Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

dual coil setup

#1 von MoXeR , 28.08.2013 21:22

Ich hab mir nen Ithaka clone geordered und hab da mal eine frage zu dem dual coil setup. wenn ich nen dual coil build mache, sagen wir 2 coils zu je 1.3 ohm, ist der resultierende widerstand dann bei 2.6 ohm?



 
MoXeR
Beiträge: 260
Registriert am: 07.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Graz
Beschreibung: Tinker

zuletzt bearbeitet 28.08.2013 | Top

RE: dual coil setup

#2 von Yabbba , 28.08.2013 21:24

Eher 0.65 Ohm



 
Yabbba
Beiträge: 19.767
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


RE: dual coil setup

#3 von Kimmy , 28.08.2013 21:27

Je nachdem wie du die beiden Coils schaltest.

Wenn du die in Reihe schaltest, dann bist du bei 2.6 Ohm, bei parallel wärst du wie Yabbba schon sagt bei 0.65 Ohm.

Gruß

Kimmy


1. PV v2 - Lila | 2. PV v2 - Rosa | 3. PV Mini v2 - Weiß | 4. PV Mini v2 - Silber | 5. PV Mini v2.5 - Metallic-Bronze | 6. PV Mini v2.5 - Rot | 7. PV v2 - Blau | 8. PV Mini v2.5 - Edelstahl poliert | 9. PV Mini v2.5 - Schwarz | 10. PV Mini v2.5 - Zombie | 11. PV v2.5 - Weiß/Schwarz | 12. PV Mini v2.5 - Dragon Edition | 13. PV Mini v2.5 Gold | 14. P3 beta
Dampf: Kayfun 3.1, GG Penelope + Fat Upgrade, GG Ithaka #0863, GG "Odyka", Phiniac Tank, Diver v2


 
Kimmy
Beiträge: 1.333
Registriert am: 12.11.2012
Homepage: Link


RE: dual coil setup

#4 von Yabbba , 28.08.2013 21:31

Stimmt natürlich. Ich bin von parallel ausgegangen.



 
Yabbba
Beiträge: 19.767
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


RE: dual coil setup

#5 von Ludley , 28.08.2013 21:56

In Reihe wär ja megasinnlos ^^


 
Ludley
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: dual coil setup

#6 von MoXeR , 29.08.2013 05:32

der verdampfer wer halt für nen provari und ich wollte eigentlich mein 0.1*0.8er robbion wire dort einbauen; bin mir aber nicht ganz sicher ob ich soche ohmzahlen (0.9 brauch ich ja das der provari nicht error code zeigt) so überhaut erreichen kann das ich den Itahaka so mit dual überhaut aufn provari nutzen kann weil der chip last das ja gar nicht zu fürchte ich

bin grad herbest fett vom fortgehen aber das musste ich noch loswerden; vonwegen preoritäten und so... (das wire macht echt niedrige zahlen am ohmmeter ;/ )



 
MoXeR
Beiträge: 260
Registriert am: 07.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Graz
Beschreibung: Tinker

zuletzt bearbeitet 29.08.2013 | Top

RE: dual coil setup

#7 von Kimmy , 30.08.2013 21:51

Für Ithaka Dual-Coil auf ProVari nimm lieber standard 0.20mm Kanthal.
Das Problem ist nämlich folgendes:
Der PV macht zwar 1.0 Ohm mit, aber um mit Flachdraht bei Dual-Coil parallel auf 1.0 Ohm zu kommen, brauchst du 2x 2 Ohm.
Du hast aber dann soviel Fläche bei Flachdraht, dass du die 1 Ohm mit theoretisch 14 bis 18 Watt befeuern müßtest.

Bei 1 Ohm kannst du jedoch auf der PV nur maximal 3,4v einstellen, da dort die 3,4 Ampere schon erreicht wäre. Das sind dann umgerechnet etwa 11,6 Watt, welches viel zu wenig wäre bei der Menge an Fläche vom Flachdraht.

Ich habe meinen Ithaka auch Dual-Coil gewickelt derzeit und betreibe den auf der PV. Ich nutze wie schon erwähnt standard 0.20mm Kanthal. Pro Coil habe ich 3,0 Ohm, ergibt also in der parallel Schaltung 1,5 Ohm. Befeuern tu ich die 1,5 Ohm mit 5,0v auf der PV Mini v2.5, was umgerechnet etwa 16,7 Watt sind (3,3 Ampere).

Durch die hohe Befeuerung kommt erst gut Dampf raus. Niedriger ergibt es nur ein laues Lüftchen.

Dual-Coil mit Flachdraht dürfte auf einem mechanischen Akkuträger ganz passabel laufen.

Gruß

Kimmy


1. PV v2 - Lila | 2. PV v2 - Rosa | 3. PV Mini v2 - Weiß | 4. PV Mini v2 - Silber | 5. PV Mini v2.5 - Metallic-Bronze | 6. PV Mini v2.5 - Rot | 7. PV v2 - Blau | 8. PV Mini v2.5 - Edelstahl poliert | 9. PV Mini v2.5 - Schwarz | 10. PV Mini v2.5 - Zombie | 11. PV v2.5 - Weiß/Schwarz | 12. PV Mini v2.5 - Dragon Edition | 13. PV Mini v2.5 Gold | 14. P3 beta
Dampf: Kayfun 3.1, GG Penelope + Fat Upgrade, GG Ithaka #0863, GG "Odyka", Phiniac Tank, Diver v2


 
Kimmy
Beiträge: 1.333
Registriert am: 12.11.2012
Homepage: Link


RE: dual coil setup

#8 von MoXeR , 02.09.2013 12:33

Zitat von Kimmy im Beitrag #7
Für Ithaka Dual-Coil auf ProVari nimm lieber standard 0.20mm Kanthal.
Das Problem ist nämlich folgendes:
Der PV macht zwar 1.0 Ohm mit, aber um mit Flachdraht bei Dual-Coil parallel auf 1.0 Ohm zu kommen, brauchst du 2x 2 Ohm.
Du hast aber dann soviel Fläche bei Flachdraht, dass du die 1 Ohm mit theoretisch 14 bis 18 Watt befeuern müßtest.

Bei 1 Ohm kannst du jedoch auf der PV nur maximal 3,4v einstellen, da dort die 3,4 Ampere schon erreicht wäre. Das sind dann umgerechnet etwa 11,6 Watt, welches viel zu wenig wäre bei der Menge an Fläche vom Flachdraht.

Ich habe meinen Ithaka auch Dual-Coil gewickelt derzeit und betreibe den auf der PV. Ich nutze wie schon erwähnt standard 0.20mm Kanthal. Pro Coil habe ich 3,0 Ohm, ergibt also in der parallel Schaltung 1,5 Ohm. Befeuern tu ich die 1,5 Ohm mit 5,0v auf der PV Mini v2.5, was umgerechnet etwa 16,7 Watt sind (3,3 Ampere).

Durch die hohe Befeuerung kommt erst gut Dampf raus. Niedriger ergibt es nur ein laues Lüftchen.

Dual-Coil mit Flachdraht dürfte auf einem mechanischen Akkuträger ganz passabel laufen.

Gruß

Kimmy




Danke vielmals für dieses ausführliche Post! Werde sicher noch mehrmals darauf zurückkommen sobald der Verdampfer da ist.
Lg



 
MoXeR
Beiträge: 260
Registriert am: 07.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Graz
Beschreibung: Tinker


RE: dual coil setup

#9 von Elektron1982 , 06.09.2013 20:34

Schön erklärt. Danke


Verdampfer: FeV2, 2x Kayfun Lite, 2xKraken, Trident V1, 2x Quasar, Stillare, Kayfun Mini/Sticker/Bender
AT's: Dani L, Private Tritone V2, 2xNemesis, Stingray, Caravela, 2x Vamo V2, Vision Spinner, Ego Twist
Hybrid: Enigma
Im Zulauf: Hammer Kato Clone


 
Elektron1982
Beiträge: 36
Registriert am: 20.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erkelenz NRW
Beschreibung: Fachkraft Eingangszone Agentur für Arbeit


   

BO-8-Tank erfahrungen?
VF Iatty

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen