Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

MTL-RTA

#1 von M@niac , 03.08.2017 11:59

Hallo liebes Forum.
Ich weiß es gibt schon einige offene Themen wo die selbe Frage gestellt wurde, allerdings haben die schon mehrere 100 Seiten oder es geht um spezielle Verdampfer.

Ich bin auf der Suche nach dem guten MTL-RTA-Verdampfer wo das Preisleistungsverhältnis stimmt und ihr gute Erfahrungen damit gemacht habt.

Wenns geht kein Plastikglas und er sollte auf ne Pico passen.

Vielen Dank schon einmal im voraus.


"Emancipate yourself from mental slavery, none but oureselves can free our minds" (Bob M.)


 
M@niac
Beiträge: 32
Registriert am: 11.07.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe Ludwigsburg


RE: MTL-RTA

#2 von Gliese777Ac , 03.08.2017 15:23

Ich kann Dir den Kayfun V3 mini plus empfehlen. Mein liebster MtL-RTA. Super Dampf und Geschmack, einfach zu wickeln und in der Plusversion immerhin 3,5 ml Tankinhalt:
https://www.fasttech.com/products/0/1000...ebuildable-tank
Er passt auf den Pico, auch wenn nicht viel Platz übrig bleibt.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 8.598
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: MTL-RTA

#3 von M@niac , 03.08.2017 19:40

danke dir für die Antwort,
hast du mit den anderen Kayfuns auch schon Erfahrungen gesammelt? Da gibt es ja massig Auswahl bei Fasttech Oo


"Emancipate yourself from mental slavery, none but oureselves can free our minds" (Bob M.)


 
M@niac
Beiträge: 32
Registriert am: 11.07.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe Ludwigsburg


RE: MTL-RTA

#4 von Gliese777Ac , 03.08.2017 20:05

Ich habe noch den Kayfun V3 mini ohne plus und den Kayfun V5. Mit anderen Kayfunen habe ich keine Erfahrung.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 8.598
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: MTL-RTA

#5 von Blaudampfer , 05.08.2017 12:29

Zitat von M@niac im Beitrag #1
ch bin auf der Suche nach dem guten MTL-RTA-Verdampfer wo das Preisleistungsverhältnis stimmt und ihr gute Erfahrungen damit gemacht habt.
Wenns geht kein Plastikglas und er sollte auf ne Pico passen.


Ich benutze seit Jahren einen auf den diese Kriterien zutreffen. Ich dampfe den mit 18mg Nikotin was den Vorteil hat den Verbrauch niedrig zu halten. Zudem ist der Tank in Sekunden gefüllt oder gewechselt.



 
Blaudampfer
Beiträge: 2.955
Registriert am: 17.12.2010
Geschlecht: männlich


RE: MTL-RTA

#6 von hubertus , 05.08.2017 14:05

Ich habe auch mehrere Kay. V5, auch die Mini Version und bin damit auch zufrieden. Ungeschlagen was das Thema siffen betrifft ist dieser. SJMY Doggy Styled RTA Rebuildable Tank Atomizer. Davon hab ich auch verschiedene Versionen und noch keiner hat auch nur ein Tröpfchen verloren. Vom Geschmack auch sehr gut und vom Handling ebenfalls. Über den Preis brauchen wir da gar nicht reden. Allerdings mit Kunststofftank. Es gibt aber preiswerte Ersatztanks.


 
hubertus
Beiträge: 139
Registriert am: 02.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Südl. Landkreis Osnabrück


RE: MTL-RTA

#7 von Dampfphönix , 05.08.2017 14:38

Sicher sind die Preise für europäische High End VD ziemlich saftig. Anderer Seits können die Chinesen ähnliche Qualität nur so billig weil die keine Umweltauflagen haben,
billigsten Strom haben der schwarze Wolken in den Himmel bläst und Arbeiter die diese VD bauen die so wenig für ihre Leistung bekommen dass hier in Europa kaum jemand für das Geld mit Überstunden und wohnen in der Fabrik
eine solche Arbeit machen würde.
Daher ist das Preis-Leistungs Verhältnis recht relativ. Die ganzen MTL VD funktionieren seit 2013/14 prima, an der Dampferzeugung hat sich kaum was geändert, manche alten VD aus der Zeit sind auch heute noch mit die besten MTL VD und grade wenn sie keine AFC haben sondern die Luft über verschieden dicke Luftdüsen einstellen können.
Es kommt auf das Zugefühl an das dir am meisten zusagt, befriedigend Dampfen tun die alle und viele sind durchaus mit als MTL definierten VD zu frieden die ich anders deffinieren würde.

Flash E vapor, Kayfune, Taifune in ihren Versionen gehören zu den besseren VD, welcher jetzt genau deinen Geschmack trifft kannst du nur annähernd raus finden in dem du den kaufst von dem du annimmst dass er am besten passen könnte (Videos gucken) und an Hand dieser Erfahrung nochmals feiner beschreiben kannst, was noch besser/anders sein müsste.
Oder du bist schon gleich zu Frieden, das ist immer das beste.
Der Kayfun V3 mini liegt so in der Mitte, der Zug geht noch strammer und noch viel leichter, für den Einstieg ist der schonmal passend.
Befriedigend Dampfen tun die alle und auch kaum einer ist so mies verarbeitet dass man ihn nicht nutzen kann oder er schnell kaputt geht. Hast du erstmal deinen Geschmack gefunden, dann findest du auch den passenden VD.
Manche sind für am Schreibtisch richtig gut aber zum mitnehmen nicht, ob ein VD dicht ist hängt auch vom Umgang damit ab und wie passend man die Watte einbringt.
Vieles hängt auch von deinen Dampfgewohnheiten ab, ob du dauernuckelst zB dann sollte es einer sein der dabei nicht zu heiß wird, etc. Letztlich findest du den VD bei dem du bleiben willst nur anhand deiner eigenen Erfahrung,
es hängt genau so von einem Selber ab wie vom VD wie der sich im Alltag anlässt.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.918
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: MTL-RTA

#8 von MarkPhil , 05.08.2017 14:52

Wenn du mich fragst, dann gibt es einen Grund, warum der Kayfun Lite Plus der meistverkaufte Selbstwickler ist.
Da kommt kein anderer Verdampfer auch nur annähernd hin, die haben vom Original schon über 1 Mio. verkauft und bei den Clonen vermutlich ein Vielfaches davon.
Ich selber habe 4 Originale, davon 2 nach wie vor im Dauereinsatz und (ich habe nie nachgezählt) bestimmt an die 30 Clone, dazu von Ersatztanks über Dichtungen bis Schrauben sämtliche Ersatzteile im Dutzend, denn es ist und bleibt die (für mich) allerbeste Dauernuckeldampfe und da habe ich sicher gestellt, dass ich davon genug bis an mein Lebensende habe.

...... und weils eine Art Kult hier im Forum geworden ist, hier noch der Verweis auf meine
Kayfun Powerwicklung


 
MarkPhil
Beiträge: 6.921
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


   

22mm Alternative - Ceramic ?
Empfehlung für Fortgeschrittenen




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen