Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Ohm Werte bei Verdampferköpfen - Ich bin verwirrt

#1 von Simsi80 , 27.10.2014 15:44

Hallo Leute

so ich bin ja nun noch nicht so lang als Dampfer unterwegs, habe mich aber nun hier und da schon schlau gemacht.

jetzt gibt es allerdings eine Sache mit der ich ned so richtig klar komme.
Es gibt da beim edampf-shop so eine Tabelle, welcher Wiederstand zu einem passt.:
http://www.edampf-shop.com/epages/472134...m_wieviel_wovon

Nun steht da z.B das ein Wiederstand von 1.5 Ohm am besten mit 3.5V gedampft werden soll, da sost der Kopf Schaden nehmen kann.
Wenn ich mir nun z.B den joytech Delta ansehe, mit seinen 1.4Ohm, stimmt diese Tabelle nun überhaupt nicht mehr.
Wenn man diesen Verdampfer mit 4.8V befeuert, kommt grad mal überspitzt gesagt ein laues Lüftchen und nach oben ist nun wirklich echt noch einiges offen.

Nach der Tabelle würde ich diesen aber mit mehr V bzw. Watt Schaden zufügen.

Kann man nun überhaupt eine gemeingültige Aussage treffen?
Das man wenig Ohm nur mit wenig V/Watt dampfen darf??


 
Simsi80
Beiträge: 9
Registriert am: 27.10.2014
Geschlecht: männlich


RE: Ohm Werte bei Verdampferköpfen - Ich bin verwirrt

#2 von oreg2 , 27.10.2014 16:40

Verallgemeinern kann man diese Empfehlungen definitiv nicht.
Es gibt z.B. Dualcoilverdampfer,die die doppelte Leistung vertragen,da die Leistung sich ja auf 2 einzelne Coil verteilt.
Man kann höchstens Empfehlungen für eine Modellreihe angeben.
Verdampfer,die eine vom Durchmesser dickere Wicklung und eine bessere Luftzufuhr haben,vertragen normalerweise mehr Leistung
Dann spielt auch noch eine Rolle ob man dicklüssigere vg-lastige Liquids oder dünnflüssigere Liquids verwendet.
Die Letztgenannten vertragen mehr Leistung bevor sie zu Kokeln anfangen.
Es gibt noch weitere Faktoren,die eine allgemeine Leistungsempfehlung bei bestimmten Widerstand verbieten.


 
oreg2
Beiträge: 3.412
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 27.10.2014 | Top

RE: Ohm Werte bei Verdampferköpfen - Ich bin verwirrt

#3 von Gelöschtes Mitglied , 27.10.2014 16:45

Mal ausnanderdröseln : Diese Tabelle die Du angesprochen hast bezieht sich darauf, dass nur EIN Verdampferkopf im Tankverdampfer steckt. Also ein einziges Bauteil. Der JoyTech Delta beinhaltet aber nun gleich DREI dieser Verdampferköpfe. Das bedeutet, dass der Strom der vom Akku kommt dann in der Base gleichmäßig auf alle drei Köpfe verteilt wird. Dewegen kann man auf den Delta auch wesentlich mehr Watt draufhauen und muss es auch, damit er anständig dampft.
Rechenbeispiel 1 Verdampferkopf mit 1,5 Ohm. Das wären bei der angegebenen Maximalbelastung von 3,5 Volt dann 8,16 Watt

Jetzt der Delta mit 1,4 Ohm Gesamtwiederstand; das ergibt bei 4,8 Volt grade mal gerundet 16 Watt - aber zusammen von allen drei :) Aun jedem dieser köpfe kommt dann aber nur n drittel davon an und das würde ich - wie Du - als laues Lüftchen wahrnehmen. Der Delta is ergo nen Sonderfall.
Platt gesagt zu Deiner letzten Frage :Umgekehrt isses;je geringer der Widerstand umso mehr Watt musste draufhauen, damit das heiss wird. Hätte man theoretisch einen Stromleiter, der gar keinen Widerstand hat ( Wunschtraum der Stromwirtschaft ) würde man den ums Verrecken nicht aufheizen können.



RE: Ohm Werte bei Verdampferköpfen - Ich bin verwirrt

#4 von Simsi80 , 27.10.2014 16:57

Hört sich erst mal schlüssig an, nur bleibt ja der Wiederstand gleich....
Ich mein, klar zwei Wendeln, somit mehr Damf weil größere Fläche und so weiter, aber das hat ja erst ma nix mit der Haltbarkeit bzw. Leistungsaufnahme zu tun, oder nicht?

Also mich wundert das halt extrem auch bei diesem Delta meiner Frau, mit seinen 3 Wicklungen. Das Teil braucht einfach Leistung, aber hat nur 1.4Ohm.
Wie lang hält denn so eine 1.3 Ohm Wicklung wenn man die selbst Wickelt?

Ich stell mir da immer vor, das man da doch echt bald ne Glühbirne in der hand hält


 
Simsi80
Beiträge: 9
Registriert am: 27.10.2014
Geschlecht: männlich


RE: Ohm Werte bei Verdampferköpfen - Ich bin verwirrt

#5 von Simsi80 , 27.10.2014 17:02

Zitat von Dreitagebart im Beitrag #3
Mal ausnanderdröseln : Diese Tabelle die Du angesprochen hast bezieht sich darauf, dass nur EIN Verdampferkopf im Tankverdampfer steckt. Also ein einziges Bauteil. Der JoyTech Delta beinhaltet aber nun gleich DREI dieser Verdampferköpfe. Das bedeutet, dass der Strom der vom Akku kommt dann in der Base gleichmäßig auf alle drei Köpfe verteilt wird. Dewegen kann man auf den Delta auch wesentlich mehr Watt draufhauen und muss es auch, damit er anständig dampft.
Rechenbeispiel 1 Verdampferkopf mit 1,5 Ohm. Das wären bei der angegebenen Maximalbelastung von 3,5 Volt dann 8,16 Watt

Jetzt der Delta mit 1,4 Ohm Gesamtwiederstand; das ergibt bei 4,8 Volt grade mal gerundet 16 Watt - aber zusammen von allen drei :) Aun jedem dieser köpfe kommt dann aber nur n drittel davon an und das würde ich - wie Du - als laues Lüftchen wahrnehmen. Der Delta is ergo nen Sonderfall.
Platt gesagt zu Deiner letzten Frage :Umgekehrt isses;je geringer der Widerstand umso mehr Watt musste draufhauen, damit das heiss wird. Hätte man theoretisch einen Stromleiter, der gar keinen Widerstand hat ( Wunschtraum der Stromwirtschaft ) würde man den ums Verrecken nicht aufheizen können.



Ahhhhhhh danke - Aun jedem dieser köpfe kommt dann aber nur n drittel davon an -
Hier also mein Denkfehler.
Somit habe ich dann auch bei einem Dual Kopf nicht algemein z.B 1.5 Ohm, sonder eigentlich 2x 1.5 Ohm, oder wie bei der Delta, 3 x 1.4 Ohm
Sehe ich das soweit dann endlich richtig?


 
Simsi80
Beiträge: 9
Registriert am: 27.10.2014
Geschlecht: männlich


RE: Ohm Werte bei Verdampferköpfen - Ich bin verwirrt

#6 von Captain Blackbird , 27.10.2014 17:03

Betrachte mal as nem anderen Blickwinkel:
1 oder 2/3 Wicklungen = 2,3 Mal mehr Draht (Masse) die erstmal auf Temperatur gebracht werden muss

Was wird schneller warm, die kleine oder die Große Kochplatte auf dem Herd (in bezug auf die Metallmenge)


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 27.10.2014 | Top

RE: Ohm Werte bei Verdampferköpfen - Ich bin verwirrt

#7 von hatschi112 , 27.10.2014 17:08

@Simsi80 Nicht ganz richtig, sondern z.B. 2x3 Ohm = 1,5 Ohm. bei doppelten coils halbiert sich der Wiederstand.


Save a horse ride a Cowboy.... ;-)


 
hatschi112
Beiträge: 285
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Goch

zuletzt bearbeitet 27.10.2014 | Top

RE: Ohm Werte bei Verdampferköpfen - Ich bin verwirrt

#8 von Simsi80 , 27.10.2014 17:18

uhhhh Ohmsches Gesetz, laaang ists her :P


 
Simsi80
Beiträge: 9
Registriert am: 27.10.2014
Geschlecht: männlich


RE: Ohm Werte bei Verdampferköpfen - Ich bin verwirrt

#9 von Captain Blackbird , 27.10.2014 17:18

Zitat von hatschi112 im Beitrag #7
@Simsi80 Nicht ganz richtig, sondern z.B. 2x3 Ohm = 1,5 Ohm. bei doppelten coils halbiert sich der Wiederstand.


...wenn man sie parallel schaltet


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Ohm Werte bei Verdampferköpfen - Ich bin verwirrt

#10 von Simsi80 , 27.10.2014 17:33

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #9
Zitat von hatschi112 im Beitrag #7
@Simsi80 Nicht ganz richtig, sondern z.B. 2x3 Ohm = 1,5 Ohm. bei doppelten coils halbiert sich der Wiederstand.


...wenn man sie parallel schaltet


sind se parallel geschalten?
Sonst wär es ja ne Mogelpackung, weil kommt schon irgnedwie hin.
Bspl Delta:

1,4 x 3 = 4.2

6V² : 4.2Ohm = 8.571Watt
8.571Watt x 3 = 25.714

6V² : 1.4Ohm = 25.714Watt

Also könntenb se auch 4.2Ohm auf die Verpackung schreiben, oder ned?


 
Simsi80
Beiträge: 9
Registriert am: 27.10.2014
Geschlecht: männlich


RE: Ohm Werte bei Verdampferköpfen - Ich bin verwirrt

#11 von Gelöschtes Mitglied , 27.10.2014 18:10

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #9
Zitat von hatschi112 im Beitrag #7
@Simsi80 Nicht ganz richtig, sondern z.B. 2x3 Ohm = 1,5 Ohm. bei doppelten coils halbiert sich der Wiederstand.


...wenn man sie parallel schaltet



Ich würde mal raten das sie parallel geschaltet sind. Warum ich das Rate ?

-> Der Strom kommt Akku, geht durch die Elektronik
-> Am " Ende " der Elektronik kommen auch nur ZWEI POLE heraus -
-> Was ist nun einfacher in der Fertigung des Verdampfers :
a) EIN + und EIN - für alle Coils im Delta
oder
b) für jeden einzelnen Coil separaten + und - ??? Das würde ja Voraussetzen, das der Träger mit Elektronik schon mehrere Schienen bereitstellen müsste. Tunse aba nich. Also findet die Aufteilung der Watt oder Volt erst mechanisch in der Base vom Delta statt. Wenn die Elektronik vom Träger also 21 Watt ausspuckt, bekommt jeder der drei coils logischerweise genau 7 Watt ab.



RE: Ohm Werte bei Verdampferköpfen - Ich bin verwirrt

#12 von Vaporjack , 27.10.2014 18:28

Was hat die Elektronik vom AT damit zu tun, wie die Coils im VD verbunden sind? Abgesehen davon wär’s zwar reichlich blöde, mehrere in Reihe zu schalten und das wird daher auch nicht der Fall sein, aber technisch möglich wär’s allemale.



Vaporjack  
Vaporjack
Beiträge: 735
Registriert am: 04.08.2013


   

Verdampfer für coolfire?
510er Verdampfer für Liquidtest

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen