Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

iStick 100w 18650 Akkus Laden?

#1 von Raider86 , 30.04.2016 17:03

Tag zusammen,
habe mir wie oben geschrieben den iStick 100W geholt ohne Ladegerät, nun habe ich bis Dienstag nur 2 Akkus sprich bis dahin muss ich darauf ausweichen die Akkus im Gerät Laden zu lassen, Memory Effekt etc ist mir dabei egal da die alten Akkus eh fliegen wenn die neuen da sind...

In dem Gerät sind Samsung INR18650-29E Akkus drin (weiter steht drauf SDI 2E42)

Mit was für einer Spannung kann ich die Laden? Laut dem Sticky Thread sollen diese akkus bis 1,5 A belastbar sein aber ich wollte dennoch mal nachfragen. Folgende Ladegeräte von anderen E-Zigaretten habe ich zur Auswahl:

1. Out 5V 500 mA
2. Out 5V 1,5 A

Und ja ich weiß das man eigentlich immer nur die vom Hersteller nehmen sollte was aber meiner Meinung nach eher Marketing ist



Raider86  
Raider86
Beiträge: 134
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Marienheide


RE: iStick 100w 18650 Akkus Laden?

#2 von Spledid_One , 30.04.2016 17:08

Zitat
max. Entladestrom 3C=8,2A



Das würde mir schon eher Sorgen bereiten.
Wenn dur sicher gehen willst, dann lad sie mit 0,5A. Dauert dann halt länger.
Bei 1,5A musst du auf die Temperatur achten.

Memory Effekt haben die nicht.

Welche Akkus hast du denn im Zulauf?


 
Spledid_One
Beiträge: 1.166
Registriert am: 05.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Kassel

zuletzt bearbeitet 30.04.2016 | Top

RE: iStick 100w 18650 Akkus Laden?

#3 von Raider86 , 30.04.2016 17:12

Es kommen 4 "Sony Konion US18650 VTC5 2600mAh High Drain" Akkus, warum sollte mir das mit dem Entladestrom sorgen machen? Hatte leider nur die zur Hand



Raider86  
Raider86
Beiträge: 134
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Marienheide


RE: iStick 100w 18650 Akkus Laden?

#4 von Andromeda , 30.04.2016 17:13

Die kanst du mit 1,5A laden.
Übrigens gibt es bei den Lithium Ionen Akkus keinen Memory Effekt. Im Gegenteil profitiert die Lebensdauer der Akkus davon wenn man sie nicht ganz entläd und nicht zu 100% aufläd.


 
Andromeda
Beiträge: 1.880
Registriert am: 21.02.2013
Geschlecht: männlich
Ort: ziemlich weit im Norden


RE: iStick 100w 18650 Akkus Laden?

#5 von Spledid_One , 30.04.2016 17:18

Zitat von Raider86 im Beitrag #3
Es kommen 4 "Sony Konion US18650 VTC5 2600mAh High Drain" Akkus, warum sollte mir das mit dem Entladestrom sorgen machen? Hatte leider nur die zur Hand

Das passt.
Naja wenn du im hohen Wattbereich unterwegs hast du die 29E schnell über die Grenze hinaus belastet.


 
Spledid_One
Beiträge: 1.166
Registriert am: 05.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Kassel

zuletzt bearbeitet 30.04.2016 | Top

RE: iStick 100w 18650 Akkus Laden?

#6 von Raider86 , 30.04.2016 17:20

Okey im moment komme ich so auf 40W bei einem Coil mit 0,5 Ohm.

Ab wann würde den dieser Hohe Wattbereich anfangen? Nur um sicher zu gehen ^^



Raider86  
Raider86
Beiträge: 134
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Marienheide


RE: iStick 100w 18650 Akkus Laden?

#7 von Spledid_One , 30.04.2016 17:38

Watt 40
Volt 4,47
Ohm 0,5
Ampere 8,94

Da du 2 Akkus parallel im Istick laufen hast halbiert sich die Stromabnahme pro Akku.

Allerdings muss man noch Verlust und sinkende Akkuspannung sowie, bei gealterten Akkus, unterschiedliche Spannung der Akkus reinrechnen.

Pro Akku sollten so um die 6A gezogen werden wenn sie voll sind.
Das steigt mit Abnehmender Akkuspannung dann an.

Ergo, ist schon langsam im Grenzbereich sollte aber vertretbar sein.


 
Spledid_One
Beiträge: 1.166
Registriert am: 05.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Kassel


RE: iStick 100w 18650 Akkus Laden?

#8 von Raider86 , 30.04.2016 17:41

Okey danke für die Rasche Hilfe, ich denke mal dann werde ich mich bis Dienstag schon nicht hochjagen ^^



Raider86  
Raider86
Beiträge: 134
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Marienheide


RE: iStick 100w 18650 Akkus Laden?

#9 von Spledid_One , 30.04.2016 18:00


 
Spledid_One
Beiträge: 1.166
Registriert am: 05.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Kassel


   

Welcher Akku für die Aspire Plato?
Frage zu Ansmann Powerline5 Ladegerät

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen