Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#1 von guzzguzz , 16.11.2013 21:19

Hallo zusammen.Hab heute meinen Oddy-Clone bekommen, mit dabei sind Makrolon und ES-Tank, welche durch ein vorhandenes zweites Mundstück auch gestackt werden können um somit den Tankinhalt zu verdoppeln.Gut...Wicklung gemacht mit Nores/Res/Nores-Draht mit 2mm Silikat, so wie auch in einem Youtube-Filmchen von 2 bekannten SW-Junkies gezeigt, Wicklung hat 1,9 Ohm.Mit dem Mundstück wird ja die Liquidzufuhr geregelt, die hab ich nach dem Befüllen ne knappe halbe Umdrehung aufgemacht.Die ersten beiden Züge perfekt, klasse Dampf, klasse Flash. Dann blubbern, abgesoffen, alles aus dem Pluspol raus in das Gewinde vom AT...alles versifft.Alles wieder auseinander gebaut und nur den Makrolontank mit kurzem Mundstück verwendet.Die Liquidzufuhr komplett zu!! Das Ding angedampft, perfekt...hab den kompletten Tank leergedampft, jedoch mit zugeknallter Liquidzufuhr!!! Kein Kokeln, kein Siffen....Nochmals mit beiden Tanks und langem Mundstück getestet, sofort abgesoffen und ausgelaufen durch den Pluspol, trotz zugeknallter Liquidzufuhr...Himmel, was mach ich falsch??? Das Ding schmeckt so bombastisch gut, ich will das Teil ordentlich ans laufen bekommen.Bisher wickelte ich eigentlich nur meine Verdampferköpfe vom Evod, Protank und CEe5 selber,aber an meiner Wicklung kanns doch nicht liegen, oder? Höchstens noch daran, dass die Rändelschraube welche den Minusdraht klemmt bedingt durch die Drahtstärke auch schon Liquid durchlässt. Ist das 2mm Silikat falsch? Im Video sagten die was von Liquid zufuhr 1 bis 1,5 Umdrehungen, da läuft der innerhalb 3 Minuten komplett aus. Hab keine Ahnung mehr, vielleicht ja jemand von euch... ;-)


Itaste SVD und Vamo V2 mit Protank (Menthol) sowie Iclear 30 für anderes, Lavatube 4 mit Irony ESS SW. Protank Mini und Smok Dualcoil XXXl Carto mit EGO Twist und L-Rider Robust als unauffällige Bürodampfe :-D


 
guzzguzz
Beiträge: 94
Registriert am: 13.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz, Kanton Luzern


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#2 von Roady , 16.11.2013 21:25



USA have: Donald Trump, Bob Hope, Stevie Wonder, Johnny Cash
We have: Angie Merkel, No Hope, No Wonder, No Cash


 
Roady
Beiträge: 1.706
Registriert am: 01.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen-Nord


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#3 von guzzguzz , 16.11.2013 21:36

Zitat von Roady im Beitrag #2
Schau mal hier, wie der Navy das macht
http://www.navy-lifeguard.de/infusions/v...ex.php?cat_id=6


Guter Link, Roady...vielleicht finde ich da die Antwort auf mein Problem...gut, es ist ein Clone, und Clones bekanntlich
nie so gut wie ein Original.Aber das Gesiffe ist echt abartig )


Itaste SVD und Vamo V2 mit Protank (Menthol) sowie Iclear 30 für anderes, Lavatube 4 mit Irony ESS SW. Protank Mini und Smok Dualcoil XXXl Carto mit EGO Twist und L-Rider Robust als unauffällige Bürodampfe :-D


 
guzzguzz
Beiträge: 94
Registriert am: 13.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz, Kanton Luzern


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#4 von dombre , 16.11.2013 21:36

Ich bastel auch seit einer Woche mit dem Oddy Clone rum und hatte ebenfalls Siff-Probleme.

Du kannst mal einen zusätzlichen Dichtungsring vor die Rändelmutter setzen. Das hat bei mir geholfen und passt auch auf deine Beschreibung. Von unten gesehen ist der Aufbau dann so: Basis - Dichtungsring - Minusdraht - Rändelmutter. Siehe auch hier ab Minute 10: http://www.youtube.com/watch?v=2-QaMDyRTN8

Die Verdampferkammer habe ich relativ fest in die Basis gedreht. Die Rändelmutter dann richtig rangeknallt. Seitdem sifft nichts mehr (mit 2mm Silikat und Liquid-Control maximal eine Umdrehung offen).



dombre  
dombre
Beiträge: 9
Registriert am: 30.10.2011

zuletzt bearbeitet 16.11.2013 | Top

RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#5 von guzzguzz , 16.11.2013 21:38

Auf jeden Fall läuft das Liquid durch die Verdampferkammer, sprich, durch die Röhre der Pluspols. Die Liquidzufuhr ist viel zu viel,
trotz zugedrehtem Liquidcontrol...


Itaste SVD und Vamo V2 mit Protank (Menthol) sowie Iclear 30 für anderes, Lavatube 4 mit Irony ESS SW. Protank Mini und Smok Dualcoil XXXl Carto mit EGO Twist und L-Rider Robust als unauffällige Bürodampfe :-D


 
guzzguzz
Beiträge: 94
Registriert am: 13.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz, Kanton Luzern


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#6 von Steamwood , 16.11.2013 21:44

Achtest du beim Verschliessen darauf das du erst den "Tankdeckel" und dann die "Topnut" also die mutter ums Driptip anziehst?


Steamwood  
Steamwood
Beiträge: 117
Registriert am: 13.02.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Sprockhövel-Haßlinghausen


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#7 von Roady , 16.11.2013 21:45

Aber die Wicklung ist die Gleiche. Schau dir mal an, wie Navy den Minus wickelt.
Ich wickel meine beiden Nauties und Oddys nur so, da sifft nix, aber...
...der O-Ring untem am Plus ist Pflicht, da hat dombre recht.



USA have: Donald Trump, Bob Hope, Stevie Wonder, Johnny Cash
We have: Angie Merkel, No Hope, No Wonder, No Cash


 
Roady
Beiträge: 1.706
Registriert am: 01.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen-Nord


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#8 von guzzguzz , 16.11.2013 22:08

Der Tankdeckel ist bei diesem Modell einteilig,also Topnut gibts gar nicht bei dem....
Das Video hab ich geshen, der legt den Minusdraht penibel komplett rum und "dichtet" damit
zwischen Base und Rändelmutter ab...Gerade hab ich den Makrolontank ohne Verlängerungstank
mal komplett gefüllt, dann läufts auch sofort aus dem Loch vom Pluspol raus.Bei halbvollem bis dreiviertel vollemTank gehts...
Werd den morgen nochmals komplett auseinanderbauen, nach Graten schauen und alles nochmals sauber zusammenbauen.


Itaste SVD und Vamo V2 mit Protank (Menthol) sowie Iclear 30 für anderes, Lavatube 4 mit Irony ESS SW. Protank Mini und Smok Dualcoil XXXl Carto mit EGO Twist und L-Rider Robust als unauffällige Bürodampfe :-D


 
guzzguzz
Beiträge: 94
Registriert am: 13.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz, Kanton Luzern


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#9 von guzzguzz , 16.11.2013 22:10

Das mit dem zusätzlichen Dichtring...also genau da dazwischen wo der Minusdraht geklemmt wird, also zwischen Base und Rändelmutter?


Itaste SVD und Vamo V2 mit Protank (Menthol) sowie Iclear 30 für anderes, Lavatube 4 mit Irony ESS SW. Protank Mini und Smok Dualcoil XXXl Carto mit EGO Twist und L-Rider Robust als unauffällige Bürodampfe :-D


 
guzzguzz
Beiträge: 94
Registriert am: 13.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz, Kanton Luzern


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#10 von guzzguzz , 16.11.2013 22:23

Zitat von dombre im Beitrag #4
Ich bastel auch seit einer Woche mit dem Oddy Clone rum und hatte ebenfalls Siff-Probleme.

Du kannst mal einen zusätzlichen Dichtungsring vor die Rändelmutter setzen. Das hat bei mir geholfen und passt auch auf deine Beschreibung. Von unten gesehen ist der Aufbau dann so: Basis - Dichtungsring - Minusdraht - Rändelmutter. Siehe auch hier ab Minute 10: http://www.youtube.com/watch?v=2-QaMDyRTN8

Die Verdampferkammer habe ich relativ fest in die Basis gedreht. Die Rändelmutter dann richtig rangeknallt. Seitdem sifft nichts mehr (mit 2mm Silikat und Liquid-Control maximal eine Umdrehung offen).


@dombre
Hast du wie im Video gezeigt, eine Zweite 2mm Silikatschnur im Bereich der Wicklung mit eingewickelt?
Das hab ich nämlich nicht, ich hab nur die 2mm Schnur einzeln.So wurde es in einem anderen Video gezeigt. Eventuell hilft das zusätzlich gegen absaufen in der Wicklungskammer...


Itaste SVD und Vamo V2 mit Protank (Menthol) sowie Iclear 30 für anderes, Lavatube 4 mit Irony ESS SW. Protank Mini und Smok Dualcoil XXXl Carto mit EGO Twist und L-Rider Robust als unauffällige Bürodampfe :-D


 
guzzguzz
Beiträge: 94
Registriert am: 13.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz, Kanton Luzern


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#11 von dombre , 16.11.2013 22:24

@guzzguzz: Genau!

Eigentlich kann er ja nur durch zwei Stellen nach unten siffen:

1. Durch das Gewinde zwischen Base und Verdampferkammer. Das war bei mir so und deine Beschreibung passt da auch dazu.
2. Durch eine nicht richtig schließende Liquid-Control.

Bei mir wars Punkt 1 und da hilft eine Dichtung zwischen Base und Rändelmutter. Bei Punkt 2 müsste eine Dichtung zwischen Rändelmutter und Liquid-Control helfen.



dombre  
dombre
Beiträge: 9
Registriert am: 30.10.2011


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#12 von dombre , 16.11.2013 22:26

@guzzguzz: Deinen letzten Beitrag hatte ich nicht gelesen: Ja, ich habe die Wicklung auf 2x2mm Schnur. An den Seiten läuft nur jeweils 1x2mm. Aber das dürfte nichts mit dem siffen zu tun haben.



dombre  
dombre
Beiträge: 9
Registriert am: 30.10.2011


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#13 von guzzguzz , 16.11.2013 22:34

Ok...dann schau ich mal was meine Kruschtelkiste so an Dichtringen hergibt und werd das morgen beim ersten Kaffee mal in Angriff
nehmen. Gibts ja nich....das Ding muss doch dicht zu bekommen sein, weil an sich isses ein klasse Verdampfer
Jedenfalls ein Danke an euch alle für die Hilfe
Wenn er schlussendlich taugt, werd ich mir sicher nen originalen holen.Mit dem hier wollte ich es einfach mal austesten ob mir
das liegt. Vom Dampf und Flash her tut es das auch.


Itaste SVD und Vamo V2 mit Protank (Menthol) sowie Iclear 30 für anderes, Lavatube 4 mit Irony ESS SW. Protank Mini und Smok Dualcoil XXXl Carto mit EGO Twist und L-Rider Robust als unauffällige Bürodampfe :-D


 
guzzguzz
Beiträge: 94
Registriert am: 13.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz, Kanton Luzern


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#14 von Steamwood , 16.11.2013 22:44

Einteilige Topcap O.o
Wie dichtet er denn am Driptip/Liquidcontrol ab?
Zweimal ziehen und dann absaufen habe ich wenn der Tank undicht ist weil sich beim nachfüllen mal wieder ein Oring verschoben hat


Steamwood  
Steamwood
Beiträge: 117
Registriert am: 13.02.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Sprockhövel-Haßlinghausen


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#15 von guzzguzz , 16.11.2013 22:58

in der Bohrung des einteiligen Topcaps ist ein O-Ring eingelassen. Zugegebenermaßen...er liegt zwar an am Driptip, aber nicht wirklich sehr
satt...das dürfte ruhig mehr sein.Gut möglich dass beim Anziehen zuviel Unterdruck im Tankraum entsteht und dadurch das absaufen
auch begünstigt. Ich glaub ich hab ein Montagsmodell erwischt


Itaste SVD und Vamo V2 mit Protank (Menthol) sowie Iclear 30 für anderes, Lavatube 4 mit Irony ESS SW. Protank Mini und Smok Dualcoil XXXl Carto mit EGO Twist und L-Rider Robust als unauffällige Bürodampfe :-D


 
guzzguzz
Beiträge: 94
Registriert am: 13.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz, Kanton Luzern


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#16 von guzzguzz , 16.11.2013 23:00

Überdruck meinte ich...durch eingezogene Luft durchs Driptip...


Itaste SVD und Vamo V2 mit Protank (Menthol) sowie Iclear 30 für anderes, Lavatube 4 mit Irony ESS SW. Protank Mini und Smok Dualcoil XXXl Carto mit EGO Twist und L-Rider Robust als unauffällige Bürodampfe :-D


 
guzzguzz
Beiträge: 94
Registriert am: 13.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz, Kanton Luzern


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#17 von Steamwood , 16.11.2013 23:01

Oddy nach dem Befüllen erst auf den Kopf stellen und dann die Liquidcontrol öffnen, so müsste der Uberdruck entweichen können


Steamwood  
Steamwood
Beiträge: 117
Registriert am: 13.02.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Sprockhövel-Haßlinghausen


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#18 von guzzguzz , 16.11.2013 23:13

Jap, werd ich so machen mit dem auf den Kopf stellen...
Beim zuschrauben der einteiligen Topcap könnte ein Überdruck entstehen...


Itaste SVD und Vamo V2 mit Protank (Menthol) sowie Iclear 30 für anderes, Lavatube 4 mit Irony ESS SW. Protank Mini und Smok Dualcoil XXXl Carto mit EGO Twist und L-Rider Robust als unauffällige Bürodampfe :-D


 
guzzguzz
Beiträge: 94
Registriert am: 13.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz, Kanton Luzern


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#19 von Gelöschtes Mitglied , 17.11.2013 01:17

Zitat von guzzguzz im Beitrag #1
Hab heute meinen Oddy-Clone bekommen sofort abgesoffen und ausgelaufen ... ;-)




Liebe Güte, @guzzguzz, wie ich diese Geräte mittlerweile hasse. Völlig gleich ob Orginal oder clone. Ich bewundere Dich aber für Deine Genügsamkeit. Single coil auf 1,9 Ohm gewickelt und Du bedankst Dich auch noch für die Dampfwölkchen - nein, vergisst noch nicht einmal den "guten Geschmack" zu loben. Das hat was.


Erinnert mich an die Generation meiner Grosseltern. Die waren, vom Krieg gezeichnet, auch ähnlich genügsam. Und dankbar. Ich denke, Imeo hat Kunden wie Dich nur so verdient, wie er sie hier auch einmal wieder bekommt. Aber ... lassen wir das.


Dein Problem ist kaum mit irgendwelchen zusätzlichen Applikationen oder besonderen Kniffen beim Zuschrauben des Verdampfers zu lösen. Diese Tips sind so alt wie der undichte Hochglanzgrieche selber und haben wie dieser von Anfang an selbst ebenso wenig getaugt.


Tatsächlich helfen tut Dir eine ganz andere Wicklung, die Dir bishopheals in einem seiner videos mit der verwandten Penelope zeigt. Such selber. Er verbindet die beiden No-Res-Drähte mit dem Verdampfer auf eine Weise, die jedes Siffen unmöglich macht. Wobei ich Dir dringend ans Herz legen möchte, seiner Anleitung ganz zu folgen. Und Deinen Verdampfer dual coil subohm zu wickeln. Das Du wenigstens ein bischen Dampf kriegst und auch noch morgen noch halbwegs zufrieden bist. Was ich Dir wünsche.



RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#20 von Fr3chD8chs , 17.11.2013 01:31

Zitat von guzzguzz im Beitrag #18
Jap, werd ich so machen mit dem auf den Kopf stellen...
Beim zuschrauben der einteiligen Topcap könnte ein Überdruck entstehen...


Ich habe noch nie von einer einteiligen Topcap gelesen gehört oder was gesehen.
Könntes du mal ein Foto davon einstellen.
Wäre schon intressant.

Hast du jemanden im Bekannten kreis der vieleicht eine normale topcap hat dann versuch doch mal diese auszuleiehen für einen test ob es daran liegt.
Zur not kann man diese Topcap bei liquirette nach bestellen.
http://liquirette.de/index.php?cPath=3_23



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#21 von guzzguzz , 17.11.2013 01:50

Cumulus...ich will die Wohnung ja nicht unter Volldampf setzen und mir ne Nebelschlussleuchte an den Rücken tackern müssen damit mir meine
Frau nicht hinten rein semmelt Die Dampfentwicklung ist jedenfalls allemal so gut
wie bisher der Iclear 30 mit Dualcoil und von der Menge und Geschmack passt es mir so. Man tastet sich eben langsam ran an das was mal will und braucht. Meinen AGA-Tröpfler wickle ich mit
Dual-MC, da dampft der auch wie die Titanic...
@Fr3chd8chs
Ich werde die Topcap morgen mal fotografieren, hab das so auch nirgends in einem shop gefunden, aber er hat sie nun mal :-/
Leider gibts im Bekanntenkreis maximal EGO- und Evod-Dampfer, keinen einzigen Selbstwickler..


Itaste SVD und Vamo V2 mit Protank (Menthol) sowie Iclear 30 für anderes, Lavatube 4 mit Irony ESS SW. Protank Mini und Smok Dualcoil XXXl Carto mit EGO Twist und L-Rider Robust als unauffällige Bürodampfe :-D


 
guzzguzz
Beiträge: 94
Registriert am: 13.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz, Kanton Luzern


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#22 von Fr3chD8chs , 17.11.2013 01:57

Wo hast du den den Gekauft wenn man fragen darf ???



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#23 von guzzguzz , 17.11.2013 02:09

von privat...über ein anderes Forum.Mit besagter Tankverlängerung und dem längeren Driptip, Ersatzkeramik, Ersatzdichtungen sowie 100
Nores/Res/Nores-Drähten...


Itaste SVD und Vamo V2 mit Protank (Menthol) sowie Iclear 30 für anderes, Lavatube 4 mit Irony ESS SW. Protank Mini und Smok Dualcoil XXXl Carto mit EGO Twist und L-Rider Robust als unauffällige Bürodampfe :-D


 
guzzguzz
Beiträge: 94
Registriert am: 13.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz, Kanton Luzern


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#24 von guzzguzz , 17.11.2013 12:11

@dombre
Er ist dicht und funktioniert, die zusätzliche Dichtung zwischen Base und Rändelschraube hats gebracht.Dampfe ihn nun im verlängerten
Mode mit Makrolon und ES-Tank....
@Fr3chD8achs
Bild von der Topcap hab ich gemacht, setze ich später noch rein, auch hier hab ich modifiziert und den zu dünnen, eingelassenen
O-Ring durch einen dickeren ersetzt, man muss das Driptip nun zwar etwas befeuchten beim einführen, aber es ist dicht...warum kommen
mir bei diesen Worten jetzt andere Gedanken in den Kopf...naja, egal )))


Itaste SVD und Vamo V2 mit Protank (Menthol) sowie Iclear 30 für anderes, Lavatube 4 mit Irony ESS SW. Protank Mini und Smok Dualcoil XXXl Carto mit EGO Twist und L-Rider Robust als unauffällige Bürodampfe :-D


 
guzzguzz
Beiträge: 94
Registriert am: 13.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz, Kanton Luzern


RE: Oddy Clone sifft und blubbert bis zum abwinken

#25 von Fr3chD8chs , 17.11.2013 12:34

Driptip im Oddy ????
Mom da war was es klingelt langsam.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


   

nicr kantal ...ohm Vergleichs Liste
Omega RDA Schraube gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen