Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

cCell im Melo2 widerlich-was mache ich falsch?

#1 von marph , 25.07.2016 18:24

Hallo,

ich liebe meine beiden Melo2 und habe jetzt zum ersten Mal cCell 0,9 Kanthal in den Melo2 geschraubt, weil ihn soviele loben.
Nun ist es so, als ob er kein Liquid bekommt. Ich habe ein paar Tröpfchen direkt hinzugegeben als er neu war und das war erstmal "komisch", dann wurde es besser und dann später einen langen Zug genommen und ich dachte ich ersticke, weil es so extrem bissig/giftig war.

Ich habe nen zweiten cCell genommen, aber da ist es genauso. Ich hab eleaf-Boxen 60w und 75w und die LG H3-Akkus, also Energie ist genug da.

Ich vermute, dass einfach kein Liquid den cCell-erreicht, obwohl alles passt, bis auf ein minimaler Abstand beim zuschrauben, weil der cCell offensichtlich einen kleinen Tick länger ist als die eleaf-Coils.

Hat jemand einen Tipp?



marph  
marph
Beiträge: 5
Registriert am: 29.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: cCell im Melo2 widerlich-was mache ich falsch?

#2 von Be-Bop , 25.07.2016 18:34

ich bin der Meinung, der cCellkopf hat kein richtigen Kontakt mit dem Pluspol.
richtig fest den Kopf in die Base anziehen - einschrauben sollte helfen.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: cCell im Melo2 widerlich-was mache ich falsch?

#3 von crackett , 25.07.2016 19:36

Erstens braucht die Keramik sehr sehr sehr lange, bis sie sich mal vollgesaugt hat und Zweitens geht man da zunächst vorsichtig mit wenig Leistung ran, also 10, 12, 14, 16 Watt usw. Wenn der Kopf nicht vollgesaugt ist und Du brummst da gleich 30 Watt und mehr drauf, brauchst Du Dich über ekligen Geschmack nicht zu wundern. Dann steht auch noch die Frage im Raum, wieviel VG Du im Liquid hast.... Ich persönlich finde die Keramikköpfe völlig überbewertet.


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Im Norden

zuletzt bearbeitet 25.07.2016 | Top

RE: cCell im Melo2 widerlich-was mache ich falsch?

#4 von mare123 , 25.07.2016 21:21

Hallo,

ich nutze ebenfalls den Melo 2 und die ccell Köpfe von Vaporesso (0,9er Kanthal). Ich fülle den Melo 2 (am Anfang) auf und lasse ihn 5 Minuten stehen. Ein sehr klarer Geschmack. Ich dampfe ihn mit 80VG / 20 PG. Funktioniert einwandfrei. Wenn ich ihn reinige... stellte ich des Öfteren fest, dass der Verdampferkopf recht locker darauf saß. Gereinigt, draufgesetzt und er funktioniert wunderbar. Ich habe diesen seit ca. 6-7 Wochen drin. Nach wie vor super im Geschmack.

VG
Marcus



mare123  
mare123
Beiträge: 78
Registriert am: 18.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: cCell im Melo2 widerlich-was mache ich falsch?

#5 von tuxmuck , 25.07.2016 22:15

Zitat von crackett im Beitrag #3
Erstens braucht die Keramik sehr sehr sehr lange, bis sie sich mal vollgesaugt hat


Dauert bei mir mit den cCell bei einem neuen Kopf etwa 30 Sekunden - !
Und ich benutze Liquid mit 70% VG.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.540
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: cCell im Melo2 widerlich-was mache ich falsch?

#6 von Dampfphönix , 25.07.2016 22:29

Mit wie viel Watt bist du ran gegangen?


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.951
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: cCell im Melo2 widerlich-was mache ich falsch?

#7 von LoQ , 26.07.2016 01:00

Ich könnte auch nicht sagen, dass ich lange gewartet habe um loszudampfen...und selbst wenn mensch mal 10 Minuten wartet (um irgendwie sicher zu gehen), so what. Feste eindrehen ist meiner Meinung nach Pflicht.
Ich fand den Dampf am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig (trockener), aber schon von Beginn an sehr lecker.....
Ich dampfe meine cCells bei ca 17 Watt mit 50/50 und 10er Nik....
Persönlich sind mir 30 Watt einfach zuviel (gerade mal getestet). Nicht wegen der Dampfmenge, aber wegen des meiner Meinung nach schwindenden Geschmackes.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.042
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 26.07.2016 | Top

RE: cCell im Melo2 widerlich-was mache ich falsch?

#8 von BelanaTorres , 26.07.2016 06:34

Ich hab 2 tips für dich.
1) ccell in eine tasse, kochendes wasser drüber, 1 min stehen lassen, rausnehmen, trocknen lassen, mit liquid beträufeln, einschrauben, 5 min stehen lassen und ab und an den tank schütteln dann losdampfen ... funzt
oder
2) faden unten an die ccell, ccell complett in das fläschchen mit liquid eintauchen, 5 min drin lassen dabei ab und an das fläschchen schütteln, rausfischen, abwischen und leicht ausblasen/reinpusten um die innere röhre vom überflüssigen liquid zu befreien (unterer teil/pol sollte trocken sein) einschrauben, losdampfen ... funzt

beide methoden etwas aufwendig aber da ich das nur alle 2-3 monate machen muss nehm ich das in kauf.



 
BelanaTorres
Beiträge: 680
Registriert am: 24.02.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Freising


RE: cCell im Melo2 widerlich-was mache ich falsch?

#9 von LoQ , 26.07.2016 11:53

Gib uns dann mal "Laut", wenn du die Tips ausprobiert hast und ob sich für dich etwas verändert hat.
Für mich sind die cCells ein echter Gewinn und ich mag die gerade in Verdampfern wie den Melos sehr gerne.
Ich bin jetzt auch gespannt auf den neuen Ultimo Verdampfer von Joyetech mit den etwas anders konstruierten Keramikcoils.
Beste Grüße


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.042
Registriert am: 07.05.2016


RE: cCell im Melo2 widerlich-was mache ich falsch?

#10 von mare123 , 26.07.2016 14:02

Ich dampfe ihn hauptsächlich auf 23 Watt. Ab und an mal auf 25 oder 27 Watt. Mehr nicht. Die Köpfchen sollen ja bis 35 Watt gehen...



mare123  
mare123
Beiträge: 78
Registriert am: 18.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: cCell im Melo2 widerlich-was mache ich falsch?

#11 von marph , 26.07.2016 16:04

Zitat von LoQ im Beitrag #9
Gib uns dann mal "Laut", wenn du die Tips ausprobiert hast und ob sich für dich etwas verändert hat.
...

Heute früh habe ich den Melo auseinandergeschraubt, innen gründlich gereingt und dann den cCell richtig fest eingeschraubt. Dann den cCell mit ner Menge Tropfen Liquid innen benetzt, Melo2 zusammengeschraubt, mit Liquid gefüllt und dann erstmal ne Stunde rumstehen lassen.

Habe etwa zehn Mal mutig dran gezogen und dabei immer wieder die Wattzahl erhöht. Dann musste ich los zur Arbeit und währenddessen darf er jetzt sich noch weiter vollsaugen.

Mit der oben genannten Prozedur (dank Eurer Tipps) denke ich, dass ich das Problem eliminiert habe. Bin also frohen Mutes, dass ich heute Abend am cCell-Melo dauernuckeln kann.

Grundsätzlich scheine ich den cCell zu wenig festgezogen zu haben und war eventuell auch zu ungeduldig.

Na schaun wir mal - auf alle Fälle waren Eure Tipps schon mal hilfreich. ich dachte schon, dass ich eine Fälschung erwischt habe.



marph  
marph
Beiträge: 5
Registriert am: 29.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


   

Melo 3 Kopf, Hilfe!
Irgendwas stimmt da nicht.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen