Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Wismec Venti Köpfe

#1 von knispi85 , 15.09.2015 10:32

Mahlzeit,

Ich wollte mir neue Köpfe für die Venti holen, jetzt wollt ich wissen wie sich der Geschmack bei folgenden unterscheidet:

Der Standart Joyetech eGo ONE CLR Ersatzverdampfer 0,5 und Joyetech eGo ONE CLR VT Ti Ersatzverdampfer 0,5.

Ich weiß der Ti ist für Temp dampfen aber ist der durch den Titandraht geschmacklich anders als der Standart CLR?


 
knispi85
Beiträge: 68
Registriert am: 24.11.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Leipzig


RE: Wismec Venti Köpfe

#2 von Andi aus Bremen , 15.09.2015 15:26

Ich glaube nicht, dass das Material des Heizdrahtes eine unmittelbare Auswirkung auf den Geschmack hat.

Indirekt aber schon, weil man bei einem Material-Wechsel meistens auch weitere Parameter ändert, wenn man ein anderes Material einsetzt, z.B. Widerstand (-> Leistung), Drahtstärke, Anzahl der Windungen, Durchmesser, Oberfläche, Materialvolumen, Wärmekapazität der Wicklung, ... Man ändert nicht unbedingt immer alle der genannten Parameter, aber den einen oder anderen wahrscheinlich schon, und das kann Auswirkung auf die Geschmacksentwicklung haben.

Im Falle von "Standard" CLR vs. Titan-CLR (beide 0.5 Ohm) ändert sich vor allem die Art, wie sich der Draht aufheizt aber auch der effektive Widerstand bei Betriebstemperatur. Der "Standard"-Kopf verändert seinen Widerstand kaum bis gar nicht, während der Ti-Kopf seinen Widerstand deutlich ändert (bei Betriebstemperatur auf wohl knapp 1 Ohm). Auf dem Venti dürfte sich das - ähnlich wie auf 'nem eGo-ONE-Akku oder einem ungeregelten AT - durch spontane aber gleichzeitig sanftere Dampfentwicklung bei effektiv deutlich geringerer Leistung auswirken.

Ich persönlich mag das etwas andere Verhalten von Titan-Wicklungen, auch auf VV oder VW-ATs. Was dir besser schmeckt musst du selbst ausprobieren. Anders ist's auf jeden Fall.



 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.416
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen

zuletzt bearbeitet 15.09.2015 | Top

   

GS-Tank TC Erfahrung mit iStick TC 40 Kombi
Tipps für höherwertige Dampfgeräte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen