Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Eleaf iStick TC 200 W - Konkurrenz für die Wismex RX200?

#26 von Mo2k , 24.04.2016 22:53

Na gut, das sind 0,7cm mehr, eventuell fällt das gar nicht so sehr auf.

Ich muss sagen, dass ich Akkuträger eh immer viel größer einschätze als sie am Ende sind. Kommt auch bei Youtube-Videos oft so rüber, als seien sie größer.

Als ich das erste mal die Wismec in der Hand hatte, fand ich sie eher etwas zu klein. Vorher hatte ich echt Sorge, dass sie riesig ist :D



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Eleaf iStick TC 200 W - Konkurrenz für die Wismex RX200?

#27 von crackett , 25.04.2016 21:18

Also ergonomisch ist anders..... und ob da 25mm drauf passen? Wenn der teurer als 30€ wird, ist er mehr als nur überflüssig.


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


 
crackett
Beiträge: 1.706
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Im Norden


RE: Eleaf iStick TC 200 W - Konkurrenz für die Wismex RX200?

#28 von Vapeuristi , 25.04.2016 22:28

Zitat von Bastel im Beitrag #21
Ich hab das Nitecore i4, das kann sowieso nur zwischen 3 unterschiedlichen Ladeständen (leer, halbleer, voll) unterscheiden.


Das ist so nicht korrekt. Er kann halt nur drei Zustände anzeigen, da nur drei LED pro Kanal verbaut sind, intern misst das Gerät jedoch mit 12Bit, was hinreichend genau ist.


Vapeuristi  
Vapeuristi
Beiträge: 827
Registriert am: 15.03.2016
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf iStick TC 200 W - Konkurrenz für die Wismex RX200?

#29 von Bastel , 26.04.2016 07:23

Haha, ja, is gut möglich.

Da Stefan Taubert gemutmaßt hat, dass ich Akkus unterschiedliche Ladestände unterstelle, obwohl sich ihre Ausgangsspannung möglicherweise gerade mal um 0,2 % unterscheidet, ging es mir in meinem Beitrag darum dies zu dementieren. Ich korrigiere mich also: Die Anzeige meines Ladegeräts unterscheidet nur zwischen drei Ladeständen.


Nur Träumer werden die Sterne erreichen


 
Bastel
Beiträge: 728
Registriert am: 29.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Würzburg

zuletzt bearbeitet 26.04.2016 | Top

RE: Eleaf iStick TC 200 W - Konkurrenz für die Wismex RX200?

#30 von Mo2k , 26.04.2016 14:35

Zitat von crackett im Beitrag #27
Also ergonomisch ist anders..... und ob da 25mm drauf passen? Wenn der teurer als 30€ wird, ist er mehr als nur überflüssig.



So richtig kann man das, finde ich, noch nicht sagen. Klar, der mittige Feuerknopf wirkt auf den ersten Blick etwas fehl am platz, aber wenn man ihn in der Hand hat, kann man wahrscheinlich ganz gut mit dem Daumen an den Feuerknopf.

Aber sind halt alle Mutmaßungen.

Für weniger als 30 Euro wird's den aber vermutlich nicht einmal in China geben, würde mich wundern, wenn doch.



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Eleaf iStick TC 200 W - Konkurrenz für die Wismex RX200?

#31 von Playeroneandy , 26.04.2016 15:22

Hier mal ein Video wo man den Optischen Vergleich mit der Rx200 sieht.

https://youtu.be/q05O2bxno7U?t=572


Flash E Vapor 3 auf Skarabäus Clone; Uwell Crown auf RX200; Bachelor RTA auf Cuboid; Kayfun Lite Plus (White) auf Sir Lancelot (White); Corsair Mechanisch mit Cubis Verdampfer , Uwell Crown Ni auf Smok X Cube 2


Playeroneandy  
Playeroneandy
Beiträge: 109
Registriert am: 12.03.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hamm


RE: Eleaf iStick TC 200 W - Konkurrenz für die Wismex RX200?

#32 von Dampfer-Manfred , 26.04.2016 15:48

Zitat von Vapeuristi im Beitrag #28
Zitat von Bastel im Beitrag #21
Ich hab das Nitecore i4, das kann sowieso nur zwischen 3 unterschiedlichen Ladeständen (leer, halbleer, voll) unterscheiden.


Das ist so nicht korrekt. Er kann halt nur drei Zustände anzeigen, da nur drei LED pro Kanal verbaut sind, intern misst das Gerät jedoch mit 12Bit, was hinreichend genau ist.



Hallo, ich kann schon nicht mehr richtig messen, wenn ich 3 Bit habe. Also nicht mehr genau, oder ich fang beim messen an, sinnlos vor mich hinzukichern...

Alles unter 64bit - ist das nicht bischerl ''Amiga''?

Aber dazu wollte ich eigentlich garkeinen Senf drunterschmieren. Selbst Ladegeräte, die nur 3 Anzeigen haben für ''zu wenig, bin am laden und habe fertig'' können die LAdeschlussspannung exakt terminieren. Und das ist es doch, um das es im Endeffekt geht.
Ob beim LAdevorgang bunte Bildchen aufleuchten, Zahlen erscheinen oder nur sparsam mittels LEDs signalisiert wird, in welchen Zustand der Akku sich gerade befindet, ist eigentlich total egal.
Ich muss allerdings gestehen, das mich mein Opus dann auch wesentlich glücklicher macht, ganz egal, wieviel oder wenig Bit ich hätte.

Und zum IStickTC200W.
Wenn ich jetzt da meine ehrliche Meinung zugeben würde, heisse es wahrscheinlich mal wieder: klar wieder am bashen, dabei hat er das Ding überhaupt noch nicht.
Richtig, werd ich nämlich auch nicht, wahrscheinlich sogar nie. Bashing - was für ein blöder Ausdruck - würde ja auch vorab alle negativen Meinungen und Einstellungen über ein noch nicht erscheinenes Produkt als ungut und böswillig deklarieren.

Ich stell mir deshalb einfach mal ein paar ganz normale Fragen:
- was kostet beim grossen Elektrohandel, der mit dem grossen C vorne dran, eine Akkuhalterung für dreimal 18650er? Mit Sicherheit weniger als dieser Akkuträger.
- wie kann man den 510er Anschluss so dermassen dezentral an der Seite bauen? Angst, das Kurzsichtige den Verdampfer nicht mehr sehen, wenn er mittig sitzen würde?
- Akkufachdeckel. Einfach mal drauf geachtelt, wie der Typ im Video das Ding quasi aufschnippst? NIcht mal mit dem Finger irgendeinen Sperriegel wie beim Kuhboiden wegdrücken, nein, das schaut eher so aus, als würden geringste Kräfte ausreichen, um den Deckel zu öffnen. Fein, wenn man sich vor dem dampfen erstmal die 3 Akkus wieder aus der Hosentasche rauspulen darf.
- ATDDWNB. Also Akkuträger, die die Welt nicht braucht. Ist ohnehin alles Joyetech, ich gönne ja auch jeder ihrer Tochterfirmen mal den 'ganz grossen Wurf' eines 200W-Gerätes. Warum nicht? Also wer meint, das ers/sies braucht, bitteschön.
- der Feuertaster mittig bei diesem Klotzeck ist schon ne feine Sache. Immer dann, wenn der Daumen so ca. 25-27mm lang ist.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.784
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: Eleaf iStick TC 200 W - Konkurrenz für die Wismex RX200?

#33 von Gelöschtes Mitglied , 26.04.2016 16:06

Hihi - "Umbrella Corp." - das böse kleine Mädchen wartet schon, XD


Dampfer-Manfred hat das geliked!

RE: Eleaf iStick TC 200 W - Konkurrenz für die Wismex RX200?

#34 von Mo2k , 26.04.2016 21:47

Der 510er Anschluss ist leider wirklich etwas suboptimal gelegt. Wäre mal interessant zu wissen, wie weit der 510er vom Rand entfernt ist. Ob da noch ein 25mm Verdampfer raufpasst, ohne, dass er übersteht?



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Eleaf iStick TC 200 W - Konkurrenz für die Wismex RX200?

#35 von Baumbiß Hellschuppe , 26.04.2016 23:27

Zitat von Mo2k im Beitrag #34
Der 510er Anschluss ist leider wirklich etwas suboptimal gelegt. Wäre mal interessant zu wissen, wie weit der 510er vom Rand entfernt ist. Ob da noch ein 25mm Verdampfer raufpasst, ohne, dass er übersteht?


In einigen Videos sah man schon Verdampfer überstehen und ich tippe die waren unter 25 mm. :(

Was ich nicht verstehe, Eleaf hat es doch mit dem iStick 60W vorgemacht wie geil ein mittig positionierter 510er sein kann. Aber irgendwie ham se das wohl schon wieder vergessen. Auch fehlt mir hier die Innovation wie der Feuertaster beim iStick TC 100W oder die kompakte Größe beim RX200. Ist für mich somit erstmal ein weiterer Akkuträger der zwar ganz nett aussieht und drei Akkus packt. Ich würde mir jedenfalls erstmal alle Farbvariationen der RX200 zulegen, bevor der iStick für mich in Frage käme.

Und ich bin definitiv eher ein iStick Befürworter und kein Basher. Halte den TC 100W immer noch für den zweitbesten AT am Markt und habe neben dem auch noch den 20, 40 und 60W hier im Einsatz.


Da die Benachrichtigungsfunktion im Forum leider suboptimal ist und ich deshalb nur wenige Themen aboniere, bitte mit @ anschreiben, wenn man mir etwas sagen möchte, danke.


 
Baumbiß Hellschuppe

Beiträge: 906
Registriert am: 03.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland


RE: Eleaf iStick TC 200 W - Konkurrenz für die Wismex RX200?

#36 von Bastel , 27.04.2016 09:29

Ich hab ne schwarze RX 200 und bin (war) auf der Suche nach nem zweiten AT für 3 18650er. Der TC 200 turnt mich allerdings ab, ich hab mir daher noch nen zweiten schwarzen RX200 geholt, da mir die anderen Farben nicht zusagen.

Den TC 100 halte ich übrigens nicht für schlechter als die RX 200. Es is einfach n anderes Gerät. Der TC 100 passt prima in ne Hosentasche, selbst bei diesen modernen Selbstkastrationsjeans, und is damit für mich ideal zum Weggehen. Die RX 200 passt wunderbar in die Hand und auf den Tisch, ruft aber auch dank dem aufgeschraubten Euphrat bei der ersten Sichtung durch Security mit Sicherheit die gesamte deutsche Anti-Terror-Maschinerie auf den Plan. Für mich is die Reuleaux daher eher etwas für den Feieabend zuhause oder bei Freunden.


Nur Träumer werden die Sterne erreichen


 
Bastel
Beiträge: 728
Registriert am: 29.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Würzburg

zuletzt bearbeitet 27.04.2016 | Top

RE: Eleaf iStick TC 200 W - Konkurrenz für die Wismex RX200?

#37 von Sir.Simon , 27.04.2016 11:27

*Psst* *hey* *SMOK H-Priv* *Flüster flüster* *220W* Ich kleiner SMOK-Fan geh dann mal wieder Tschüssi


Sir.Simon  
Sir.Simon
Beiträge: 401
Registriert am: 28.10.2015
Geschlecht: männlich


   

Die neue 220W Box O.o
Kaufberatung: Cloud Chasing Box

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen