Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

mit flachdraht wickeln

#1 von nasty27 ( gelöscht ) , 26.05.2013 17:55

Hallo zusammen
Hätt da mal ne frage zum flachdraht egal was für stärken.
Und zwar wickelt ihr den mit wickelhilfe oder ohne.
Ok bei ess eher ohne wickelhilfe aber wie sieht es mit faserverdampfer aus.
Weil ich bekomme die kommende woche flachdraht 0,4 daher frage ich euch.
Danke für die antworten.
Ps: faserverdampfer habe ich immer mit wickelhilfe gewickelt ausser meine gg sachen


nasty27

RE: mit flachdraht wickeln

#2 von Ethan , 26.05.2013 18:39

Nehme den Flachdraht eigentlich nur für ESS-Wicklungen, nehme 0,5er, der ist überhaupt nicht schwierig zu wickeln. Der ist geschmeidiger, als man denkt, und legt sich locker über das ESS-Röllchen. Bei Glasfaser (hab ich nur 1-2-mal ausprobiert) nehme ich allerdings eine Büroklammer als Hilfe dazu. Die Wicklung ist kein Problem, eher das befestigen mit den schrauben, ist manchmal nicht leicht.


 
Ethan

Beiträge: 247
Registriert am: 06.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Göttingen


RE: mit flachdraht wickeln

#3 von Gelöschtes Mitglied , 26.05.2013 18:45

Ich hab mal ein Stück Flachkanthal zum testen bekommen. Aber ich kann keinerlei Unterschiede zu normalem Kanthal/NiChrom-Draht feststellen.
Dampf, Flash, Geschmack... Kein Unterschied...



RE: mit flachdraht wickeln

#4 von nasty27 ( gelöscht ) , 26.05.2013 19:01

Bin mal gespannt wie es mit dem seien wird.
Laut den meinung dampf es und schmeckt es besser.
Laut den meinungen. Naja bin gespannt.
Erhitzt ihr den draht vorher oder nicht.
Und bin mal gespannt was die anderen noch schreiben ob sie bei faserverdampfe ne wickel hilfe nehmen.


nasty27

RE: mit flachdraht wickeln

#5 von nasty27 ( gelöscht ) , 26.05.2013 22:10

Sonst keiner der noch infos geben kann. Oder wickelt kaum einer mit dem flachdraht


nasty27

RE: mit flachdraht wickeln

#6 von Larsoerder , 26.05.2013 22:59

ich nutze eigentlich nur noch flachdraht.

ich wickel ihn ohne wickelhilfe und erhitze ihn nicht vorher.
benutze in im hornet und im era und bin sehr zufrieden damit.

glg lars


wie? du hast die Petition noch nicht unterschrieben????
Denn aber mal schnell!!!!!!!!!!!!!!!
http://www.change.org/de/Petitionen/e-zi...are_before_sign


 
Larsoerder
REOnaut
Beiträge: 687
Registriert am: 20.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: 25560 Bokhorst


RE: mit flachdraht wickeln

#7 von Dampf-Hammer , 27.05.2013 07:08

Eigentlich müsste man die Frage stellen, warum Flachdraht.
Ich habe mit Flachdraht gewickelt um eine größere Strecke, enger zu umwickeln bei gleichem Widerstand, oder eine kürzere Stecke bei geringerem Widerstand.
Dies erreiche ich aber auch mit dickerem HZ- 0.3 oder 0.35 mm. Der Effekt ist , dass mehr Liquid verdampft wird und dadurch der Geschmack und der Dampf angehoben werden.

HZ wickle ich ausnahmslos vor, also über eine Wickelhilfe mit dem Durchmesser der späteren Wicklung. ESS kann man leicht eindrehen, Silika ziehe ich mit einer Nadelhilfe durch ( geht auch mit eine Drahtschlaufe).


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: mit flachdraht wickeln

#8 von Captain Blackbird , 27.05.2013 10:41

Flachdraht bei Faser nutze ich nicht mehr, ist mir zu fummelig und bringt nix außer ich will mit Leistung ab 10 Watt arbeiten.

Der Draht braucht mehr Anlaufzeit bedingt durch die große Fläche welche auf Temperatur kommen muss.

Allerdings ist das Problem mit scharfen, beißenden Geschmack nicht so ausgeprägt.
Eben weil der Draht nicht so schnell am glühen ist bleibt das erspart.
Und man kann sich den Geschmack mit weniger Leistung schön einstellen.

Ich selber nutze momentan 0.5er eher auf ESS-Docht im SilverDog - eine feine Sache.
0.8 Ohm und liegt schön an und gerade bei wenig Abstand zu den Polen ein Vorteil.

Bei Faser nehme ich lieber 0.2 oder 0.17 NiCr.
Lässt sich schöner wickeln und bei Faser will ich variabler sein - Formtechnisch gesehen.

Übrigens ist nicht immer dicker Draht von Vorteil, eben wegen der Trägheit beim aufheizen.
Mehr Fläche, mehr Dampf ist auch nur so weit richtig solange ich auch genug Liquidfluss habe und eine entsprechend große Kammer.
Sonst bringt das mal gar nix.

Oft ist weniger mehr...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 27.05.2013 | Top

RE: mit flachdraht wickeln

#9 von Dampf-Hammer , 27.05.2013 11:35

Kann ich dem Captain nur zustimmen.
Habe gerade auf meiner NicTube eine Wicklung mit 0.5 er Falsch gemacht. 2.1 Ohm, braucht man min. 10 Watt, besser 12.
Wobei man bei der Leistung auch bei Flach auf Hotspots achten muß.
Liquid habe ich durch die Seil-Wicklung genug an der Wendel.
Einen richtigen Vorteil, ausser das die Akkus schneller leer sind, kann ich nicht erkennen.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: mit flachdraht wickeln

#10 von CubeStereo , 08.06.2013 16:37

Ich halts auch mit dem Captain, bei Faser macht Flachdraht wenig Sinn. Viel Faser vorausgesetzt und relativ eng gewickelt, legt sich die Faser schön um den runden Draht und hat dann auch genug Fläche, die benetzt wird. Das Wickeln und Befestigen des Drahtes an den Schrauben ist unproblematischer.
Bei Sieb-VD`s macht der Flachdraht aber gute Arbeit.
VG Uli




"Die Straße trägt St. Pauli"

Lieblingsteile:
Verdampfer: Cobra 3ml; Cyclone AFC; Origen V2; Trident V2; The Pool SS; A1 510 ES; Iatty; Ithaka; SQape; A2 Klassik ES; A2-T ES
Träger: MCV Panzer; PV2; Stingray X; SM Nivel v3; Bulli Extrem ES; eVic; Volcano Lavatube 2; IMotion 3 V+, VAMO, VmaxES; twist
Hybride: enigma
Warten tu' ich noch aufs Christkind und...


 
CubeStereo

Beiträge: 891
Registriert am: 13.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 95032 Hof/Saale


RE: mit flachdraht wickeln

#11 von lellek , 08.06.2013 17:05

flachdraht und glasfaser is sonne sache

ich muß dabei immer etwas vorglühen...

[img][/img]

nautilus - ohne wickelhilfe 0,5x0,1 - 2ohm

bei vg lastigen bobas istz noch schlimmer - aber es dampft und schmeckt


Gruß
Pit Lellek...



Ich komme noch früh genug zu spät...


 
lellek

Beiträge: 2.358
Registriert am: 31.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Herne


RE: mit flachdraht wickeln

#12 von guitarpaddy , 16.06.2013 19:01

ich wickel nur noch mit flachdraht... 0.4x0.1, sowohl ESS als auch Faser (im Dripper). mMn. schmeckt der einfach runder, voller und intensiver.
bei faser wickle ich aber auch nur 4 wicklungen auf 2x 3mm silica und kommt damit auf ~ 1.2 Ohm um keine vorglühzeit zu haben. für ESS ists einfach ideal,
bei faser ist normaler runder aber auch gut wie der captain schon erwähnte


 
guitarpaddy
Beiträge: 787
Registriert am: 21.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: mit flachdraht wickeln

#13 von Smoky46 , 09.11.2013 18:05

@ guitarpaddy. Welche Stärke hat dann Nores ? Im Dripper mußt Du doch die Kombi Nores res Nores-Draht verwenden.
Smoky46


 
Smoky46
Beiträge: 98
Registriert am: 27.04.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: südl. Frankfurt


   

Fogger v2 HILFE
Selberwickeln - was ist richtiges wickeln wenn es der CE5 nicht ist?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen