Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Neues Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

#1 von Akusari , 29.11.2016 19:17

Hallo !

Da ich mich gerade registriert habe möchte ich dem Wunsch des Vorstellen gerne nachkommen.

Ich bin 41 Jahre alt und wohne in Hannover. Seit meinem 16. Lebensjahr war ich der klassische Raucher.
Während dieser langen Zeit habe ich auch häufiger versucht aufzuhören. Von "sofort" bis Pflaster & CO habe ich alles probiert.
Leider ohne wirklichen Erfolg und verdient hat bei einigen Versuchen nur mein Hausarzt und die Apotheke.
Die letzten 10 Jahre habe ich daher kein Versuch unternommen.

Erst als ein Arbeitskollege plötzlich anfing so ein komisches Ding zu nutzen, sah ja nicht wirklich wie eine Zigarette aus,
wurde ich nach einiger Zeit doch etwas neugierig. Er erzählte mir das er das nun schon fast drei Monate mache und das es ihm viel besser geht.
Angst vor Neuem hatte und habe ich noch nie. Ich habe mich dann erstmal im Internet schlau gemacht. Ich habe leider
auch viel negatives gelesen. Naja, ihr kennt das ja! Mein gesunder Menschenverstand sagte mir damals aber, das das unmöglich
so gefährlich ist wie eine Zigarette und ich stellte ein paar Wochen später fest das ich mehr als richtig gelegen hatte.
Hauptsache erstmal weg von der Zigarette! Alleine schon aus Liebe zu meine Frau (Nichtraucherin, jetzt Lust-0mg-Dampferin!)
Sie sagte immer so schön: "Nein Schatz! Ich will keinen Kuss, denn du stinkst nach Zigarette. Stell dir mal vor du leckst einen Aschenbecher aus..." (O-Ton meiner Frau)

Okay, jetzt wollte ich es aber wirklich wissen. Ich will eine E-Zigarette!!

Also im Internet ein paar YouTube Videos geschaut über die E-Zigarette. Mein Güte gibt es da viele Geräte und die sehen ja gar nicht aus wie Zigaretten.
Und dieser Philgood! Er war mein erstes Video und der Mann hat einfach Stil.
Obi's Dampfersofa find ich ganz toll. Da geht es dann technisch mehr in die Tiefe.
Aber was ich denn genau kaufen sollte als "Starter-Set" war mir immer noch nicht klar.
Leider habe ich den Teil mit dem "Backendampfen" (Sorry Phil) und den Sub-Ohmern nicht mitbekommen.
Das sollte sich beim Kauf meines Starter-Sets noch sehr ärgerlich auswirken.

Mein Stadtteil bietet direkt ein Offline Dampfershop an. Tja, ich habe den erzählt das ich jetzt 25 Jahre Zigarette rauche
und nun gerne umsteigen möchte. Ich erzählte weiter über die Video's und was ich im Internet an Geräten gefunden hatte.
Ich wollte auch gerne etwas mehr Geld ausgeben, damit ich etwas vernüftiges habe! Der Verkäufer drückt mir gleich ein Starterkit
von Eleaf in die Hand mit einem iStick Pico + Melo 3 + Samsung 18650 Akku (max 20A!!) für 69,99 Euro! O-Ton:
"Das läuft bei uns super und wir haben das schon vielen Kunden verkauft!". Dazu dann noch ein Tabak Liquid "Lucky" mit 11mg Nikotin.
Eigentlich wollte man mir 3 oder max 6mg Nikotin verkaufen. Da ich von "Lucky Strike normal" komme konnte ich das
nicht wirklich nachvollziehen! Ihr kennt das ja! Viel zu wenig wenn ich an meine Lucky Strike normal Pyro denke - Dachte ich!

Zuhause habe ich den Akkuträger ausgepackt, Akku rein und wollte den Tank befühlen - Fehlanzeige!
Der Tankdeckel lies nicht nicht bewegen. Nicht mal mit einer Rohrzange ging es vorwärts! Tja, ab in den Shop am nächsten Tag.
Ich weiß nicht mit welchem Trick die das da gemacht haben, aber der Verkäufer konnte den Deckel des Melo 3 öffnen und hat mir
meine Dampfe auch gleich "betriebsbereit" gemacht.

Mein erster E-Zug: In die Backe und auf Lunge - Hust-Attacke! Mit Tränen in den Augen brauchte ich erstmal etwas Zeit zur Erholung!
Dann ein zweites Mal probieren! Wieder Husten, aber nicht mehr ganz so schlimm. Der Verkäufer meinte ich sollte doch direkt auf "Lunge" dampfen!
Ja spinnt der denn dachte ich so. Ich bin doch kein Kiffer! Naja, also dritter Zug dann direkt auf Lunge. Da ging dann gar nichts mehr - Hustalarm, roter Kopf!
Mir war das ganze doch etwas peinlich und ich beschloss das mal in Ruhe Zuhause auszuprobieren. Der Verkäufer meinte das meine
11mg Nikotin viel zu viel wären und ich kaufte noch ein 0mg Lucky-Tabak Liquid dazu. Damit wurde er Tank dann weiter aufgefüllt.

Teil 2 folgt nachher....

Gruß
Akusari


Softius hat das geliked!
 
Akusari
Beiträge: 6
Registriert am: 29.11.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: Neues Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

#2 von oruga seichū , 29.11.2016 19:40


Die Geschichte jeder Zivilisation macht drei voneinander getrennte Phasen durch - das bare Überleben, die Wissensgier und die letzte Verfeinerung, allgemein auch als Wie-, Warum- und Wo-Phasen bekannt. Die erste Phase ist durch die Frage gekennzeichnet: "Wie kriegen wir was zu essen?", die zweite durch die Frage: "Warum essen wir?", und die dritte durch die Frage: "Wo kriegen wir die besten Burger?"


 
oruga seichū
Beiträge: 159
Registriert am: 24.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bonn


RE: Neues Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

#3 von Volker Hett , 29.11.2016 20:30

Hallo und herzlich willkommen bei uns im Dampfertreff.

Schön, daß du uns gefunden hast.

Du bist jetzt für das DTF freigeschaltet, lediglich für die "Ab 18" Bereiche müssen wir aber noch auf einem Altersnachweis bestehen, das tut uns leid, aber so ist die Lage.

Antworten auf die ersten Fragen findest du hier: **Newbie ABC**
Auch eine erste Einkaufshilfe können wir anbieten: **Shop und Produktsuche**

Bei weiteren Fragen zu elektrischen Zigaretten kannst du gerne die anderen Bereiche des Forums nutzen.
Du findest hier Bewertungen zu e-Zigaretten, Shops und Liquids, Mitgliederrabatte etc.
Auch Informationen zu den verschiedenen Akkuträgern und Verdampfern findest du in den entsprechenden Bereichen.
Zudem viele Tipps und Hinweise zur Stromversorgung, also bezüglich Akkus und Ladegeräten.

Ausserdem haben wir auch einen Bereich, in dem sich Mitglieder über Rabatte austauschen können: **Rabatcodes - Shops**


Wenn Du über die aktuellen Themen auf dem laufenden bleiben willst klickst Du einfach auf **Letzte Beiträge**.
Den Link findest du auch oben in der Leiste.


In dein Profil kannst du dir ein eigenes Avatar hochladen.
Falls du kein brauchbares findest, kannst du in deinem Profil eines aus der **Galerie** einpflegen.
Schöner ist natürlich etwas persönliches.
Achte aber bitte darauf, daß du mit deinem Avatarbild nicht gegen das Urheberrecht verstösst!


Falls Du dich via Facebook hier angemeldet hast und deinen Forennamen gerne ändern möchtest:
Kein Problem, kriegen wir hin. **Info zur Änderung des Forennamens**


Für einen stressfreien Aufenthalt hier im Forum ist ein Blick in die Forenregeln hilfreich: **Foren-Wegweiser**
Fragen zum Mischen sind nur im entsprechenden Bereich zulässig. **Regeln Mischbereich**



Auf Facebook sind wir übrigens auch zu finden: **Dampfertreff auf Facebook**
Über Dein "Like" würden wir uns sehr freuen.


Viel Spass im Forum.



Info: Alle Shops die du unten in der Forenübersicht findest, sind keine Empfehlungen des Forums, sondern dienen unseren Usern zum Erfahrungsaustausch oder zur direkten Kontaktanfrage an den Shop.


Und Danke für deine Mühe die du dir bei deiner Vorstellung gegeben hast! So etwas ist selten geworden in unserer schnelllebigen Zeit.

Vielleicht hast du Lust hier ein Dampftagebuch zu führen oder in den anderen zu stöbern?
Tagebücher der Mitglieder


Ich war's nicht!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.697
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Neues Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

#4 von Akusari , 29.11.2016 21:15

Teil 2:

Der Melo 3

Zuhause habe ich dann erstmal die Empfehlung des Verkäufers gefolgt und mich im Wattmodus der Pico bewegt.
Der Verkäufer meinte ich solle es doch mal mit 20 Watt probieren und mich dann langsam steigern.
Naja, ich entschloss mich doch erstmal 13 Watt zu testen. Da kam dann aber doch sehr wenig Dampf, aber so konnte
ich gut testen und meine Backenzüge wurden immer länger während ich in 0,5 Watt Schritten nach oben marschierte.

Nach einigen Minuten merkte ich das das Husten zurückging und einem kratzen im Rachen-/Hals raum wich.
Ich verdünnte mein Liquid weiter in dem noch mehr 0mg Lucky-Tabak hinzu gab. Der Tank war jetzt fast voll.
Bei 18,7 Watt habe ich mich dann später eingependelt und es war einigermaßen erträglich.

Das Mundstück war viel zu groß für meinen Geschmack und der Zugwiderstand war praktisch aus meiner Sicht nicht
vorhanden. Ich konnte auch nicht erkennen was ich da an der AFC einstelle und "parken" konnte man die Einstellung nicht.
Natürlich spielte ich fleißig an der AFC herum während ich meine Wattzahl testete.
Meine Frau betrachtet das ganze etwas amüsiert, doch später drehte sich das Blatt als sie zur Ich-bin-0mg-Lust-Dampferin
geworden ist. Aber das ist eine andere Geschichte.

Am nächsten Tag berichtete ich natürlich alles meinem Arbeitskollegen mit seiner Dampfe. Das "DL" Dampfen mir
unangenehm ist und ich mit dem Zugwiderstand Probleme habe. Ich bin ihm sehr dankbar, denn er hörte mir lange zu
und zeigte mir noch Möglichkeiten am Akkuträger und Zugtechnik um meine Situation zu verbessern. Er erklärte mir
das er "Backen-Dampfer" ist und das das erstmal das Beste wäre was ich tun sollte als Pyro-Umsteiger.
Als Kaufempfehlung gab er mir den Aspire Nautilus an.

Während ich den Melo 3 hatte und noch kein Nautilus besaß griff ich immer wieder zur Pyro, weil ich das DL-Dampfen
als unangenehm empfand. Allerdings hatte ich schon nach 3 Tagen nicht mehr so viele Probleme mit Husten.
Das "Kratzen" im Hals blieb allerdings.

Der Aspire Nautilus

5 Tage nach meinem Kauf des "Starter-Kits" mit dem Melo 3 ging ich wieder in ein Offline Shop.
Allerdings ein anderes Shop, denn ich bin der Meinung das man mich dort mit dem Melo 3 falsch beraten hat.
Die Beratung in diesem Shop war super. Man hat mir zugehört und mich gleich verstanden. Auch heute gehe
ich dort immer wieder gerne hin und kaufe, zeige, helfe und diskutiere gerne.

Der Nautilus hatte mich zunächst verwirrt, denn ich wollte unbedingt den Verdampfer selber "betriebsbereit" machen.
Natürlich erwartete ich die Befüllung von Top-Filler, ich kannte ja nichts anderes. Ihr kennt das vielleicht.
Man ist sich einer Sache 100%zig Sicher und muss dann feststellen das das so gar nicht geht. Der gute Philgood
konnte mir in einem Video dann zeigen wie das mit dem Nautilus so geht.
Der Nautilus war ein Volltreffer und ich mag ihn noch heute! Ab und zu dampfe ich ihn auch mal wieder,
denn es war der Verdampfer der mir den Weg geöffnet hatte. Endlich konnte ich MTL genießen und hatte mit 1,1mm
meinen Zugwiderstand an der AFC gefunden.

On the Vaper-Road....

Die Wochen vergingen und ich probierte schnell mehr und mehr Liquids aus. Ich merkte das ich 16mg Nikotin brauchte
und rund 2ml am Tag verbrauchte. Der Drang nach einer Pyro hörte völlig auf und meine letzte Pyro war 4 Wochen her.
Ich begann meine Nikotin Dosis langsam zu senken. Von 16mg auf 12mg Liquids. Ich war angefixt vom Dampfen,
ich wollte mehr, viel mehr und das Dampfen bietet ja so einiges was man machen kann.
Ich begann mehr Video's von Dampfer zu gucken und den Markt zu sondieren.

Selbstwickler - Next step

Es war mir schnell klar geworden das das mein nächster Schritt in meiner persönlichen "Dampf-Evolution" sein müsste.
Soll das wirklich soviel besser sein als "Fertig Coils" ? Die vielen Möglichkeiten der Verdampfer, der Wicklungen, der Drähte,
der Transportmittel war schlicht weg überwältigend für mich.
Das klingt vielleicht positiv, aber es bedeutet für mich erstmal hinsetzen und Lernen und Lernen. Ihr kennt das vielleicht.
Es gibt diese Menschen die sich vielleicht schon übertrieben gründlich auf eine Sache vorbereiten. So einer bin ich! Nach
dem Entschluss zum Selbstwickler zu werden sind erstmal Wochen ins Land gezogen und ich habe mir jeden Abend Grundlagen
- und Wicklervideos angeschaut. Obi fand ich dabei für mich auf YouTube am besten.

Selbstwickler - Der Verdampfer ?

Tja, was darf es nun sein ? Für einem Frischling wohl gemerkt. Als "Backenhörnchen", wie ich mich selbst gerne bezeichne,
gibt es da noch reichlich Auswahl. RBA's sind als Frischling schon mal raus. Viel zu kleine Decks und fummeln kann man später
immer noch. Der Verdampfer soll schon Qualität haben, schließlich war ich mir zu diesem Zeitpunkt 100%zig sicher beim Dampfen
zu blieben. Also hatte ich auf meiner Liste:

-Flash-E-Vapor
-Sattqualm Dream X
-Kayfun V3 mini
-Kayfun V5
-Taifun GT 2
-Taifun GT 3


Diese Liste zeigt natürlich nicht alle Verdampfer die es am Markt gibt, jedoch waren das alle Favoriten aus meiner Sicht der Dinge.
Jeden Kandidaten habe ich mir in mehreren Videos angeschaut und auch Foren durchkämmt um mir eine Meinung zu bilden.
Natürlich ist es schwierig alles genau zu beurteilen, denn schließlich kennt man die Geräte nur vom "Papier" her und jede Bewertung
ist natürlich irgendwo auch immer subjektiv zu verstehen.
Eine Sonderstellung hatte der Flash-e-Vapor auf jeden Fall. Denn dieser und das wisst ihr natürlich alle hat einige Unterschiede
in der Konstruktion zur Konkurrenz. Desweiteren kann man ihn auch nur auf der eigenen Homepage des Herstellers kaufen,
während ich alle anderen Verdampfer auch im Offline-Shop bekomme. Ein Offline-Shop hat für mich den entschiedenen Vorteil,
das ich bei Problemen mit der Wicklung sofort Unterstützung hätte. Zumindest erwarte ich diesen Vorteil beim Offline-Shop und
ich habe ihn auch bei meinem.

Die Zeit wird knapp - nächster Teil morgen. :-)

Gruß
Akusari


 
Akusari
Beiträge: 6
Registriert am: 29.11.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: Neues Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

#5 von Cawdor , 29.11.2016 21:29

@Akusari

Eröffne doch hier ein Tagebuch, dort gucken auch bestimmt deutlich mehr User rein und freuen sich über Deine "Geschichte":

🔒 Tagebücher der Mitglieder

Dafür haben wir den Bereich extra, dieser hier ist nur für die Vorstellungen bis zur Freischaltung gedacht.




« Hannibal Lecter hat unhöfliche Menschen ja ganz einfach aufgegessen. »
« Ich wollt's nur gesagt haben... »


*** Flohmarktregeln ***


 
Cawdor
SuperModerateuse
Little big cow
Beiträge: 8.264
Registriert am: 10.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Wiesbaden & Bretten
Beschreibung: Im DTF-Team seit 2014


RE: Neues Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

#6 von Akusari , 29.11.2016 21:37

Ohhhh, sorry! Ich dachte mir das gehört vielleicht zur Vorstellung einfach dazu. Danke für den Tipp :-)

Gruß
Akusari


 
Akusari
Beiträge: 6
Registriert am: 29.11.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: Neues Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

#7 von Dampfphönix , 29.11.2016 21:37

Prima Geschichte, erspart so manchem jede Menge Missionsarbeit.
Manche Läden haben den FEV auch offline, da hab ich meinen her.
Du hast dir wirklich die besten Backenhörnchen VD ausgesucht,
aber je nach Empfindlichkeit deines Zuggefühls sind auch dort noch gewaltige Unterschiede zu finden,
aber die Geschichte geht ja noch weiter....


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.918
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Neues Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

#8 von Frollein_S , 29.11.2016 21:39

Ich würde mich auch freuen, wenn du dich bei den Tagebüchern wiederfindest, denn ich lese sie unheimlich gerne und deines hätte durchaus Potential!


 
Frollein_S
Beiträge: 583
Registriert am: 19.10.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln/Bonn


RE: Neues Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

#9 von Volker Hett , 29.11.2016 21:48

Offensichtlich interessiert sich keine Sau für das was ich schreibe :(


Ich war's nicht!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.697
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Neues Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

#10 von Akusari , 29.11.2016 21:54

Sorry Volker!

Du bist bei mir nicht untergegangen, sondern ich wollte erstmal schauen ob denn für mich persönlich 18+ Bereich interessant ist, sprich welche Themen da sind und wie dann eine "Freischaltung" funktioniert ?

Gruß
Akusari


 
Akusari
Beiträge: 6
Registriert am: 29.11.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: Neues Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

#11 von Softius , 29.11.2016 22:06

Oooooch Volker....Du bist eben zu nett. *ggg*


 
Softius

Beiträge: 2.018
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Neues Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

#12 von Volker Hett , 29.11.2016 22:19

Zitat von Akusari im Beitrag #10
Sorry Volker!

Du bist bei mir nicht untergegangen, sondern ich wollte erstmal schauen ob denn für mich persönlich 18+ Bereich interessant ist, sprich welche Themen da sind und wie dann eine "Freischaltung" funktioniert ?

Gruß
Akusari



Das passiert automatisch sobald du einen dieser Bereiche betrittst. Dann fragt das System nach der Perso Nr. Besser konnten wir leider nicht das Jugendschutzgesetz erfüllen :(


Ich war's nicht!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.697
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Neues Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

#13 von SiYing , 29.11.2016 23:05

Zitat von Volker Hett im Beitrag #9
Offensichtlich interessiert sich keine Sau für das was ich schreibe :(

Du hast getut getan was machbar war.

@Akusari
Haste gut gemacht. Nu ab in die richtigen Bereiche.
Nur nicht schüchtern. Wir warn hier alle mal Anfänger.
Zitat von Akusari im Beitrag #10
...sprich welche Themen da sind ....

TPD2, Bunkerbasen, 2ml, Akkusicherheit, DualClaptonAlienTerminatator...so zum Einstieg


Der Weg zurück ist viel zu steil ...es gibt keine unglücklichen Dampfer

"Gar keinen Sex zu haben ist natürlich wesentlich sicherer als Sex mit Kondom" - Prof.Dr.B.M. Mayer
in Verbindung zum Genuß von Koffein, Alkohol und Nikotin


 
SiYing
Beiträge: 3.673
Registriert am: 29.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin-Neukölln
Beschreibung: Reflex~ und Haptikdampfer

zuletzt bearbeitet 29.11.2016 | Top

RE: Neues Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

#14 von Akusari , 30.11.2016 08:45

Hallo !

So, ich habe jetzt einen neuen Thread im Tagebuch-Forum erstellt: Ein Backenhörnchen - Der Weg zum Guten

Wer es also gerne weiterlesen möchte ist dort gut aufgehoben.

Gruß
Akusari


colonius und SiYing haben das geliked!
 
Akusari
Beiträge: 6
Registriert am: 29.11.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


   

Neues Mitglied
hallo

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen