Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Leidiges Thema "Akku"

#26 von Rebelhawk , 28.09.2016 00:35

Zitat von Vaporjack im Beitrag #25
[quote]
Auf der sicheren Seite sollte man damit sein, wenngleich Sony selbst nirgends was von 30A konstantem Entladestrom schreibt, sondern in sämtlichen offiziellen Informationen bei 20A Schluss ist. Ich finde auch irgendwie keine Zelle, die offiziell dauerhaft mit mehr als 20A angegeben ist – wenn mir da jemand einen Hinweis geben könnte?


http://www.dampfakkus.de/akkutest.php?id=523

da stehen auch 30A und die Datenbank ist sehr genau.



 
Rebelhawk
Beiträge: 60
Registriert am: 08.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wildeshausen

zuletzt bearbeitet 28.09.2016 | Top

RE: Leidiges Thema "Akku"

#27 von Vaporjack , 28.09.2016 00:45

Mag sein, dass sie dort stehen – nur schreibt derjenige, der’s am besten wissen sollte™, also der Hersteller, nichts von 30A. Wobei die konstante Entladerate beim Dampfen eh nicht das Maß der Dinge ist. Keiner zieht ’nen Akku in einem Zug weg ;)



Vaporjack  
Vaporjack
Beiträge: 735
Registriert am: 04.08.2013


RE: Leidiges Thema "Akku"

#28 von phlegmor , 28.09.2016 07:36

Es wurde ja schon alles gesagt, aber wieder auch ein wenig Wischiwaschi reingebracht, deshalb eine kurze Zusammenfassung:

Sony Konion VTC5a(!)s sind derzeit der Goldstandard, bei 25A CDR bleibt kein Akku (mit mehr als 1500mAh) kühler und spannungsstabiler.

Die alten VTC5er sind auf einer Stufe mit den Samsung 25Rs. Beide sind gute, (gemessene) CDR 20A-Akkus. Die 25Rs bleiben dabei etwas kühler, die Konions etwas spannungsstabiler. Die 25Rs sind günstiger. Ich würde 25Rs vorziehen.

Sony macht keine Angaben zur CDR der Konions. Die häufig angegebenen 30-35A bedürfen einer aktiven Kühlung auf unter 80°C. Das ist eine Aussage, die für uns (und ganz allgemein eigentlich auch) absolut keine Relevanz hat. Die 25A CDR der VTC5a zB. wurden von Battery-Mooch durch Tests ermittelt:
https://www.e-cigarette-forum.com/forum/...battery.746719/

Von den LG HG2ern wird allgemein abgeraten. Der erste batch war schon so lala, der neue soll in der Qualität noch einmal gesunken sein. Dann lieber Samsung 30Qs, aber eigentlich lieber einen der oben genannten.

Grüße!


 
phlegmor
Beiträge: 2.050
Registriert am: 08.07.2015

zuletzt bearbeitet 28.09.2016 | Top

   

Akku-Kopf eingedellt
ISTick TC 40 W und Nickel Coils für Aspire Nautius, Tom Klark Offenbarung?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen