Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Eleaf Melo-2

#1 von Herr der Ringe , 18.06.2016 00:22

Hallo zusammen,

ich Dampfe den Oben genannten Verdampfer auf einem "VT iStick 50 W". Bin sehr zufrieden mit den Geräten, der Verdampfer macht, was er soll; und der Akkuträger versieht Seinen Dienst.

Durch diesen Verdampfer bin ich endlich von den Pyros losgekommen.

Ich dampfe mit dem 0,3 Ohm Kopf. Ich hatte einen 0,5 Ohm Kopf vom Melo-1 Eingebaut, aber Der hat sich nach einem Tag die "Karten gelegt".
Sind die Köpfe vom Melo-1 nicht kompatibel ?

Ich dampfe jetzt den mitgelieferten 0,3-Ohm-Kopf auf 20 Watt, was eine sehr große Dampfmenge, und Geschmack, hervorruft.
Es liegen dem Verdampfer noch 2 Köpfe für das Temperaturdampfen bei, kann ich Diese auch auf einem "nicht-Temperatur-fähigen" Akkuträger (siehe Oben) Verwenden; wenn ja, wie?
Muß ich hier die Wattzahlen Ändern - rauf oder runter ?

Ich hatte bei Pyros nie einen Lungenzug gemacht, aber bei dem Melo-2 ist das ja schon Pflicht, um den Geschmack voll Auszukosten. Ich war bisher nur Backenraucher(dampfer).

Ich dampfe zur Zeit "Indian Tabak" von "Dark Burner", das Zeug ist für die Umstellung einfach klasse. Ich will keine Werbung machen, es ist nur meine persönliche Erfahrung.
Ich bin jetzt runter von 2 Schachteln am Tag, auf nur noch 4 Stück Pyros pro Tag - Die bekomme ich auch noch weg. Ich habe die Schachtel Pyros neben dem PC liegen, habe aber kein Verlangen danach - ein Erster Schritt in die richtige Richtung !?

Gruß Holger - Vape on

P.S.: Ich dampfe 9 mg Nikotin mit dem Melo-2.


[/url]
Nach 8 Monaten endlich von den Pyros Losgekommen, Dank der Guten Hardware im Dampferbereich. VAPE ON !


 
Herr der Ringe
Beiträge: 21
Registriert am: 13.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: zu Hause


RE: Eleaf Melo-2

#2 von KellySteam , 18.06.2016 06:06

Wenn du lieber auf Mund zu Lunge Dampfen willst ist der Melo schon fast zu heftig für Dich...
Die Köpfe die du da verwendest sind eigentlich zw 30 und 100 Watt gedacht...und ich lese das du bei 20 Watt schon zufrieden bist
Ich selber bin auf den Nautilus X umgestiegen
Der is zw 10 und 20 Watt genau richtig für mich...



KellySteam  
KellySteam
Beiträge: 722
Registriert am: 09.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Ludwigsburg


RE: Eleaf Melo-2

#3 von LoQ , 18.06.2016 14:07

Nö MzL geht mit dem Melo schon ganz gut. Airflow zu.....vielleicht noch ein schmaleres Driptip drauf und ab gehts ;-))
Natürlich kannst du die anderen Köpfe auch ohne TC rauchen.....ich würde dir empfehlen so bei ca. 17 -20 Watt anzufangen und dich langsam an deinen "Sweet Spot" (jetzt schmeckt es aber besonders lecker) zu nähern. Den Köpfen kannst du mit dem Stick nicht wirklich weh tun.
Ob er eine Sicherheitsschaltung hat wenn du Köpfe unter 0,2 Ohm einbauen solltest weiß ich nicht, gehe aber mal davon aus.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 2.675
Registriert am: 07.05.2016


RE: Eleaf Melo-2

#4 von Herr der Ringe , 18.06.2016 23:24

Hallo KellySteam,
ich muß Dich leider korrigieren - auf dem 0,3 Ohm-Kopf steht 20 - 30 Watt drauf.

Hallo LoQ,
der iStick hat - meines Wissens - eine Schutzschaltung. Ist mir jedenfalls beim Kauf erzählt worden.


Gruß Holger


[/url]
Nach 8 Monaten endlich von den Pyros Losgekommen, Dank der Guten Hardware im Dampferbereich. VAPE ON !


 
Herr der Ringe
Beiträge: 21
Registriert am: 13.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: zu Hause


RE: Eleaf Melo-2

#5 von LoQ , 19.06.2016 00:02

Zitat von Herr der Ringe im Beitrag #4


Hallo LoQ,
der iStick hat - meines Wissens - eine Schutzschaltung. Ist mir jedenfalls beim Kauf erzählt worden.


Gruß Holger


Ich hatte mir jetzt nicht die Spezifikationen bis ins Detail angeschaut, aber die iSticks haben eigentlich alle eine brauchbare Elektronik.
Dann kannst du also beruhigt anfangen sie auszuprobieren ohne ihn zu überlasten. Sollte ein "Industriekopf" von den angegebenen Werten zu sehr nach unten abweichen greift dann die Schutzelektronik.
Da ich auch noch relativ neu bin und gerne einmal andere VDK(Verdampferköpfe) ausprobieren will bevor sie "tot" sind, habe ich einen Thread gestartet wie gebrauchte aufheben, wenn sie eben noch brauchbar sind. Die Antworten sind so verschieden wie die Dampfer*innen


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 2.675
Registriert am: 07.05.2016


   

Eleaf Lyche
Eleaf Lyche, oder doch was anderes?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen