Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#26 von Sternenwolf , 01.09.2016 15:23

Sorry: Erst eine Gegenfrage: Die RX2/3 oder die RX200 - falls RX2/3 bitte mit wievielen Akkus bestückt?


 
Sternenwolf
Beiträge: 1.680
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#27 von Minion , 01.09.2016 15:24

oh sry is die RX 2/3 hab im moment 2 drin


 
Minion
Beiträge: 220
Registriert am: 30.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Unna


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#28 von Sternenwolf , 01.09.2016 15:32

Output Wattage: 1-150W (for 2 cells)/1-200W (for 3 cells)

Fallst du die Feuerleistung im Temp-Modus meinst, die stellst du die vermutlich im Tempmodus mit 4 * schnell hintereinander Feuern ein (so ist es bei der RX200) - und dann die Leistung rauf oder runter mit + und - Tasten


 
Sternenwolf
Beiträge: 1.680
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#29 von Minion , 01.09.2016 15:38

ne ich bin im VW Modus habe jetzt gerade einen RBA im Melo drin mit knapp 2 Ohm ich kann nicht höher als 17,1 Watt


 
Minion
Beiträge: 220
Registriert am: 30.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Unna


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#30 von Gelöschtes Mitglied , 01.09.2016 15:41

Dann feuert die Wismec wohl nur bis ca. 5,8 Volt nach Adam Riese
http://www.sengpielaudio.com/Rechner-ohm.htm



RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#31 von Sternenwolf , 01.09.2016 15:47

Das ist ein Schutzmechanismus um deine 1,8 Ohm Wicklung nicht zu schmelzen - warum allerdings gerade 17 Watt, ist mir schleierhaft. Meine RX200 gibt bei soetwas 25 Watt - aber nicht mehr.

Eigentlich voll verständlich ... So viel Ohm braucht und verträgt nur wenig Watt.


 
Sternenwolf
Beiträge: 1.680
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#32 von Michigan , 01.09.2016 15:59

Zitat von Sternenwolf im Beitrag #31
Das ist ein Schutzmechanismus um deine 1,8 Ohm Wicklung nicht zu schmelzen - warum allerdings gerade 17 Watt, ist mir schleierhaft. Meine RX200 gibt bei soetwas 25 Watt - aber nicht mehr.

Eigentlich voll verständlich ... So viel Ohm braucht und verträgt nur wenig Watt.


der Widerstand ist bei verschiedenen Drahtsorten/Durchmesser derart unterschiedlich, bei gleicher Wicklung, dass diese Aussage gar nicht haltbar ist. Ich dampfe mit einem 2 Ohm Widerstand auch 50W auf Single-Coil, wenn es der AT hergeben kann.

Nachtrag: die max mögliche Ausgangsspannung ist für die max Leistung entscheidend, was möglich werden kann.



 
Michigan
Beiträge: 3.042
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 01.09.2016 | Top

RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#33 von Sternenwolf , 01.09.2016 16:03

@Suesssauer1993

jau - meine RX200 geht bei drei Zellen bis 9 Volt

0,57 Ohm - 141 Watt

So etwas habe ich noch nie ausprobiert - so viele Watts auf so eine arme Wicklung


 
Sternenwolf
Beiträge: 1.680
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#34 von Minion , 01.09.2016 16:12

Ich mein bei fertig Verdampferköpfen hat man ja meist eine Wattspanne vorgegeben aber beim selbstgewickeltem kann man ja eig. mehr nach oben oder unten testen daher finde ich diese "Begrenzung" sehr bescheiden


 
Minion
Beiträge: 220
Registriert am: 30.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Unna


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#35 von colonius , 01.09.2016 16:14

Ich finde gerade nix dazu, aber 2 Akkus -> 5,8V und 3 Akkus -> 9V läßt darauf schließen, daß da nur ein StepDown-Regler eingebaut ist und kein StepUp.


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#36 von Michigan , 01.09.2016 16:14

es gibt ja auch noch Dual-Coil, um das ein wenig auszuweiten, oder einer Coil mit gleicher Windungsanzahl wie die Dual insgesamt haben.
Alles eine Frage des Setups.

Diesen Nachteil, dass mit einem höheren Widerstand nicht die volle Leistung abzurufen ist, mache ich mir gar zu Nutze.
Bei den AT mit TC, wo die max. Leistung nicht vorgegeben werden kann. Da kann der Widerstand die max. Leistung bestimmen. Das Gerät kann nur eine Höchstspannung ausgeben, danach berechne ich den Widerstand, welcher die max Leistung bestimmt.

Beim Smok xcube2 beispielsweise.
bei 8V wäre das denn ca 2 Ohm und maximal 25-30 Watt möglich. Das gilt auch für den Leistungsmodi Watt

Nachtrag: reiner Stepdown sprich in der Regel für verlustarm, da nicht erst hochtransformiert werden muss, also ein höherer Wirkungsgrad hat. Bei weniger max Ausgangsspannung ist natürlich blöde, das begrenzt die möglichen Widerstände schon gewaltig.



 
Michigan
Beiträge: 3.042
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 01.09.2016 | Top

RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#37 von Sternenwolf , 01.09.2016 16:25

@Michigan

danke - das ist ja interessant.

Gerade bin ich dabei, mich von meinen ganzen SMOK'schen ATs zu trennen. Mir war schon aufgefallen, dass die Chips da anders arbeiten als die von Eleaf oder Wismec.

Aber ich werde mit den SMOKs nicht glücklich - trotz Bluetooth und diesen hyper-intelligenten Chips.

Dass ich die immer wieder nach Akkuwechsel neu einstellen musste, das empfand ich schon als Zumutung. Und dass ich die Watts im Temp-Mode nicht richtig einstellen konnte. Aber allein darüber wäre ich noch hinweg gekommen.


 
Sternenwolf
Beiträge: 1.680
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#38 von Sternenwolf , 01.09.2016 17:31

Zitat von Minion im Beitrag #34
Ich mein bei fertig Verdampferköpfen hat man ja meist eine Wattspanne vorgegeben aber beim selbstgewickeltem kann man ja eig. mehr nach oben oder unten testen daher finde ich diese "Begrenzung" sehr bescheiden



Diese "Vorgabe" bei Fertigverdampfern ist ja nur eine Empfehlung der Hersteller.

Die Elektronik des Akkuträgers bestimmt die Grenzen.


Warum wickelst du dir nicht einfach eine 0,5 oder 1 Ohm Wicklung?


Eine 1 Ohm Wicklung funktioniert mit einem kleinen Verdampfer auf meiner Presa 75 ganz hervorragend ... ist für unterwegs.


 
Sternenwolf
Beiträge: 1.680
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#39 von hansklein , 01.09.2016 19:29

Der begrenzt die Watt, wenn die Akkus nicht mehr genug Strom liefern oder eine begrenzung zuschlägt, Sicherheitsfeature. Zum Glueck nicht abschaltbar.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.131
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 01.09.2016 | Top

RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#40 von Pago , 01.09.2016 20:21

wahrscheinlich begrenzt sie bei 9 volt. kann man nicht abschalten, wickel niderohmiger wenn de mehr draufhauen willst


Nemesis (Clone), The King (Clone), VTC Mini, SuBox, Cuboid, Wismec RX2/3, SuBox

FeV3 (Clone), 2× SubTank mini, Taifun GLS (Clone), 2× OBS Crius, Kayfun 5, Atlantis Mega, Tsunami24, Coppervape


 
Pago
Beiträge: 270
Registriert am: 10.09.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#41 von Minion , 02.09.2016 07:57

Morgen,

nochmal kurz ne Frage hab grad mal die Anleitung vom RX gelesen da steht man solle die Akkus lieber extern laden habe nur leider kein Ladegerät dafür

würde jetzt auch erkären warum der über nacht kaum lädt und beim anschliessen kommt immer Imbalanced Batteries -.-

welches Ladegerät würdet ihr mir raten Nitecore,Xtar oder Opus ?


 
Minion
Beiträge: 220
Registriert am: 30.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Unna


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#42 von RoterOktober , 02.09.2016 08:02

Ich benutze ein Ladegerät von Xtar, das VC4 und bin absolut zufrieden mit dem Teil!



 
RoterOktober

Beiträge: 12.202
Registriert am: 04.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#43 von nellewalli , 02.09.2016 09:40

Ich habe den Nitecore Digicharger, meiner Meinung nach ein super Gerät und preislich noch vertretbar


Hier könnte eine Signatur stehen Oder auch etwas ganz anderes

Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 965
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#44 von Minion , 02.09.2016 09:43

hm... wenn jetzt noch einer mit dem opus zufrieden ist drehen wir uns im Kreis ha ha


 
Minion
Beiträge: 220
Registriert am: 30.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Unna


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#45 von nellewalli , 02.09.2016 10:32

Tja, da hast du die Qual der Wahl. Ich denke falsch machst du mit keinem der Geräte etwas. Und man kann sicher nicht wirklich fest machen, ob jetzt eins der Geräte wirklich exorbitant besser ist als das andere. Laut Akkuteile ist beim Xtar "nur" eine englische Bedienungsanleitung dabei, ebenso hat das Xtar wohl einen USB-Anschluß. Beim Nitecore auf jeden Fall eine deutsche BA, und ein normaler Netzstecker. Braucht man eine BA bei einem Ladegerät?

Viel Spaß beim aussuchen


Hier könnte eine Signatur stehen Oder auch etwas ganz anderes

Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 965
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#46 von hansklein , 02.09.2016 11:24

@Minion Ohne eine Moralpredigt halten zu wollen:

Zitat
würde jetzt auch erkären warum der über nacht kaum lädt und beim anschliessen kommt immer Imbalanced Batteries -.-



Funktioniert der etwa trotz dieser Imbalaced Meldung??? So sollte der AT gar nicht betrieben werden, grosses Sicherheitsrisiko bei Zellendrift, der sollte dann aber abschalten, wenn der schwächste Akku 3,20 Volt hat, finktioniert bei meiner Wismec rx 200 tadellos. Habs grad nicht im Kopf, waren die Zellen verheiratet und nur in dem Gerät betrieben in gleicher Konstallation und Anzahl oder mal anders?

In dem Fall, wenn ein Akku wes. weniger Spannung hat wie der andere, ist auch klar, das der AT nicht lang läuft.

PS: In diesem Zustand solltest du die Zellen gar nicht mehr im AT laden. Wohnung renovieren etc. macht keinen Spass.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.131
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 02.09.2016 | Top

RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#47 von Minion , 02.09.2016 22:07

Hi,

habe die 3 VTC5 extra für den RX gekauft

die Imbalanced medlung kommt nur wenn ich 3 Akkus nutze daher habe ich jetzt nur 2 in gebrauch.

das sagt dir ja auch beim kauf keiner musst ein ladegerät haben ich hätte es dann ja sofort gekauft konnte ja nicht ahnen das es nicht so wie beim pico is


 
Minion
Beiträge: 220
Registriert am: 30.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Unna


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#48 von Sternenwolf , 02.09.2016 22:32

Guten Abend ... *lach* ... ICH habe ein Opus BT-C3100 - und ich bin damit sehr zufrieden. Es steht allerdings in einem anderen Raum, denn der Lüfter ist doch ziemlich laut. Aber die Ausstattung und die Möglichkeiten sind top. Doch es ist ziemlich teuer - einfachere und billigere laden die Akkus auch ordentlich und voll

Das mit den zwei oder drei Akkus ist auch so eine Sache bei der RX2/3 - man sollte für Zweier- und Dreierbetrieb die Akkus zu Sets "verheiraten". So habe ich mehrere Zweier- und mehrere Dreier-Sets, die ich nie trenne, damit sie gemeinsam und gleichmäßig altern. Bei drei Akkus solltest du sie nummerieren - und abwechselnd 1+2, 2+3 und 1+3 verwenden.


 
Sternenwolf
Beiträge: 1.680
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#49 von colonius , 02.09.2016 23:02

Zitat von Sternenwolf im Beitrag #48
Es steht allerdings in einem anderen Raum, denn der Lüfter ist doch ziemlich laut.

https://www.fasttech.com/products/0/1001...r-opus-bt-c3100 wirkt wunder.
Reicht zwar noch nicht für's Schlafzimmer, bringt aber schon 'ne Menge.


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant


RE: 2 Akkus genau so schnell leer wie 1 Akku bei gleicher Leistung ?

#50 von Sternenwolf , 06.09.2016 10:35

@colonius - herzlichen Dank. Das Teil kommt dann mal auf meine "was ich beim nächsten Mal mitbestellen muss"-Liste


 
Sternenwolf
Beiträge: 1.680
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


   

EGO AIO Aukkudefekt
TrustFire 18650 3,7 V 3000 mAh in eVic VTC Mini?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen