Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#26 von Theop , 30.11.2014 12:24

[[Filerchidv3.jpg|none|auto]]

Hi,

Hier ist meine neue Wattewicklung von gestern.
Ich hatte wohl beim ersten Mal zu viel drin.
Jetzt kamen nur nach dem Befüllen nur 1 Tropfen aus jedem Loch.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
orchidv3.jpg  

 
Theop
Beiträge: 3.825
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#27 von Dampflok shagy , 30.11.2014 18:06

Ich bin schon ganz hibbelig das meiner endlich ankommt,
muss mich aber noch gedulden... bei FT dauert das eben ein Weilchen...
Werde ihn dann auf 0,75 Ω wickeln( 2 x 1,5) und mit meiner Indulgence V4 betreiben 3,7 V/ 18 W (der AT soll bis o,5 Ω geeignet sein)...
Ist Muji Watte wirklich geeigneter als andere? Was ist mit Hanffaser? Gibt es da schon Erfahrungen?
LG & schönen ersten Advent
Shagy


...wer dampft kann verlieren...wer nicht dampft hat schon verloren...

ⒶnarchistMOD☠

P.s. Alle Rassisten sind Arschlöcher. Überall !

Shagy dampft Halfzware Shag Wiki:Halfzware


 
Dampflok shagy
Beiträge: 3.904
Registriert am: 25.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Norddeutschland/ Provinz

zuletzt bearbeitet 30.11.2014 | Top

RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#28 von jankes , 01.12.2014 00:51

Hi,
derzeit habe ich eine 0,8 Ohm Wicklung drin, mit Muji gewickelt.
Mein Fazit : Super Liquidfluss - selbst nach Dauernuckeln kein kokeln. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Muji gar keinen Eigengeschmack hat und man somit direkt volles Aroma beim ersten Zug hat.

Mfg Jankes



jankes  
jankes
Beiträge: 19
Registriert am: 17.11.2014
Geschlecht: männlich


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#29 von Dampflok shagy , 02.12.2014 22:30

Hm....
hat jemand auch Silikatschnur im Orchid oder gibt es nur noch "Weihnachtsmänner"mit Wattebärten?

Spaß beiseite: Ich bin noch immer kein Freund von Watte irgendwie fehlt mir dabei das gewisse Aroma (Bin Tabakaroma Genießer!)

Müsste doch auch gehen-werd ich dann mal probieren, aber noch ist er unterwegs irgendwo zwischen Sonnen auf und untel Gang...

Shagy


...wer dampft kann verlieren...wer nicht dampft hat schon verloren...

ⒶnarchistMOD☠

P.s. Alle Rassisten sind Arschlöcher. Überall !

Shagy dampft Halfzware Shag Wiki:Halfzware


 
Dampflok shagy
Beiträge: 3.904
Registriert am: 25.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Norddeutschland/ Provinz


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#30 von Dampflok shagy , 19.12.2014 16:38


heute angekommen und das Ding ist wirklich gut, habe ihn nun mit 0,75Ω gewickelt und Watte benutzt! Schmeckt bisher ganz ordentlich,
und sifft auch nicht da ich es wie "Nebelwerfer" (s.O.) gemacht habe-
der scheint für Watte gemacht zu sein (Kaum Zugwiderstand, dual Coil, großer Tank...)
Der könnte meinem Hades Dream glatt den Rang ablaufen-der Orchid V4 spielt ja auch in einer anderen Liga, säuft dementsprechend aber auch mehr !!!
ans Forum
LG Shagy


...wer dampft kann verlieren...wer nicht dampft hat schon verloren...

ⒶnarchistMOD☠

P.s. Alle Rassisten sind Arschlöcher. Überall !

Shagy dampft Halfzware Shag Wiki:Halfzware


 
Dampflok shagy
Beiträge: 3.904
Registriert am: 25.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Norddeutschland/ Provinz


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#31 von Theop , 19.12.2014 16:56

Hi,

Ich werde meinen v3 verkaufen, ist mir zu extrem mit dem Zugwiderstand. Fast wie ein Tröpfler.
Steht die Tage im Bazar.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.825
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#32 von Dampflok shagy , 19.12.2014 18:17

Zitat von Theop im Beitrag #31
Hi,

Ich werde meinen v3 verkaufen, ist mir zu extrem mit dem Zugwiderstand. Fast wie ein Tröpfler.
Steht die Tage im Bazar.


Hi Theop,
hast du schon einmal ein anderes Drip Tip getestet?
Also eins mit weniger Querschnitt, das Ding was dabei ist ist ja schon echt riesig...
Lg Shagy


...wer dampft kann verlieren...wer nicht dampft hat schon verloren...

ⒶnarchistMOD☠

P.s. Alle Rassisten sind Arschlöcher. Überall !

Shagy dampft Halfzware Shag Wiki:Halfzware


 
Dampflok shagy
Beiträge: 3.904
Registriert am: 25.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Norddeutschland/ Provinz


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#33 von Theop , 19.12.2014 22:32

Jo hab ich, st nicht schlecht, aber irgendwie nicht der Brüller. Irgenetwas fehlt. Obwohl Geschmack usw. ok ist. Vielleicht liegt es am DC. Keine Ahnung.
Den Orchid habe ich zusammen mit dem Ruzgar bekommen. Und den Ruzgar auf dem Pisces liebe ich. Obwohl der Ruzgar nicht so extrem dampft.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.825
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#34 von Dampflok shagy , 20.12.2014 11:53

Hallo hier können wir die Pro und Contras zum Orchid austauschen:
Selbstwickler-Forum » • Selbstwickler Faserverdampfer » Orchid clone Bewertung


LG Shagy


...wer dampft kann verlieren...wer nicht dampft hat schon verloren...

ⒶnarchistMOD☠

P.s. Alle Rassisten sind Arschlöcher. Überall !

Shagy dampft Halfzware Shag Wiki:Halfzware


 
Dampflok shagy
Beiträge: 3.904
Registriert am: 25.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Norddeutschland/ Provinz


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#35 von blitz328 , 10.01.2015 06:21

Hallo so besitze seit gestern auch den Orchid 4 und möchte mal ein paar Eindrücke loswerden. Erste Wicklung sehr dünner Rauch und siffen ohne Ende. Dampfentwicklung schlechter als bei meinen Kangers. Nach lesen in diesem Forum die Watte nochmal neu gemacht. Bei der Wicklung die Watte dick und buschig danach die dicke um die Hälfe reduziert und mittels Liquid in den Kanälen fixiert. Luftlöcher unterder Wicklung sind frei. Die ersten Züge noch etwas siffen, einmal duchblasen und das siffen war weg. Dampfe mit 0,9 Ohm und 20Watt auf der Evic Supreme aber der Dampf immer noch sehr dünn und weniger wie bei der Kanger . Den Zugwiederstand empfinde ich als viel zu leicht. So, ein bisschen mit den Luftkanälen rumexperimentiert um den Durchmesser zu reduzieren aber nichts war befriedigend oder haltbar. Letzter Versuch bevor ich das Ding in die Tonne kicke, von den kleinen Bürsten mit denen man die Zahnzwischenräume putzt die Hälfte mit deiner Zange abgeschnitten und in einen Luftkanal gesteckt. Was soll ich sagen SUPER, top Zugwiederstand, Bürste hält und fällt nicht raus und reichlich dichter Dampf. Bürste nur in EIN Kanal stecken da sonst zu wenig Luft ankommt. Jetzt finde ich den Orchid V4 optimal. Gruß Michael



 
blitz328
Beiträge: 8
Registriert am: 17.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Geisingen


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#36 von trixan , 10.01.2015 08:54

@blitz328 das problem das du hast ist dass die luftlöcher für deine wickelung bzw. power zu groß sind ;) (ich hoffe du machst lungenzüge). hab meinen orchid auf 0,5ohm bei 30-50watt (je nach lust) und da dampft er klasse :)


- nur echt mit dem neuen Katzen AVA -


 
trixan
Beiträge: 1.725
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#37 von Dampflok shagy , 10.01.2015 13:05

Zitat von blitz328 im Beitrag #35
Hallo so besitze seit gestern auch den Orchid 4 und möchte mal ein paar Eindrücke loswerden. Erste Wicklung sehr dünner Rauch und siffen ohne Ende. Dampfentwicklung schlechter als bei meinen Kangers. Nach lesen in diesem Forum die Watte nochmal neu gemacht. Bei der Wicklung die Watte dick und buschig danach die dicke um die Hälfe reduziert und mittels Liquid in den Kanälen fixiert. Luftlöcher unterder Wicklung sind frei. Die ersten Züge noch etwas siffen, einmal duchblasen und das siffen war weg. Dampfe mit 0,9 Ohm und 20Watt auf der Evic Supreme aber der Dampf immer noch sehr dünn und weniger wie bei der Kanger . Den Zugwiederstand empfinde ich als viel zu leicht. So, ein bisschen mit den Luftkanälen rumexperimentiert um den Durchmesser zu reduzieren aber nichts war befriedigend oder haltbar. Letzter Versuch bevor ich das Ding in die Tonne kicke, von den kleinen Bürsten mit denen man die Zahnzwischenräume putzt die Hälfte mit deiner Zange abgeschnitten und in einen Luftkanal gesteckt. Was soll ich sagen SUPER, top Zugwiederstand, Bürste hält und fällt nicht raus und reichlich dichter Dampf. Bürste nur in EIN Kanal stecken da sonst zu wenig Luft ankommt. Jetzt finde ich den Orchid V4 optimal. Gruß Michael



Mit wie viel Ω hast du ihn den Gewickelt? Ich nutze 2x 1,5Ω also 0,75Ω Micro Coils und der Dampft wie verrückt, gib ihm mal ordentlich Volt dann knallt der dir die Lunge weg!
LG Shagy


...wer dampft kann verlieren...wer nicht dampft hat schon verloren...

ⒶnarchistMOD☠

P.s. Alle Rassisten sind Arschlöcher. Überall !

Shagy dampft Halfzware Shag Wiki:Halfzware


 
Dampflok shagy
Beiträge: 3.904
Registriert am: 25.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Norddeutschland/ Provinz


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#38 von blitz328 , 11.01.2015 04:33

Benutze auch 2x 1,5Ω allerdings fertige von FT. @trixan was meinst du mit Lungenzüge ? Mache schon Lungenzüge aber so wie früher beim rauchen also erst Mundhöhle und dann Lunge. Einer von meinen Bekannten zieht mit dem Lemo auch direkt in die Lunge durch aber das kann ich einfach nicht.



 
blitz328
Beiträge: 8
Registriert am: 17.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Geisingen


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#39 von trixan , 11.01.2015 15:26

der orchid ist für direkte lungenzüge gedacht (also direkt auf lunge wie bei einer shisha nicht wie bei einer zigarette mund und dann lunge) deshalb ist auch der zugwiederstand so gering ;)


- nur echt mit dem neuen Katzen AVA -


 
trixan
Beiträge: 1.725
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#40 von leelo12345 , 16.01.2015 12:32

Hi, kann mir einer von Euch bitte sagen ob der Orchid eher kalten oder warmen Dampf produziert?

Grüße, Karsten



 
leelo12345
Beiträge: 59
Registriert am: 05.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Detmold

zuletzt bearbeitet 16.01.2015 | Top

RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#41 von nebelschwarde , 02.02.2015 16:24

Zitat von Dampflok shagy im Beitrag #29
Hm....
hat jemand auch Silikatschnur im Orchid oder gibt es nur noch "Weihnachtsmänner"mit Wattebärten?

Spaß beiseite: Ich bin noch immer kein Freund von Watte irgendwie fehlt mir dabei das gewisse Aroma (Bin Tabakaroma Genießer!)

Müsste doch auch gehen-werd ich dann mal probieren, aber noch ist er unterwegs irgendwo zwischen Sonnen auf und untel Gang...

Shagy


ja silikatschnur funzt auch hab ich momentan auch in meinem orchid v4 auf 1,2Ohm
und zum eigendlichen thema meiner sifft auch aus den luftlöchern aber ehrlich gesagt imma nur beim oder kurz nachm befüllen teilweise lief mir soga liquid aus der topcap beim füllen vlt hab ich aba auch einfach nen tacken zu viel reingepumpt.


TPD is die ZUKUNFT und die ZUKUNFT is SCHLECHT ! ! !


dampfer seit 12.09.2014! geld gespart ? hahaha dank hwv ehr nicht


 
nebelschwarde
Beiträge: 701
Registriert am: 25.12.2014
Geschlecht: männlich


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#42 von trixan , 03.02.2015 12:56

Zitat von leelo12345 im Beitrag #40
Hi, kann mir einer von Euch bitte sagen ob der Orchid eher kalten oder warmen Dampf produziert?

Grüße, Karsten


hängt von deinem setup ab ;) generell aber eher wärmeren dampf als z.B. von nem kayfun. hab meinem auf 0.5ohm bei 30-50watt und da ist der dampf angenehm warm (nicht heiss, schwer zu beschreiben XD)


- nur echt mit dem neuen Katzen AVA -


 
trixan
Beiträge: 1.725
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Orchid V4 Luftlochsiffen

#43 von rogumatt , 23.04.2015 22:33

Zitat von nebelschwarde im Beitrag #41

ja silikatschnur funzt auch hab ich momentan auch in meinem orchid v4 auf 1,2Ohm




Will ich auch mal probieren. Steckst Du die Enden in die Liquidkanäle rein oder so ?

Zitat von nebelschwarde im Beitrag #41

und zum eigendlichen thema meiner sifft auch aus den luftlöchern aber ehrlich gesagt imma nur beim oder kurz nachm befüllen



Bei mir auch.Habe ihn aber erst seit Dienstag. Bin aber sonst begeistert vom V4.
Dampfe mit 1,1 Ohm auf 19 Watt.





VD: eXpromizer / Kayfun V3 mini / Taifun GS2 / BT-XL / BT-LN / Quasar RDA / eGo ONE / iStick Basic
AT: 2 Kbox mini / 2 VTC-Mini / Ehpro SPD A5 / Semovar Nivel V3 / Sigelei Legend V2


 
rogumatt
Beiträge: 224
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Erfurt

zuletzt bearbeitet 23.04.2015 | Top

   

Welcher Verdampfer mit Glastank baut am Kürzesten
fragen zu Nauti Mini

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen