Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Kanger Evod BCC,T3 selbst wickeln!

#1 von Gjini3 , 28.08.2013 23:47

Hallo,

Ich möchte euch gerne Zeigen wie Ihr eure Kanger Verdampferköpfe ganz einfach selbst Wickeln könnt.
Ob Protank oder MT3S, das funktioniert mit allen BCC sowie T3 Verdampferköpfen von Kangertech.
Eine gute Anleitung dazu findet Ihr hier: http://www.ivapor.de/
Praktisch oder?


 
Gjini3
Beiträge: 25
Registriert am: 23.06.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Monnem


RE: Kanger Evod BCC,T3 selbst wickeln!

#2 von 0171jerry , 28.08.2013 23:55

Habe mir grade ein paar Kanger Evod´s für meine Freundin geordert,
wenn es soweit ist, werde ich das mal testen.

Danke für den Tipp!



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

DER SPÄTE WURM ÜBERLEBT DEN VOGEL!!


 
0171jerry
Beiträge: 3.814
Registriert am: 18.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Zwischen Bonn und Koblenz


RE: Kanger Evod BCC,T3 selbst wickeln!

#3 von Mundfein , 28.08.2013 23:56

Der Unterschied zu der CE-Serie im Wickeln ist verschwindent gering, mit dem großen Unterschied, dass 75% der selbst gewickelten BCC/T3 anfangen zu siffen, wenn man mit dem Silikontop nicht trickst
Aber das wurde auch schon das eine oder andere Mal hier erwähnt.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kanger Evod BCC,T3 selbst wickeln!

#4 von Gjini3 , 29.08.2013 00:01

Ja, dazu kann man einfach etwas Glasfaser auf die Wicklung legen. Aber mit einem 2mm Docht ist der Liquidzufluss bei mir perfekt.


 
Gjini3
Beiträge: 25
Registriert am: 23.06.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Monnem


RE: Kanger Evod BCC,T3 selbst wickeln!

#5 von manne_dampft , 26.07.2014 11:38

Hallo Dampferfreunde,

ich habe mich jetzt auch mal daran versucht, einen Kanger Dual-Coil durch Selbstwickeln wiederzubeleben.

Ich habe allerdings nur eine Single-Coil-Wicklung eingebaut:

Gewickelt habe ich sowohl einen der alten , wie auch einen der neuen Köpfe. Das Resultat ist in beiden Fällen hervorragend. Die selbst gewickelten Köpfe funktionieren genauso gut wie die Dual-Coils.

verwendet habe ich für jeden Kopf:

2x 2mm Silicat-Schnur geflochten
1,9 Ohm Fertigdraht NR-R-NR

Beim neuen Kopf muss die Wicklung vor dem Einbau relativ genau auf den Innendurchmesser des Kopfes eingekürzt weerden. Wenn man die Wicklung etwas "auf Spannung" einbaut, verhindert man dadurch das Siffen; die geflochtene Schnur verhindert, dass sich einzelne Fasern selbständig machen (wie teilweise bei den Fertigköpfen).

Liquidnachfluss ist perfekt; Dampfmenge ebenfalls. Es ist überhaupt nicht nachvollziehbar, warum es unbedingt Dual-Coil sein muss.

Gruss
manne


manne_dampft  
manne_dampft
Beiträge: 3
Registriert am: 30.06.2014
Geschlecht: männlich


RE: Kanger Evod BCC,T3 selbst wickeln!

#6 von Tomcho , 26.07.2014 12:40

Dampf jetzt seit 2 Jahren, seit Dezember letzten Jahres hab ich staendig immer zwei Ego C-Upgrade 650 Akkus bei mir. Und darauf nen Evod, die Luftfuehrung im Sockel aufgebohrt das es auf meinen Geschmack genau abgestimmt ist. MC mit 0.25er Nicr.
Watte drinne.
Dampf ok, Geschmack und Flash absolut perfekt fuer mich.
Und wenn er auf der Arbeit (Baustelle) mal runterfaellt, nicht schlimm,kostet ja kaum was.
Watte wird einmal am Tag gewechselt (dunkles LQ), man kommt ohne grosse Umstände schnell dran...perfekt.

Nach nem halben Jahr hat mich wieder mal die Kaufwut gepackt und hab mir ein paar mechanische Mods und ein paar Selbstwickelverdampfer geholt.
Und da musst ich mal wieder feststellen das der selbstgewickelte Evod sich da nicht dahinter verstecken muss.

Gruss Tomcho



Tomcho  
Tomcho
Beiträge: 214
Registriert am: 13.01.2013


RE: Kanger Evod BCC,T3 selbst wickeln!

#7 von gilligan , 23.02.2017 14:45

Hallo,
ich habe nun ein paar Versuche gemacht den Evod Coil frisch zu wickeln. Zunächst mit einer 1 Ekowool Silikatschnur 2mm und einem 1,8 Ohm No-Res-No Heizdraht (vor dem Wickeln ausgeglüht, da es sonst sehr scharf schmeckt). Ergebnis: Starkes Blubbern und Liquid im Mund. Daher eine 2. Silikatschnur oben aufgelegt, Ergebnis: schwacher Dampf, wohl zu wenig Luft. Danach direkt mit 2x 2mm Silikatschnur gewickelt, an den Rändern so gut es ging abgedichtet (Silikatschnur mit Pinzette etwas geweitet, Ergebnis: Bei voller Füllung blubbert nichts und Dampfentwicklung ist gut, aber: ist nur noch ca. 1/3 Menge Liquid im Tank fängt es an zu Blubbern. Ich habe keine Ahnung wieso, bei Auffüllen des Liquids blubbert nichts mehr. Benutze den Evod-Coil im Evod-Glas mit dem Trick der 2 Kappen. Hat irgend jemand eine Idee wieso es bei 1/3 Liquidstand anfängt zu blubbern und vorher alles okay ist ? Bin ratlos.



gilligan  
gilligan
Beiträge: 25
Registriert am: 03.12.2016


RE: Kanger Evod BCC,T3 selbst wickeln!

#8 von Romilia , 23.02.2017 15:04

ich denke, wenn der vd recht leer ist, also viel luft drin, steigt der druck und der unterdruck in der verdampferkammer läßt sich nicht halten, weil halt doch nicht gut abgedichtet. und dann läuft liquid rein und er säuft ab.
by the way, warum nimmst du silikatschnur? nimm doch watte.
die neueren socc für die evod sind doch auch mit watte...
ich bewatte die immer 1x neu bevor ich sie entsorge, auch da darf echt nicht sparsam mit der watte umgehen und muss durch die wicklung ziehen, was eben noch so geht ohne die wicklung zu zerstören und darf außen auch nicht zu knapp abschneiden und muss schön aufpuscheln. sonst neigt das auch zum siffen.
gewickelt habe ich die socc noch nicht, ich habe noch 20 packungen und bestelle für 4 dollar immer mal wieder eine packung mit in china, um meine 22 euro voll zu kriegen. wollte ich aber immer schon mal, ich hatte mir deswegen extra mal 0,2er kanthal bestellt...aber die faulheit...
ich benutze die socc überall, im evod top, pt3 (2 kappen) im toptank (3kappen) im pt4 (3kappen und eine vierte umgedreht) und im pt5 (vier kappen)



Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.633
Registriert am: 16.06.2016

zuletzt bearbeitet 23.02.2017 | Top

RE: Kanger Evod BCC,T3 selbst wickeln!

#9 von gilligan , 23.02.2017 16:18

ich habe auch schon die SOCC-Coils (glaube die nennen sich MT32) genommen, waren wunderbar solange man immer rechtzeitig aufgefüllt hat, hat man aber versehentlich leergedampft war die Watte gleich angekokelt und diesen Geschmack hat man nicht mehr rausbekommen, mußte dann neue Watte oder einen neuen Coil nehmen. Da mir das öfters passiert ist habe ich beim Neuwickeln nun gleich Silikatschnur genommen, die ist wesentlich temperaturunempfindlicher (außerdem im Vergleich zu watte ohne Eigengeschmack) und es passiert nichts wenn man mal wieder leerdampft.
Das mit dem Druck leuchtet mir ein und kann eine Möglichkeit sein, allerdings habe ich extra 2x2mm Schnur genommen um die seitlchen Schlitze gut abzudichten (die meisten nehmen laut Internet-Beschreibungen nur 1x2mm Schnur und haben anscheinend keine Probleme, daher bin ich doch etwas ratlos.



gilligan  
gilligan
Beiträge: 25
Registriert am: 03.12.2016


   

Vision Eternity
Anfänger sucht Verdampfer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen