Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#1 von vaping falconer , 14.07.2017 02:42

https://www.destatis.de/DE/PresseService...70F989ABFD.cae3

Wenn ich raten sollte, woran das liegt, dass im 2. Quartal 2017 10,9 % mehr Zigaretten versteuert wurden als im Vorjahr ... dann würde ich sagen: Klappt prima, mit den neuen Maßnahmen um die Raucher vom Rauchen wegzubringen. Schicke Krankheitspornos, auch Schockbildchen genannt, führen also wohl eher nicht dazu, dass Raucher das Rauchen lassen - sondern dazu, dass Raucher sich noch mal kräftig eindecken, bevor sie gezwungen sind, die Ekelbildchen zu kaufen.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.914
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#2 von hOHMer , 14.07.2017 03:43

???

Ich rauche noch und es gibt schon relativ lange keine Zigaretten ohne Bildchen mehr,
zum eindecken wäre es ein wenig spät. Die Bildchen sind eh nichts als Schikane, das
sowas Leute vom Rauchen abhält wage ich zu bezweifeln und solche Zahlen belegen
das ja.

Schön finde ich auch die Diskrepanz zwischen ~10% mehr Menge und ~15% mehr Verkaufswert.
Bei allen anderen Tabakprodukten ist es umgekehrt, nur bei Zigaretten wird mal wieder zugelangt.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.177
Registriert am: 14.04.2017

zuletzt bearbeitet 14.07.2017 | Top

RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#3 von Michigan , 14.07.2017 06:50

Der Grund ist die Umstellung der Verpackungen 2016, es wurde auf Vorrat eingekauft, was abgebaut wurde. Das äußert sich in der Statistik. Mit dem tatsächlichen Verbrauch hat das aber nicht wirklich was zu tun. Dass der Verbrauch dennoch etwa angestiegen sein kann, das möchte ich nicht ausschließen. Die genannten Zahlen geben da leider keine genaue Aussage zu.


 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#4 von lenichen , 14.07.2017 06:59

Also kann schon sein, daß sich wg. preiserhöhungen etliche noch mit günstigem material eingedeckt hatten. Hab ich damals auch immer gemacht, wenn preiserhöhungen angekündigt wurden. Jeden verfügbaren cent in tabak investiert. GsD dampfe ich nur noch und somit lässt mich so eine meldung kalt.
Dampfen kostet mir ja nix.


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


Michigan hat das geliked!
 
lenichen
Beiträge: 3.696
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#5 von Mario P. Hopps , 14.07.2017 07:20

Es sind ja mehr produziert und vesteuert worden laut dieser Statistik. Heißt ja nicht, dass auch mehr geraucht wurde.


Zuviele Geräte im ständigen Wechsel :-)


 
Mario P. Hopps
Beiträge: 251
Registriert am: 02.08.2016
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Starnberg


RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#6 von Michigan , 14.07.2017 07:21

Diesen Punkt "Privatvorsorge" hatte ich gar nicht berücksichtigt. Die Verbrauchszahlen werden nach dem gemessen, was auf den Markt geschmissen wird.
Kann auch sein, dass neue Verkaufsstellen dazu beigetragen haben, oder die Regale befüllt sind.

Diese nackte Zahlen - in der Presse gab's dazu ein Bericht, der ein Rückgang bestätigt, trotz höherer Zahlen.
http://www.sueddeutsche.de/news/wirtscha...70713-99-224727

Aber diese angeblich kleineren Verbrauchszahlen stammen von der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) im Vergleich zu 2012.

Diese Bildchen bringen wohl nicht den erwünschten Erfolg, so würde ich es unterm Strich interpretieren. Und da müssen die Gegner etwas positives darstellen, weil sie sonst in Kritik geraten können.

Aber ein Vergleich mit 5 Jahre alte Daten ist schon dreist,


vaping falconer hat das geliked!
 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#7 von Dampfphönix , 14.07.2017 09:50

Moin

Oder....2016 haben sie weniger produziert weil das wegen der Umstellung auf die Ekelbilder nicht anders ging.
2015 sah das eventuell ganz anders aus.


heimchen und Michigan haben das geliked!
 
Dampfphönix
Beiträge: 5.995
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#8 von MagicMike , 14.07.2017 10:34

Die ANTZ werden sicher wieder die Dampfen als schuldigen rauskramen.


.....Befüllschnuckel


 
MagicMike
Beiträge: 1.007
Registriert am: 01.06.2014
Geschlecht: männlich


RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#9 von heimchen , 14.07.2017 10:46

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #7
Moin

Oder....2016 haben sie weniger produziert weil das wegen der Umstellung auf die Ekelbilder nicht anders ging.
2015 sah das eventuell ganz anders aus.

ist auch meine Meinung


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.586
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#10 von Michigan , 14.07.2017 11:27

Insgesamt ist der Gesamtbedarf aus folgenden Grund zusätzlich verschoben.
Wir haben über eine Millionen Menschen aufgenommen, das sind nicht alle Nichtraucher.

Das macht jedoch bei weitem keine 10% aus. Nur eine weiterer Aspekt bei der Gesamt-Einschätzung, Dennoch erhöht auch dies die Gesamtmenge, wobei die pro Kopf Menge sinken kann.

Ergânzt.


 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 14.07.2017 | Top

RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#11 von dampfente , 14.07.2017 11:29

tut jetzt nichts direkt zur sache, aber gibts nicht sogar schon sowas wildes wie sammelalben für eckelbilder, bestimmt nen haufen sammler die den umsatz angetrieben haben


so far, so good... so what!

trackt Ihr noch oder dampft Ihr schon ?


 
dampfente
Beiträge: 719
Registriert am: 03.07.2013
Geschlecht: männlich
Beschreibung: notorischer kleinschreiber


RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#12 von vaping falconer , 14.07.2017 11:29

Zitat von lenichen im Beitrag #4
Also kann schon sein, daß sich wg. preiserhöhungen etliche noch mit günstigem material eingedeckt hatten. Hab ich damals auch immer gemacht, wenn preiserhöhungen angekündigt wurden. Jeden verfügbaren cent in tabak investiert. GsD dampfe ich nur noch und somit lässt mich so eine meldung kalt.
Dampfen kostet mir ja nix.


Mich lässt das nicht kalt, wenn die Raucher mal wieder abgezockt werden und gleichzeitig ihren Status als Aussätzige behalten dürfen. Wenn der Staat sich an einem Fünftel der Bevölkerung eine goldene Nase verdienen will, sollte er diese Menschen wenigstens nett behandeln.


heimchen und Devassa haben das geliked!
 
vaping falconer
Beiträge: 3.914
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#13 von MagicMike , 14.07.2017 12:58

Zitat von dampfente im Beitrag #11
tut jetzt nichts direkt zur sache, aber gibts nicht sogar schon sowas wildes wie sammelalben für eckelbilder, bestimmt nen haufen sammler die den umsatz angetrieben haben


Gibts wirklich, oh mann:
http://www.der-postillon.com/2016/05/nicotini.html


.....Befüllschnuckel


 
MagicMike
Beiträge: 1.007
Registriert am: 01.06.2014
Geschlecht: männlich


RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#14 von Pumpkinhead , 14.07.2017 14:47

Ja nee, is klar...


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch


DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Bö(h)ser SMod

Beiträge: 26.184
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#15 von Thatsme , 14.07.2017 15:07

Zitat von MagicMike im Beitrag #13
Zitat von dampfente im Beitrag #11
tut jetzt nichts direkt zur sache, aber gibts nicht sogar schon sowas wildes wie sammelalben für eckelbilder, bestimmt nen haufen sammler die den umsatz angetrieben haben


Gibts wirklich, oh mann:
http://www.der-postillon.com/2016/05/nicotini.html

Das hab ich mir kurz bevor ich mit dem Dampfen angefangen habe geholt. Jetzt müssen alle meine Arbeitskollegen die Bildchen für mich sammeln, damit ich es voll kriege. Die Sprüche im Album unter den Bildchen sind, wie der Postillon selber, genial böse.



 
Thatsme

Beiträge: 880
Registriert am: 01.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Tief im Westen


RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#16 von Dampfphönix , 14.07.2017 16:45

Ist das wirklich von der Tabakindustrie? Ich traus denen ja zu weil ich denen alles zutraue...aber krass wäre das schon.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.995
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 13.7.17, destatis Pressemitteilung: 10,9 % mehr Zigaretten im 2. Quartal 2017 versteuert

#17 von disconnect , 14.07.2017 17:43

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #16
Ist das wirklich von der Tabakindustrie? Ich traus denen ja zu weil ich denen alles zutraue...aber krass wäre das schon.

Nein, der Postillion ist ein Satire Format :)
Ob es das Album tatsächlich gibt weiß ich nicht, aber da Thatsme eins hat vermutlich schon. Der Postillion ist genial :D



 
disconnect
Beiträge: 33
Registriert am: 22.06.2017
Geschlecht: männlich


   

20.7.2017/ BRITISH AMERICAN TOBACCO KAUFT REYNOLDS
12.7.2017: eGarage - Tabaklobby auf neuem Kurs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen