Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Suche guten Selbstwickel Backenverdampfer

#26 von Bramdal , 13.08.2016 21:36

Wie gesagt....D2L wäre ein nettes Gimmick. In erster Linie bin ich aber M2L Dampfer und inzwischen glaube ich, das es besser ist, sich da vom VD auch zu spezialisieren. Also lassen wir das D2L erstmal weg, da schau ich später mal genauer nach ;)

Von der Schwierigkeit des Wickeln unterscheiden sich die von mir geposteten Geräte nicht sonderlich ? Ist also auch mit etwas Recherche für einen Anfänger gut zu bewältigen ? Geschmack, Flash ect. alle ganz gut und ohne größere Unterschiede ? Die wenigsten werden wohl alle Verdampfer mal im Vergleich gehabt haben, aber vielleicht ist doch einer hier ? *lächel

Bin aber die nächsten Tage noch für weitere Hinweise und Vorschläge offen.



Bramdal  
Bramdal
Beiträge: 37
Registriert am: 30.07.2016


RE: Suche guten Selbstwickel Backenverdampfer

#27 von Winterkatze , 13.08.2016 22:37

Hallo

von meiner Person kann ich nur sagen der Corona von Steampipes http://www.steampipes.de/selbstwickler/c...orona-rta?c=178.

Komme Super klar auch als Neuling im diesem Bereich.

LG Jürgen




über Geschmack lässt sich nicht streiten und jedem sein Dampferhimmel

http://files.homepagemodules.de/b518637/...92_1ba14fab.gif Der Käs iss gesse.


 
Winterkatze
Beiträge: 34
Registriert am: 06.08.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Bürstadt


RE: Suche guten Selbstwickel Backenverdampfer

#28 von hotta , 13.08.2016 22:42

Zitat von Winterkatze im Beitrag #27
Hallo

von meiner Person kann ich nur sagen der Corona von Steampipes http://www.steampipes.de/selbstwickler/c...orona-rta?c=178.

Komme Super klar auch als Neuling im diesem Bereich.

LG Jürgen


schöner verdampfer,kost ja fast garnix!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


 
hotta
Beiträge: 194
Registriert am: 16.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: berlin


RE: Suche guten Selbstwickel Backenverdampfer

#29 von Winterkatze , 13.08.2016 23:29

Ja, ist kein kleines geld für einen Verdampfer, da gebe ich dir recht.
Insbesondere das Auslaufen ist für mich ein absolutes NoGo was beim Corona mit dem Kapillareffekt optimal gelöst ist.
Befüllsystem lässt keine Wünsche offen für mich.
Top-Coil-System mit V-Deck
Airflow - gut für D2L aber auch M2L
Driptip - einfach genail! Man kann ihn komplett leer dampfen!
Der Liquidfluss ist absolut gewährleistet (wenn man denn die Dochte entkernt) und er ist in Deutschland (Hessen) entwickelt und gefertigt.

LG Jürgen




über Geschmack lässt sich nicht streiten und jedem sein Dampferhimmel

http://files.homepagemodules.de/b518637/...92_1ba14fab.gif Der Käs iss gesse.


 
Winterkatze
Beiträge: 34
Registriert am: 06.08.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Bürstadt


RE: Suche guten Selbstwickel Backenverdampfer

#30 von Dampfphönix , 13.08.2016 23:52

Bei den aktuellen Verdampfern macht es kaum motorischen Unterschied welchen du nimmst,
einen Draht unter eine Schraube spannen oder in ein Loch stecken und die Schraube zu drehen kriegt wohl jeder hin
der sich ans Wickeln ran traut. Wichtiger ist das grundsätzliche Wissen über Draht, wie man die Watte oder Schnur verlegt und wie man welchen Widerstand wickelt.
Die wirklich frickligen Verdampfer sind rar geworden. Hast du das Wissen und fängst an dampfst du schon nach einer halben Stunde deine erste eigene Wicklung.
Die teurern VD sind alle gut, aber welcher dir am besten schmeckt kannst du von hier aus nie und nimmer raus finden. Das geht nur wenn man sich die Teile nach und nach kauft.
Hast du deinen ersten, dann lern den richtig bis in die Tiefen, dann kauf den nächsten wenn du dann noch meinst du musst.
Wickeln kannst du auch mit einem billigen 10 eu Tröpfler lernen und die China Verdampfer eigenen sich auch umwickeln zu lernen. Da stehen dir alle Türen offen,
du kannst das mit jedem Verdampfer lernen den man wickeln muss.
Ich habe mit einem CE4 angefangen. Der war kleines Geld. Das ist nie was ausgelaufen, das Befüllysytjem ließ für mich keine Wünsche offen, ich konnte ihn auf Backe und langsam gemächlich auch auf Lunge dampfen,
das Driptip hatte mir auch gefallen, ich konnte ihn komplett leer dampfen und wenn ich etwas aufgepasst hab ist er auch nicht trocken gelaufen. Also alles in allem ein Top Verdampfer und ich habe ihn geliebt, ich habe ihn sogar selbst gewickelt,
er hat mich von den Kippen weg gebracht. Heute sehe ich das ein wenig anders. Na ja, es war mein erster, ich hatte noch keine Vergleichsmöglichkeiten, da kommt man schon mal ins Schwärmen.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.977
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Suche guten Selbstwickel Backenverdampfer

#31 von Winterkatze , 14.08.2016 00:32

@Dampferphönix
Ich gebe dir mit den Letzen Satz zu 100% recht. Ist mein Erster und ich bin 100% überzeugt, weil er Spaß macht.
Doch ist es das ist meine subjektive Meinung.
LG Jürgen




über Geschmack lässt sich nicht streiten und jedem sein Dampferhimmel

http://files.homepagemodules.de/b518637/...92_1ba14fab.gif Der Käs iss gesse.


 
Winterkatze
Beiträge: 34
Registriert am: 06.08.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Bürstadt


RE: Suche guten Selbstwickel Backenverdampfer

#32 von sunnymarie32 , 14.08.2016 01:42

Zitat von Bramdal im Beitrag #26
Wie gesagt....D2L wäre ein nettes Gimmick. In erster Linie bin ich aber M2L Dampfer und inzwischen glaube ich, das es besser ist, sich da vom VD auch zu spezialisieren. Also lassen wir das D2L erstmal weg, da schau ich später mal genauer nach ;)



Da hast du Recht mit
Weil es gibt eigentlich kaum einen Verdampfer , der gescheit für beides taugt, wenn man nen guten Selbstwickler will. Der Taifun GT2 als reiner Selbstwickler und der Subtank mit RBAs und ggf. den Reduzierhülsen als Hybrid kommen so einem Kombigerät noch am nächsten, aber wenn du den Nauti auf dem zweitkleinsten Loch als perfekt im Zug empfindest, könnten beide immernoch zu offen sein. Der Subtank hat 2 Schlitze und 2x2 Löcher in der AFC - die kleineren davon haben vielleicht 1,5mm... der GT2 (ich hab nur Clone) hat 2x5 kleine Löchlein von je 1mm... komplett offen geht der gut für D2L, mit nur je einem Löchlein zieh ich mir fast nen Wolf... trotzdem hab ich den Nauti selbst mit den größten Löchern noch strammer im Zug in Erinnerung - allerdings hatte ich den nur ne Woche und hab ihn dann weggegeben, weil der mir zu "dicht" war. Beim Zugwiderstand kommts ja auch noch auf die Luftöffnung unter der Coil an und die ist bei beiden größer als beim Nauti - beim Subtank gibts dafür die Reduzierschräubchen, beim GT2 musst du ne Hülse in die Luftzufuhr einpassen, die gibts beim Original aber dazu. Der FeV dagegen ist dem "Nautizug" wesentlich näher, der ist mir persönlich auch selbst ohne Luftschräubchen zu stramm, daher dürfte der dir eher liegen als die beiden anderen... und wenn nicht - den FeV wirst du auch immer wieder los, der hat sooo viele Liebhaber wie kaum ein anderer VD


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32

Beiträge: 2.283
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Suche guten Selbstwickel Backenverdampfer

#33 von Baumbiß Hellschuppe , 14.08.2016 02:22

Ich habe noch nen Nauti hier, meine Frau dampft diese ausschliesslich. Keiner meiner danach eingezogenen Selbstwickler ist so streng im Zug wie der Nauti. Die bisher empfohlenen kommen dem lediglich am nächsten, sind aber dennoch spürbar offener. Allerdings denke ich, dass man sich sehr gut daran gewöhnen kann. Ich kann den Nauti z.B. heute gar nicht mehr dampfen und überlege schon den mal aufzubohren. Mir ist der mittlerweile einfach zu streng im Zug.

Ich bin damals mit dem FeV V3 und dem Taifun GT2 (allerdings als Clone) ins Selbstwickeln gewechselt und kam damit sehr gut zurecht. Nach einem längeren Ausflug in den Subohm-Bereich bin ich sogar gerade wieder auf dem Weg zurück zum MzL-Dampfen und auf Dauer gefällt mir das deutlich besser. Allerdings geniesse ich gelegentlich auch immer noch den dierekten Lungenzug.

Um mit dem Wickeln anzufangen ist der FeV auf jeden Fall immer noch ein top Gerät. Und siffen tut der nur, wenn man die Mesh-Dochte nicht eng genug wickelt oder die nicht auf der Watte aufliegen, aber das hat man schnell raus.


Da die Benachrichtigungsfunktion im Forum leider suboptimal ist und ich deshalb nur wenige Themen aboniere, bitte mit @ anschreiben, wenn man mir etwas sagen möchte, danke.


 
Baumbiß Hellschuppe

Beiträge: 946
Registriert am: 03.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland


RE: Suche guten Selbstwickel Backenverdampfer

#34 von Frank Wange , 14.08.2016 16:52

Moin
also ich habe seit kurzem den lemo drop am dauernuckeln.
habe zwar noch keine langzeiterfahrung damit,aber bin bis jetzt sehr angetan davon.
ich habe sofort die schnur rausgemacht und durch muji watte ersetzt- super geschmack und guter flash bei 1.4 ohm und 14 watt auf dem supreme evic.
auch auf dem itaste arachnid mech mod,den ich im gleichen zug mitgekauft habe,läuft er sehr gut.
ein schöner,gut zu wickelnder verdampfer für backenhörnchen,wie ich finde.
einziger nachteil ist die befüllung von unten mit diesem seltsamen silikondichtring auf dem viel zu kleinen einfüllloch.am besten mit spritze füllen.
siffen ,kokeln,blubbern hatte ich bisher noch gar nicht.
habe ihn hier in holzminden im zoom store zusammen mit dem mechmod für 47 euronen gekauft.
ein fairer preis für eine schöne kombi,finde ich (vielen dank dafür,hussein,immer gerne wieder)
Frank


Ego one,ijust 2,kbox40,istick 100,istick pico,evic supreme,vamo v5,vamo v6,hellhound mech mod, i taste vv,itaste arachnid mech mod,sir lancelot mech mod,lavafire stand,itaste vtr,siegelei legend v2,vision deus,aspire triton,trons ,ego one mini u.mega,melo2+3,protank,nautilus,nautilus mini,lemo drop,lemo 2,kayfun 3.1,big german tank,wismec theorem,iclear 30,smok trophy v2 ,hellboy tröpfler,subvod kit ....und 2 kleine evods


 
Frank Wange
Beiträge: 501
Registriert am: 02.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: holzminden


RE: Suche guten Selbstwickel Backenverdampfer

#35 von Bramdal , 23.10.2016 20:15

Mal kurz ne Frage:

Hab mir ja inzwischen ein paar Selbstwickler angeschafft. Ein paar Flashis, nen Subtank 22 und nen Kayfun 3 Mini. Da der Subtank 22 gerade nicht vorrätig ist...passen die Reduzierschrauben vom Pipeline auch auf den Zazo Mini Subtank ? Sprich ist der Zazo Mini ein Original Subtank Mini ? Denn bei diesem Verdampfer gefällt mir, das man mit den Reduzierschrauben ein gutes Gerät hat, was man sowohl MTL als auch DTL dampfen kann und mir deswegen nen zweiten anschaffen will.



Bramdal  
Bramdal
Beiträge: 37
Registriert am: 30.07.2016


RE: Suche guten Selbstwickel Backenverdampfer

#36 von Beanfart , 23.10.2016 23:52

Die Schrauben passen in die RBAs (zumindest wenn es sich um Originale und nicht um Billigkrempel von Fastecht handelt) und ebendiese RBAs bei mir in Kanger Subtank Mini und Plus, Kanger Toptank, Kanger Protank 4 und Pipeline Subtank 22 - also wohl auch in das Zazo Dingens sofern da die Kanger Fertigcoils auch passen.


alle Angaben ohne Gewähr ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr
dampfs't stirbs't (lt. BILD), dampfs't ned stirbs't aa - oiso dampfs't!


 
Beanfart
Beiträge: 936
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


   

Kaufberatung .Youde Bellus Vs. Zephyrus
Haltbarkeit unterschiedliche Dochtmaterialien

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen