Eleaf Istick 50 Watt / Smok Xpro M80 / Sigelei 30 Watt Mini

Aspire Atlantis 5 ml / Aspire Nautilus "Hollowed" / Aspire Nautilus Mini "Dödeltank" / Beyond Vape Silo / Kanger Subtank Mini / Horizon Arctic Sub Ohm / Eleaf Melo


 
chillasn
Beiträge: 721
Registriert am: 10.04.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Aachen


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#117 von chillasn , 18.12.2014 19:54

Also mit 55/35/10 geht er bis 44 watt. Danach ist Sense.

Geht aber tierisch der Geschmack verloren. Fahre dauerhaft so 32 - 35 Watt.

Rede vom .5 ohm coil.

Da ist der Atlantis geschmacklich um Welten besser find ich


Sigelei 100 Watt Plus / 2 x Cloupor 30 Watt Mini / Eleaf Istick 50 Watt / Smok Xpro M80 / Sigelei 30 Watt Mini

Aspire Atlantis 5 ml / Aspire Nautilus "Hollowed" / Aspire Nautilus Mini "Dödeltank" / Beyond Vape Silo / Kanger Subtank Mini / Horizon Arctic Sub Ohm / Eleaf Melo


 
chillasn
Beiträge: 721
Registriert am: 10.04.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Aachen


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#118 von Bexeli , 19.12.2014 01:32

So, ich habe heute meinen Kanger Subtank sowie die Xpro BT50W Box
erhalten und das ganze mit einem 1,2 Ohm Coil in Betrieb genommen.
Zuerst gemischte Gefuehle beim ersten Eindruck. Der Subtank ist halt
schon ein richtiger Pruegel. Gewoehnungsbeduerftig ist auch das fette
Mundstueck, mir eher etwas zu dick. So ab 10 Watt dampft es beim
verwendeten Liquid so richtig. Allerdings ist der Dampf recht warm, was
mir nicht so zusagt. Habe dann ein bisschen rumgespielt mit meiner neuen
Errungenschaft und irgendwie doch noch gefallen daran gefunden.
Geschmaklich sehr gut. Was ich schon jetzt mit Sicherheit sagen kann,
eher etwas fuer zuhause als unterwegs. Werde dann bei Gelegenheit auch
den 0,5 Ohm Coil testen und mich dann am RBA versuchen. Wobei dieser
nicht so stolz daherkommt wie die mitgelieferten OCC Coils. Verarbeitung
des Tanks sicher ok, auch die roten Dichtungen gefallen mir gut.
Wenn ich ein Rating auf einer Skala von 0 bis 10 abgeben muesste, so komme
ich auf etwa eine 6 bis 7. Vielleicht steigert sich das noch oder auch nicht.
Der Preis von 39.- bei Taklope/Frankreich ist ok.


 
Bexeli
Beiträge: 228
Registriert am: 17.01.2011


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#119 von blackhide , 20.12.2014 11:18

So, habe heute morgen den Subtank mit dem 0,5er Kopf. Sagenhaft. Also wer keine Lust zum Wickeln hat - den Geschmack mit den Fertigcoils ist einfach nur super. Den RDA werde ich noch ausprobieren. Die daraufsitzende Coil sieht mehr als brauchbar darauf aus. Mir gefällt er.

Gut 25mm ist natürlich größer gegenüber 22/23mm-Geräten. Mitschleppen werde ich das System für unterwegs wahrscheinlich eher nicht. Zu Hause optimal.

Die Lautstärke beim ziehen ist relativ okay wenn die AFC auf 2 oder 3 Löcher steht. Mit einem Loch habe ich ein Pfeifen - hier muß wahrscheinlich irgendwo etwas weggeschmirgelt werden.

Ich bin hellaufbegeistert von dem Subtank.




Offizielle E-Petition JETZT unterzeichnen!


 
blackhide
Beiträge: 3.743
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#120 von blackhide , 20.12.2014 11:42

Und so sieht er auf dem VaporGiant Mini-Clone Akkuträger auf. Der Originale hat ja 23mm - der Clone hingegen 25mm - das passt wie füreinander bestimmt.




Offizielle E-Petition JETZT unterzeichnen!


 
blackhide
Beiträge: 3.743
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#121 von joe-59 , 21.12.2014 20:20

Auf Diesem Akkuträger sieht er bestimmt auch gut aus,

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...ved=0CDoQrQMwCA

ich meine den GL30 !
werde Ihn mir auch bestellen aber erst im Januar


Gruss Joe

"Wer die Wahrheit nicht kennt, hat nichts zu befürchten." ( JvN )


 
joe-59
Beiträge: 953
Registriert am: 16.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Großkrotzenburg

zuletzt bearbeitet 21.12.2014 | Top

RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#122 von blackhide , 30.12.2014 23:30

Verdampferköpfe einfach neu wickeln:

Fourbeech:




Offizielle E-Petition JETZT unterzeichnen!


 
blackhide
Beiträge: 3.743
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#123 von Punisher1888 , 06.01.2015 08:22

Wie sinnvoll ist denn der RBA?


Viel zu viel fürs Dampfen ausgegeben. Überblick verloren


 
Punisher1888
Beiträge: 2.707
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Paderborn


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#124 von eschios , 06.01.2015 09:38

Was verstehst du unter sinnvoll ?
Habe die RBA nun seit knapp einer Woche in Betrieb, aber nur nebenbei, nutze den Subtank nicht als Alltag Dampfe.
Die Idee ist gut, die Werkswicklung funktioniert und schmeckt auch gut, sofern man richtig bewattet.
Jetzt folgt mein persönliches (!) aber :
Zugwiderstand ist selbst bei drei geöffneten Luftlöchern mit der RBA Base für mein Geschmack zu hoch - im Vergleich zu den Fertigköpfen versteht sich. Lässt sich verkraften, jedoch merkt man den geringeren Luftdurchlass, der Dampf wird weitaus wärmer. Die Werkswicklung konnte ich nicht mehr wie 3x hintereinander bei 30W befeuern, Driptip ist dann schon mehr als unangenehm heiß.
Wenn ich die Zeit finde möchte ich mal die Tage mal eine Singlecoil Wicklung probieren, sollte mehr Luft durchlassen als die Werks-Dualcoil.
Des weiteren hätte ich mir, wie schon bereits oben erwähnt wurde, ein wenig größere Liquidkanäle gewünscht, VG lastiges Liquid könnte da Probleme beim Nachfluss bereiten.

Wie gesagt ... ist meine persönliche Meinung ...
Phil


eschios  
eschios
Beiträge: 51
Registriert am: 13.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarland


RE: Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils

#125 von Punisher1888 , 06.01.2015 10:38

Wollte nur wissen, ob der was taugt, aber wenn die Luftzufuhr dadurch geringer wird,
werde ich mir wahrscheinlich den Atlantis ordern.


Viel zu viel fürs Dampfen ausgegeben. Überblick verloren


 
Punisher1888
Beiträge: 2.707
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Paderborn


   

Eleaf iJust 2 EC Ersatzverdampfer / Coils Allterbativen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen