Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#226 von Baseman , 01.07.2017 09:44

Zitat von meetdaleet im Beitrag #213
Naja man sollte bei Todd auch einfach zuhören. ;)

Er sagt, dass seine Cap oben so aussieht, da er da etwas unsaft rangegangen ist. Einfach weil er sehen wollte, wie das Teil zu entfernen ist.
Insofern denke ich, ist er da mit ner Zange oder so rangegangen.


Am Ende des Videos sagt er sogar das da Werkzeug und Ungeschick im Spiel war. Bei Dampfwolke gehen ich einfach mal auch davon aus.
Mein farbiger Reloaded (auch eloxiertes Alu) schaut immer noch wie neu aus. Nur DLC auf Edelstahl ist robuster, aber da sind keine unterschiedlichen Farben möglich.



 
Baseman
Beiträge: 135
Registriert am: 22.03.2015
Geschlecht: männlich
Ort: München


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#227 von Bob68 ( gelöscht ) , 01.07.2017 09:46

@Gambler*
Ich benutze die schon und die müssen auch durch Dick und Dünn mit mir und Zuhause Dampfe uns so'n Sche... gibt es bei mir nicht.
Aber eben vorsichtig und nachdenken und nicht hudeln (wie man in Bayern sagt) wenn man was macht.
Langsam auf den Tisch stellen und nicht gleich mit der Hand wieder hektisch weg zucken und dabei den AT und Verdampfer mit umreißen ...
Vorsichtig aus der Hosentasche nehmen, damit man nirgends hängenbleibt und einem das Teil doch noch aus der Hand und auf den Boden knallt
.......
Verstehst


Bob68

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#228 von Baseman , 01.07.2017 09:49

Zitat von Romilia im Beitrag #225
emailliert? echt? aluminium?


Die äußeren Teile sind nicht emailliert, die Decks und der innere Kamin schon. Dafür sind die Squapes seit Jahren als Alleinstellungsmerkmal bekannt.



 
Baseman
Beiträge: 135
Registriert am: 22.03.2015
Geschlecht: männlich
Ort: München

zuletzt bearbeitet 01.07.2017 | Top

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#229 von Ivi Z , 01.07.2017 09:51

Zitat von Baseman im Beitrag #228


Die äußeren Teile sind nicht emailliert, die Decks und der innere Kamin schon. Dafür sind die Squapes seit Jahren als Alleinstellungsmerkmal bekannt.


ich dachte emataliert und nicht emailliert ... das ist doch nicht das Gleiche oder?


HarryB hat das geliked!
 
Ivi Z
Beiträge: 187
Registriert am: 09.11.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#230 von Bob68 ( gelöscht ) , 01.07.2017 09:52

Jetzt hauen die Frauen aber mit Fachbegriffen um sich


Bob68
zuletzt bearbeitet 01.07.2017 09:53 | Top

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#231 von Romilia , 01.07.2017 09:54

ja, das sieht man ja. aber die sind dann auch nicht aus alu.
die emaille soll vermutlich die elektrische leitfähigkeit des trägermaterials unterbinden und ist ja dort drin eigentlich keiner mechanischen beanspruchung ausgesetzt.
man könnte auch einen kunststoff nehmen -aber die altern halt und ein squape soll ja für die ewigkeit sein :-)))
emaille altert zwar auch, aber tausend jahre kann sie schaffen bei guter pflege.


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.896
Registriert am: 16.06.2016


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#232 von Gambler* , 01.07.2017 09:55

Zitat von Bob68 im Beitrag #227
@Gambler*
Ich benutze die schon und die müssen auch durch Dick und Dünn mit mir und Zuhause Dampfe uns so'n Sche... gibt es bei mir nicht.
Aber eben vorsichtig und nachdenken und nicht hudeln (wie man in Bayern sagt) wenn man was macht.
Langsam auf den Tisch stellen und nicht gleich mit der Hand wieder hektisch weg zucken und dabei den AT und Verdampfer mit umreißen ...
Vorsichtig aus der Hosentasche nehmen, damit man nirgends hängenbleibt und einem das Teil doch noch aus der Hand und auf den Boden knallt
.......
Verstehst



Vorsichtig und nicht huddeln und nachdenken....und nicht hektisch......das dauert ja ewig bis man dann mal ziehen kann...aber gut, probiere ich mal


 
Gambler*
Beiträge: 916
Registriert am: 15.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Niederrhein


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#233 von Romilia , 01.07.2017 10:03

@Ivi Z

ematalieren klingt im zusammenhang mitt aluminium sehr wahrscheinlich, ist halt auch ein oxydationsverfahren und soll noch besser sein als eloxieren.
fürs deck glaube ich das nicht, zumindest nicht, wenn das ziel ist, die elektrische leitfähigkeit zu unterbinden.
da käme dann noch ein keramikwerkstoff in frage.

fazit: ich glaube nicht, dass die farbigen teile bei bestimmungsgemäßen gebrauch - inkl. kleiner stürze, schaden nehmen. kaputt kriegt man aber alles, auch diamant...


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.896
Registriert am: 16.06.2016


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#234 von Baseman , 01.07.2017 10:04

Zitat von Romilia im Beitrag #231
ja, das sieht man ja. aber die sind dann auch nicht aus alu.
die emaille soll vermutlich die elektrische leitfähigkeit des trägermaterials unterbinden und ist ja dort drin eigentlich keiner mechanischen beanspruchung ausgesetzt.
man könnte auch einen kunststoff nehmen -aber die altern halt und ein squape soll ja für die ewigkeit sein :-)))
emaille altert zwar auch, aber tausend jahre kann sie schaffen bei guter pflege.


Doch, schon Aluminium. :)
"Deck und Kamin/Glocke: Aluminium emataliert, eloxiert"


Zitat von Ivi Z im Beitrag #229
Zitat von Baseman im Beitrag #228


Die äußeren Teile sind nicht emailliert, die Decks und der innere Kamin schon. Dafür sind die Squapes seit Jahren als Alleinstellungsmerkmal bekannt.


ich dachte emataliert und nicht emailliert ... das ist doch nicht das Gleiche oder?


Huch, ja. Aber sollte klar sein über was die Rede war. Unterbinden der elektrischen Leitfähigkeit bei Deck und Glocke, keine härtende Keramikbeschichtung ist der Sinn (und auch seit Jahren beworben) des Ganzen.



 
Baseman
Beiträge: 135
Registriert am: 22.03.2015
Geschlecht: männlich
Ort: München


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#235 von Bob68 ( gelöscht ) , 01.07.2017 10:17

@Gambler*
Dampfen und die leckeren Aromen haben was mit Genuss zu tun und dafür sollte man sich Zeit nehmen.
Auch seine Hobbys sollte man genießen und nicht mit Eile betreiben, außer man ist Rennfahrer.
Versuchs mal weil des is eine ganz andere Welt ohne Stress und Hektik. Alles easy mach ich seit über 40 Jahren.


Bob68

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#236 von canis queen , 01.07.2017 10:48

Zitat von Ivi Z im Beitrag #229
Zitat von Baseman im Beitrag #228


Die äußeren Teile sind nicht emailliert, die Decks und der innere Kamin schon. Dafür sind die Squapes seit Jahren als Alleinstellungsmerkmal bekannt.


ich dachte emataliert und nicht emailliert ... das ist doch nicht das Gleiche oder?


In der Firma wo ich tätig war, wurden viele Beschichtungen für div. Teile gebraucht.

ua. auch das hier.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen

Beiträge: 29.384
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#237 von Dampfer-Manfred , 01.07.2017 11:25

Zitat von Bob68 im Beitrag #230
Jetzt hauen die Frauen aber mit Fachbegriffen um sich



Warum nicht auch das?

Hab letztens sogar gehört, das sie sogar schon heiraten dürfen - also andere Frauen - und seit neuerdingstens auch echte Kinder adoptieren, also nicht nur auf Promi-Kiddy-Shoppingtour gehen können.
Muss ne ganz mächtig-wichtige Sache sein, denn sonst hätte unsere Regierung nicht nahezu seit Tagen mit immer dem gleichen Thema in den Medien gestanden.

Aber egal - wenn die Frauen das können, dann sollnse auch ruhig mal.

Diese bunten Alu-Teile. Nein, ich mag die in bunt noch weniger als in schwarz. Aber eben auch das ist eigentlich egal. Schliesslich zwingt mich auch niemand, einen E zu kaufen.
...und wer mit einer Stahlzange an ein Alubauteil geht und sich dann wundert, das da irgendwas abgeht, meinswegen auch Farbe, treffender wohl eher Eloxierung genannt, abgeht - also ich weiss nicht. Ich bin selber manchmal bischen Grobmotoriker, ist dann auch kein Wunder, wenn selbst das edelste Teil auch mal zu Klump gehen kann.

Warum irgendwelche Videokünstler, von denen noch etliche folgen werden, einen solchen 'Schaden' nicht erwähnen würden, liegt auf der Hand: entweder ist die Panne selbstgemacht, oder das Teil war ein kostenloses 'Versuchsobjekt', bei dem dann auch mal gerne und wohlweisslich an solch kleinen optischen Mängeln vorbeigeschaut wird. Wären das allesamt gekaufte Teile, so wie es ein paar Tuber gerne mal anhand von Rechnungen uns vorgaukeln und dabei danna uch noch vergessen haben, die Mährwerzsteuer einzutragen, dann wäre das Geschrei mit Sicherheit sehr laut. Hey, die liefern allem Anschein nach wohl nur Kappes... Nee, ist ja nicht. Und wer mit ner ZAnge an so nem Aluteil rumreisst, ist docha uch irgendwie selber schuld.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.845
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#238 von Blautiger , 01.07.2017 12:16

Zitat von Bob68 im Beitrag #235
@Gambler*
Dampfen und die leckeren Aromen haben was mit Genuss zu tun und dafür sollte man sich Zeit nehmen.
Auch seine Hobbys sollte man genießen und nicht mit Eile betreiben, außer man ist Rennfahrer.
Versuchs mal weil des is eine ganz andere Welt ohne Stress und Hektik. Alles easy mach ich seit über 40 Jahren.




Schon klar, seitdem meine VDs alle auf Boxen untergebracht sind, passiert auch nichts mehr. Mit den Tubes sah das anders aus, die sind ständig umgekippt, runtergerollt, oder aus der Hosentasche gefallen.
Deswegen könnte ich 2 meiner Squapes auch nicht mehr verkaufen
Genuß ja, aber auch Alltagsgegenstände und die leiden dann auch mal, meine "Hausdampfen" sehen auch aus wie neu.
Was mit "raus" geht, muss auch damit rechnen auf den Asphalt zu knallen



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Blautiger
Beiträge: 613
Registriert am: 06.07.2011
Geschlecht: männlich


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#239 von Bob68 ( gelöscht ) , 01.07.2017 13:20

Zitat von Blautiger im Beitrag #238
... muss auch damit rechnen auf den Asphalt zu knallen


Selbst die VD auf dem VG mini sind Sturz/Umfallfrei bei mir.
Aber nur dank guter Reaktion und Panikreflex.
Ich weiß, irgendwann wird es geschehen


Bob68

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#240 von Erneuertes Widerstandsmodul , 01.07.2017 13:22

Ich hab mir leider in meine Dani ne Macke gehauen - sieht man nicht sofort, wenn mans nicht weiss, aber ich sehe es. Ist aus ca. 1,50m Höhe auf den Asphalt geknallt. Der Squape hatte keinen Kratzer, die Dani hat unten ne kleine Macke *heul* (ja klar, ich könnte mir ja nen neuen Akkudeckel besorgen ...). Seitdem habe ich für unterwegs nur die Picos unter meinen Verdampfern - wenn die vermacken, isses mir schnurz :)


Verdampfer: Flash-e-Vapor 3, Orchid V4, Mini Buddha, Vapor Giant Mini 2.5, VG Kronos, Fogger v4, Taifun GS2 & GT2, Kayfun v4 + 5, Tilemahos v2plus mit Springomizer, Genius², SQuape R(s)+X, Calix ...
Akku(träger): Pico, IPV4S, Smok Koopor Mini TC, Vapor Giant Mini 2.5, Vireo, Skarabäus Pro, Cuboid, Pipeline Pro II + Dani + div. Mech Mods


 
Erneuertes Widerstandsmodul
Beiträge: 1.835
Registriert am: 16.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Remscheid

zuletzt bearbeitet 01.07.2017 | Top

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#241 von canis queen , 01.07.2017 13:45

Robust für der SQ. E ist dieser hier. Gut für unterwegs.

Unbeschadet schon einige Stürze hinter sich.

http://mini-ecig.com/de/XvoStick



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen

Beiträge: 29.384
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#242 von Erneuertes Widerstandsmodul , 01.07.2017 14:24

Danke für den Tipp, der ist mir aber ehrlich gesagt zu teuer. Ich brauche für mein Dampfverhalten (irgendeine Wicklung mit irgendwas um 1 Ohm rum, 10-20 Watt, keine TC) keine besonderen DNA-Chips o.ä. Und im Auto stelle ich sie halt einfach in die Mittelablage, da rutschen sie halt auch schonmal aneinander rum. Deshalb habe ich für meine zwei Autodampfen/Unterwegsdampfen halt zwei Picos gekauft für etwas über 50 Euro insgesamt mit irgendeinem Rabatt, die tun ihre Arbeit :)
Klar, der würde den Squape auch noch schützen, aber das sind halt meine Arbeitspferdchen, und wenn da mal ein Kratzer drin ist, auch nicht so wild. Bisher sehen die aber immer noch 1A aus.


Verdampfer: Flash-e-Vapor 3, Orchid V4, Mini Buddha, Vapor Giant Mini 2.5, VG Kronos, Fogger v4, Taifun GS2 & GT2, Kayfun v4 + 5, Tilemahos v2plus mit Springomizer, Genius², SQuape R(s)+X, Calix ...
Akku(träger): Pico, IPV4S, Smok Koopor Mini TC, Vapor Giant Mini 2.5, Vireo, Skarabäus Pro, Cuboid, Pipeline Pro II + Dani + div. Mech Mods


 
Erneuertes Widerstandsmodul
Beiträge: 1.835
Registriert am: 16.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Remscheid


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#243 von Gliese777Ac , 01.07.2017 15:04

Zitat von canis queen im Beitrag #236
Zitat von Ivi Z im Beitrag #229
Zitat von Baseman im Beitrag #228


Die äußeren Teile sind nicht emailliert, die Decks und der innere Kamin schon. Dafür sind die Squapes seit Jahren als Alleinstellungsmerkmal bekannt.


ich dachte emataliert und nicht emailliert ... das ist doch nicht das Gleiche oder?


In der Firma wo ich tätig war, wurden viele Beschichtungen für div. Teile gebraucht.

ua. auch das hier.


Dein Link führt zur Beschreibung von Emaillieren.

Ematalieren ist aber ein Verfahren, um bei Aluminium die Oxidschicht deutlich dicker zu machen als sie durch die natürliche Oxidierung ist. Hier ein Link zu einer schweizer Aluminiumveredelungsfirma. Dort kann man auch lesen, dass es anders als beim Eloxieren keine Farboptionen gibt:
http://www.hasleralu.ch/home.cfm?levid=2&parid=21


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.490
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#244 von Gambler* , 01.07.2017 15:30

Zitat von Bob68 im Beitrag #239

Ich weiß, irgendwann wird es geschehen



Sollte dieser Tag jemals kommen - was Gott verhüten möge - und Du findest keinen angemessen Trost im Kreis Deiner Lieben -
kannst Du Dich vetrauensvoll an Deine Dampfgenossen im Forum wenden. Hier wird Dir geholfen, wir verstehen Deinen Schmerz


 
Gambler*
Beiträge: 916
Registriert am: 15.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Niederrhein


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#245 von Saxonette , 01.07.2017 15:33

Hallo

Wie läuft das ab wenn man bei Stattqualm direkt bestellt,muss ich danach zum Zoll? oder Zahle ich an den Paketlieferanten?

Gruß
Jörg



Saxonette  
Saxonette
Beiträge: 35
Registriert am: 23.01.2017


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#246 von Erneuertes Widerstandsmodul , 01.07.2017 15:36

Das würde mich auch mal interessieren :) Bitte auch gerne von jemandem, der das auch schon mal mit Bestellungen über 160 Euro durchgeführt hat, da kommt dann ja zur Märchensteuer auch noch Zoll drauf, wenn ich nicht irre.


Verdampfer: Flash-e-Vapor 3, Orchid V4, Mini Buddha, Vapor Giant Mini 2.5, VG Kronos, Fogger v4, Taifun GS2 & GT2, Kayfun v4 + 5, Tilemahos v2plus mit Springomizer, Genius², SQuape R(s)+X, Calix ...
Akku(träger): Pico, IPV4S, Smok Koopor Mini TC, Vapor Giant Mini 2.5, Vireo, Skarabäus Pro, Cuboid, Pipeline Pro II + Dani + div. Mech Mods


 
Erneuertes Widerstandsmodul
Beiträge: 1.835
Registriert am: 16.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Remscheid


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#247 von Gambler* , 01.07.2017 15:40

Ich vermute einmal das FedEx die Verzollung übernimmt und danach eine Rechnung für die entrichtete MwSt schickt - gerne auch einmal mit völlig überzogenen Gebühren. Die MwSt muss man zahlen - logisch - gegen die Gebühren kann man Widerspruch einlegen, da kein Auftrag zur Verzollung vom Empfänger erteilt wurde.

Meine letzte Bestellung bei ProVape lief so ab, und da Stattqualm mit FedEx arbeitet vermute ich, das das genauso läuft.


 
Gambler*
Beiträge: 916
Registriert am: 15.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Niederrhein

zuletzt bearbeitet 01.07.2017 | Top

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#248 von Erneuertes Widerstandsmodul , 01.07.2017 15:47

Danke @Gambler* - leider halt kein "richtiger" Erfahrungswert, aber zumindest mal ein Hinweis. Die Frage wäre dann noch: wie hoch ist die "überzogene" Gebühr? Im einstelligen Eurobereich (also bis 200 Euro ca. 10Euro/5% maximal) wärs mir ehrlich gesagt noch wurscht, da hab ich schon perversere versandkosten bezahlt, um an bestimmte verdampfer zu kommen bei Shops in Ländern, von denen ich nicht mal wusste, dass es die gibt :) Zoll ab 150 Euro wären dann trotzdem zzgl. der Märchensteuer nochmal fällig, oder?


Verdampfer: Flash-e-Vapor 3, Orchid V4, Mini Buddha, Vapor Giant Mini 2.5, VG Kronos, Fogger v4, Taifun GS2 & GT2, Kayfun v4 + 5, Tilemahos v2plus mit Springomizer, Genius², SQuape R(s)+X, Calix ...
Akku(träger): Pico, IPV4S, Smok Koopor Mini TC, Vapor Giant Mini 2.5, Vireo, Skarabäus Pro, Cuboid, Pipeline Pro II + Dani + div. Mech Mods


 
Erneuertes Widerstandsmodul
Beiträge: 1.835
Registriert am: 16.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Remscheid


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#249 von Gambler* , 01.07.2017 15:52

@Erneuertes Widerstandsmodul
Ich habe leider vergessen, wie hoch die Gebühren waren. Aber @vaping falconer weiss es vielleicht noch, sie hat damals zeitgleich mit mir dort bestellt und später den Tip mit dem Widerspruch gegeben. Da reichte übrigens eine einzige Mail an FedEx, also echt kein Aufwand. Mehr als € 10 waren es in jedem Fall. Ok, das waren jetzt die USA, kann sein das die Schweiz anders abgerechnet wird.


 
Gambler*
Beiträge: 916
Registriert am: 15.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Niederrhein

zuletzt bearbeitet 01.07.2017 | Top

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#250 von DerNorbert , 01.07.2017 15:56

@Gambler*

Mit Gebühren meinst du aber das, was der Logistiker in Rechnung stellt? Zollgebühren werden ab einem gewissen Betrag (150€?) neben der EUSt von Vätterchen Staat erhoben. Die zahlst du, oder nix Einfuhr. Oder irre ich?

Edit: da hat sich was überschnitten


Es ist alles fertig. Es muss nur noch gemacht werden.


 
DerNorbert
Beiträge: 368
Registriert am: 10.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: 99 Mittendrin

zuletzt bearbeitet 01.07.2017 | Top

   

Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen
Review: Taifun BT

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen